Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW24.14)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 15. Jun '14 um 12:22 Uhr

Welche besonderen Apps und Spiele hat die Apple-Redaktion in dieser Woche ausgewählt und mit “unser Tipp” markiert?  Wir fassen zusammen.

Babbel Angry Birds Epic Broken Age 3 ReadQuick

iPhone- und iPad-App der Woche – Sprachen lernen mit Babbel: Babbel ist ein Online-Dienst, mit dem man verschiedene Sprachen lernen kann. Mit der iOS-App für iPhone und iPad ist auch das Lernen unterwegs möglich. Die verschiedenen Übungen passen sich dem eigenen Lernfortschritt an und sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Insgesamt stehen 13 verschiedene Sprachen zur Auswahl. Die Bedienung und Benutzung der App ist gut und macht Spaß. Um auf alle Funktionen zugreifen zu können, benötigt ihr ein Abo für die jeweilige Sprache, das im Monat 10 Euro kostet, ein ganzes Jahr schlägt mit 60 Euro zu Buche. Daher solltet ihr erst einmal einen Blick auf das komplett kostenlose Duolingo werfen. (Universal, kostenlos)

iPhone-Spiel der Woche – Angry Birds Epic: In dem neuen Spiel von Rovio müsst ihr überraschenderweise mit Vögeln gegen Schweine kämpfen. Es handelt sich um ein rundenbasiertes RPG, das allerdings zu eintönig gestaltet wurde. Die Kämpfe sind immer gleich und bieten zu wenig Abwechslung. Wie für ein Rollenspiel üblich lassen sich die Vögel mit besseren Waffen und weiteren Fähigkeiten ausrüsten – In-App-Käufe für schnelleres Fortkommen gibt es natürlich auch. Da der Download kostenlos ist, könnt ihr euch selbst eine Meinung bilden. (Universal, kostenlos)

iPad-Spiel der Woche – Broken Age: Das Premium-Adventure von Tim Schafer ist eine absolute Empfehlung. Im Mittelpunkt von Broken Age stehen die zwei Teenager Vella und Shay. Die beiden leben in völlig unterschiedlichen Welten und der Spieler kann frei zwischen beiden Charakteren wechseln. Beide erleben spannende Abenteuer, bei denen man ihnen natürlich behilflich sein muss. Die Grafiken sind mehr als gelungen, auch die passenden Soundeffekte hinterlassen einen guten Eindruck. Am besten ihr werft vor dem Kauf einen Blick in den Trailer zu Broken Age. (iPad, 8,99 Euro)

Gratis-App der Woche – ReadQuick: Die Idee von ReadQuick wurde zwar bei Spritz abgeschaut, dennoch macht die Applikation einen guten Eindruck. Mit ihr lassen sich Texte sehr schnell lesen, da einzelne Wörter hintereinander auf dem Display angezeigt werden. So könnt ihr beispielsweise Artikel aus Pocket, Instapaper oder Readability importieren, auch das Ansurfen und Speichern von Artikeln von Webseiten kann erfolgen. Mit ReadQuick könnt ihr Texte schneller lesen als zuvor – das funktioniert wirklich. Einfach mal ausprobieren, solange die zuletzt 8,99 Euro teure App gratis angeboten wird. (Universal, kostenlos)

Kommentare1 Antwort

  1. Joerg271 sagt:

    Ich habe mich erstmal kostenlos bei Babble angemeldet und es getestet mit den kostenfreien Lektionen.
    Ich bin jemand, der Probleme hat Sprachen zu erlernen und fand mich bei Babble sehr zurecht.
    Ich bekomme auch Newsletter und letzten war eine Aktion, wo man für 34 Euro statt 6 Monate nochmals 6 Monate kostenlos dazubekommt.

    habe diese Aktion genutzt und bin glücklich am lernen….

    Somit kann ich nun überall lernen…am PC, iPad oder iPhone.

    [Antwort]

Kommentare schreiben