Heutige Geschenke: Foto-Kochbuch & Roman “Die Sturmkönige”

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy am 04. Jan '13 um 07:57 Uhr

Erst gestern hatten wir über das “Foto-Kochbuch – Schnell & lecker” berichtet.

Zuerst dachten wir, dass das Foto-Kochbuch die Gratis-App der Woche wird, was dann allerdings Blueprint 3D wurde. In der 12-Tage-Geschenke-Aktion hat sich heute das Foto-Kochbuch (App Store-Link) versteckt – viele von euch werden den Download sicherlich schon gestern getätigt haben.

Kurz zusammengefasst: Insgesamt findet man zwar “nur” 84 Rezepte, doch dafür qualitativ wirklich sehr hochwertige. Alle Rezepte sind mit einer bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung versehen und in Kategorien aufgeteilt – eine Suche und eine Favoriten-Funktion sind natürlich auch an Bord.

Bei den Kindle-Gratis Tagen gibt es heute einen 433 Seiten langen Roman geschenkt. “Die Sturmkönige – Dschinnland” (Amazon-Link) handelt von Tarik al-Jamal, der bei einem Teppichrennen mehr oder weniger mit legalen Tricks und seinen Flugkünsten alle Gegner hinter sich gelassen hat. Dann taucht aber plötzlich sein Bruder auf und drängt ihn ab. Danach muss man die schöne Sklavin Sabatea nach Bagdad begleiten und taucht tief ins Geschehen ein.

Kommentare10 Antworten

  1. Winni Mc B [Mobile] sagt:

    Sind dann in der App alle Rezepte heute gratis? Weil die App war gestern ja schon gratis – allerdings musste man sich dann die meisten kaufen. Hab das zwar nicht gemacht, aber da ich schon Besitzer der App bin, weiß ich eben nicht, ob wg der 12 Tages Aktion heute alle Rezepte vom Gratisdownload erfasst sind. Weiß das jemand?

    [Antwort]

    Letzify Antwort vom Januar 4th, 2013 09:49:

    Die inApps sind nach wie vor kostenpflichtig, waren meines Wissens nach immer schon außen vor bei solchen Aktionen.

    [Antwort]

  2. Lol07890 [Mobile] sagt:

    Die Sturmlönige ist ein wirklich empfehlenswertes Buch! Ich habe alle 3 gelesen. Der Nachteil bei den 1. beiden Teilen ist, dass sie keinen richtigen Schluss haben. Es ist eher ein Fortsetzung Folgt!

    [Antwort]

  3. Freak0104 sagt:

    Dschinnland ist klasse, sowieso sind die Trilogien von Kai Meyer immer großer Lesespaß.

    [Antwort]

  4. Edi [Mobile] sagt:

    Irgendwie eine Bauernfängerei entweder ist das Kochbuch kostenlos oder es hat in der 12 Tage App nichts verloren

    [Antwort]

  5. PcPediaDE sagt:

    Das ist doch Verarsche. Man läd sich das Buch und denkt sich das alle Rezepte dabei sind. Pustekuchen. Man kann insgesamt noch 3x 2,70€ in In-App Käufen ausgeben…

    [Antwort]

  6. Herr Durden sagt:

    Soeben als Rezension für das Fotokochbuch abgeschickt:

    Diese “Geschenke-Nörgler” nerven einfach nur noch

    Diese “Geschenke-Nörgler” haben es doch tatsächlich geschafft, eine qualitativ hochwertige App mit ihren 1-Stern-Frustbewertungen auf 3 Sterne Durchschnitt herunterzudrücken. Das hat diese wirklich nicht verdient, wenn überhaupt dann nur die 12-Tage-App. Was die Nörgler geflissentlich übersehen:

    - auch dieses Basispaket kostet sonst mindestens 3,60 €. Kein übles Geschenk meiner Meinung nach.

    - dieses Basispaket enthält nicht “ca. 10 Rezepte”, wie einer schreibt, das ist eine glatte Lüge. Es handelt sich um immerhin 84 frei verfügbare Rezepte. Hier wurde aus spontanem Frust heraus wohl nicht einmal die Mühe gemacht, durch das komplette Angebot zu scrollen. Auch die Behauptung “80% der Seiten fehlen” entspricht nicht der Wahrheit.

    Wer meint, dass man das Gebotene auch auf kostenlosen Portalen erhält: hier handelt es sich um Premium-Content vergleichbar mit einem schön gestalteten Kochbuch, durchweg hochwertig fotografiert und gesetzt, mit allen möglichen Zubereitungsschritten. Das alles in einer interaktiven App, perfekt aufbereitet fürs portable iPad. Dies bekommt man eben NICHT auf jedem x-beliebigen Portal für umsonst. Ich zumindest habe mich über dieses Geschenk sehr gefreut.

    Das ganze Geschenke-Genörgel geht wirklich nur noch “auf den Keks”. Sind hier nur noch frustrierte Teenager mit zu dickem iPhone aber zu wenig Taschengeld unterwegs?

    [Antwort]

    Chrissie_q [Mobile] Antwort vom Januar 4th, 2013 19:29:

    Obwohl ich auch gegen das Genörgel bei “einem geschenkten Gaul” bin möchte ich doch darauf hinweisen, dass der letzte Satz meines Vorredners unhöflich und herablassend ist und nicht zu seinem anderen Text passt. Nix für ungut :-)

    [Antwort]

    Edi [Mobile] Antwort vom Januar 5th, 2013 12:52:

    Test hat nichts in der 12 Tage App. Zu suchen entweder so wie die anderen kostenlos oder nicht dabei

    [Antwort]

  7. UncleP77 sagt:

    Im Prinzip kann ich dem Teenager-Satz zustimmen. Auf der anderen Seite war für mich in diesem Jahr bei apple überhaupt nix dabei! In den Vorjahren gab es immer mal Kracher, der fehlte diesmal eindeutig.
    Die Bücher von Amazon hingegen haben durchweg eine sehr hohe Qualität.

    [Antwort]

Kommentar schreiben