Für Leseratten: Kindle Classic bei Saturn für 39 Euro im Angebot

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian am 20. Jul '14 um 13:13 Uhr

Leseratten aufgepasst – aktuell könnt ihr den Kindle Classic bei Amazon für 39 Euro bestellen.

Kindle

 Update am 20. Juli: Heute gibt es den Kindle Classic sogar für 39 Euro (zum Shop) bei Saturn, wenn ihr ihn zur Abholung in eine Filiale bestellt. Ansonsten kommen noch 4,99 Euro Versandkosten obendrauf.

Artikel vom 6. April: Den “alten” Kindle ohne Touchscreen gab es schon mehrfach für 49 Euro, vorzugsweise bei Media Markt oder Saturn. Aktuell bietet Amazon seinen eigenen eBook-Reader für 49 Euro (Amazon-Link) an, wobei im Vergleich zu den beiden erstgenannten Anbietern keine Versandkosten anfallen. Für den bei 7.500 Bewertungen mit 4,5 Sternen bewerteten Kindle gibt es aktuell sogar noch ein wenig Zubehör im Angebot, wobei man aus meiner Sicht auch ganz gut ohne auskommt. Sachen wie ein USB-Ladegerät gibt es ja in jedem Haushalt im Überfluss.

Für Leseratten ist der Kindle das perfekte Extra zum iPad. Auf dem matten Display kann man viel angenehmer lesen, selbst im direkten Sonnenlicht kann man alles noch perfekt erkennen. Ähnlich wie ein Buch muss der Kindle Classic nur im Dunkeln passen – hier muss man entweder das Licht einschalten, eine Hülle mit Leseleuchte verwenden oder zum neuen Kindle Paperwhite mit integrierter Beleuchtung greifen.

Außerdem überzeugt das geringe Gewicht von nur 170 Gramm, da kommt so schnell kein Tablet heran. Auch die Tatsache, dass der Kindle Classic nur über Tasten gesteuert werden kann, finde ich gar nicht so verkehrt. So kann man das Gerät auch mit einem Daumen auf dem Display halten, ohne dass versehentlich umgeblättert wird.

Besonders interessant ist der Kindle für alle Nutzer, die eine Prime-Mitgliedschaft besitzen, um zum Beispiel TV-Serien und Filme auf ihr iPhone oder iPad zu streamen. Darin inbegriffen ist nämlich auch ein Zugriff auf die Amazon-Leihbücherei, in der man sich kostenlos und dauerhaft immer ein einzelnes Buch ausleihen kann. Man bekommt also praktisch eine Bücher-Flatrate. Die Bücher kann man sich direkt über WLAN laden, alternativ kann man den Kindle auch manuell per Kabel befüllen – auch mit Büchern, die nicht von Amazon stammen.

Kommentare15 Antworten

  1. Murmeltier sagt:

    Ist 49€ nicht schon eine Dauerangebot gewesen ? Aber zu den das ja keine Versandkosten anfallen, ist im Falle eines Garantieanspruch der Direkte Kauf bei Amazon zu bevorzugen.

    [Antwort]

  2. Icarus sagt:

    Also die Leihbücherei ist Augenwischerei, genauso wie Amazon Instant Video.
    Die bekannten Bücher und Bestseller sind ausgenommen vom Programm.

    [Antwort]

    Smacker Antwort vom April 6th, 2014 10:25:

    Kannst du das auch begründen?

    [Antwort]

    Icarus Antwort vom April 6th, 2014 12:02:

    Also bei Instant Video wird mit Big Bang und Breaking Bad geworben.
    Viel mehr interessante Serien habe ich nicht gefunden.
    Game of Thrones oder Family Guy kosten trotz Prime.
    Bei den Büchern geht’s meiner Frau ebenso enttäuschend.
    Viele Bestseller wie er ist wieder da oder fantasyreihen können auch nicht ungeliebten werden sondern müssen gekauft werden.
    Ich finde es ernüchternd. Aber da ich nur 15€ gezahlt habe, ist es nicht ganz so schlimm.
    Es ist sicherlich auch unterschiedlich was die Interessen angeht. Unsere werden nicht umfassend getroffen.

    [Antwort]

    Smacker Antwort vom April 6th, 2014 12:33:

    Naja okay, da ist dann natürlich die persönliche Enttäuschung groß. Aber ich denke auch, dass es eher mit Geschmäckern zu tun hat. Ich denke es sollte klar sein, dass Bestseller nicht zum Verleih angeboten werden! Dann wären es keine Best”seller” mehr ;-). Das wäre so, als ob am Mittwoch ein Film in die Kinos kommt und am gleichen Tag der Film auch in der Videothek erhältlich ist. An Prime stört mich viel mehr, dass es keine englische Tonspur und keinen Offline-Modus gibt. Ansonsten ist das Angebot ganz okay!

    GoodKat89 Antwort vom April 6th, 2014 10:38:

    Bitte mehr Erfahrungen zur Leihbücherei !

    [Antwort]

    gerraldo Antwort vom April 6th, 2014 15:20:

    Und das war dann auch IMHO das Argument gegen den Kindle und für den Tolino Shine. Der ist in den Kleinanzeigen oder eBay auch schon mal neu für € 75.– zu haben, hat in etwa die Ausstattung des Kindle Paperwhite und arbeitet mit ePubs.

    Damit kann man dann problemlos in allen Onleihen Bücher leihen… ;0)

    [Antwort]

  3. cincinna [Mobile] sagt:

    Der kostet doch schon ewig 49€…

    [Antwort]

  4. Schachspieler sagt:

    Die 49,- € sind mittlerweile der Standardpreis, mit Prime bekommt man 1 Buch im Monat in der Leihbücherei

    trotzdem finde ich den Tipp mit Blick auf Ostern gut … evtl. sucht der eine oder andere ja noch was Versteckbares ;)

    evtl. aber den Titel anpassen …
    “Geschenktipp für Leseratten zu Ostern” statt “jetzt im Angebot”

    [Antwort]

  5. sabrina1212 [iOS] sagt:

    Für alle die bis nach Ostern warten können, könnte es sogar noch billiger werden. Bei Shell gibt es ab 1. Mai den Kindle für 999 Punkte. Bei Online-Registrierung einer neuen Clubsmart-Karte gibt es schonmal 200. den Rest der 800 Punkte besorgt ihr Euch dann über die Angebote. Ab Dienstag 2 Schokoriegel für 1,50 + 100 Punkte. Macht 12 Euro und die Schokolade habt ihr ja auch noch

    [Antwort]

    gerraldo Antwort vom April 7th, 2014 13:47:

    Das ist mal ein toller Tipp! *Danke* ;0)

    [Antwort]

    Uwe999999999 [Mobile] Antwort vom Juli 20th, 2014 14:33:

    Naja,
    Ich erinnere mal an den shitstorm, als es letztes mal bei shell angeblich Kindles gab. Es soll gerüchteweise Leute gegeben haben, die sogar einen bekommen haben……..

    [Antwort]

  6. Hans harald [iOS] sagt:

    Also ich kann bestätigen das er für den Preis schon seit Sommer letzten Jahres verfügbar ist. Habe meinen zum letzten Amazon Jubiläums Geburtstag gekauft für 25€ das nennt man Angebot…..

    [Antwort]

  7. Walez [iOS] sagt:

    Kein Skoobe und/oder keine Amazon-Buchflat, somit auch kein Kindle, egal wie teuer. Wobei ich dem Kindle oder andere Ebookreader nicht deren Qualität absprechen mag, nur habe ich Skoobe zu sehr schätzen gelernt.

    [Antwort]

  8. mimatete sagt:

    Wollte mich gerade auf die Seuche machen.
    In der Überschrift steht SATURN, dann weiter doch AMAZON.
    Hmmmmm…..
    Und 39€ habe ich nirgends gefunden

    [Antwort]

Kommentar schreiben