Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW17)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 29. Apr '12 um 11:01 Uhr

Wie an jedem Sonntag bieten wir euch eine Auflistung der Apps und Spiele der Woche, die von Apple ausgewählt wurden.

iPhone-App der Woche – Michelin Führer 2012: Bisher konnten wir noch keinen ausführlichen Blick auf die App werfen, doch die Grundfunktionen gibt es in der Kurzfassung: Die iPhone-App listet Restaurants und Hotels auf, die von den Inspektoren des Michelin-Führers ausgewählt wurden. Unter den Tipps befindet sich sicherlich der ein oder andere Geheimtipp um die Ecke. Dabei kann man sich alle gefunden Treffer auf einer Karte per Augmented Reality anzeigen lassen, aber auch das Speichern von einzelnen Restaurants als Favorit ist möglich. Einen ausführlichen Bericht werden wir auf jeden Fall nachliefern. Zum Vergleich: Als Buch kostet der Michelin Führer 2012 fast vier Mal so viel. (iPhone, 7,99 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – Cannon Cat: Cannon Cat ist ein kostenloses 2-D-Action Abenteuer, in dem man mit nur einem Klick von Kanone zu Kanone fliegen kann. Wie der Name es schon sagt, schießt hier eine kleine Katze durch die Luft. Dabei sollte man möglichst alle kleinen Fische einsammeln, aber Vorsicht: feindliche Pinguine, federnde Kugelfische und viele andere Hindernisse, machen das Abenteuer nicht gerade leicht. Wer möchte kann im Shop einige Extras via In-App-Kauf erwerben – Pflicht ist das aber nicht. (Universal, kostenlos)

iPad-App der Woche – Pocket: Read It Later, einer der bekanntesten Dienste für die Speicherung von Webartikeln, heißt jetzt Pocket. Bei der Übersicht über gespeicherte Artikel hilft ein neuer Content-Filter, der automatisch zwischen Artikeln, Videos oder Bildern unterscheidet. Ebenfalls neu sind Favoriten, ein schnellerer Download und viele weitere Verbesserungen. Das Funktionsprinzip von Pocket ist ziemlich einfach: Auf einem Gerät, egal ob Desktop-Computer, iPhone, iPod touch oder iPad fügt man Webinhalte seinem Pocket-Account hinzu. Das geht entweder direkt über den Webbrowser, per E-Mail oder aus einer Vielzahl an Apps. Mittlerweile wird Pocket komplett gratis angeboten, früher musste man im Normalfall 2,39 Euro zahlen. (Universal, kostenlos)

iPad-Spiel der Woche – Ski Safari: In Ski Safari wird man von einer Lawine überrascht, schnappt sich seine Skier und fährt die Piste hinab. Auf dem Weg nach unten kann man mit einem Klick auf das Display springen, hält man den Finger gedrückt, führt man in der Luft einen Backflip aus, um Punkte zu sammeln. Landet man danach auf beiden Füßen, bekommt man sogar einen Boost. In dem Endlosspiel warten einige Extras, die man nutzen sollte, damit man am Ende viele 1.000 Meter zurücklegt. Das Spiel ist günstig, hat schöne Grafiken und macht wirklich viel Spaß. Klasse finden wir: In-App-Käufe sucht man hier vergeblich. (Universal, 79 Cent)

Kommentare7 Antworten

  1. Ponkman [Mobile] sagt:

    Steht da ernsthaft Fürher in der offiziellen App?

    [Antwort]

  2. Tekener73 [Mobile] sagt:

    Ist der Screen von Michelin echt? Wie geil: Der “Fürher”…

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Ja, der ist so aus der App übernommen ;)

    [Antwort]

    Dangeroussoul [Mobile] antwortet:

    Schon ein bisschen peinlich für michelin xD

    [Antwort]

  3. Vader2011 [Mobile] sagt:

    Na, ganz einfach: dies ist der offizielle Wegweiser für die Frau mit Deutsch-Englisch Kenntnissen. Also FÜR HER. Kurz eben: “fürher”… ;-)

    [Antwort]

  4. Dein Name [Mobile] sagt:

    Mit Sky Safari bin ich ja einverstanden. Aber das andere Spiel kenn ich nicht mal xD
    Aber diese Woche kamen ja eh nicht so tolle spiele raus… -.-

    [Antwort]

  5. blue donut [Mobile] sagt:

    Oh Gott, das bei Michelin “Fürher” ist ja echt peinlich :S

    [Antwort]

Kommentare schreiben