GoPro: Action-Kamera bekommt eigene iOS-App

Kategorie , , - von Fabian am 09. Okt '12 um 08:10 Uhr

Die GoPro-Kameras haben sich mittlerweile einen Namen gemacht. Nun gibt es auch eine eigene App für iPhone und iPad.

Für Action-Aufnahmen aller Art will man sicher nicht sein iPhone hernehmen, denn dafür ist es einfach nicht robust genug. Wer unter Wasser, beim Skifahren oder im Rennauto Filmaufnahmen machen möchte, findet daher in den GoPro-Kameras eine gute Lösung – auch wenn man dafür einige Euro auf den Tisch legen muss. Eine Übersicht über Preise und Produkte liefert Amazon (Übersicht).

Mit der neuen GoPro App (App Store-Link) kann man seine Kamera drahtlos mit dem iPhone oder iPad verbinden. So bekommt man zahlreiche neue Funktionen, die es durchaus in sich haben – auch wenn ich sie aufgrund der fehlenden Kamera in meinem Haushalt leider noch nicht ausprobieren konnte. Ich kenne aber jemanden mit einer GoPro und werde mich dort die Tage mal erkundigen (allerdings ist dort natürlich kein iPhone vorhanden). Wichtig zu beachten ist nur, dass man eine Kamera mit WiFi braucht, denn darüber wird die Verbindung hergestellt.

Mit der App kann man die Kamera nicht nur steuern und aufnahmen starten oder stoppen, sondern auch Videos sofort ansehen oder sogar in Internet streamen. Außerdem bietet die App ein Video und Foto des Tages, in dem man die besten Clips und Schnappschüsse anderer Nutzer präsentiert bekommt.

Was man mit einer GoPro so alles anfangen kann, könnt ihr übrigens in diesem Video sehen.

Kommentare12 Antworten

  1. miho272 sagt:

    Werde heute Abend erste Tests starten, bin mal gespannt …

    [Antwort]

    Barfuss antwortet:

    Wo?

    [Antwort]

    miho272 antwortet:

    Bisher nur daheim lieber Peda, Wochenende eventuell stegenwald ;)

    [Antwort]

  2. Twotone sagt:

    Klingt interessant, so könne man leicht noch mal den Bildausschnitt kontrollieren, wenn man die Kamera schon am Helm hat.

    [Antwort]

  3. Arne sagt:

    Ja cool! Hab erst vorgestern noch auf Verdacht in den AppStore gelinst.

    [Antwort]

  4. Miles sagt:

    Man sollte der Beschreibung vielleicht noch hervorheben das die App nicht für die GoPro Kamera ist, sondern für das Wi-Fi Packpack – mit der GoPro selbst funktioniert es leider nicht :/

    [Antwort]

    YuzoTibi [Mobile] antwortet:

    Im Artikel steht, dass die Wifi Voraussetzung ist.

    [Antwort]

    Miles antwortet:

    ich will nicht klugscheisse, aber da steht:

    “Wichtig zu beachten ist nur, dass man eine Kamera mit WiFi braucht, denn darüber wird die Verbindung hergestellt.”

    es gibt keine GoPro mit WiFi. Es gibt die GoPro, und für 99$ kannst du dir einen WiFi-Pack kaufen, den man dann mit der Kamera verbindet. Sogesehen ist die App nicht für die Kamera, sondern für das Pack.

    Und die Funktionen welche die App bietet, konnte man bisher über einen WiFi – Remote Schlüsselanhänger einstellen (bis auf die Bildvoschau). Im Prinziep ersetzt die App also die mitgelieferte Fernbedienung.

    Jemand, der eine GoPro besitzt, weis das natürlich – für jemand, der keine hat, sieht es so aus als könnte man die App mit der Kamera direkt verbinden, was aber absolut nicht geht.

    GoPro hat das selbst etwas undeutlich auf ihrer Homepage Formuliert – mittlerweile gibt es den Zusatz:

    “Requires HD HERO2 camera and Wi-Fi BacPac™ (not included).”

    [Antwort]

  5. miho272 sagt:

    Also ich finde es für die erste Version sehr gelungen! Man stößt allerdings ziemlich schnell an die Grenzen der Legalität ;) als Überwachungskamera super geeignet, da man auch per iPhone den Ton sowie das LED ausschalten kann.

    Besonders angenehm ist, dass man alle relevanten Einstellungen per iPhone vornehmen kann und sofort die Auswirkungen per live preview erkennt.

    Bisher könnt ich nur inhouse testen, werde am Wochenende Outdoor mal schauen …

    Als Update würde ich mir wünschen:
    - Nicht nur löschen per iPhone der Daten, sondern auch Übertragen auf iDevices
    - Streamen ins Web (derzeit noch nicht möglich)

    Fortsetzung folgt …

    [Antwort]

  6. Pascal sagt:

    ich komm hier nicht ganz mit, für welche kamera ist das denn nun??
    ich hab hier ( http://www.unideal.de/103295/ebay-go-pro-hero-2-hd-outdoor-edition-action-camcorder-guenstig-fuer-259-euro ) gar nix von wifi gelesen, nur dass die hero3 wlan hat.
    sorry, falls dass jetzt irgendwie zu simpel ist, aber ich hätte echt gern hilfe, da ich mir auf jden fall eine der beiden zulegen werde!

    [Antwort]

  7. die sagt:

    Es gibt die 3er Reihe mit Wifi, von wegen die Gopro kann das nicht
    Nur die ältere Reihe braucht das backwifipack.

    [Antwort]

    Hammudi41 antwortet:

    Jenau hab mir jestern ene gekauft Gopro 3 Black und man kann sie mit der gopro App. Verbinden man muß vorher die Gopro mit dem Computer verbinden dann update auf die sd Karte Laden danach auf dem IPhone in die Einstellungen gehen WLAN Verbindungen und mit der gopro verbinden die war’s viel Spaß

    [Antwort]

Kommentare schreiben