Galaxy Groove: Musikalischer Auto-Runner zum ersten Mal kostenlos laden

Fabian Portrait
Fabian 06. Februar 2017, 11:29 Uhr

Ihr wollt selbst für gute Spiele nicht unbedingt Geld ausgeben? Dann lohnt sich ein Blick auf Galaxy Groove, das heute erstmals kostenlos angeboten wird.

Galaxy Groove

Das im Juli 2016 veröffentlicht Galaxy Groove (App Store-Link) hat im deutschen App Store leider noch keine einzige Bewertung erhalten. Das ist schade, denn qualitativ kann sich die Universal-App für iPhone und iPad auf jeden Fall sehen lassen. Nicht umsonst gibt es jenseits des Atlantiks volle fünf Sterne für Galaxy Groove. Falls ihr euch davon selbst überzeugen möchtet, ist jetzt die perfekte Gelegenheit: Der Download wird zum ersten Mal kostenlos angeboten. Seit der Veröffentlichung im vergangenen Sommer hat das Spiel durchgängig 1,99 Euro gekostet.

„Bring mit der Kraft der Musik Leben in die Galaxie“, so beschreiben die Entwickler von fractiv ihr neuestes Spiel im App Store. Untermalt von einem groovigen Soundtrack bekommt man es in Galaxy Groove mit insgesamt zehn verschiedenen Planetenwelten zu tun, jeder mit einer speziellen Umgebung, in der es zu laufen, schwimmen, fliegen, springen und tanzen gilt.

Galaxy Groove überzeugt mit einfacher One-Button-Steuerung

Über eine äußerst simple One-Button-Steuerung navigiert man einen kleinen Roboter durch die jeweiligen Level und hat auf allerlei Hindernisse, tiefe Abgründe und fiese Spikes zu achten. Denn: Bereits die kleinste Berührung mit einer Plattform bedeutet das Ende, und die gesamte Welt muss von neuem begonnen werden.

Schafft man es tatsächlich, eine Planetenwelt ganz durchzuspielen, erwarten den Gamer weitere Belohnungen: Nicht alle Level sind zu Beginn freigeschaltet, und auf diesem Weg sichert man sich weitere Abwechslung, indem zusätzliche Planeten für eigene Versuche geöffnet werden. Während einer Partie lassen sich zudem kleine Sterne einsammeln, die in entsprechender Anzahl ebenfalls zu weiteren Freischaltungen führen.

Besonders ansehnlich gemacht sind die kleinen Spezialeffekte, auf die man während des Spielens trifft: Übersprungene Baumwurzeln sprießen und werden danach zu großen Bäumen, und leuchtende Plattform-Elemente lassen bei Berührung unter anderem Blumen oder bunte Blüten regnen. Verbunden mit den pulsierenden Beats ist Galaxy Groove zwar gameplaytechnisch eine echte Herausforderung, aber auch ein wirklich schön anzusehendes Spielvergnügen. Was euch optisch und akustisch erwartet, verrät euch der folgende Trailer.

Teilen

Kommentar schreiben