FoxTube 3: Der bessere YouTube-Player für iPhone & iPad in neuer Version

Kategorie appRelease, iPad, iPhone - von Freddy am 19. Okt '13 um 08:30 Uhr

FoxTube 3 (iPhone/iPad) ist gestern als neue App im App Store erschienen und könnte bei euch die YouTube-App ablösen.

FoxTube 3FoxTube hat sich bisher immer als gute YouTube-Alternative herauskristallisiert und konnte mit diversen Extra-Funktionen punkten. Ab sofort liegt FoxTube in Version 3 vor, allerdings haben sich die Entwickler für eine eigenständige Version entscheiden, die auf dem iPhone mit 2,69 Euro und auf dem iPad mit 4,99 Euro bezahlt werden muss.

Optisch fällt natürlich das neue iOS 7-Layout auf, das wirklich sehr gut umgesetzt wurde. Am Funktionsumfang selbst hat sich allerdings nicht viel getan. Weiterhin lassen sich Wiedergabelisten anlegen, denen man über die Suche Videos hinzufügen kann. Des Weiteren verfügt der Player über eine Funktion, die man bei in der YouTube-App immer noch vermisst: Videos können mit doppelter Geschwindigkeit abgespielt werden.

FoxTube 3 kann außerdem Videos im Hintergrund abspielen, auch ein Puffern oder Ruckeln gehört in FoxTube 3 der Vergangenheit an. Videos können offline gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt abgespielt werden. Außerdem lässt sich das Video via AirPlay auf einen großen Fernseher übertragen, auch anpassbare Gesten für den Player sind in der App integriert.

Auch wenn sich das Design grundlegend geändert hat, ist der eigentliche Funktionsumfang gleich geblieben. Ob man dafür als zahlender Kunde erneut in die Tasche greifen möchte, bleibt natürlich jedem Einzelnen überlassen, die Weichen für die nächsten Monate und weitere Updates sollten mit der neuen App aber gestellt sein. Die Vorteile der App liegen aber auf der Hand: Wer Videos ruckelfrei und ohne Internetverbindung abspielen möchte, sollte zu FoxTube 3 greifen. Wer nur ab und zu auf dem Video-Portal stöbert, wird auch sehr gut mit der kostenlosen YouTube-App auskommen.

Kommentare21 Antworten

  1. Kuddel101 [iOS] sagt:

    Kann man auch festlegen in welcher Qualität ein Video abgespielt werden soll? Das ist eigentlich das Feature worauf es ankommt. Wer braucht doppelte Geschwindigkeit?

    [Antwort]

    Shorty antwortet:

    Ja kann man. geht bis 1080p zumindest in der “alten” version

    [Antwort]

    Kuddel123 [iOS] antwortet:

    Das hört sich gut an. Vielen Dank!

    [Antwort]

    muvin1010 antwortet:

    In der neuen Version von YouTube kann man, wenn man über WLAN die Videos schaut, auch die Qualität einstellen.

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Richtig, allerdings muss man das bei jedem Video manuell tun.

    [Antwort]

    MG96 antwortet:

    Nebenbei verstellt sich die Qualität dennoch ständig, obwohl man diese festgelegt hat. Funktional ist die App leider immer noch Mist. Einfach viel zu unzuverlässig.

    muvin1010 antwortet:

    Das ist wiederum nur dann, wenn du automatisch ausgewählt hast.

    MG96 antwortet:

    Nein, eben leider nicht, wie ich’s schon erfahren habe.

    muvin1010 antwortet:

    Also bei mir ist das nicht so. Komisch…

  2. Manuel12305 sagt:

    bei Youtube kann man die Videos zwar “nur” in 720p einstellen aber dass reicht auf den kleinen Displays von IPhone und IPad im Vergleich zu einem großen Flachbildfernseher VÖLLIG aus!!!

    [Antwort]

  3. Pocketeditioner sagt:

    Ich hoffe mal, dass die alte version weiterhin unterstützt wird

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Da die alte Version aus dem App Store genommen wurde, gehe ich davon aus, dass es hier keine weiteren Updates mehr geben wird. Ich würde auf jeden Fall ein Backup am Rechner machen, damit du die App gesichert hast.

    [Antwort]

    stelei antwortet:

    Schade, aber das ist natürlich auch eine Methode: alte app rausnehmen, neue app mit neuem design reinstellen, und mehr oder weniger doppelt kassieren :/
    dabei find ich die 2,50 für ne youtube app schon nicht sooo wenig, obwohl foxtube an sich es auf jeden fall wert ist. Nochmal werd ich das aber wohl nicht bezahlen… wer weiß wann foxtube 4 kommt ;)

    [Antwort]

  4. Alex Trekzow sagt:

    Wunschdenken: Das wäre natürlich mal klasse – frei und ohne Google-App und mit weniger Datentracking an Firma Google übermittelt Filme schauen.

    Kann man die Ausspioniererei die bei allen Google-Produkten sonst stattfindet (Nutzungsdaten sammeln, Cookies, Profile etc.) mit FoxTube verhindern oder vermindern?

    [Antwort]

  5. marwima sagt:

    Aber im “alten” Foxtube kann man Videos nicht mehr offline speichern, oder? Das Feature fehlt mir selbst (war früher super bei Foxtube, aber sie mussten das entfernen)…

    [Antwort]

    RaggaB antwortet:

    Ich nutze den “alten” Player nach wie vor, Videos Offline speichern ist kein problem. Sobald ein Video in einer Playliste ist wird es in den Cache geladen.

    [Antwort]

  6. Elbow sagt:

    Hallo,
    gibt es eine Tab Funktion? also die vorgeschlagenen Videos im Hintergrund öffnen und co?

    [Antwort]

  7. Daffdoener [iOS] sagt:

    Ich finde das ist eine totale abzocke die sollten einfach ein update für das alte bringen

    [Antwort]

  8. Jelling [iOS] sagt:

    McTube ist viel besser!

    [Antwort]

  9. tomin3m sagt:

    Neue App statt Update, so macht man sich beliebt…

    [Antwort]

    stelei antwortet:

    und die alte app aus dem store nehmen, so noch beliebter :D

    [Antwort]

Kommentare schreiben