Grand Prix Story 2: Neue Rennspiel-Simulation setzt leider auf das Freemium-Modell

Freddy Portrait
Freddy 10. Juli 2017, 08:30 Uhr

Wir haben uns das neue Grand Prix Story 2 etwas genauer angesehen. Das erwartet euch.

Grand Prix Story 2

Die wirklich empfehlenswerten Premium-Spiele aus dem Hause Kairosoft waren immer gut und eine Erwähnung wert. Sicherlich hat die Firma mit den Spielen gutes Geld verdient, allerdings ist es kein Geheimnis, dass man mit einer App, die auf eine Einmalbezahlung setzt, langfristig nicht überleben kann. Genau aus diesem Grund ist das neue Grand Prix Story 2 (App Store-Link) auch ein Gratis-Download und setzt auf das Freemium-Prinzip mit Werbung, In-App-Käufen und Timer.

In Grand Prix Story 2 gilt es abermals ein eignes Racing-Team aufzubauen. Ihr müsst nicht nur euren Rennboliden verbessern, sondern das gesamtes Team - Mechaniker, Garagen, neue Teile - all das spielt in dem neuen Kairosoft-Spiel eine Rolle. Natürlich könnt ihr nicht jedes Rennen mit dem gleichen Auto bestreiten und müsst so neue Rennwagen kaufen und verbessern. Die Menüs sind machmal etwas überladen, hier muss man sich einarbeiten.

Grand Prix Story 2

Da es sich um eine Simulation handelt, werden die Rennen automatisch abgehalten. Ihr könnt lediglich einen Boost aktivieren. Die Grafiken sind wie immer in Retro-Optik gehalten, zudem ist Grand Prix Story 2 nur in englischer Sprache verfügbar. Ein Werbebanner findet sich dauerhaft am unteren Displayrand, Wartezeiten für Upgrades sowie In-App-Käufe für Münzen und Benzin sind verfügbar.

Ich werde sicherlich kein großer Fan mehr der Kairosoft-Simulationen, wobei ich dem Gerne einfach nicht viel abgewinnen kann - ob nun als Premium- oder Freemium-Spiel. Sollte euch das gewählte Bezahlmodell nicht stören und ihr die Simulationen von Kairosoft mögt, könnt ihr natürlich einen unverbindlichen Blick in das neue Spiel werfen.

Grand Prix Story2
Entwickler: Kairosoft Co.,Ltd
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. KaterKarlo sagt:

    Nö, so wird das Ganze uninteressant.
    Als Premium gerne.

Kommentar schreiben