Eye.Sight: Kleines Puzzle-Spiel testet Sehkraft und Augen-Hand-Koordination

Mel Portrait
Mel 27. Februar 2017, 12:12 Uhr

Wie gut ist es um eure Sehkraft und Koordination bestellt? Mit der kleinen App Eye.Sight könnt ihr es herausfinden.

EyeSight

Eye.Sight (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist 96 MB groß, erfordert zur Installation iOS 8.0 oder neuer, und kann bisher in englischer Sprache genutzt werden.

„Eye.Sight ist ein Spiel, das deine Augen-Hand-Koordination herausfordert, um herauszufinden, ob du über gute Reflexe und Präzision verfügst“, so beschreiben die Entwickler von Beuniq ihre kürzlich veröffentlichtes Puzzle-Game. In mehreren Spielmodi und vier verschiedenen Zeitfenstern mit 20, 40, 60 oder 80 Sekunden Zeitspanne kann der Nutzer von Eye.Sight sein ganzes Können beweisen.

Das Spielprinzip ist dabei sehr simpel gehalten: Nach Auswahl der bevorzugten Zeitspanne bekommt man ein 4x4 Felder großes Spielfeld mit verschiedenen Symbolen sowie eine entsprechende Prämisse vorgesetzt. So heißt es unter anderem, Zahlen in der richtigen Reihenfolge von groß nach klein zu sortieren, oder auch andere Symbole von hellem zu dunklem Farbton auszuwählen.

Werbevideos dienen zur Finanzierung von Eye.Sight

Für besondere Motivation sorgen darüber hinaus auch kleine Multiplikatoren, die den Punktestand bei schnellen Eingaben fix in die Höhe schnellen lassen. Aber aufgepasst: Macht man einmal eine falsche Eingabe, ist die Partie sofort beendet und es muss von neuem begonnen werden.

Um Eye.Sight zu finanzieren, haben sich die Entwickler zwar gegen In-App-Käufe, aber dafür für gelegentliche Einblendungen von Werbevideos entschieden. Eine Möglichkeit, sich gegen einen kleinen Obolus dauerhaft von selbigen zu befreien, findet sich bisher im Spiel nicht. Wir sind gespannt: Wie lautet euer Highscore bei diesem simplen, aber herausfordernden Puzzle-Game?

Eye.Sight
Entwickler: Beuniq Sdn. Bhd.
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. NO⋁A sagt:

    Das is der letzte Rotz. Noch nichtmal gespielt, schon wird ein 20 Sekünder eingeblendet. Erklärung gleich null. Kommst einmal weiter, gleich wieder Videos. ➔ gelöscht. 👎

Kommentar schreiben