ETA: iPhone-App zum schnellen Erreichen von Zielen & Kontakten

Kategorie , - von Ben am 27. Feb '14 um 15:57 Uhr

Mit ETA hat die Entfernung und Reisezeit zu seinen beliebtesten Orten immer im Blick – und kann sich eine Route schneller anzeigen lassen als mit der Karten-Applikation.

ETAIn der heutigen Zeit, in der fast jedes Telefon als Navigationsgerät genutzt werden kann, ist es eigentlich schon fast ausgeschlossen, dass man nicht den richtigen und schnellsten Weg ans Ziel findet. Hier sind die Apples Karten-App und Google Maps sicherlich die Wahl der meisten Benutzer. Wer aber auf einen Blick sehen will, wie lange er zum Ziel benötigt und dazu nicht alle Daten manuell eingeben möchte, kann nun auf eine neue iPhone-App setzen. Natürlich bekommt man diese Information auch aus den bereits bekannten Apps, das neue ETA (App Store-Link) setzt allerdings auf einen etwas anderen Weg.

ETA steht als iPhone-App zum Einführungspreis von 1,79 Euro im App Store bereit. Die App setzt mindestens iOS 7 oder neuer voraus und ist mit einer Downloadgröße von 1,5 MB flott geladen und installiert. ETA kann nur dann seinen Job machen, wenn man der App Zugriff auf seinen Standort gestattet. Die Benutzerführung in ETA ist sehr übersichtlich und simpel gestaltet. Über den Plus-Button kann man bequem einen Standort hinzufügen. Hier kann man den aktuellen Standort direkt in seine Liste aufnehmen und mit einem Namen versehen oder nach einem beliebigen Standorten suchen.

Die Suche in ETA verfügt über eine automatische Vervollständigung und macht bereits während der Eingabe Vorschläge zu Orten, die man möglicherweise sucht. Hat man sein Ziel gefunden, gibt man diesem noch einen passenden Namen und schon taucht dieser in der Liste auf. Das besonders praktische an ETA ist nun, dass man in der Liste der eingetragenen Orte auf einen Blick sehen kann, wie lange man benötigt, um zum jeweilige Ort zu gelangen. Durch eine Wischbewegung über einen Eintrag von links nach rechts kann man zwischen den Zeiten wechseln. So kann man sich entweder die voraussichtliche Reisezeit per Auto oder zu Fuß anzeigen lassen. Durch eine Wischbewegung von rechts nach links kann man den jeweiligen Eintrag aus der Liste wieder entfernen.

Möchte man nun eine detaillierte Wegbeschreibung zu einem Ziel haben, tippt man einfach auf das gewünschte Ziel. Hier wird nun die genaue Adresse eingeblendet, wobei man diese im Nachhinein auch noch anpassen kann. Durch Tippen auf „Directions“ öffnet sich automatisch die Karten-App und präsentiert die entsprechende Wegbeschreibung. Alternativ kann man auch Google Maps nutzen, falls diese App installiert ist. ETA ist eine tolle Idee, die außerdem noch gut umgesetzt ist. Man kann immer auf einen Blick sehen, wie lange man wohin benötigt und kann seine Lieblingsorte unabhängig von Apples Karten-App oder Google Maps verwalten. Außerdem kann man Adressen von Kontakten, die man häufiger besucht, schneller aufrufen als über die Konakte-Applikation selbst.

Kommentare8 Antworten

  1. DaveAppple sagt:

    Sehr coole App… aber wer braucht sowas?

    [Antwort]

    Maxiklin antwortet:

    Jeder, der öfter mal bestimmte Orte aufsuchen möchte. Man kann ja bekanntlich weder in Google Maps noch der Kartenapp verschiedene Orte speichern und schon garnicht direkt sehen, wie lange man von A nach B braucht. Sowas ist interessant, wenn man einen termin bei B hat.

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    So ist es :)

    [Antwort]

    Gnu antwortet:

    Wer’s braucht…

  2. Steini sagt:

    leider vermisse ich noch immer den test zu the wolf among us

    [Antwort]

  3. iNtegral [iOS] sagt:

    Bin ich der einzige den das Icon an die RWE Werbung für erneuerbare Energien erinnert?

    [Antwort]

  4. netzi [iOS] sagt:

    Schaut euch doch mal Rego an. Ist deutsch lokalisiert und sieht (meiner Meinung) deutlich besser aus.

    [Antwort]

  5. Chiara sagt:

    Schade, nur Zeit, aber keine Entfernungsangabe

    [Antwort]

Kommentare schreiben