HD+: TV-Guide versteht jetzt 3D Touch, welche App nutzt ihr?

Freddy Portrait
Freddy 08. Februar 2017, 09:49 Uhr

Eine weitere App hat die 3D Touch-Technologie eingebaut: HD+ TV-Guide.

hd plus

Gerne möchten wir euch das neuste Update der Applikation "HD+ TV-Programm Guide" (App Store-Link) näher bringen und zudem eine kleine Diskussion starten, welche TV-App ihr im Einsatz habt und ob ihr überhaupt noch echtes Fernsehen guckt. Starten wir vorne: Der TV-Guide HD+ liegt jetzt in Version 2.2 zum Download bereit und bietet für Nutzer eines iPhones mit 3D Touch praktische Neuerungen.

Die übersichtlich gestaltete Applikation bietet auf dem iPhone mit einem festen Fingerdruck auf eine Sendung ein Options-Menü. So lassen sich Sendungen schnell als Kalendereintrag samt Erinnerung hinzufügen, die Sendung auf die Watchlist schieben oder das Teilen-Menü aufrufen. Was mir dabei fehlt ist das haptische Feedback, das leider nicht integriert wurde - schade.

Rebecca stellt TV-Programm individuell zusammen

Direkt nach der Installation begrüßt euch Rebecca, die nach euren Vorlieben fragt: Spannende Filme? Romantische Serien? Oder doch lieber Naturfilme? Anhand dieser Daten durchsucht Rebecca das komplette TV-Programm und liefert die besten Ergebnisse. Ansonsten könnt ihr weiterhin eigene Senderlisten anlegen, auf das TV-Programm der kommenden 10 Tage zugreifen, eine Merkliste führen und auf eine horizontale oder vertikale TV-Programm-Ansicht zugreifen. Der Service ist kostenlos und komplett werbefrei - ein Hinweis auf das HD+-Angebot ist natürlich integriert. Ihr benötigt nicht zwingend ein Account, Werbebanner gibt es nicht und auf ein Abo wird auch verzichtet.

HD Plus TV-Programm

Eine Besonderheit hat HD+ TV-Programm aber noch zu bieten. Hat man zu Hause einen Sat>IP-fähigen Receiver kann man im eigenen WLAN das TV-Bild auf iPhone und iPad streamen. Zur Nutzung der App wird jedoch kein HD+-Abo benötigt, Informationen dazu findet man natürlich direkt in der App. Optisch gefällt mir der HD+ TV-Guide gut, dennoch setze ich immer noch auf OnAir in der werbefinanzierten-Version, da mir dort die Rasterübersicht einfach sehr gut gefällt.

Mit welcher App fragt ihr das TV-Programm ab?

Nun aber zurück zur nächsten Frage: Welche App setzt ihr ein, um das TV-Programm zu überprüfen? Eine der hier vorgestellten Apps? Eine andere? Oder habt ihr noch ein Print-Abo? Ebenso stelle ich mir die Frage, wie viel Fernsehen wird überhaupt noch geguckt. Ich persönlich schalte die Flimmerkiste nur noch bei interessanten Sendungen ein. Auf Anhieb fällt mir da gerade die Koch-Serie Kitchen Impossible ein. Meiner Meinung nach ein großartiges Format, bei dem zwei Köche gegeneinander antreten.

HD+ TV-Programm Guide
Entwickler: HD PLUS GmbH
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare29 Antworten

  1. SirJesus83 sagt:

    Schon lange onAir… leider inzwischen mit doofen werbe Videos…

  2. dudemeister sagt:

    Habe Telekom Entertain daher die hauseigene App

  3. Michael sagt:

    Schließe mich Freddy an – benutze auch OnAir wegen der tabellarischen Darstellung.

  4. Peter sagt:

    SAT->IP wird in der aktuellen Version nicht mehr unterstützt. Es wird auf zwei alternative Apps verwiesen.

  5. Orcun sagt:

    Ich benutze TV Spielfilm und bin damit sehr zufrieden 🙂
    Inzwischen schaue ich aber seltener Fernsehen. Mehr Netflix.

  6. Sonnenphil sagt:

    Ich hatte OnAir jahrelang, aber irgendwann hat sich die App eher zum schlechteren entwickelt daher bin ich auf HÖRZU umgestiegen.

  7. Michel_Alb sagt:

    @appgefahren

    Ist das normal das die appgefahren App Beiträge ziemlich langsam lädt ?
    Wenn man links auf der Spalte einen Beitrag anklickt dauert es wirklich sehr lange bis er sich öffnet. An meinem Internet kann es nicht liegen denn dieses Problem besteht bei mir schon längere Zeit.

    • KenZo sagt:

      Hab das gleiche Problem auf dem iPad. Auf dem iPhone bekomme ich manchmal gar nichts im Newsfeed angezeigt. Und wenn ich Pushbenachrichtigungen öffne werde ich ausgeloggt. Generell habe ich das Gefühl dass die Entwicklung der App stagniert. Vor dem XXL Update lief alles flüssiger.

  8. Peter Lustig sagt:

    Hörzu! Keine Werbung, super Usabilty…

  9. midadi sagt:

    Fernsehen läuft bei mir immer noch über das alte Fernsehgerät via Telekom Entertain. Bei der TV-Zeitschrift setze ich aber aufs iPad TV Primetime.

  10. Richy sagt:

    HD TV Guide:
    Habe mir ein paar eigene Agenten angelegt. Damit kann ich genau nach meinem Geschmack suchen.

  11. Driv3r sagt:

    Kaum noch tv außer sowas wie Quarks & Co.
    daher die App onAir

  12. Fabian sagt:

    Ich nutze auch OnAir aber auch nur weil ich zu faul war nach Alternativen zu suchen. Mich nervt diese Werbeeinblendungen extrem bei OnAir.

    • iSpeedy78 sagt:

      Man kann den Entwickler für deine Arbeit entlohnen, per inapp Kauf; dann belohnt dieser dich mit werbefreiheit!
      Nur ein kleiner Tipp am Rande… aber ich weiß ja: Geiz ist geil!…. leider…

  13. Raven2280 sagt:

    TV-Pro ist für mich die beste und übersichtlichste App! Benutze ich seit Jahren.

  14. iSpeedy78 sagt:

    On air mit Dauer werbebefreiung. Ebenfalls wegen der tabellarischen Darstellung der wählbaren Sendereinstellung. Und man kann nach vorne scrollen, ohne dass das program der aktuellen Uhrzeit verschwindet…

  15. Teddy2001 sagt:

    Gar keine 😂weil Amazon und Youtube reichen und sind ohne Werbung 😁👍

  16. GermanRaider sagt:

    TV Pro, aber ich schaue eher mal nach was gerade läuft auf Sky Go, DAZN und TV Magine.
    Mir fehlt eigentlich eine App, ruhig kostenpflichtig, wenn ich da z.B. mehrere Geräte einrichten da, da bei mir der Fernseher im Wohnzimmer auch noch Sat hat, während mein iPad eingeschränkt ist und der kleine Fernseher im Schlafzimmer auch andere Kanäle als der bei meiner Freundin…
    Und ich möchte Sport heraus Filtern können, der gerade Live gezeigt wird, auch in DAZN, Sky ARD etc

  17. macmercy sagt:

    HÖRZU – schon seit Jahren. Keine Werbung, kein Generfe wegen ‘Update jetzt!’ – einfach nur das TV-Programm. Perfekt.
    Ab und zu hakt es beim Refresh – da hilft dann meist ein Restart der App.

  18. iDau sagt:

    OnAir und TV-Spielfilm und TV steht bei mir an 1. Stelle. Wenn ich mal was verpasst habe schaue ich mal Online, aber alles Andere verliert sich von “muss ich mir mal ansehen” über “kann ich auch nächste Woche noch machen” bis “total vergessen”.

  19. Hurgl sagt:

    Seit ganz langer Zeit schon Klack. Super schnell und übersichtlich. Mehr brauche ich nicht.

  20. Dimmi sagt:

    EntertainTV damit kann ich direkt den Receiver programmieren

  21. Applefunny sagt:

    Ich suche über “TV direkt” meine Sendungen aus. Die meisten Sendungen schaue ich direkt im Fernsehen an, wenn ich was verpasst habe, auch über die jeweiligen Mediatheken. 😊

  22. joerg42 sagt:

    Ich wurde auch von HÖRZU angenehm überrascht.
    https://appsto.re/de/oZKG_.i

  23. Isso sagt:

    OnAir nutze ich schon lange werbefrei und seit ich über die Telekom auch TV schaue EntertainTV.
    Da gefällt mir die Möglichkeit unterwegs Aufnahmen zu programmieren und zu Hause mit dem iPad einen mobilen TV zu haben.

  24. suicide27survivor sagt:

    TV Pro, TV Movie &. OnAir

  25. suicide27survivor sagt:

    Leider fehlt bei allen TV-Programm-Apps eine gescheite imdb Anbindung 🙁

  26. Batguin sagt:

    Ich nutze genau diesen HD+ TV-Guide und bin sehr zufrieden damit

  27. moniduse sagt:

    Bei mir läuft Klack.

Kommentar schreiben