Gemischtes Doppel: Kinder-App für das iPad vereint Wort- und Memory-Spiel

Kategorie appRelease, iPad - von Freddy am 18. Mrz '14 um 18:25 Uhr

“Gemischtes Doppel” ist eine neue Kinder-App für das iPad, die vor allem die Herzen von Memory-Freunden schneller schlagen lässt.

Gemischtes DoppelIn Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung hat mixtvision Digital die iPad-App “Gemischtes Doppel” (App Store-Link) vorgestellt. Hierbei handelt es sich ein Wort- und Memory-Spiel für Kinder, das für 99 Cent als 39,3 MB großer Download zum Kauf bereitsteht.

Das “Gemischte Doppel” ist ein besonderes Memory-Spiel, da es nicht nur einfach gleiche Symbole aufzudecken gilt, sondern Wortpaare, dessen Buchstaben kreuzweise vertauscht wurden, zu finden. Als Beispiel sind “Flaschen” und “Schlafen” zu nennen, die als richtiges Pärchen ein Punkt einbringen.

Die Aufmachung ist dabei kindgerecht gestaltet. Zum Start gibt es vier Karten mit Wörtern, in jedem weiteren Level verdoppelt sich die Anzahl der gesuchten Wortpaare. Durch einfache Klicks auf die einzelnen Karten werden diese automatisch umgedreht und von einem Sprecher vorgelesen, der auch optional deaktiviert werden kann, so dass ein Elternteil den Part übernehmen kann.

Mit Memory-Spielen wird nicht nur die Merkfähigkeit angeregt und verbessert, auch werden die Kids hier spielerisch mit der Auseinandersetzung mit Sprache und Wörtern konfrontiert. Leseanfänger ab sechs Jahren können zudem die Sprach- und Lesekompetenz verbessern.

“Gemischtes Doppel” können die Kids, das empfohlene Alter liegt zwischen sechs und acht Jahren, alleine bestreiten, zusätzlich wurde aber auch ein Mehrspieler-Modus integriert, in dem bis zu vier Personen an einem iPad spielen können. Falls eure Kinder Memory-Spiele lieben, könnt ihr sie heute mit dem “Gemischten Doppel” überraschen, wobei noch ein gewisser Lernfaktor im Hintergrund steht. In-App-Käufe, Werbung oder ähnliches sind natürlich nicht zu finden.

Kommentare1 Antwort

  1. Hauptstadtkind sagt:

    Das müssen ja ziemlich intelligente Kinder sein, die das spielen. Das gemischte Doppel in Form von zwei Fotos erfreut seit Jahren die SZ-Leser. Ich denke, auch diese App richtet sich eher an Erwachsene…

    [Antwort]

Kommentare schreiben