Facebook plant Nachrichten-App “Paper” für iPhone & iPad

Kategorie , , - von Freddy am 17. Jan '14 um 19:10 Uhr

Was hat Facebook für 2014 geplant? Laut Medienberichten soll noch im Januar die Nachrichten-App Paper erscheinen.

facebook

Laut einem Bericht der IT-Webseite Recode, soll Facebook eine eigene Nachrichten-App namens Paper planen. Die Redakteure berufen sich auf eine sichere Quelle, die auch den Namen der App hat durchsickern lassen. Das Prinzip einer Nachrichten-App ist sicherlich nicht neu, könnte aber große Konkurrenz zu Flipboard darstellen.

Denn: Laut Angaben soll ein ähnlicher Dienst aufgebaut werden, der sowohl per App als auch per Web Nachrichten bündelt. Jeder Nutzer kann also favorisierte Nachrichten und RSS-Feeds hinzufügen, die dann optimiert aufbereitet werden. Inhalte wie Texte, Videos und Fotos werden ebenfalls optimiert aufbereitet und entsprechend für mobile Endgeräte angezeigt.

Die Aufmachung soll dann natürlich einer Zeitung ähneln, so wie man es auch schon von Flipboard kennt. Welche Voraussetzungen und Pflichten Paper mitbringen wird, steht zur Zeit noch nicht fest. Vermutlich wird man aus schon voreingetragenen Webseiten wählen können, das Hinzufügen eigener wird wohl auch kein Problem darstellen – ein Facebook-Account ist sicherlich unumgänglich.

Das Projekt News-Reader soll nicht neu sein. Eigentlich sollte der Newsfeed bei Facebook durch den Reader ersetzt werden, doch da das Projekt zu umfangreich wurde, habe man sich für ein eigenständiges entschieden. Wann genau Paper den App Store erreichen wird ist unklar, allerdings soll sie noch im Januar erscheinen – viel Zeit bleibt also nicht mehr.

Die Idee viele Nachrichtenquellen in einer App zusammen zu fassen ist nicht neu, aber absolut beliebt. Flipbaord ist sehr gut bewertet und bei vielen Nutzern täglich im Einsatz. Ob Paper auf dem Gebiet mithalten kann, wird sich Ende des Monats zeigen. Sobald die Applikation den App Store erreicht, werden wir euch ausführliche Infos liefern und aufzeigen, ob Paper besser als Flipboard ist.

Kommentare5 Antworten

  1. f33l1ngs [iOS] sagt:

    Ich bin seit eurem Tipp vor ein paar Wochen begeisterter Leser der Huffington Post (als App) und werde wohl auch dabei bleiben

    [Antwort]

  2. maasmeier sagt:

    “Laut einem Bericht, soll …”

    [Antwort]

  3. jb sagt:

    Dann muss Facebook diese aber weitaus besser programmieren als bisherige Facebook Apps, um konkurrenzfähig gegenüber Flipboard zu sein!

    [Antwort]

  4. RapidDarkVenom sagt:

    Wer braucht das Paper Dings ? Ich nicht , den wenn ich Nachrichten Lesen möchte , gibt es andere Seiten dafür … Was kommt als nächstes ? Numbers ? Um Telefonnummern zu suchen ? Schuster bleib bei deinen Leisten …

    [Antwort]

  5. iPhone 5s sagt:

    Dinge, die die Welt nicht braucht!

    [Antwort]

Kommentare schreiben