Funky: Kostenlose Vine-Alternative ohne Anmeldezwang

Kategorie appRelease, iPhone - von Fabian am 02. Mrz '13 um 17:12 Uhr

Ende Januar hat Twitter mit Vine einen neuen Video-Dienst für das iPhone gestartet, bereits jetzt gibt es die erste Alternative.

Die gute Nachricht können wir direkt zu Beginn nennen: Für Funky (App Store-Link) ist keine Registrierung notwendig, man kann die App komplett ohne Anmeldung in irgendwelchen sozialen Netzwerken nutzen. Funktional bekommt man aber den gleichen Effekt geboten: Man kann acht Sekunden kurze Videos mit dem gewissen Extra aufnehmen.

Genau wie in Vine ist die Aufnahme in Funky allerdings nur aktiv, wenn man mit dem Finger auf das Display drückt. Lässt man ihn wieder los, wird die Aufnahme pausiert – so kann man wirklich nette Effekte erzielen, wenn man in en Aufnahmepause die jeweilige Szene verändert.

Zusätzlich kann man in der iPhone-App Funky, die zum Start kostenlos angeboten und ab Montag 1,79 Euro kosten wird, jedes Aufnahme-Segment mit einem von zehn verschiedenen Filtern, die sich zudem individuell einstellen lassen, versehen. Man kann zwischendurch sogar zwischen den Kameras wechseln oder den LED-Blitz aktivieren.

Wenn die Aufnahme beendet ist, kann man das kleine Video nicht nur in der iPhone-Bibliothek abspeichern, sondern auf Wunsch auch direkt auf Facebook oder Twitter teilen. Abgesehen von der Tatsache, dass man innerhalb der App nicht die Werke der anderen Nutzer bewundern kann, steht Funky seinem großen Bruder Vine jedenfalls in nichts nach.

Kommentare3 Antworten

  1. Kirsten [Mobile] sagt:

    Danke, Fabian!

    [Antwort]

  2. Aerry222 sagt:

    Vielen dank :)

    [Antwort]

  3. Gorlin sagt:

    Toll, das mit den Effekten ist toll. Nur die Community rund um Vine fehlt natürlich leider. Aber danke für den Tip, direkt installiert

    [Antwort]

Kommentare schreiben