Heroes 2 – The Undead King: Rundenbasiertes Strategie-Game in einer Fantasy-Welt

Mel Portrait
Mel 14. März 2017, 15:15 Uhr

Könige, Ritter und viele schreckliche Kreaturen - darum geht es unter anderem im neuen Strategie-Spiel Heroes 2.

Heroes 2

Heroes 2 (App Store-Link), mit vollem Titel „Heroes 2 - The Undead King“, wurde vor wenigen Tagen frisch im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort zum einmaligen Preis von 1,99 Euro herunterladen. Das Spiel verzichtet auf weitere In-App-Käufe oder Werbung und ist demnach in die Kategorie der Premium-Games einzuordnen. Für die Einrichtung auf iPhone oder iPad sollte man neben iOS 8.0 oder neuer auch mindestens 120 MB an freiem Speicherplatz mitbringen. Auch Englischkenntnisse sind von Vorteil, denn eine deutsche Lokalisierung besteht für das Spiel bisher noch nicht.

In der App Store-Beschreibung zu Heroes 2 heißt es hinsichtlich der Geschichte des Spiels, „Eine neue Bedrohung kommt auf das Königreich zu. Der untote König bereitet dunkle Kräfte vor, um zurückzukehren und die Welt zu erobern. Du bist ein tapferer Ritter, der auf der Suche nach Stücken einer Karte ist, die ihn zu einem mächtigen Artefakt bringt. Nur letzteres kann dazu beitragen, die Untoten zu besiegen und das Reich zu retten. Sei bereit für eine spannende Reise mit vielen Schlachten, mächtigen Artefakten, Magie und Kerkern.“

Als kleiner Ritter begibt man sich also auf die Suche nach dem sagenumworbenen Artefakt - und muss sich dabei beeilen, denn die dunklen Mächte werden mit jedem Tag stärker und bedrohen das Königreich. Ausgestattet mit 800 Tagen an verfügbarer Zeit bewegt man sich mit Ritter samt eigenem Pferd auf einer Karte, kann dort spezielle Charaktere und Gegenstände inspizieren, und trifft schon bald auf erste Gegner.

Kleine Boni sorgen für Vorteile im Kampf

In den rundenbasierten Kämpfen hält sich jede Kreatur strikt an die vorgegebene Reihenfolge des Angriffs. Durch einfaches Antippen des Spielfelds bewegt man die eigene Figur und kann durch das Antippen von Gegnern selbige attackieren. Aber Vorsicht: Einige Feinde verfügen über Spezialfähigkeiten, die sie sich im Kampf zunutze machen. Auch ihre Reichweite und Effizienz beim Angriff sollte man nicht außer Acht lassen.

Glücklicherweise gibt es im Verlauf des Spiels nicht nur die Möglichkeit, den eigenen Charakter kontinuierlich aufzuwerten, sondern auch von kleinen Boni während des Kampfes Gebrauch zu machen. Neben rekrutierbaren Kämpfern für das eigene Team stehen auch Zaubertränke, Schilde und andere Extras bereit, um die Auseinandersetzung für sich zu entscheiden und damit Beute für die weitere Reise einzusammeln.

Besonders umfangreich ist das Levelling-System in Heroes 2 allerdings nicht, so dass Kenner des Genres wohlmöglich geneigt sind, schnell die Lust an diesem eher im Casual-Bereich einzuordnenden rundenbasierten Strategie-Spiel zu verlieren. Neulinge dieser Spielekategorie jedoch dürften einiges an Spaß bei diesem neuen iOS-Titel finden, zudem lässt es sich aufgrund des In-App-Kauf- und Werbe-Verzichts ganz entspannt spielen.

Heroes 2 : The Undead King
Entwickler: Game Dev Team
Preis: 1,99 €

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. PeReTs sagt:

    Soll ja das Heroes of Might and Magic darstellen. Es fehlt nur einiges um an das alte gute Spiel von damals dran zu kommen.

Kommentar schreiben