Guards 3D: Rundenbasiertes Fantasy-Kampfspiel mit acht verschiedenen Helden

Mel Portrait
Mel 16. März 2017, 15:25 Uhr

Die Neuerscheinung Guards 3D wurde im App Store als lupenreines Premium-Spiel für iPhone und iPad veröffentlicht.

Guards 3D

Guards 3D (App Store-Link) lässt sich als Universal-App zum Preis von 1,99 Euro herunterladen und benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät mindestens iOS 7.0 oder neuer sowie 374 MB an freiem Speicherplatz. Entgegen der App Store-Beschreibung ist im Startmenü des Spiels bereits eine deutsche Lokalisierung wählbar.

„Spiele ein Team von vier Helden“, erklärt der Entwickler Kirill Andreew hinsichtlich seines neuen Titels in der Beschreibung im App Store. „Verteidige dich gegen Horden von Monstern, plane deine Züge, verbessere deine Fähigkeiten! Vernichte alle Feinde und sei gut vorbereitet auf den Kampf mit dem Endgegner in jedem Spielabschnitt.“

Belohnungen und Upgrades für die Helden

Guards 3D iphone

In einem klassischen rundenbasierten Kampf hat man vor dem Start ein Team aus vier verschiedenen Charakteren zusammenzustellen, die sich dann in einer ansehnlichen Fantasy-3D-Umgebung auf dem Schlachtfeld den entgegenkommenden Horden von Gegnern stellen müssen. Drei der vier Helden stehen dabei in erster Reihe, der übrig gebliebene kann dahinter als Heiler fungieren und seine im Kampf verlorenen Kräfte wieder aufladen. Da jede Figur über spezielle Eigenschaften und eine bestimmte Reichweite verfügt, sollte man taktisch klug agieren und die drei Helden an der Front beizeiten miteinander tauschen, um so gegen immer neue vom rechten Bildschirmrand ins Geschehen eingreifende Kreaturen gewappnet zu sein.

Im Verlauf des Spiels lassen sich immer weitere Belohnungen für das Erledigen von Aufgaben einsammeln, und auch die Helden-Charaktere können nach und nach weiter aufgerüstet werden, um so im Kampf besser bestehen zu können. Auch einige Boni wie Zaubertränke, Runen und andere hilfreiche Extras lassen sich erwerben - allerdings erfreulicherweise ohne Zurhilfenahme von In-App-Käufen. Dank mehrerer Schwierigkeitsgrade sollten außerdem sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Freude an Guards 3D und seinem taktischen Gameplay finden.

Guards 3D
Entwickler: Kirill Andreev
Preis: 2,29 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare4 Antworten

  1. Starbax89 sagt:

    Sieht für mich aus wie ein Plants vs Zombies Abklatsch.

  2. daGamser sagt:

    Und du siehst aus wie ein Abklatsch von baxstar

Kommentar schreiben