Interessantes Crowdfunding-Projekt: AirJack Bluetooth-Adapter für Audio-Geräte

Mel Portrait
Mel 31. Dezember 2016, 14:27 Uhr

Bei der Crowdfunding-Plattform Indiegogo gibt es immer wieder interessante Projekte zu entdecken. Mit dem AirJack stellen wir euch nun eines davon genauer vor.

AirJack Indiegogo 1

Die fehlende Klinkenbuchse am aktuellen iPhone 7-Modell scheint für einen großen Zubehörmarkt gesorgt zu haben, der findige Produktdesigner auf den Plan gerufen hat. Auch das AirJack-Projekt bei Indiegogo widmet sich indirekt diesem Thema. Die Kampagne kann noch über einen Monat lang unterstützt werden, bisher wurden bereits knapp 57.000 von geforderten 33.000 USD von 1028 Supportern eingeholt.

Der AirJack ist ein kleiner Bluetooth-Adapter, der es erlaubt, auch kabelgebundene Kopfhörer und andere Audiogeräte mit 3,5 mm-Klinke drahtlos mit dem iPhone oder iPad zu verbinden. Gerade Besitzer eines iPhone 7 dürften beizeiten vor der Wahl stehen, entweder das Smartphone aufzuladen oder weiter über den Lightning-Port Musik zu hören. Auch Nutzer eines teuren kabelgebundenen Kopfhörers, die nicht auf ein Bluetooth-Modell umsteigen wollen, oder solche, die beim Sport mehr Freiheit in der Bewegung wünschen, sollten sich vom AirJack-Projekt angesprochen fühlen.

32 Stunden drahtlos Musik hören mit einer Akkuladung

AirJack Indiegogo 2

Der nur 2,5 x 2,6 x 1 cm große und 10 Gramm leichte AirJack verfügt über einen integrierten Akku, der bis zu 32 Stunden mit einer Ladung auskommen kann und sich über einen magnetischen USB-Adapter binnen 30 Minuten wieder aufladen lässt. Neben einer Multi-Device-Verbindung, aptX- und A2DP-Support sowie einer Volume Boost-Funktion gibt es am Adapter selbst auch Buttons, mit denen sich das kleine Gerät ein- und ausschalten, die Bluetooth-Kopplung initialisieren, sowie Musik und Anrufe steuern lassen. Über einen magnetischen Clip kann der AirJack problemlos an der Kleidung oder einer Tasche befestigt werden, die Bluetooth-Reichweite soll bis zu 10 Metern betragen.

Im Lieferumfang des AirJacks ist neben dem Bluetooth-Adapter selbst auch ein RCA-zu-AUX-Kabel, ein 90 Grad-3,5 mm-AUX-Stecker sowie der magnetische USB-Ladestecker enthalten. Die Early Bird-Angebote sind bereits vergriffen, allerdings kann das Projekt weiter zu Preisen ab 37 USD zzgl. weltweitem Versand unterstützt werden. Der Versand wird voraussichtlich im März 2017 von den amerikanischen Produktentwicklern von Go-Tech LLC erfolgen.

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. Ally82 sagt:

    Ist augenscheinlich nicht viel anders als das Sony SBH20, was ich bislang beim Sport genutzt habe (bis es jetzt von den Air Pods abgelöst wurde)

  2. L.U.Cypher sagt:

    Ich habe mir den Bluetooth-Kopfhörer-Adapter von Griffin geholt. Auch recht klein, mit Clip und tut was er soll.

  3. birdie sagt:

    is ja wohl eher umständlich… lieber gkeich BT kopfhörer

  4. Steff007 sagt:

    Ich benutze den Samsung Level Link Bluetooth Dongle und bin sehr zufrieden. Der kann sowohl als BT-Empfänger wie auch als BT-Sender dienen.

  5. stetamofe sagt:

    Indiegogo ist nicht zu empfehlen! Von zwei Projekten, die ich unterstützt habe, sind zwei nicht zustande gekommen!!
    Indiegogo antwortet nicht mal auf Mails!
    Sauerei! Betrug!

    Finger weg!

    Bei Kickstarter wurde bisher alles zu Ende gebracht!

  6. Oo_JG_oO sagt:

    Frage mich auch, was daran neu ist!?

  7. Maik Daum sagt:

    Neu ? Ich benutze seit Jahren einen Sony-Ericsson MW600 Adapter. Der scheint noch kleiner zu sein, hat ein Display und außerdem noch UKW-Radio.

    Neu ist an dieser Neuvorstellung genau gar nichts.

Kommentar schreiben