iOS 11: Hinweise auf „Apple Pay Cash“ und neue Workouts für die Apple Watch

Freddy Portrait
Freddy 28. August 2017, 07:10 Uhr

Im Herbst werden einige Neuvorstellungen erwartet. Jetzt gibt es weitere Hinweise auf kommende Neuerungen.

apple pay

In rund einem Monat wird iOS 11 für iPhone und iPad veröffentlicht. Die aktuellen Beta-Versionen verfügen über diverse Hinweise, heute möchten wir gerne auf die Funktion "Apple Pay Cash" sowie auf neue Workouts für die Apple Watch eingehen.

Apple Pay ist in Deutschland immer noch nicht verfügbar, allerdings gibt es diverse Berichte und Hinweise, dass der kontaktlose Bezahldienst noch in diesem Jahr in Deutschland starten soll. Jetzt hat ihelpbr.com in den Tiefen des Codes von iOS 11 Hinweise auf die Funktion "Apple Pay Cash" ausfindig gemacht, die für das Versenden von Geld via iMessage benötigt wird.

So muss man sich vor der Nutzung mit seinem Personalausweis oder Führerschein authentifizieren, der dann per Kamera erkannt wird. Außerdem soll sich die "Apple Pay Cash Card" in Wallet hinterlegen lassen, die den aktuellen Kontostand anzeigt und außerdem das Versenden oder Anfragen von Geld möglich macht.

Viele neue Workouts für die Apple Watch geplant

Apple Watch Nike

Des Weiteren haben die Blogger herausgefunden, dass die neuste Beta-Version von iOS 11 Hinweise auf neue Workouts für die Apple Watch liefert. Im entsprechenden Framework wurden Icons gefunden, die die neuen Workouts darstellen werden. Unter anderem werden folgende Sportarten unterstützt: Basketball, Badminton, Baseball, Boxen, Bowling, Klettern, Langlauf, Curling, Cross-Training, Tanzen, Lacross, Fechten, Golf, Skating, Segeln, Seilspringen, Pilates und einige mehr.

Allerdings ist in der Beta-Version von watchOS 4 bisher keines dieser neuen Workouts verfügbar. Ob Apple die neuen Workouts der nächsten Generation der Apple Watch vorbehalten wird, bleibt abzuwarten. Im Herbst wird die nächste Apple Watch erwartet.

Teilen

Kommentar schreiben