iHandy Übersetzer Pro mit Sprachausgabe

Freddy Portrait
Freddy 10. September 2011, 11:48 Uhr

Wir haben euch schon einige Apps vorgestellt, mit denen man Wörter oder Sätze in andere Sprachen übersetzen kann.

Nun möchten wir auf eine weitere App namens iHandy Übersetzer Pro hinweisen, die grafisch ansprechend und funktional ist. Zum einen gibt es eine kostenlose Lite-Version (App Store-Link), die allerdings einen Werbebanner enthält und keine Sprachausgabe hat, zum anderen die Pro-Version (App Store-Link), die alle genannten Funktionen beinhaltet - natürlich ohne Werbung.

iHandy ist intuitiv zu bedienen. Auf dem Display gibt es zwei Textfelder: Im oberen Feld wird der Satz eingegeben der übersetzt werden soll, unten wird die Ausgabe angezeigt. Man kann aus insgesamt 52 Sprachen wählen und diese so kombinieren, wie man lustig ist.

Wie man es von Übersetzern gewohnt ist, sind diese nicht perfekt und es können grammatikalische Fehler auftreten, doch ein Muttersprachler versteht trotzdem, was gemeint ist. Zusätzlich gibt es eine Sprachausgabe für fast jede der 52 Sprachen.

Des Weiteren wurde ein kleiner Sprachführer integriert, der Sätze aus den Kategorien Begrüßung, Verkehr, Hotel, Restaurant, Einkaufen, Notfälle, Medizin und Unterhaltung beinhaltet. So kann man mit einem Klick den passenden Satz übersetzen lassen, ohne den Text manuell eingeben zu müssen.

Zusätzlich gibt es einen Verlauf, der alle Übersetzungen dokumentiert. Insgesamt gefällt uns iHandy Übersetzer Pro gut. Der Preis der Pro-Version liegt bei 1,59 Euro. Wer nur reine Übersetzungen sucht, könnte sich auch den kostenlosen Google Translate (App Store-Link) anschaffen.

Teilen

Kommentare6 Antworten

  1. W1N1 [Mobile] sagt:

    Die Ergebnisse lassen sich ganz gut mit Google Übersetzer vergleichen 
    Werde wohl nicht mein Geld für sowas opfern 🙂

  2. MischiZ [Mobile] sagt:

    In Deutschland mit Datenflat sind diese Übersetzungsapps ja noch ok. Im Ausland bei den Roaminggebühren sind sie jedoch völlig unbrauchbar. Zwar gibt es mittlerweile Auslandsdatenoptionen, sieht man sich diese dann aber näher an, insbesondere die Abrechnungstakte, wird man mit solchen Apps schnell das Volumen verbraucht haben oder nur noch mit erheblich gedrosselter Geschwindigkeit Surfen etc. können. Und mal ehrlich: bisher sind wie im Ausland schon immer im Urlaub ohne solche Übersetzungen durchgekommen, notfalls noch mit Wörterbuch „bewaffnet“ (da auch als App sinnvoll, wenn ohne Internetverbindung), reicht das vollkommen aus.

  3. FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

    Von solchen Übersetzung apps die nur online funktionieren gibt’s ja wirklich Ne Menge . Ihandy Übersetzer ist da vom Design und von den Funktionen her einer der besten.für mich ist das jedoch nichts da man mit dem iPod ja nur mit WLAN ins inet
    Kann.Und beim iPhone wird man da wahrscheinlich ganz schnell arm.ich benutze deshalb die erst kürzlich vorgestellte app smartdict Dictionary .

  4. Barbarella [Mobile] sagt:

    ….oder man lernt Gebärdensprache. Damit kann man sich fast überall verständlich machen, da die Sprache sehr bildhaft ist. Nur, wenn der Gesprächspartner in einer unbekannten Sprache antwortet, wird’s brenzlig 😉

  5. Haji zahid sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Ich Bin sehr froh mit Übersetzung letzten vier Tage funktionieren nicht und ich hab Geld bezahlt bitte lösen Sie meine Problem Dankeschön mit freundliche Grüßen

  6. Haji zahid sagt:

    Niemand weiß E-Mail-Adresse von ihandy Bitte mitteilen Dankeschön

Kommentar schreiben