Incidence: Neues Action-Puzzle mit 100 Leveln erinnert an Minigolf

Fabian Portrait
Fabian 03. März 2017, 08:50 Uhr

Zu Apples neuen Lieblingsspielen im App Store zählt auch Incidence. Wir haben uns die Neuerscheinung schon genauer angesehen.

Incidence 1

Die Entwickler bezeichnen ihre Kreation selbst als "Action-Puzzlespiel", wir würden es schon fast als Minigolf bezeichnen. Am Ende ist Incidence (App Store-Link) eine gelungene Mischung aus Kopfzerbrechen und Geschicklichkeit, das für einen fairen Kaufpreis von 1,99 Euro insgesamt 100 Level bietet. Was die Universal-App für iPhone und iPad sonst noch zu bieten hat, berichten wir in diesem Artikel für euch.

Zunächst einmal wollen wir die Größe des Spiels loben: Auf dem iPhone 7 installiert belegt Incidence gerade einmal 30,3 MB, das sollte selbst auf Geräten mit wenig Speicherplatz kein großes Problem darstellen. Das mag auch an dem minimalistischen Design liegen, aber nicht jedes Spiel benötigt eine protzige 3D-Grafik.

Die Spielidee von Incidence ist schnell erklärt: Ein Ball muss ins Ziel geschossen werden. Dazu hat man vier Schüsse, was in den ersten Leveln natürlich mehr als ausreichend ist. Der große Unterschied zu einem klassischen Minigolf-Spiel: Die Geschwindigkeit des Balls kann nicht bestimmt werden. Allerdings ist bekannt, das jeder Ball sechs Mal an der Wand abprallt, bevor er zum Liegen kommt.

Incidence 2

Gerade in den späteren Leveln ist es unabdingbar, genau zu überlegen, wie man den Ball gegen die Wände schießt. Vertut man sich, geht es oftmals wieder schnurstracks zurück, als in Richtung Ziel. Mit gezackten Wänden, Löchern und sogar Teleportern kommen im Laufe des Spiels immer weitere Hindernisse hinzu, die Incidence zu einer echten Herausforderung machen.

In Incidence wird der Spielfluss nicht unterbrochen

Eines gefällt uns in dieser App aber besonders gut: Es gibt quasi kein Menü und auch keine Unterbrechungen. Egal ob man ein Level erfolgreich absolviert hat oder es noch einmal versuchen muss, der Spielfluss wird zu keinem Zeitpunkt unterbrochen. Und natürlich gibt es in Incidence auch keine Werbung und keine In-App-Käufe.

Freunde von Geschicklichkeitsspielen dürfen bei Incidence auf jeden Fall vorschlagen. Optische Eindrücke rund um das Spiel liefert der folgende Trailer, mit bisher 100 Leveln geht der Umfang absolut in Ordnung. Weitere Level sollen laut Angaben der Entwickler schon bald folgen.

Incidence
Entwickler: ScrollView Games
Preis: 2,29 €

Teilen

Kommentar schreiben