iOS 7: Wie gefällt euch das neue System?

Kategorie , , - von Fabian am 19. Sep '13 um 19:00 Uhr

Seit rund 24 Stunden steht iOS 7 zum Download bereit. Wie fällt euer Fazit zum neuen iOS-Betriebssystem von Apple aus?

7 iOS 7 iPad - MultitaskingMehrere Monate lange musste die Community darauf warten, zahlreiche News und Berichte von uns ertragen – nun ist es endlich soweit: iOS 7 lädt zum Praxistest. Seit gestern kann sich jeder Besitzer eines iPhone 4, iPad 2, iPad mini oder neuer mit dem neuen iOS 7 ausstatten.

Wir sind uns sicher, dass die meisten von euch schon aktualisiert haben – das unterstreichen auch erste Trends aus dem Internet. Die Analysten von Mixpanel haben zum Beispiel herausgefunden, dass iOS 7 bereits auf 25 Prozent aller kompatiblen iPhones, iPods und iPads installiert ist. Währenddessen kommt Google neuestes Betriebssystem Jellybean gerade einmal auf einen Android-internen Marktanteil von 8,5 Prozent, obwohl es schon mehrere Monate erhältlich ist.

Gerade für Software-Entwickler ist das eine feine Sache. Aber weichen wir nicht vom eigentlichen Thema der unten eingebundenen Frage ab – wir wollen wissen, wie euer erster Eindruck von iOS 7 ausfällt. Habt ihr es bereits installiert? Wie kommt ihr mit den vielen neuen Farben und den neuen Funktionen zurecht? Läuft bei euch alles flüssig oder gibt es vielleicht sogar größere Probleme?

Wie zufrieden seid ihr mit iOS 7?

  • Zufrieden, muss mich noch etwas gewöhnen. (32%, 2.094 Stimmen)
  • Sehr zufrieden, alles läuft rund. (30%, 1.989 Stimmen)
  • Gar nicht, es passt mir überhaupt nicht. (20%, 1.313 Stimmen)
  • Joa, das wird schon. (10%, 659 Stimmen)
  • Ich habe iOS 7 gar nicht installiert. (8%, 502 Stimmen)
  • Wenig, finde noch nicht alles. (0%, 253 Stimmen)

Teilnehmer: 6.641

Abschließend haben wir noch einmal alle wichtigen Basis-Informationen rund um Apples iOS 7 in den folgenden Artikeln für euch zusammengefasst:

Kommentare422 Antworten

  1. FRANKY aus NB! [iOS] sagt:

    GEHT

    [Antwort]

    Mike antwortet:

    der neue Kalender ist eine Katastrophe

    [Antwort]

    sisley antwortet:

    es sieht scheiße aus .. zu kindisch ! kann man das nicht mehr ändern?

    [Antwort]

  2. chrome sagt:

    Es ist gewöhnungs sache aber mir persönlich gefällt es

    [Antwort]

  3. KingKoka69 [iOS] sagt:

    Erst hat es mich übelst angekotzt … Aber jetzt mit der zeit wird es mir immer sympathischer …

    [Antwort]

  4. muvin1010 sagt:

    Ich finds geil. Mit gefällt einfach das neue Design. Besonders das Control Center ist sehr nützlich

    [Antwort]

  5. Linator [iOS] sagt:

    Optisch wirkt iOS 7 wie ein Gameboy für Kinder, alles bunt, schrill, große Symbole. Das ist ein Schritt zurück vom edlen, ansprechenden und seriös wirkenden Design von iOS 6.. Von mir daher:
    THUMB DOWN

    [Antwort]

    Pocketeditioner antwortet:

    Perfekt :) genau das dachte ich auch

    [Antwort]

    Nightred antwortet:

    Ich – mit Sehschwäche – finde es viiiiel angenehmer.

    [Antwort]

    Udo antwortet:

    Sehe ich auch so! Ich finde das Aussehen und die Übersichtlichkeit ging vielerorts verloren! Ganz übel —> Kalender, Kontakte und Uhr … um nur einiges zu nennen.

    [Antwort]

    Haral antwortet:

    Der Kalender ist echt peinlich. Da funktioniert ja nichts mehr mit antippen. Und man sieht immer das, was man gerade NICHT sehen will.

    Androidfighter antwortet:

    Genau! Da hast Du vollkommen recht!

    [Antwort]

    Gnurf antwortet:

    Genau meine Meinung. So lange es geht, bleibe ich auf iOS6. Mich kotzt das neue Design der iCloud Webapps schon an.

    Mit den natürlichen Oberflächen hatte Apple was Einzigartiges. Ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Androiden und Windows (Phone) 8. Die Technik trat in den Hintergrund, man fühlte sich heimisch und hat sich an feinen kleinen Details erfreut. Z.B. die Metallrefklektionen auf dem Knopf für den Lautstärkeregler, wenn man das iPhone bewegt hat. Die Oberflächen fühlten sich regelrecht Greifbar an.

    Und jetzt?

    Bei diesem Kaugummi-OS ist das alles futsch. All die Detailliebe für die Tonne.
    Da sind Hochleistungsgrafikchips verbaut und es kommt mir vor, als wenn jetzt bewußt nur noch 16 Farben wie bei ner Steinzeitgrafikkarte verwendet werden.

    [Antwort]

    Donwisente antwortet:

    Genau! Die grafische Oberfläche ist shighsse! Das war ein Schlag in die Schnauze als ich den Mist installiert habe. Verdammt, ich bin stinksauer und der Jobs dreht sich bestimmt im Grab um.

    fugfor ios7 antwortet:

    Da hast du 100% RECHT!

    Kathy antwortet:

    Das stimmt ich dir voll zu werde auch so lang wie möglich auf IOS6 bleiben

    Robert Rohr antwortet:

    Kann leider nur zustimmen.
    Unübersichtlich, billig und schrill.
    Meine Frau bekam Schreikraempfe, als sie ihr iPhone sah.
    Kommt alles sofort wieder runter.
    R. G.

    Robert Rohr antwortet:

    War wohl nichts mit der Rueckkehr zu iOS 6.
    Habe es gerade versucht. Ich könnte mir die Haare raufen und die Galle steigt mir hoch.
    Wenn sich da keine Moeglichkeit zur Rueckkehr zu iOS 6 auf tut, weder ich Apple den Rücken kehren. Und das nach mehr als 10 Geräten.
    Mir wird ganz schlecht.

    NiedermitdemDesign antwortet:

    Stimme dir voll und ganz zu. Die neuen Funktionen sind zwar Klasse, aber das Design ist absoluter Müll. Das hätte man lieber lassen sollen wie es war. Bin wieder auf IOS 6 umgestiegen.
    Und ob ich mir nun wieder ein IPhone holen werde ist fraglich….
    Werde erstmal bei meinem 4s bleiben und IOS6. Alles andere wird sich noch zeigen.

    [Antwort]

    Alex antwortet:

    Wie kann man denn zum alten umsteigen?

    [Antwort]

    Enrico antwortet:

    Ging nur bis 21.9 mit downgrade.Wollte auch zurück leider war mein Volumen aufgebraucht.Nun hab ich den Salat.Performance ist schlecht auf 4S.Kontrollcenter ist auch müll.Wieso kann man da nicht Umts abschalten.Wlan und bluetooth brauch man eh nicht so oft wenn man unterwegs ist

    Robert Rohr antwortet:

    Ich versuche das mit der Sicherungskopie.

    Stephie antwortet:

    Ich kann mich nur anschließen, das Design ist schrecklich. Hab gar kein Interesse mehr an meinem iPhone was zu machen, da es mich überhaupt nicht anspricht. Verrate mir bitte wie du es geschafft hast auf ios 6 zurück zu kommen, suche verzweifelt nach Möglichkeiten!

    [Antwort]

    Sven antwortet:

    Ich finds auch voll scheiße. Vorallem der neue kalender. Bin auch grad dabei ios6 zu instalieren. Bei dem design hätte ich gleich geld sparen können und n galaxy kaufen können

    Robst antwortet:

    Jobs dreht sich nicht im Grab herum.
    Er rotiert.
    So ein Design wäre bei Jobs N I E M A L S auf den Markt gekommen.
    Mein Sohn (7 Jahre) findet ganz toll. Der darf hin und wieder mit dem IPhone spielen
    Ich bin 41 Jahre alt brauche es für meine Arbeit. Jeden Tag habe ich es ständig im Gebrauch.
    Mir gefällt das Design überhaupt nicht.
    Beispiel: Bei einem eingehenden erscheint ein quitsch hellgrüner Balken mit einer nicht
    lesbaren weißen Schrift. Diesen muß man dann nach rechts schieben. Wie ich ein Gespräch wegdrücken kann, weiß ich noch nicht.
    Mich ärgert es, dass ich jetzt eine Lösung suchen muß.
    Da kann ich gleich ein Handy mit Android kaufen.
    Hier bekomme ich eine Ersatzakku für 10 Euro und kann ein zusätzliche Speicherkarte einsetzten.

    Ich weiß Apple hat wenig Interesse an der Meinung ihrer Kunden.

    Mein Sohn kann sich gerne in 10 Jahren ein Apple kaufen. Für mich war das wohl
    das erste und letzte Apple Handy !

    Vielleicht stimmt die Aussage doch ….. Hochmut kommt vor dem Fall.
    Nokia saß auch auf dem hohen Ross und soweit ich mich erinnere, stand Apple auch schon mal kurz vor dem Aus.

    [Antwort]

    kim antwortet:

    wie kann man wieder auf ios6 umsteigen ?! ios7 ist echt schlimm ich ertrag diese ganze bunte hin & her nicht ..

    [Antwort]

    Kochmut antwortet:

    Dieser Meinung schließe ich mich zu 100% an. Eher hätte Steve Jobs den Laden platt gemacht bevor Apple-Geräte in so einem Kinder-Design auftreten. Wenn er könnte würde er sich die Haare ausreißen, stattdessen dreht er sich einmal im Grabe um. Das Plastik iPhone 5c belegt diesen Trend. Vielleicht gibt’s das ja bald mit integriertem Pokemon… Schwere Enttäuschung!

    [Antwort]

    Terminator antwortet:

    Kind, das Design ist nicht kindlich, sondern abstrakter und trippy, aber kontrastreich mit gut unterscheidbaren Elementen.

    Nur Kinder haben offenbar Angst, dass etwas kindlich ist, sobald ein problemloser Umgang mit Farbe herrscht.

    [Antwort]

    Frank19 antwortet:

    Wo ist denn da bitte der Kontrast?

    Jeff Kowalski antwortet:

    Ich würde einfach weniger Drogen nehmen…., so beknackt ist Deine Aussage @Terminator! Auch die Beschränkung der Sauferei kann schon gute Dienste leisten! – Manche Leute (wie schon meine Vorschreiber) müssen mit dem Ding auch arbeiten und nicht nur bunte Bildchen angucken. Aber für Kinder bis sechs Jahre bestimmt ganz toll….! Da bin ich bei Dir! :-) )))

    Romy antwortet:

    Bin ebenfalls mit dem Design nicht zufrieden, sieht kindisch, billig und bunt aus. Das Vorherige hat mir sehr viel besser gefallen! Schade!

    [Antwort]

    Tom antwortet:

    Ich finde dieses “Neue” Design sehr abwertend. Ein absolutes NO GO !!!

    [Antwort]

    Pali antwortet:

    Die neuen, lang erwarteten Funktionen zwingen mir dies milchig unscharfe Neo-Design auf. Ich möchte es abwählen, aber Apple läßt mich nicht. Warum??
    Die Buchstaben haben alle Magersucht bekommen, zu dünn sind die Striche geworden. Mein Gott, soll ein iPhone nur was für die Jüngeren mit den noch scharfen Augen sein, denkt denn Apple gar nicht mehr mit, bzw. an alle User?
    Design hat die Aufgabe, die Funktionalität zu unterstützen, also auch die Lesbarkeit bzw Erkennbarkeit der Inhalte, aber wenn ich jetzt eine milchig helle ziemlich kontrastlose Bedienoberfläche bekomme, dann sehne ich mich sehr nach dem alten Design zurück, was meinen gealterten Augen viel mehr Unterstützung bot, weil es eben schon mal kontrastreicher daherkam.
    Ich hoffe, diese neumodische Designwelle wird alsbald von der Zeit wieder davongespült.
    Oder ein Jailbreak bietet die Option, zum einen besseren Design zurückzukehren.
    iOS7 – Funktionen – Note 1 = Verbesserung
    iOS7 – Design – Note 4 – = Verschlimmbesserung

    [Antwort]

    MeinerTopper antwortet:

    Ich stimme euch da vollkommen zu. Da bekommt man wirklich Augenkrebs. Vor allem die vier haupticons unten waren in iOS 6 viel schöner hervorgehoben! Nun ist dort einfach ein Balken. Was soll das?!? iOS 7 sieht einfach schei…. aus! Ich sag nur iOS7 muss weg, iOS7 muss weg!

    [Antwort]

    Dr. Naudts antwortet:

    Der ganze Aufbau ist nicht mehr intuitiv.
    Das Design ist sehr unübersichtlich.
    Platt flach langweilig.

    [Antwort]

    Singalun antwortet:

    Absolut richtig! Ich finde es auch ganz schlimm… Es ist jetzt alles zu “pippelig” und schrill…

    [Antwort]

    DonSchanonello antwortet:

    Was zur Hölle hat sich denn die Designabteilung bei dieser “Kinderkacke” von Ios7 gedacht??? Mir scheint als hätten die ihre Ideen von der “Krabbelgruppe” aus der Kita “Klabautermann” und die Kleinen mit Bonbons oder Süßigkeiten bezahlt. Hier hätte Apple auf anderen Gebieten wie Performance oder Funktionalität besser punkten können anstatt am “erwachsenen” Design herumzudoktern. Andere Marktgrößen im Smartphone- Sektor bekommt es doch auch hin. Auf derartige Art und Weise begeistert man keine “Apfelfans”.

    [Antwort]

    DonSchabonello antwortet:

    Was zur Hölle hat sich denn die Designabteilung bei dieser “Kinderkacke” von Ios7 gedacht??? Mir scheint als hätten die ihre Ideen von der “Krabbelgruppe” aus der Kita “Klabautermann” und die Kleinen mit Bonbons oder Süßigkeiten bezahlt. Hier hätte Apple auf anderen Gebieten wie Performance oder Funktionalität besser punkten können anstatt am “erwachsenen” Design herumzudoktern. Andere Marktgrößen im Smartphonesektor bekommt es doch auch hin. Auf derartige Art und Weise begeistert man keine “Apfelfans”.

    [Antwort]

    Rassty antwortet:

    Ich finde den Hintergrund zu hell,gibt es evtl. Eine Hintergrund App für ipad 3 und iphon 4 und 5?

    [Antwort]

    Dirk antwortet:

    Das Design ist absoluter Müll… – Wie komme ich zurück auf iOS6????

    [Antwort]

    Gebi antwortet:

    Nimmt mir die Worte aus dem Mund—

    [Antwort]

    Mani antwortet:

    Hallo,

    ich dachte schon nur ich leide an Geschmacksverirrung. Das neue Design eine Vollkatastrohe in allem. Kontrast? Fehlanzeige, wirkt wie wenn alles die gleiche Farbe hat und die Bedienung ist irgendwie grau auf weiß. Und wenn ich schon sehe, dass die Kontakteliste eine anders wirkende Schriftart wie die Anrufliste hat dann frage ich mich hat man da zwischendurch die Entwicklung eingestellt um schnell was neues zu bringen? Ich werde wohl mein iPhone und iPad verkaufen und auf Android umsteigen.

    [Antwort]

    Ralf antwortet:

    Man brauch sich doch nur die Notizen anschauen…..bei iOS 6 war es mit. Liebe zum Detail gemacht….Jetzt sieht es einfach nur kalt und lieblos aus!Da verzichte ich gerne auf das bunte und hätte. Viel lieber das alte Design wieder!Sah einfach schicker und seriöser aus und nicht so verspielt wie jetzt

    [Antwort]

    Abwege antwortet:

    Dem kann ich nur zustimmen, das neue Design ist grauenhaft! Wenn ich windows 8 Design gewollt hätte, hätte ich kein iPad kaufen müssen! Ich könnte heulen, dass ich voreilig das neue System installiert habe.

    [Antwort]

    westi antwortet:

    Auch ich kann mich dem nur anschließen, IOS 7 ist ein Rückschritt oder sucht Apple jetzt seine Zielgruppe im Kindergarten bei Preisen von 800€ ……. Was für Designer haben sie jetzt eingestellt? Traurig!!!!!!

    [Antwort]

  6. Krissy [iOS] sagt:

    An sich gut, aber man sich sehr dran gewöhnen! Sieht alles etwas Comic-artig aus

    [Antwort]

  7. dwarth sagt:

    Geht so. Aber der Kalender ist soooooo hässlich und unkomfortabel. Die Symbole find ich auch nicht so gelungen – evtl. nur Geschmackssache. Auch der Mediaplayer gefällt mir mit der Ansicht nicht.
    Das “Schriften-Problem” find ich persönlich nicht so schlimm

    [Antwort]

    Sainan antwortet:

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Nach update alle termine zerschossen. Hatte gerade 2014 durchgeplant, muss ich alles neu machen. Aktuelle termine neu eingetragen aber leider nach neuem öffnen. Alle termine um einen tag verschoben.
    Werde wohl auf normal schriftlich umstellen :( nicht zu glauben
    Design affig, kindisch und bin total genervt.

    [Antwort]

  8. cube321 sagt:

    Nein! Aufs iPad kommt’s nicht! Ich find total unpassend und von Windows 8 geklaut

    [Antwort]

    nicola_m [iOS] antwortet:

    Jaja, das sagen sie dich alle!!! Mir gefällts total!

    [Antwort]

  9. Inspectah85 sagt:

    Von der Funktionalität her sehr gut. Designtechnisch auf dem iPhone auch, lediglich auf dem iPad find ich’s recht gruselig.

    [Antwort]

    phatfunky antwortet:

    Das war auch genau meinen Eindruck. IPhone ja, iPad nein. Kann nicht sagen warum aber das war mein Gefühl. Ich werde sicher noch abwarten, ich wüsste erstmal nicht was für einen Mehrwert das hätte für mein iPad.

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Die iPad Installation war auch ein krampf. Nachdem ich extra über 6.1.3 auf 7.0 Updaten musste, war mein Backup unbrauchbar. Ich musste alles neu einrichten. Ist theoretisch nicht so unproblematisch aber der AppStore könnte keine Verbindung aufnehmen. Safari und WLAN funktionierten aber einwandfrei. Auch mehrmaliges zurücksetzen hat nichts gebracht. Erst den Umweg über einen anderen Router brachte dann Verbindung und ich könnte Apps Laden.

    Das Control Center ist zudem nicht mit den gleichen Optionen wie auf den iPhone bespickt, es fehlt zb der Taschenrechner und man kann es nicht aufrufen wenn die Tastatur eingeblendet ist.

    [Antwort]

    phatfunky antwortet:

    Waaas?!? Das ist eine Katastrophe!!! Normalerweise müsste man den Backup komplett vergessen dürfen. Nach dem Update müsste alle Daten und Apps noch am Platz sein.

    TheTrampi antwortet:

    Auf dem iPad hab ich hier und da auch noch ein paar Bugs.
    Kam schon 2 mal vor, dass sich die apps und hintergrund nicht mitgedreht haben.
    Ruckler treten doch auch ab und an auf.

    [Antwort]

  10. ripsta [iOS] sagt:

    Jetzt sieht es aus wie so manche Android distro, nur dass man da das theme ändern kann ;-)
    Funktionen sind top aber auf das Design bin ich noch nicht so gut zu sprechen.

    [Antwort]

  11. Sw4n sagt:

    Funktionen ok
    Design übelst

    [Antwort]

  12. Shady sagt:

    Warum schafft es Apple nicht, die Kalenderwochen in der App mit anzuzeigen?? Ich will sicher keine Bastellösung mit einem Kalenderabo, welches mir jeden Montag einen Termin mit der aktuellen KW setzt. miCal schafft es doch auch. Ansonsten find ich es total super, aber auf iPhone 4S etwas langsamer als ios6.

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Gibt auch eine App,die nur die Kalenderwoche im Badge anzeigt.

    [Antwort]

  13. Mastergenius sagt:

    Da mein Hintergrund auf dem iPad 3 nicht mehr zum neuen Design passte, müsste ich diesen ändern. Leider ist mir das iPad dabei beinahe abgestürzt. Hier muss wohl noch etwas nachgebessert werden. Zum Glück kommt das nicht allzu oft vor. Rest ist Gewöhnungssache…

    [Antwort]

    ctistpe [iOS] antwortet:

    Wie kann ein iPad “beinahe” abstürzen?.. ;)

    [Antwort]

    Mastergenius antwortet:

    Indem sich nen paar Sekunden einfach nichts tut und das iPad auch nicht auf irgendwelche Eingaben reagiert, sich dann aber so gerade doch noch fängt.

    [Antwort]

    Nina antwortet:

    Habe genau das gleiche Problem. Den Hintergrund kann man überhaupt nicht ändern. Mein iPad bleibt auch sofort hängen ! Sowas sollte eigentlich ohne Probleme ablaufen !!!

    [Antwort]

  14. starbuster [iOS] sagt:

    Sehr gut! Da sieht sogar mein altes iPhone 4 wieder toll aus. Brauch mir ja dann kein neues kaufen.

    [Antwort]

    Kalli86 antwortet:

    Hast du Probleme seit dem Update bzw. läuft es jetzt nicht mehr flüssig?
    Es gab ja Empfehlungen, das 4er nicht zu aktualisieren…

    [Antwort]

    Tiimmii antwortet:

    bei mir läufts aufn 4er super

    [Antwort]

    angelseye antwortet:

    also auf MEINEM 4er läuft es super, ich hatte auch überhaupt keine Probleme bei der Installation…

    Cincinpif antwortet:

    Keine Probleme mit dem 4er, läuft absolut flüssig.

    [Antwort]

    Luigi545 [Mobile] antwortet:

    Läuft auch bei mir alles super.

    [Antwort]

    iCke antwortet:

    Hier auch keine probleme mit dem 4er. Hab iOS seit beta4 drauf mit beta 5/6 noch ein paar graphic glitches, seit der GM absolut keine probleme mehr. Auch in den Apple Dev Foren war über die Beta Phase hinweg der tenor auf dem 4er eher positiv. Wer hat denn wo “empfohlen” das nicht zu nehmen? (außer ein paar krakeelende Kiddies auf MTN?)

    [Antwort]

    Kalli86 antwortet:

    Das war nur, was ich aufgeschnappt habe – deswegen habe ich mal geschaut und gefragt…
    Danke

  15. sgech sagt:

    Geht der Wetter-Text in den Benachrichtigung nur, wenn man Ortungsdienste fürs Wetter an hat?

    [Antwort]

    robroy_ antwortet:

    Anscheinend ja. :)

    [Antwort]

  16. stpauli20359 sagt:

    Ich finde es sehr gelungen. Leider harmoniert es nicht somit meinem schwarzen iPhone bzw iPad Mini. Aber damit lässt es sich leben ;)
    Trotzdem fehlt mir noch einiges aus der Jailbreakszene. Wenn man da schon so verspätet kupfert, Sollte man doch auch noch weitere gute Dinge abschauen. Multi-Icon-Mover zum Beispiel ist ne gute Sache. Folder in Folder ist überfällig, das Löschen aller Apps gleichzeitig aus der Multitaskingansicht und und und. Man bekommt son bisschen das Gefühl, dass Apple sich vieles aufspart, was die Jailbreakszene vorgibt und erst Jahre verzögert integriert, weil sie selber keine eigenen Ideen haben?!

    Und eines hätte ich noch zu bemängels am neuen System: die Folderansicht. Insbesonder auf dem iPad. Jetzt nur noch 9 statt vorher ?? (weiß es nicht mehr) – da helfen auch die Unterseiten in den foldern nicht wirklich.

    [Antwort]

    nicola_m [iOS] antwortet:

    mir gefallen die ordner

    [Antwort]

    stpauli20359 antwortet:

    Ja, ist schon nett, was mir nur nicht so behagt ist die Reduzierung auf 9 Apps pro Folderseite. Aber designtechnisch fügt sich das schon schön ein.

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Ja,da haste recht,die Optik passt jetzt besser zu weißen Devices,wie ich finde.

    [Antwort]

  17. Reinhard Mayer [Mobile] sagt:

    Ich finde das neue Design und die Anwendungen erfrischend. Auf meinen “alten” Geräten Iphone 4 sowie Ipad 2 läuft bisher alles sehr gut. Nicht nachvollziehen kann ich Bemerkungen wie “kindlich” oder “verspielt” und ich bin PC Anwender der ersten Stunde seit 1980. Über Geschmack kann man auch nicht streiten, entweder man hat einen oder nicht. Dazwischen gibt es keine Feinabstufung. Selbst meine Angestellten mit Androidgeräten finden das Design ” megacool”. Auch umstellen ist sofort möglich und das mit wachsender Begeisterung. Ich möchte an dieser Stelle den Entwicklern ein großes Lob aussprechen da es mir oft genug nur Kritik hagelt. Es muss für die Zukunft doch möglich sein, sowohl diese wundervollen Produkte und die Software weiterzuentwickeln ohne gänzlich den Anspruch auf einfache und intuitive Nutzung kaputt zu machen. Geglückt!

    [Antwort]

    Kalli86 antwortet:

    Bisher Bugs auf dem 4er aufgetreten?
    Wollte bisher noch nicht aktualisieren…

    [Antwort]

    okrad [Mobile] antwortet:

    bisher keine Probleme, weder während noch nach dem Update.

    [Antwort]

    kim antwortet:

    wie kann man wieder auf ios6 umstellen?

    danke lg kim

    [Antwort]

  18. Timon_4S sagt:

    Absolut billiger Mist!!!
    Die iphones sind Mist, das iOS ist Mist. Die Preise sind total übertrieben.
    Wenn nächstes Jahr nichts besseres kommt werde ich zu der Konkurrenz wechseln.
    Steve Jobs fehlt!!!!

    [Antwort]

    nicola_m [iOS] antwortet:

    naja, was steve jobs betrifft hast du recht! aber iOS ist genial, genau wie die apple produkte!

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Tschüssikowski;)
    Einer geht, 10 neue kommen;)

    [Antwort]

    Enrico antwortet:

    Ja aber die bleiben nicht lange

    [Antwort]

    Mark antwortet:

    Das einer geht und 10 neue kommen war einmal, und genau das denkt evtl. Apple auch, doch die und Du werden ziemlich schnell eines anderen belehrt werden…

    [Antwort]

    Kalli86 antwortet:

    Wir haben in der Vergangenheit gesehen, was sich ändert, wenn neue Sachen kommen.
    Es ist nicht arg viel – aber anscheinend reicht das, um genügend zu verkaufen bzw zufrieden zu stellen.
    Wenn du alles blöd findest, warum bist du dann noch Besitzer eines (oder mehrerer) Apple-Geräte?

    [Antwort]

    Timon_4S antwortet:

    Weil mein 4S n gutes Teil ist.
    Aber wie gesagt, alles was nach Steve Jobs kam *gähn*
    Schön das ihr alle eure Rosa-Apple-Brille noch anhabt – aber in Wirklichkeit ist es eher das 10 gehen und nur einer kommt^^
    Bin ich froh das ich keine Aktien von dem untergehenden Stern am Smartphone-Himmel habe^^

    [Antwort]

    Kalli86 antwortet:

    Ich gehe davon aus, dass die neue Generation kaum spektakuläres beinhalten wird. Man wird nicht jedem gerecht werden können…
    Keine Frage, die Preise sind ein Wucher – aaaaber: Die Nachfrage bestimmt nun mal das Angebot, die Leute zahlen es, also kassiert Apple kräftig ab…

    Jonatan antwortet:

    Vor allem sind die samsung galaxy z.B auch nicht kreativer und kosten ähnlich viel… Und ios 7 ist richtig gut gemacht also ich kann mich nicht beschweren das hat mit rosa roter brille nix zu tun

    Luigi545 [Mobile] antwortet:

    Ich hab gehört das Steve Jobs noch einen Plan für die Zeit nach seinem Tod gemacht haben soll. Wenn das stimmt sind die meisten Ideen also noch immer von ihm, würde heißen Steve Jobs fehlt nicht.

  19. Wei55esFleisch [iOS] sagt:

    Wie sieht bei euch das Kontrollsystem aus? Auf Bilder ist das extrem durchscheinend. Bei meinem IPad 3 ist es grau und etwas durchsichtig. Ist das bei euch so??

    [Antwort]

    Wei55esFleisch [iOS] antwortet:

    Kontrollcenter meinte ich. Also das was man von unten nach oben zieht

    [Antwort]

    Kraine antwortet:

    Kommt immer auf den Hintergrund an. Eventuell mal in den Einstellungen schauen, ob unter Bedienungshilfen “Kontrast erhöhen” aktiviert ist.

    [Antwort]

    Wei55esFleisch [iOS] antwortet:

    Danke. Aber beim Kolleg siehts genauso aus auf seinem IPad 3. Auf seinem IPhone 5 sieht es hingegen so aus wie auf den Bildern im Netz. Keine Ahnung ob es beim Ipad so bleibt oder ob das ein Fehler ist… Falls nein dann frag ich mich was Apple sich dabei gedacht hat…

    [Antwort]

    christian.str antwortet:

    Bei meinem Freund ist das so, wie bei dir. Der hat ein iPhone 4. Bei mir ist es so, wie in den Bildern. Ich habe ein iPhone 5. Liegt glaube ich an den Generationen.

    [Antwort]

  20. Jonasbam sagt:

    Also.
    Es gibt viele Sachen die rund laufen, wie zum Beispiel das neue Siri.
    Das neue Design finde ich ebenfalls recht ansprechend.
    Aber auf dem iPad vier lagt das System total und ich kann die neuen iCloud Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren. Entweder stürzt dann die Einstellungen App ab oder ich drücke den Knopf und nichts passiert.
    Jetzt fragt mich das System immer nach den Geschäftsbedingungen.
    Ich denke mal das wird mit dem nächsten Update aber bisher finde ich es recht enttäuschend.

    [Antwort]

  21. :) [iOS] sagt:

    Finde es gut mal was neues :)

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Wurde auch Zeit und ist eigentlich klar,dass so ne krasse Veränderung nicht jedem gleich gefällt. Braucht seine Zeit um die Wirkung richtig zu entfalten. War im Vorfeld auch mehr als skeptisch,aber jetzt bin ich doch recht angetan.

    [Antwort]

  22. Johannes sagt:

    Gewöhnungsbedürftig, aber streckenweise ganz okay. Habe nur ein problem mit den hintergrundbildern, diese lassen sich nicht mehr skalieren sondern das ipad zoomt automatisch rein…schauen so grausam aus… Habe schon den paralax effekt deaktiviert, keine besserung. Hier muss Apple dringend nachbessern!

    [Antwort]

  23. Cofrap sagt:

    Mir fehlt bei der Umfrage die Unterscheidung zwischen Funktion und Design.
    Funktion ist okay keine Probleme.
    Aber Design … schlecht, langweilig …
    Für was kaufe ich mir ein solches Smartphone wenn das alles so öde aussieht? Die Ordner sind absolut schlecht gemacht. Das Aussehen auf dem Desktop ebenso wie im geöffneten Zustand.

    Von daher stimme ich bei der Umfrage nicht ab. Das passt so einfach nicht zu meiner Meinung.

    [Antwort]

    Anjjab antwortet:

    das habe ich auch gedacht! ich finde die Funktionalität hat sich im Großen und Ganzen etwas verbessert. Aber das Design im schrillen 80er Jahre-Retro-Neon-Plastik-Style verursacht einfach nur Augenschmerzen. Wirklich unterirdisch schlecht. Auch beim Anblick der riesigen grauen Ordner, die jetzt meinen Bildschirm ausfüllen, schüttelt es mich.

    [Antwort]

    Andi antwortet:

    Darum nennt es Apple ja auch “Retina-Display”: Weil es dir beim Ansehen von iOS7 die Retina (Netzhaut) zerschießt! ;-)

    [Antwort]

  24. Gollum-Allein sagt:

    Die Handhabung Iphone 5… IPad 2 und Apple TV hat sich verbessert. Auf dem IPad 2 läuft das IOS7 nicht ganz so flüssig wie IOS 6 aber die vielen neuen Funktionen machen das Mango weg. Es ist ein Schritt nach vorn ! Wenn alle Entwickler ihre App’s anpassen kann es in eine rosige Zukunft gehen! IOS 7 eröffnet noch einige Möglichkeiten.

    [Antwort]

    Hardy antwortet:

    Rosig? Du meintest wohl eher Rosa…

    [Antwort]

  25. chrisdergast [iOS] sagt:

    finds ganz nett..

    [Antwort]

  26. Jonatan sagt:

    Ich finde es klasse. Der akku scheint leider nicht so ganz lange zu halten auf meinem 4s, manche dinge laufen noch nicht ganz rund aber das macht mir nichts dafür ist halt alles neu und das gefàllt mir, die trauen sich was!

    [Antwort]

    Pali antwortet:

    Tja, manch einer findet es halt Klasse, wenn der Akku “gefühlt” nicht mehr so lange hält, Hauptsache es sieht alles Super-Neu aus….

    [Antwort]

  27. schnolly [iOS] sagt:

    Schade, die tollen Icons, die es bis jetzt gab, sind leider verschwunden. Mein erster Eindruck war: oh Gott das sieht ja aus wie der Einheitsbrei der Konkurrenz. Aber man gewöhnt sich langsam dran.

    [Antwort]

  28. Joo [Mobile] sagt:

    Kann mir jemand auf die schnelle helfen..nach dem Update kam ein Fehler bei whatsapp die chatverläufe konnten nicht wiederhergestellt werden :/

    [Antwort]

    AppStore Tester antwortet:

    (Du kannst auch auf http://www.appgefahren.de/forum/showthread.php?1073-iOS-7-Fragen nachfragen)

    Das ist komisch! Benutzt Du die alte Telefonnummer? Und hast Du das iPhone vorher gelöscht?

    [Antwort]

    Joo [Mobile] antwortet:

    Na ich hab das iPhone wiederhergestellt wo dann natürlich iOS 7 installiert wurde und dann halt iTunes Backup von heute früh

    [Antwort]

    AppStore Tester antwortet:

    ➡️ Dann liegt es daran, dass Du es gelöscht hast denke ich.

    Hattest Du das Chat-Backup aktiviert?

    Joo [Mobile] antwortet:

    Na bisher hat das iTunes Backup immer alles wiederhergestellt also auch bei whatsapp..na ich probier nochmal ein anderes Backup..trotzdem danke ;)

    AppStore Tester antwortet:

    ➡️➡️➡️ WhatsApp hat ein eigenes Backup…

    Andi antwortet:

    Wenn du in iTunes “Backup verschlüsseln” nicht aktiviert hast, sind in der Regel alle Passwörter und Anmeldedaten der Apps verschwunden.

    PartyKathi [Mobile] antwortet:

    Ich hatte am Anfang ein ähnliches Problem. Habe dann mein iPhone von iTunes getrennt und über WLAN nochmal versucht zu laden. Dann ging es plötzlich.

    [Antwort]

  29. turbofan sagt:

    Ich finds schon cool und nützlich. Einzig der Kalender ist echt mega scheiße. In der Monatsansicht hab ich keinen Überblick mehr über die täglich anstehenden Termine ohne dass der direkt in den ganzen Tag rein geht. Ich will das wieder so wie vorher dass in kompakter Zusammenfassung unter der Monatsansicht steht was an dem Tag ist. In die Tagesansicht kann ich dann immernoch mit kompletter Zeitleiste. Aber so wird man ja da rein gezwungen und muss jedes mal zurück zur monatsübersicht um die Punkte an den Tagen zu sehen wo sich Einträge befinden.

    [Antwort]

    Andi antwortet:

    Kann ich dir zu 100% zustimmen!!

    [Antwort]

    Annette antwortet:

    Genau das stört mich auch !!!
    Aber wie !!!

    [Antwort]

  30. Estros sagt:

    Hat im gegensatz zu ios 5/6 Bugs, werds erstmal wieder downgraden. Ein iPhone muss perfekt laufen.

    [Antwort]

    phatfunky antwortet:

    Wenn dein iPhone perfekt laufen muss, warum hast du sofort aktualisiert? Hat dir niemanden je erzählt dass man GRUNDSÄTZLICH NIE x.0.0 Versionen installieren soll wenn Integrität der System wichtig ist! Das mindest was du tun sollst ist abwarten was die Massen sagen.

    Mit OSX Lion hat mir diesen Regel den Tag gerettet und ich denke auch hier mache ich einen Bogen.

    Viel Spaß bei downgraden, ich geh RR3 spielen. ;)

    [Antwort]

    Estros antwortet:

    Na testen muss mans, und downgraden is ne Sache von 5 Minuten. Die investiere ich gerne jedes Jahr.

    [Antwort]

    phatfunky antwortet:

    Muss man? Muss ich? Kennst du niemanden mit iPad oder iPhone? Oder vielleicht ein Forum? ;) Und vielleicht solltest du dich bei Wetten Dass bewerben, denn allein ein Backup wiederherzustellen braucht in der Regel weit mehr als 5 Minuten (oder hast du kaum daten/apps drauf?). Mein 64Gb iPad hat etwa 20 min gebraucht als ich das ein mal machen müsste.

    Vielleicht bin ich altmodisch aber ich mache keine Experimente auf wichtige Geräte. Aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

  31. Kraine sagt:

    Konnte es dank Beta schon einige Wochen nutzen, so ganz habe ich mich aber immernoch nicht an die neue Optik gewöhnt. Auch wenn ich die Symbole und die grelle Optik noch immer grausam finde, ist iOS 7 funktional ein riesiger Sprung. Man hat viel mehr Einstellungsmöglichkeiten als bisher.

    Leider trübt die Optik in meinen Augen den Gesamteindruck stark. Apple hat zum Teil ohne Sinn und Verstand gekürzt und damit das, was iOS seit jeher ausmachte, eingestampft – die intuitive Bedienung.

    Was soll’s, die Proteste waren nicht laut genug. Auf kurz oder lang wird man sich mit dem Design abfinden.

    [Antwort]

  32. AppStore Tester sagt:

    Ich finde es sehr gut! Nur App-Anpassungen (z.B. Appgefahren) fehlen teilweise noch…

    [Antwort]

  33. s4rus sagt:

    Von den Funktionen her, die nachgereicht wurden finde ich iOS 7 klasse. Naja bei einigen kann man sagen, dass sie abgeschaut sind, von der Funktionsweise her. Hier fehlt mir diese Gefühl das man früher bei Apple hatte ( Klasse Idee und so einfach).
    Das Design ist garnicht meins, hier finde ich WP8 um einiges besser.
    Das Design vermittelt mir an einigen Stellen ein Gefühl von einem Edel-Android -Versuch.
    Im ganzen muss ich sagen, dass mir die Alte Designlinie, verfeinert bzw. ausgebaut aber nicht neu gemacht, mit den jetzigen Funktionen allerdings mit dem alten
    Apple-Feeling besser gefallen hätte.

    [Antwort]

  34. AVS78 [iOS] sagt:

    Funktionen sind ok, hier musste aber auch nach langer Zeit was nachgebessert werden (z.B. CallBlocker etc.).

    Das Design ist jedoch, gerade wenn man das Telefon beruflich nutzt, absolut hässlich, zu verspielt und darüber hinaus einfach nur hässlich & unseriös. iOS6 war und ist hier um einiges eleganter und stilvoller.

    Mängelliste am Design:
    • Ordner unübersichtlich
    • Wallpaper total verzogen (wer kam bitte auf die Idee, die Bar unten milchig zu machen statt wie bisher durchsichtig zu lassen?
    • Twitter & fb-ShortCut wurde weggelassen
    • nahezu alle Apps von Apple haben ein Redesign bekommen, was einfach jeder Form von Ästhetik widerspricht. Wenn ich einen Comic haben will, kann ich den am Kiosk kaufen…

    Ideal wäre eine Wahl zwischen neuem & alten Design…

    [Antwort]

  35. Kraine sagt:

    Bin ich eigentlich der Einzige, bei dem Kommentare nach dem Editieren verschwinden? Sau nervig ist das.

    [Antwort]

  36. Ubena sagt:

    Würde gerne wieder vom Homescreen aus Twittern und Facebook Posten!

    [Antwort]

  37. Cthulhu [iOS] sagt:

    Alles ganz zufriedenstellend. Aber irgendwie hab ich mein Wetter in der Mitteilungszentrale noch nicht gefunden, obwohl die Ortung sofort anspringt.

    [Antwort]

    KatziTapsi antwortet:

    Ja, bei mir wird das Wetter auch nicht in der Mitteilungszentrale angezeigt! Kann mir vielleicht jemand sagen, warum?

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Das funktioniert anscheinend nur bei aktivierten Ortungsdiensten.

    [Antwort]

    Pippins antwortet:

    Ich musste erst einmal die Wetter App öffnen, dann ging’s.

    [Antwort]

  38. suicide27survivor sagt:

    Alles Top, aber warum keine 3G Einstellung in Controll-Center? Und warum ist bei vielen Apps,so auch hier in der appgefahren App noch die alte iOS6 Tastatur?
    Akkuverbrauch ist zum Glück kaum oder gar nicht schlechter bei mir,da hatte ich im Vorfeld anderes vernommen.
    Aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden.

    [Antwort]

  39. mypady [iOS] sagt:

    Bei mir auf dem 4s geht alles, außer das ich die Ortungsdienste nicht eingeschaltet bekomme. Hat jemand eine Idee?

    Reset, Netzwerkeinstellung zurücksetzen, Einschränkungen an/aus nichts half bisher.

    Ratlos!

    [Antwort]

  40. Shorty sagt:

    bis auf die unfassbar hässlichen ordner und die untere schnellstartleiste die so abgeschitten wirkt und den extremen akkuverbrauch im gegensatz zu vorher (nur beim “benutzen”, die standby zeit ist top) gehts eigentlich und läuft sehr flüssig auf meinem ipad 2 und iphone 5.

    der appstore lädt apps gelegentlich nicht richtig aber das ist sicher server bedingt.

    das positive ist immerhin die wlan abschaltung bei geräten mit 3g im hintergrund ist nun endlich weg, so dass man endlich wieder stundenlang streamen kann ohne abbruch oder aufgebrauchtes datenvolumen.

    die auflösung der iphone apps auf ipads ist endlich ordentlich.

    alles in allem bis jetzt ganz nett aber leider kann siri immernoch nicht kochen :D

    [Antwort]

  41. justacow [iOS] sagt:

    Bin ich wohl der Einzige, bei dem iMessage und facetime nach dem Update nicht geht??
    Folgende Fehlermeldung kommt: “Aktivierung fehlgeschlagen, bitte Verbindung überprüfen…”
    Komisch, dass da alles andere bestens mit Internet verbunden ist…
    Netzwerkeinstellung resetten, IPad neustarten, iTunes neu eingeloggt, all das hilft nicht…
    Sieht so aus, als ob ich nun downgraden muss…

    [Antwort]

    Ulrike antwortet:

    Hi,

    Hatte ich auch. Ich hab dann Inhalte und Einstellungen zurückgesetzt (also komplett) und dann iCloud – Backup vor dem ios7 Update eingespielt – nun läuft es auf dem 4s sauber.

    Liebe Grüße
    Rike

    [Antwort]

    justacow [iOS] antwortet:

    Hallo Rike, danke für den Hinweis, habe es mittlerweile auch komplett neu aufgesetzt, und Backup, nun funktioniert iMessenger und Facetime wieder…
    Schon komisch, dass es bei vereinzelten Usern das Problem auftritt, und beim Rest funktioniert es… Und der Rest der Welt interessiert sich nicht für das Problem, solange sie selbst nicht betroffen sind! Was gäbe es für einen shitstorm, wenn alle betroffen wären ^^
    Waren noch Zeiten, wo nicht Hinz und Hunz ein Appleprodukt hatten, und wo dann auch (fast) sofort geholfen wurde, heute motzen Hinz und Hunz lieber darüber, dass ihnen die Farbe rosarot nicht gefällt…

    [Antwort]

    Ulrike antwortet:

    Ich war jetzt erst einmal überrascht eine Antwort bekommen zu haben – und dann auch noch ein Danke – das ist wirklich unüblich ;-)

    Ich freu mich immer, wenn ich helfen kann und da ich das Problem auch hatte, war es ja auch ein Leichtes.

    Wenn man selbst nicht betroffen ist, ist es schwer zu unterstützen.

    Wobei ich sagen muss, dass ich das Appgefahren-Team schon ein Paar Mal mit Problemen und Fragen aller Art zu iOS und MacOs genervt habe und sie mir echt toll geholfen. Also, nicht alle sind schlecht ;-)

    Pippins antwortet:

    Ging mir mit dem Appgefahren Team genau so! Echt super!

  42. j2431t sagt:

    Ich find’s cool!

    [Antwort]

  43. silli222 [iOS] sagt:

    Alles super. 4s funktioniert tadellos. iPad 3 ebenfalls. Mir gefällt das neue Design! Es ist Zeitgemäß.

    [Antwort]

  44. quack27 [iOS] sagt:

    Seltsames Detail: In Notizen werden Links und ähnliches in hell gelber Schrift auf weissem Grund dargestellt. Wer hat sich den Schwachsinn ausgedacht?

    [Antwort]

    Pali antwortet:

    Na wer wohl : ein obercooler Designer… der sich erinnert hat, wie er mal als Kind in den Schnee gestrullert hat…

    [Antwort]

  45. by_steph sagt:

    Echt gewöhnungsbedürftig, einfach anders…Man wird sich an das helle/krelle Design gewöhnen müssen. Momentan ist für mich alles noch ein wenig unübersichtlich und soooo bunt…

    [Antwort]

  46. tender sagt:

    Ich finde iOS 7 gelungen.
    Klar ist es eine Umstellung. Ich benutze auch seit längerer Zeit Apple Produkte und war einfach an das alte Design gewohnt, aber nach einem Tag intensiver Benutzung gewöhnt man sich auch ans neue.
    Was mir persönlich richtig gefällt ist der Sperrbildschirm mit dem Apple Hintergrund Logo. Ebenso das Entsperren und Safari.
    Auf dem iPad 4 läuft es übrigens super, auf dem iPhone 4 jedoch nicht ganz so flüssig, da der Prozessor wohl nicht genug Leistung mitbringt.
    Da muss auf Dauer wohl doch ein neues iPhone her.
    Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Mal etwas erfrischend wenn man jahrelang immer das gleiche Design vor Augen hatte.

    [Antwort]

  47. phil330d sagt:

    Extrem geil wegen dem Controllcenter

    [Antwort]

  48. rk [iOS] sagt:

    Grundsätzlich finde ich das neue Design nicht schlecht, doch graue Balken unten hinter den Apps ist wohl entstanden als den Entwicklern nicht mehr eingefallen ist. Einfach grausam!

    [Antwort]

  49. bpa sagt:

    Hab’s ja schon an anderer Stelle geschriebene: Das man in der Musikapp wieder nur einzelne Songs löschen kann, keine Alben ist ein Unding. Das kann keinen sinnvollen Grund haben. Ich nutze doch nicht Match um meine Musik jetzt mit iTunes zu verwalten…

    [Antwort]

    lars1969 antwortet:

    Und wenn man bei der Musik App Musikvideos sehen will, geht das nicht mehr im Querformat. P

    [Antwort]

  50. andapp [iOS] sagt:

    Muss mich noch daran gewöhnen…
    War aber wirklich längst überfällig! MZ finde ich nicht so gelungen. Bis jetzt eigentlich positiv

    [Antwort]

  51. Pocketeditioner sagt:

    Also ich habe zwar kein iOS 7, aber meine Freunde haben es seit der zweiten Beta ;)
    Meine Meinung:
    Funktionen und Idee sind super. Da kann man nicht viel sagen. Besonders das neue multitasking und das control center sind eine tolle Weiterentwicklung. Auch Safari ist um einiges besser.
    Das Design finde ich persönlich aber (entschuldigt für den Ausdruck) ka**e. Schlicht ist ja bis zu einem gewissen Grade noch ganz toll, aber dieses ekelhafte bunte, flache dingsda ist für mich schrecklich. Ich mag es einfach nicht, wenn die einstellungen usw. Total bunt sind. Für mic zwar net schlimm, da ich nur einen iPod 4 habe ( bis jetzt ;) ), aber eines kotzt mich echt an:
    Die icons müssen jetzt auch dem Design angepasst werden. PFUI! Die Apps sind also flach aber die apple-icons noch alt?! Wäre nett, wenn apple dann wenigstens für iOS 6 -nutzer die icons anlassen würde. Denn entweder alles oder nichts. -.-

    Mein Fazit: iOS 7 ist an sich eine tolle Idee und hat tolle Funktionen, aber das Design ist grässlich. Laden würde ichs mir, falls ich könnte wahrscheinlich, allein schon um weiterhin Spiele updaten zu können ;)

    LG

    [Antwort]

  52. Chico sagt:

    Whoop Whoop! Alles Bombe! Was ist eigentlich mit… “Alle Mails aufeinmal löschen?” ^^

    [Antwort]

  53. Crcr [Mobile] sagt:

    Ist es vllt möglich, dass die Akkaufzeit unter dem helleren Design leidet? Also mir kommt es so vor, kann mich aber täuschen….

    [Antwort]

    muvin1010 antwortet:

    Bei einem Kumpel von mir (iPhone 5) ist es heute 5 mal abgestürzt obwohl es genug Akku hatte

    [Antwort]

    Gucky antwortet:

    Kommt mir auch so vor.
    Um 19:30 Uhr war das Update auf iOS 7 fertig und mein iPad4 hatte 100%.
    Jetzt ist es 21:30 Uhr und es sind nur noch 33% Akku übrig. Mit iOS 6 hat er immer ca. 15% pro Stunde verloren. Das wäre ja eine Halbierung der Akkulaufzeit!

    [Antwort]

  54. JanG sagt:

    Ich finde das alles noch sehr unausgereift aussieht. Und die Standard-App-Icons setzen dem ganzen die Krone auf. Vor allem das für die Sprachmemos. Das wirkt richtig billig. Und schön designt ist das wirklich nicht, Flat-Design hin oder her.

    Und wenn ich die Icons so sehe, muss ich automatisch an die Geschichte mit Steve Jobs und dem Google Icon denken. Er soll sich ja mal persönlich um die richtige Farbnuance gekümmert haben. Warum denke ich bei iOS 7 an diese Geschichte?

    [Antwort]

    Gnurf antwortet:

    Die Geschichte ging mir auch schon durch den Kopf. Mit Grauen sehe ich dem entgegen, wenn dieser Flach-Bunt-Wahn auch bei OSX Einzug erhält.

    [Antwort]

    Pali antwortet:

    Uns graut es zusammen!
    Steve… R.I.P. …., mit dir gab es kein Grauen,
    aber nun: Apple, mir graut vor dir!
    iOS7 ist schon milchig grau genug, oder eben milchig bunt, aber eben halt flach. Zu flach!!

    [Antwort]

  55. mattias [iOS] sagt:

    Ich find es es seeeehr gelungen! Die neuen Funktionen sind hilfreich, aber mir gefällt vor allem das flache Design! :)

    [Antwort]

  56. Lol-man [iOS] sagt:

    Hallo, ich brauche eure Hilfe.
    Ich habe mir gestern IOS 7 heruntergeladen…
    Und seit gestern Spachtel die ausrichtungsspere etwas rum ( es funktioniert nicht richtig ). Könnt ihr mir bitte helfen.
    Danke im vorraus.

    [Antwort]

  57. Dwighty [iOS] sagt:

    Kann mir jemand sagen ob die Mails erhalten bleiben oder werden die alle gelöscht wenn man aktualisiert?

    [Antwort]

    dudemeister antwortet:

    Bleiben alle da

    [Antwort]

    Gucky antwortet:

    …also bei mir war nach dem Update noch fast alles so wie vorher. Die Icons an der selben Stelle (Bis auf Facetime, das war auf Seite 1 gerutscht), alle Daten und Fotos, auch in den Programmen, noch da und auch alle eMail-Konten am gewohnten Platz. Ich habe das Backup direkt auf dem iPad4 durchgeführt und nicht über iTunes. Das iPad hat iTunes auch noch nie gesehen.

    [Antwort]

  58. Özdemir sagt:

    Ich finde das Desing grauenvoll und billig, funktionen sind in ornung, das alte look war edler, und abhebend von anderen systemen, wie kann es wieder rückgängig machen ?

    [Antwort]

    Lucsy1340 antwortet:

    Gar nicht, außer du hast die SHSH Blobs gesichert.

    [Antwort]

  59. cci78 [iOS] sagt:

    Irgendwie wirkt das alles ziemlich unfertig… Die Performance auf dem iPad 3 geht so. Ab und an scheint es kurzzeitig ein wenig einzufrieren. Updates aus dem AppStore wurden mir nicht automatisch angezeigt. Nachdem ich die facebook App für iOS 7 manuell geladen habe, bekomme ich sie aus dem Update Menü nicht mehr heraus. Habe nach einer App gesucht, seitdem bekomme ich den Suchbegriff nicht mehr weg… Saubere Programmierung sieht anders aus…

    [Antwort]

    phatfunky antwortet:

    Das mit dem suchbegriff ist schon seit ewig in ios6 drin. Suche was anderes. Dann ‘aktualisiert’ es sich. Aber danke für den Hinweis, ich glaube mein iPad 3 bleibt erstmal auf iOS 6.

    [Antwort]

  60. Chrispy sagt:

    Oh man,

    Tja was soll ich sagen.
    Es ist halt immer die Frage, welche Anforderungen man an ein System hat.
    Ich persönlich würde das iPhone gern als das nutzen was es eigentlich ist.
    Ein Buisiness Smart Phone.
    Das heißt es sind einige Dinge essentiell.
    Zum Beispiel die Termin Verwaltung und schnelles gezieltes anzeigen von Informationen.
    Bisher musste ich leider hierzu immer auf einen Jailbreak und Programme wie Lockinfo zurückgreifen.

    Doch als es hieß iOS7 hat ein verbessertes Notification Center und ne neue Calender App zusätzlich noch schnellzugriff auf Systemeinstellungen und Notification Zugriff vom Lockscreen dachte ich für einen kurzen Moment Apple hätte sich dem Feedback angenommen.

    Ich hätte es besser wissen müssen.
    Die Kalender App ist schlimmer als je zuvor, das tolle Notification Center zeigt mir Sage und Scheibe die Termine der nächsten 5 Stunden mit jeder Menge leerem Kalender dazwischen ohne das man das umstellen könnte. Die morgigen Termine werden mit der Super Info wiedergegeben, morgen ist ein stressiger Tag. Du hast 10 Termine, der erste ist um 10:00. In dieser Breite die dieser nichtsagende Text einnimmt hätte man die Hälfte der 10 Termine in Kurzform auflisten können.
    Das Wetter wird als Text angezeigt, als Text! In einem Center welches Informationen schnell und komprimiert zugänglich machen soll. Herr lass Hirn regnen!

    Das einzige was gut gelungen ist ist der schnellzugriff auf die Systemeinstellungen.
    Kurz, übersichtlich und fertig. Allerdings von Android abgekuppelt und 5 Jahre hinter der Zeit her.

    Mein Fazit:
    Ich habe sofort wieder downgraded und gejailbreakt.
    Apple scheint es einfach nicht zu verstehen, dass es wirklich Menschen gibt, die Produktiv mit diesem Telefon arbeiten möchten.
    Und wäre Apple nicht aus irgend einem Grund der einzige Smartphone Hersteller, welcher es schafft ein wertiges und haptisch ansprechendes Mobiltelefon herzustellen hätten sie mich schon längst verloren.
    Ergo, entweder schafft es Apple irgendwann ein Bertriebssystem zu erstellen mit dem man Arbeiten und es den Bedürfnissen anpassen kann.
    Oder HTC bringt ein hochwertiges Android Phone raus.
    Das HTC ONE ist ein guter Schritt dahin.
    Apple sollte sich also ranhalten.

    P.S.
    Dies ist kein gehate sondern ein résumé eines eigentlich Apple freundlichen Menschen der einmal zu oft enttäuscht wurde. (Wobei er eigentlich recht einfache Bedürfnisse hat).

    [Antwort]

    Dwighty [iOS] antwortet:

    Werden die mails gelöscht beim update auf ios7?

    [Antwort]

    dudemeister antwortet:

    Nein

    [Antwort]

    Dog999 antwortet:

    Und Ganztagsereignisse werden garnicht angezeigt……

    [Antwort]

    Andi antwortet:

    Deinem Inhalt kann ich zu 100% zustimmen! Mit dem Kalender-App geht es mir genauso! Man hätte die Verbesserungen wie z.B. das Control Center auch in iOS6 umsetzen können. Und die 200 angepriesenen Neuerungen, wie zum Beispiel das “Werbungspostfach” in Mails sind ja bei anderen Anbietern schon seit Jahren Standard!

    [Antwort]

  61. duderino71 [iOS] sagt:

    Also auf meinen iPhone 5 find ich iOS 7 richtig gut . Auf meinem iPad 4 spackt es gehörig . Safari läd viel zu lange beim Seitenaufbau . Tastatureingaben geschehen Zeitversetzt und überall ruckelt es .

    [Antwort]

  62. Geheimratsecki [Mobile] sagt:

    Das wird die akkulaufzeiten nach unten Drücken, schon der hellen Screens wegen.
    Sonst ganz okay bis jetzt

    [Antwort]

    Geheimratsecki [Mobile] antwortet:

    Hintergrundbilder lassen nicht richtig skalieren und nicht mehr direkt aus dem Foto-Ordner auswählen.

    [Antwort]

  63. shark [iOS] sagt:

    Auf meinem Iphone 4 läuft soweit alles rund. Ich bin sehr zufrieden.

    [Antwort]

  64. lars1969 sagt:

    Schade, dass man in der Musik App Videos nur mehr im Hochformat anschauen kann. Das wird dann so klein, dass man es kaum mehr erkennt. Hoffe, das ist nur ein Bug. Bei der Video App kann man die Musikvideos auch nur einzeln anwählen. Ansonsten finde ich das neue Betriebssystem nicht schlecht.

    [Antwort]

  65. Dennis sagt:

    Sehr kindische Symbole, sieht nicht mehr aus wie ein edles Handy sondern wie ein Kinderspielzeug.

    [Antwort]

    DieMathematik antwortet:

    Absolute Zustimmung.

    [Antwort]

    Gnurf antwortet:

    So lange es geht, bleibe ich auf iOS6. Mich kotzt das neue Design der iCloud Webapps schon an.

    Mit den natürlichen Oberflächen hatte Apple was Einzigartiges. Ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Androiden und Windows (Phone) 8. Die Technik trat in den Hintergrund, man fühlte sich heimisch und hat sich an feinen kleinen Details erfreut. Z.B. die Metallrefklektionen auf dem Knopf für den Lautstärkeregler, wenn man das iPhone bewegt hat. Die Oberflächen fühlten sich regelrecht Greifbar an.

    Und jetzt?

    Bei diesem Kaugumm-i-OS ist das alles futsch. All die Detailliebe für die Tonne.
    Da sind Hochleistungsgrafikchips verbaut und es kommt mir vor, als wenn jetzt bewußt nur noch 16 Farben wie bei ner Steinzeitgrafikkarte verwendet werden.

    [Antwort]

    Gnurf antwortet:

    Verdammt … verklickt… sollte eigentlich ein neuer Kommentar und keine Antwort werden.

    [Antwort]

    Pippins antwortet:

    Und steht der Kommentar nicht genauso schon ein Stück weiter oben? ;-)

    gnurf78 [iOS] antwortet:

    Jo, stimmt. Hab mich gestern offensichtlich in Rage geklickt ^^

  66. DieMathematik sagt:

    Schreckliches Design, früher war Apple mal für edles Design da, nun bunte, grelle Farben, die Augenkrebs auslösen.
    Gab auch schon einen Entwickler einer meiner Lieblingsapps, die die Apps durch Flatdesign total unschön gemacht hat. Wer die t chess pro App kennt. Der Hintergrund ist nun schwarz, statt weiß, das sticht richtig in die Augen…

    [Antwort]

    Pali antwortet:

    Augenkrebs – Vollgut!!

    [Antwort]

  67. mischka [iOS] sagt:

    Ich hab ein Problem mit vorher nicht mehr auf dem Iphone installierten Apps.
    11 Apps die ich damals mal installiert und wieder gelöscht habe sind seit dem Update auf iOS 7 im Laden/warten Zustand und nicht löschbar. Hat jemand das selbe Problem, bzw eine Losung?

    [Antwort]

  68. Willibutzi [iOS] sagt:

    Weisse Schrift auf Homescreen ist sehr schlecht zu lesen, sobald der Hintergrund hellere Teile enthält. Welcher Designer denkt sich sowas aus????

    Hab jetzt einen rein schwarzen Hintergrund, damit gehts…

    [Antwort]

  69. Aica sagt:

    An sich ganz geil. Ganz nette Extras bei, aber da fehlt noch einiges, was ich mir dann aber mit jalebreak rein packe später.

    [Antwort]

  70. plug1 [iOS] sagt:

    Ich habe mir vom angekündigten Kontrollzentrum mehr versprochen. Das ist halbgar und kontrolliert viel zu wenig. Mein iPhone 4 wird wohl weiterhin auf iOS 6.1.2 mit Jailbreak bleiben. Da gibt es nämlich mit BatteryDoctor Pro ein Kontrollzentrum, das diesen Namen auch verdient. Noch viel, viel besser als SBSettings.

    [Antwort]

  71. Pierre83 [iOS] sagt:

    Ans Design habe ich mich gewöhnt. Find ich mittlerweile ganz ok.
    Allerdings könnte es etwas flüssiger (iPad 3 und iPhone 4), manchmal treten leichte Verzögerungen auf.
    Was mich auf dem iPhone total nervt ist, dass die Monatsansicht des Kalenders nur einen Punkt für Termine anzeigt, allerdings nicht was das für Termin ist! Ich muss den Tag erst antippen und durchscrollen um den Termin zu finden. Fand ich in iOS 6 deutlich besser!
    Heute wollte ich den Hintergrund ändern. Bild auswählen ging immer mit ca. 3 – 5 sek. Verzögerung, Bild skalieren unmöglich – erst mit einer tierischen Verzögerung und hat man seinen Bildausschnitt springt er wieder zurück in einen ganz anderen Ausschnitt. Möglicherweise liegt es an der Bildgröße… allerdings ging es mit iOS 6 auch.

    [Antwort]

    SmashD antwortet:

    Mein “New iPad” friert reproduzierbar ein wenn ich bei Videos in Vollbild statt mit “Fertig” mit der Zwei-Finger Geste wieder verlassen will. Ganz toll. -_-
    (bisher getestet mit YouTube Einbettungen)
    Überhaupt wirkt die ganze Video-Sache äußerst unperfomant. Ähnlich dem Wechsel von normaler Ansicht zu Vollbild und wieder zurück bei der Hintergrundauswahl, das dauert mehrere Sekunden bis sich was regt.

    [Antwort]

  72. Carlos31 [Mobile] sagt:

    Optisch absoluter Kinderkram.
    Gefällt sicherlich allen pubertierenden Mädchen.
    Ich schäme mich jetzt fast für mein iPhone…

    [Antwort]

  73. shsjsjsjsj [iOS] sagt:

    ..das einzige was ich nicht mag sind die deutschen Stimmen von Siri. Die Stimme des Mannes klingt einfach nur grausam, die von der Frau ist mir irgendwie zu ernst – auch wenn es jetzt deutlich menschlicher klingt als vorher. Aber was solls, ich benutze Siri eh nur selten..

    [Antwort]

  74. Jotter sagt:

    Das Design ist grauenhaft, minderwertig, primitiv u. billig. Neue Funktionen gut. Vieles ist schlechter u. umständlicher als vorher zu bedienen. Verschlechterung übelster Art!

    [Antwort]

  75. Heike O sagt:

    Ich finde das neue Design richtig schön,
    Die Apps sind viel ansprechender, Fotos viel übersichtlicher, Kontrollcenter sehr hilfreich – Siri mit männlicher Stimme ungewohnt…
    Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht. Ärgerlich finde ich nur die verkürzte Laufzeit vom iPhone 5, obwohl ich AirDrop abgeschaltet habe, Helligkeit reduz. , GPS aus etc. habe ich einen viel höheren Akkuverbrauch beim iOS 7. Warum? Was kann ich noch verbessern? Freue mich über Tipps. Danke.

    [Antwort]

  76. EsKalation [iOS] sagt:

    Bei mir crasht die iTunes App immer noch und der Touchscreen macht häufig einfach was er will. Jemand noch das Problem? Achja, iphone 5 64 GB.

    [Antwort]

  77. kraemjo sagt:

    Wie hier auch schon einige sagten, das Design wirkt nicht mehr so edel. Passt meiner Meinung nicht so richtig zur Hardware und Preis :-) . Controlcenter und Mitteilungszentrale ist gut. Aber manch andere Dinge sind auch schlechter geworden. So heben sich die Schaltflächen nicht mehr so hervor. Und wir haben 2013 und die Version 7 und Apple bekommt es immer noch nicht hin, eMails an Verteilerlisten zu schicken. Dies sind nur einige Punkte von vielen. Man wird sich mit der Zeit daran gewöhnen. Aber ob ich mein iPad aktualisiere ist wieder in weite Ferne gerückt. Ich werde es erst mal eine zeit lang auf meinem iPhone ausprobieren. Hatte auch schon 3 komplett Abstürze wo das Gerät neu gestartet wurde.

    [Antwort]

  78. PallaZ sagt:

    Ich hoffe Apple hat die Akkulaufzeitprobleme aus der Beta endlich in Griff.

    [Antwort]

  79. vielleichtveilchen [iOS] sagt:

    Generell: ich finds cool, dass die jeweiligen neuerungen immer kostenlos zu verfügung gestellt werden. Denk nur an meine computer/laptops mit windows… Es ist ja doch tatsächlich so, dass mein apple gerät somit immer wieder leicht “neu” wird, ohne dass ich mir gleich ein neues teil kaufen muss! (Verwende immer noch das vierer – und lerne es nach jedem softwareupdate immer wieder neu kennen ;-)
    Hatte mich letzes jahr auch tierisch gefreut, dass zum beispiel mein ipad drei dann plötzlich siri tauglich war (obwohl ich siri eigentlich eh nicht verwende und ziemlich sinnlos finde)…
    Ich spiel jetzt halt wieder rum wie gleich nach dem kauf und werde schon reinkommen – gewöhnen werd ich mich auch irgendwann dran und finds lustig mein gerät neu zu entdecken… Irgendwie hat sich aber meine tastatur geändert ( oder) das mag uch nicht und den wecker find ich unübersichtlich aber egal

    [Antwort]

  80. one2only sagt:

    Vom Layout und Handling der Anwendungen Musik, Foto und einige Andere finde ich nicht gut, zuviel Weißanteil. Gerade bei Musik, die ja auch oft auf Partys gespielt wird, ist es viel zu hell. Man sollte da eine Theme-Auswahl zwischen Schwarz und Weiß treffen können. Dann auch schade, daß man nicht mehr aufn iPad zwischen den Covern beim Abspielen hin und her wischen kann. Favoriten anlegen vermisse ich schon seit eh her. Da lob ich mir Couchplayer und Groove.

    [Antwort]

  81. Dog999 sagt:

    Finde iOS 7 ganz, aber mir ist aufgefallen, das in der Mitteilungszentrale (Heute) keine Ganztagstermine angezeigt werden.
    Ist das noch jemand aufgefallen?

    [Antwort]

    Pippins antwortet:

    Yep und es ist absoluter Mist…

    [Antwort]

  82. kraemjo sagt:

    Der AppStore spinnt auch, mal erscheinen Updates und dann sind sie wieder weg. Unter der Kategorie Kostenlos erscheinen Apps die was kosten.

    [Antwort]

  83. joey sagt:

    Hi,
    ich bin sehr zufrieden mit dem neuen layout – vor allem das control center ist wirklich prima und nützlich – das einzige was mich daran stört ist, dass ich nicht den wecker sondern nur den timer von dort direkt aufrufen kann (ich möchte den wecker nicht immer über siri stellen, sondern gerne old-fashioned).
    denke aber mal, dass sich dieser short-cut im control center nicht ändern lässt, oder?

    [Antwort]

    SmashD antwortet:

    Ich nutze den Timer Button und tippe dann ganz links auf Wecker :p

    [Antwort]

  84. Schorsch sagt:

    Ich habe nach einem Tag iOS 7 die Nase voll. Die Schriften sind hauchdünn so schlecht lesbar… Die Tastatur mit der dünnen Schrift ist einfach nur gruselig.
    Die Bedienungshilfe “fette Schrift” hilft zwar in vielen Bereichen, aber einige Apps sehen dann Kacke aus und die üble Tastatur ändert sich nicht.

    Das weiß-in-weiß brennt in den Augen. Es sind keine Orientierungspunkte vorhanden. Das Adressbuch ist furchtbar neu gestaltet. Eine langweilie Liste mit Einträgen untereinander. Tolles Design.
    Die Schaltflächen haben mal einen Rahmen, mal nicht. In den Settings kann man vieles direkt schalten, dann wieder eine Ebene tiefer rutschen um dort genau eine Einstellung zu finden.
    Ich habe gerade die noch bestehende Signierungslücke genutzt und wieder auf iOS 6.1.3 gewechselt. Und zwar mit allen Geräten.
    Vorher steige ich auf Android oder Windows Phone um, bevor ich nochmal iOS 7 anfasse. Steve würde sich im Grabe rumdrehen. So ein Mist. Für mich persönlich geht der Weg mit Apple gerade stark auseinander. Für den Preis so einen Rotz zu liefern… Man, was bin ich sauer…

    [Antwort]

    Tom antwortet:

    “Android wir kommen….” – hätte nie gedacht, daß ich das einmal sagen würde! Danke Apple, für die schönen Jahre mit innovativen und durchaus schicken Produkten (bis iO7), leider bist Du ab jetzt raus! Braucht jemand ein iPhone?

    [Antwort]

  85. IKO MUC [iOS] sagt:

    Prinzipiell gelungen, aber ein paar kleine Bugs müssen noch behoben werden. Teilw. wird Text nicht an der richtigen Stelle angezeigt (tritt sporadisch auf) und beim Schließen von Anwendungen bleibt hin und wieder das Symbol der Anwendung sichtbar, obwohl diese geschlossen wurde… Ich mag’s trotzdem ;)

    [Antwort]

  86. macomic sagt:

    Kann man ein nicht installiertes ios7 vom iPhone löschen. Da es bei mir 2GB meines Speichers belegt. Übrigens ist es üblich dass sich das Update von alleine runterlädt? Soweit ich weiß habe ich dies nicht angestoßen.

    [Antwort]

  87. Zardoz sagt:

    Leider habe ich den Fehler gemacht und das neue iOS 7 installiert, weil ich bisher immer gut zurechtkam. Das ist diesmal komplett anders.

    Ich hatte mir ein Bild auf den Sperrbildschirm gelegt, das an den Bildschirm gut angepaßt war. Nach dem Update geht das Bild über den Bildschirmrand hinaus (was einfach nur schlecht aussieht), womit schon der erste Eindruck versaut ist.

    Aufgrund des größeren Platzbedarfs der Elemente auf den Home-Bildschirmen habe ich nun Bildschirme mit nur einem Symbol, weil der (bisher ausreichende) Platz nun eben nicht mehr ausreicht. Damit darf ich neu sortieren (das hat mich auch nur reichlich Zeit gekostet, hier Ordnung zu schaffen und immer anzupassen) – warum musste das eigentlich sein?

    Die Gruppen wirken durch ihre Größe und Farbgebung, als hätten viele Vögel ihre Verdauungsprodukte auf den Bildschirmen hinterlassen. Das sieht so ätzend schlecht aus, das ich das iPhone am liebsten nicht mehr anschalten will. Hinzu kommt aus meiner Sicht, daß ich jetzt Schwierigkeiten habe, die in den Gruppen abgelegten Apps zu identifizieren, weil der graue Hintergrund für die Symbole optisch zu stark wirkt.

    Außerdem stört es mich massiv, daß in den Gruppen, die vorher bis zur letzten Möglichkeit gefüllt waren, jetzt immer zwei Bildschirme da sind. Ich finde es ja an sich gut, daß nun mehr als bisher Apps in Gruppen zusammengefasst werden können, aber ich habe ja noch gar keine Änderung vorgenommen und muß nun mehr durch Bildschirme wischen als es vorher nötig war. Ich betrachte die neue Verteilung als deutliche Verschlechterung.

    Die Gesamtwirkung des neuen Designs wirkt auf mich überhaupt nicht gut. Nach all den Vorschußlorbeeren hatte ich ein schönes Aussehen und eine gute Bedienerführung erwartet – das neue iOS 7 sieht für mich weder schön aus noch finde ich – nach den bisherigen und noch zugegeben nicht allzu langen Erfahrungen – die Bedienerführung gut (für mich hat sich die Benutzung verschlechtert und das hätte ich von Apple nicht erwartet). Somit liegt für mich eine so starke Verschlechterung ggü. der bisherigen Version vor, daß ich sogar überlege, mein iPhone wegzuwerfen, sollte eine Rückkehr zum alten Stand nicht möglich sein. Denn – und das ist für mich das Schlimmste an allem – meine früheren Backups, die ich immer gemacht habe, sind nicht mehr verfügbar und ich kann keine Wiederherstellung aus einem Backup vornehmen. Ich bin so sauer, daß ich es mir künftig sehr genau überlegen werde, bei Neukauf von Hardware (Smartphone, Tablet, Mac) Apple überhaupt noch in die Auswahl einzubeziehen – würde ich jetzt eine Entscheidung treffen müssen, wäre Apple bei mir chancenlos.

    [Antwort]

    Sven antwortet:

    Ich kann nur zustimmen! Ich habe zum Glück nicht voreilig das neue Betriebssystem installiert, sondern erst mal geschaut wie sich dieses im Gebrauch darstellt.
    Alleine das Erscheinungsbild ist eine Zumutung! Warum kaufe ich ein Produckt, dass einen bestimmten Anspruch an wertigkeit verspricht, wenn dieses dann durch die Software aussieht, als ob man es am nächsten Kaugummoautomaten gezogen hat. Ein Apple Produkt, mit diesem Betriebssystem würde ich nicht mehr in Betracht ziehen. Und dies, obwohl ich mir bis zum heutigen Morgen noch ein I Pad zulegen wollte.

    Einfach grausam!!!

    [Antwort]

    Andi antwortet:

    Finda das Design auch grauenhaft, aber bevor du dein iPhone wegwirfst, schicke ich dir meine Postanschrift! ;-)

    [Antwort]

  88. Pippins sagt:

    Ich mag es im Wesentlichen, hab mich auch an den Look gewöhnt.
    Aber die Kalender-App und der Informationsgewinn aus’m Notification Center sind Mist:
    In der Monatsansicht keine Anzeige der Termine des gewählten Tages mehr, es geht immer beim Antippen des Tages in die übelst unübersichtliche Tagesansicht.
    Zuviel Text im Notification Center, Wetter in Textform! So’n Quatsch.
    Genauso die Information: Morgen fängt der Tag früh an, du hast 2 Termine, der erste beginnt 0 Uhr! WTF?! Wem nützt denn so ‘ne Information? Warum stehen die Termine nicht einfach mal da?
    Das ist echt Blödsinn!
    Naja, aber darüber hinaus mag ich’s irgendwie…

    [Antwort]

  89. handyralf sagt:

    Also bei mir funktioniert die Bluetooth Tastatur nicht mehr vollständig.
    Unter IOS7 funktioniert die Backspace-Taste meines “Ultrathin Bluetooth Keyboard” von Archos nicht mehr ( an einem anderen iPad ohne IOS7 funktionierts logischerweise ).
    Mein “Abbrazzio Bluetooth Keyboard” hingegen macht bisher keine Probleme uner IOS7.

    Der neue Suchdialog wird aber bei beiden Tastaturen unte IOS7 nicht mit der Suchtaste aufgeschaltet.

    [Antwort]

    markus antwortet:

    hallo!
    ist bei mir leider genau so.
    hast du schon eine lösung für das problem?
    die notlösung mit alt+backspace ist sehr gewöhungsbedürftig.

    [Antwort]

  90. Jegga sagt:

    Gefällt mir an sich recht gut… Aaaaber: bei mir macht sich der Akku plötzlich bemerkbar!!
    Bisher reichte dieser 1 Tag (über Nacht wurde geladen), gestern musste ich bei gleicher Nutzung schon nachmittags laden!
    Heute 1 Std Nutzung (Surfen mit Wlan) 30% verbraucht!! :-/

    Noch jemand das Problem?

    [Antwort]

    Pippins antwortet:

    Ja.

    [Antwort]

  91. Cincinpif sagt:

    Die neuen Funktionen sind gelungen, aber mit dem Design kann ich mich immer noch nicht so recht anfreunden. Ich finde es ok wenn überflüssiger Schnickschnack entfernt wird um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, aber man kann es mit dem Flatdesign auch übertreiben, hier und da einen Hauch mehr Tiefe und Schattierung (vor allem bei Bedienelementen) würde das Flatdesign ein wenig plastischer machen. Ich möchte eigentlich den alten Stil, aber sich dem Update zu verweigern bringt mir keine Vorteile.

    [Antwort]

  92. Claudio566 sagt:

    Mir gefällt iOS 7 auf meinem iPad 4 sehr gut. Allerdings finde ich die dynamischen Hintergründe nutzlos.

    Ich werde aber den Jailbreak machen sobald er verfügbar ist.

    [Antwort]

  93. Titulowski sagt:

    Wie dämlich, dass man mobile Daten nicht vom Controllcenter aus steuern kann!
    Damit muss ich wieder in die Einstellungen. SBSettings hat das deutlich besser gelöst…

    [Antwort]

    1c4rus antwortet:

    Amen dazu! Wenn der Punkt noch erfüllt wäre, dann wäre ein Jailbreak für mich nicht mehr notwendig! Schön wären noch die Kontaktbilder in der Kontaktübersicht und nicht nur die Namen.

    [Antwort]

  94. Machtien [iOS] sagt:

    Schön und gut – aber weiß jemand, wo das “ß” bei der SMS-Tastatur geblieben ist??? Hier ist es da, bei SMS nicht mehr.

    Gruß, Martin

    [Antwort]

    Machtien [iOS] antwortet:

    Schon gut, hab’s selbst gefunden – man muss 2 Mal drücken, vorher kommen nur die osteuropäischen S-Varianten. Wie umständlich bei deutscher Tastatur!!!

    Gruß, Martin

    [Antwort]

    Machtien [iOS] antwortet:

    So, alles gut, kann man das hier wieder löschen???

    [Antwort]

  95. rührei sagt:

    hmhmh…
    grundsätzlich ist das ios7 ok. mit den kinderkrankheiten(wetter usw.),
    aber die optik hätten die vom 6er nehmen sollen…

    [Antwort]

  96. MundNs sagt:

    Hallo zusammen,
    habt Ihr auch das Problem das die Airplay Funktion seit dem IOS 7 ziemlich stark am Fernseher ruckelt?

    Vorher hatte Real Racing 3 am TV kein bisschen geruckelt.

    Hab das iPhone 5 und Apple TV der 3. Generation.

    Bin auf Eure Kommentare gespannt.

    LG

    [Antwort]

  97. Jake sagt:

    Wie kann man so ein Design schön finden?
    Klar Geschmäcker sind verschieden und ich hab mich damals, gerade weil das ios so schön aussah, für ein iPhone entschieden.
    Werde so lange bei ios6 bleiben wie es geht und dann wechseln, obwohl ich alles von Apple habe, doch wenn meine Augen das Design nicht ertragen , macht es für mich keinen Sinn !
    Kann man eigentlich irgendwo eine sammelbeschwerde machen, das Apple und vorallem dieser Penner jony ive mal merken wie die Stimmung bei uns Usern ist ! Wenn Scott , wegen dem kleinen Maps Problem gefeuert wurde, dann müsste man ive , nach so einem Design aufhängen ! Ich will Scott zurück ! Und ja, ich bin heute hater!

    [Antwort]

    Gnurf [iOS] antwortet:

    Absolute Zustimmung!

    [Antwort]

    Grandma antwortet:

    Aufhängen würde ich zwar niemanden, aber dieses Design macht mich auf meine Alten Tage noch zur Jailbreakerin. -sobald es möglich sein sollte, sich auf diese Weise eine “alte” Oberfläche zu besorgen. Abscheulich.

    [Antwort]

  98. Feedbacker sagt:

    Klar. Man kann und sollte jeden Frust als Feedback melden. Bei Apple scheint die Wahrscheinlichkeit, dass dies gehört wird, sogar größer zu sein, als bei den anderen großen Herstellern.

    Allgemein geht das hier mit Rubrikenauswahl:
    http://www.apple.com/feedback/

    Für iOS muss man das iPhone-Feedback nutzen.
    http://www.apple.com/feedback/iphone.html

    Ich habe gestern schon mal 3 Meldungen gemacht, weil iOS7 von mir entweder neue Augen durch das viel zu helle, mit zu dünnen Schriften, konturenlose Design verlangt, oder es einfach wirklich Mist ist. ;)

    Ich kann nur jedem empfehlen, Apple Euer Feedback zukommen zu lassen.

    Übrigens kann man aktuell noch sein iPhone auf iOS 6.1.3 downgraden. Dazu das image herunterladen und mit gedrückter alt-Taste in iTunes auf Wiederherstellen drücken und das Image auswählen. Hier gibt es die ipsw-Images für fast alle Geräte und iOS-Versionen:
    http://www.icj.me/ios/all

    [Antwort]

  99. Klaus71 [Mobile] sagt:

    Mein Akku ist mit einem 4S ruckzuck leer.

    [Antwort]

  100. Klaus71 [Mobile] sagt:

    Nach einem Kommentar 2% weniger

    [Antwort]

  101. Pi Bat sagt:

    Funktionen sind ganz nett. Das Design ist so was von erbärmlich – Steve würde die Verantwortlichen sofort entlassen. Nein er hätte das gar nicht erst zugelassen.

    EINFALLSLOSER, PLATTER, TRENDSNACHHECHELNDER SCHWACHSINN!!!!!!!!!

    So etwas hätte ich von Apple niemals erwartet. Pfui!!!!!!

    [Antwort]

  102. dusselduck sagt:

    Benutze ein iPad 2 und es ist merklich langsamer, selbst die Texteingabe reagiert manchmal mit Verzögerung.
    Wer schlechte Augen hat wird mit dem neuen Design unglücklich sein, meine Frau schreit schon nach der letzten Oberfläche…….

    Also nicht nur eine Geschmacksache…..

    [Antwort]

    Chris antwortet:

    Ja mir geht’s auch so, vorhin installiert und bitter bereut. Die Schrift ist unscharf, auch bei der Tastatur. Mir brennen die Augen, igitt!

    [Antwort]

  103. Melanie sagt:

    Warum ist mein Iphone 4 jetzt noch leiserer als vorher? Equalizer ist aus geschaltet und Maximale Lautstärke auch und der Regler ist ganz rechts, liegt das an ios7 oder ist an meinem Handy was kaputt. Ist alles leiser, Musik, Tasten und Benachrichtigungstöne usw

    [Antwort]

    jettelarosh [iOS] antwortet:

    Schauen Sie mal auf meinen Beitrag weiter unten!
    Jettelarosh

    [Antwort]

  104. Catie [Mobile] sagt:

    Eigentlich ganz gut!
    Nur der Kalender geht gar nicht. Mir fehlt die alte Listenansicht, wo oben der Monat ist und unten die jeweiligen Einträge in Listenform. Da ich oft Termine machen muss und gucken muss, was am jeweiligen Tag ansteht.
    Vielleicht wird das nochmal geändert?
    Hoffentlich, sonst muss ich mir einen anderen Kalender suchen :(

    [Antwort]

    angryadmin antwortet:

    Touch auf die Lupe oben rechts = Listenansicht

    [Antwort]

    Nemacx antwortet:

    1A Danke :-)

    [Antwort]

  105. Klaudenklaus sagt:

    Ich habe eine Frage ich hoffe ihr könnt sie beantworten: ich hab einen ipod touch 4g und dachte bis dienstag 19.00 uhr dass mein ipod zwar nicht alle funktionen unterstützt, sich aber trotzdem updaten lässt. Gibt es einen weg doch noch an ios7 zu kommen? Ich dachte vllt. An eine betaversion, geht das?

    [Antwort]

    Beamehr antwortet:

    Nein, muss ich dich leider enttäuschen..

    [Antwort]

  106. Mr.Rollmann [iOS] sagt:

    iPad 3.Gen. / iPhone 4S: Performance sehr mau. Träge in Reaktion, ist sehr nervig! ;-(

    [Antwort]

  107. Zapplephillip sagt:

    Hab das neue iOS natürlich auch installiert, der Funktionen wegen. Die Grafik spricht mich überhaupt nicht an, da unterscheidet sich nichts mehr positiv von Android oder Windows Phone. Besonders auf dem IPad sieht es blöd aus. Ein riesiges Manko: der Akku geht schneller leer (gefühlte 15-20 Prozent).

    [Antwort]

  108. jettelarosh [iOS] sagt:

    Ein Freund aus der IT-Branche erzählte mir, unter” ios7 sind in MUSIK-APPS jeweils dahin. Nicht mehr brauchbar. Deshalb sollte man mit dem Download warten”.
    Kann von euch jemand diese Erfahrung bestätigen?

    [Antwort]

    AirMike67 antwortet:

    Nein, habe gerade auf IPad 3 getestet;
    Grooves läuft normal
    Musik (von Apple) läuft normal

    Auf IPhone 5 läuft Apple-Musik auch, ebenso A3D

    Dein Freund hat ein kaputtes Update ;-)

    [Antwort]

  109. blond, weiblich [iOS] sagt:

    Hallo zusammen! Ich habe auf meinem iPad 2 iOS 7 geladen, funktioniert einwandfrei und gefällt mir gut. Auf meinem iPhone 4 stehen nahezu alle gekauften Apps seit 24 Stunden in Warteposition. Sie sind dunkel hinterlegt und können vom Homebildschirm nicht geöffnet werden. Ich kann sie nur über “gekaufte Artikel” aus dem Apple Store öffnen. Was kann ich tun? Wer kann mir helfen? Auch eine erneute Verbindung mit iTunes hat nicht geholfen!

    [Antwort]

    iDevil antwortet:

    im iPhone löschen, rebooten, neu installieren…

    [Antwort]

    PartyKathi [Mobile] antwortet:

    Ich hatte das auch bei einigen Apps mit meinem iPhone 4. Habe dann einzeln aktualisiert. Nicht alle auf einmal. Nach und nach wurden diese geladen. Versuch mal auch dein iPhone aus und wieder einschalten. Das half bei mir.

    [Antwort]

    Axel Herforth antwortet:

    Das liegt am Kabel. Benutze ein orginal Apple Lightning Kabel und es funzt.. War bei mir auch so! Mit dem tollen iOS7 werden billige Kabel von Dritthersteller funktionsuntüchtig beim Syncen… Danke Apple!

    [Antwort]

  110. Geri sagt:

    Das alte Design war wesentlich schöner

    [Antwort]

  111. iDevil sagt:

    wenn ich nachher zuhause bin werd ich downgraden zum 6er,
    controlcenter usw. sind ja schön und gut,
    aber die grellen buttons und icons usw. gehen gar nicht,
    die hätten das design vom 6er ios mit den 7er iOS funktionen
    bauen sollen…

    hier gibt es eine HowTo mit iOS6 images.

    http://www.zdnet.de/88170440/ios-7-downgrade-auf-ios-6-1

    [Antwort]

    iDevil antwortet:

    i’ll be back iOS 6.1.4

    ps.
    das Global Image nicht GSM ;-)

    [Antwort]

  112. AirMike67 sagt:

    Im Prinzip finde ich es toll, optisch ist es klasse geworden. Viele hochwertige, aber gut versteckte optische Schmankerln. Wenn man gut hinschaut, entdeckt man sie überall. Seit gestern ist es wie Ostereiersuche ;-)
    Aber es gibt auch Probleme auf meinem IPad 3:
    * AppStore: zeigt oft kein Kennzeichen mehr an, wenn man einmal reingegangen ist, aber kein Update ausgeführt hat
    * AppStore: mal zeigt es ein Update an, dann wieder nicht. Ich beobachte ein Update einer App jetzt schon seit gestern morgen. Mal ist es in der Liste, dann wieder nicht, dann doch, dann wieder weg. Kurios
    * Wecker: ich habe mehrere Zeiten an den Wochentagen als Weckzeiten eingetragen. Die werden andauernd verschoben dargestellt, wie ein Grafikproblem.
    * Einstellungen/Hintergründe: wenn ich eigene Wallpaper auswählen möchte, scheint das IPad einzufrieren. Speicher ist reichlich frei, daran liegt es nicht.
    * Kamera: Panorama fehlt auf dem IPad, ebenso die Filter.
    Na ja, und weitere diverse Kleinigkeiten. vermutlich werden die mit den nächsten Updates behoben.
    Ich würde als Note momentan eine 2- vergeben.

    Die Umfrageantworten finde ich übrigens unpassend, da fehlen doch einige weitere Antwortmöglichkeiten. Daher keine Antwort dort von mir.

    [Antwort]

  113. o.tiede@me.com [iOS] sagt:

    Aua die Farben sind viel zu grell. Für junge Kunden vielleicht gut oder besser gesagt China lässt grüßen.

    [Antwort]

  114. AJ sagt:

    als jahrelanger Apple User ist mir der Spaß am ios gründlich vergangen. Am Ende hat man dem Designer noch nen Batzen Geld bezahlt für so was grottenschlechtes. Ja, die Funktionen sind verbessert worden, laufen aber nicht rund. Aber als Designer tut mir das echt weh, selbst Android sieht besser aus, ios7 ist eher Kindergartenniveau …. ich downgrade und falls Apple das nächste iphone auch so vergeigt (finger scanner….klar, iphone 6 lecken wir über’s Display zum freischalten) …. und das Design nicht verbessert, steige ich aus! Für den Preis, dann noch das 5c (auch für Kindergarten) … ne wirklich, downgrade und iphone 5 behalten. Es gibt ja noch genug andere Anbieter!

    [Antwort]

  115. Lionthooth sagt:

    Hans jetzt schon ne Weile drauf, nach Anfänglichen Problemen muss ich sagen, das es garnicht soooo schlecht ist.
    Nachdem die Stromfresser ausgeschaltet wurden (parallelax, Ortungsdienste, Hintergrundaktualisierungen) hält der Akku sehr gut.
    Die Musik App ist sehr gelungen, macht Spaß.
    Der Kalender ist der absolute Verlierer. Genauso das Wetter als Text .
    Wenn jetzt noch die,Gummibärchensymbole wieder aussehen würden wie in iOS 6, das wäre so grandios.
    Die Notiz App ist nun in Schreibmaschine, geht garnicht
    Ansonsten keine Probleme mehr, schreiben geht wie früher nun, alles im grünen Bereich.
    So langsam gefällt es….

    [Antwort]

  116. RonH [Mobile] sagt:

    Ich habe leider ! iOS 7 auf meinem IPad installiert und nun sieht alles billig aus! Wie kann ich das Update rückgängig machen und was ist mit Apple los? Schade das kann man nicht Design nennen, das ist einfach nur peinlich. Sieht jetzt aus wie ein Kinderspielzeug und wirkt total billig alles.

    [Antwort]

  117. Gastaccount [iOS] sagt:

    Ich finde iOS7 klasse. Sieht gut aus und wirkt sehr fit. Das einzige was mich stört ist, dass “Mobile Daten” nicht unter Kontrollzentrum angezeigt wird. Einfach Super :)

    [Antwort]

  118. Lars sagt:

    Manchmal hängt es noch ein wenig… wenn ich zB schnell an und aus mache, muss ich 2x den An/Ausknopf drücken :D
    Aber ansonsten alles supi!

    [Antwort]

  119. [iOS] sagt:

    Komme mit dem Kalender nicht klar :(
    Zu unübersichtlich ( für mich).
    Muss jetzt alternativen suchen.

    Buchstaben sind mir auch zu klein!

    [Antwort]

    Lars antwortet:

    Kannst du doch alles größer machen?
    -> Einstellungen -> Allgemein -> Textgröße ;)

    [Antwort]

  120. vielleichtveilchen [iOS] sagt:

    Wie kann ich denn jetzt im app store, unter gekaufte apps, all meine apps sehen? Es kommen nur mehr eine Handvoll willkürliche apps daher – die Alphabetleiste von früher ist weg ??!!!
    Ipad 3 ist irrsinnig langsam geworden, war es nicht mehr gewohnt, beim anklicken von apps, Fotos, Dokumente, scrollen, blättern… warten zu müssen, das macht mich jetzt echt leicht mürbe… Akku frisst sich immens schnell leer… Ich finde stündlich neue “Dramen” ipad hängt sich teilweise echt auf – sprich: reagiert minutenlang nicht mehr, heulkrampf! What have i done??? Würde ios7 am liebsten wieder los werden!

    [Antwort]

  121. jojojo sagt:

    Ich verfluche es werde nie wieder mir ein appel produckt besorgen scheiss auf apple lege jetzt mein iphone 5 / 4s / 4 /3gs /3 und auch meine ipad2/3 zuseite und will nix mehr davon wissen so wie mein mac muss mich nun umstellen auf windos egal aber so was mache ich nicht mit so ein billiges betriebssystem und nun schicke ich eine sms / e-mail und fasst alle leute bekommen die gleiche nachricht wo sie aber nicht im verteiler sind es geht aber auch nix bei dem neuen system ich bedauere es, dass ich bisher auf apple geschwört habe

    [Antwort]

    Apfel Fan antwortet:

    Noch sollte das Down funktioniern.
    Such mal nach einer Anleitung bei iphone Magazin.

    Nicht ärgern … ändern :)

    [Antwort]

    PartyKathi [Mobile] antwortet:

    Man merkt, dass das iPhone nicht dein Ding ist. Du findest anscheinend die Punkte und Kommas nicht auf der Tastatur.

    [Antwort]

    Pippins antwortet:

    Wie geil, das dachte ich auch! Und das, wo die Tastatur bei Appgefahren noch die alte ist! ;-)

    [Antwort]

  122. Apfel Fan sagt:

    Hallo,
    ich bin ein überzeugter Apfel benutzer (so ziemlich alles) aber das ios 7 ?!?!?

    Nachdem ich es Gestern auf mein 5er gezogen habe, bin ich beim Einschalten sehr … naja.
    Das schlimmste war die helle Schrift auf hellem Grund.
    Will nicht zu viel jammern, aber ich habe nach ca. 6 Stunden (der Akku war leer) wieder ios 6 aufgespielt.

    Ich schätze das haben viele gemacht.
    Aber ich muss auch sagen, das es schnell und gut gearbeitet hat.

    [Antwort]

  123. Claudius [iOS] sagt:

    Was habt ihr mit meinem I Pad mini gemacht? Gestern das neue IOS aufgespielt. Heute hänge ich am frühen Abend schon am Kabel, weil dem Ding die Puste ausgeht. Habt ihr mir da einen Stromfraß ins Haus gebracht?

    [Antwort]

    Lionthooth antwortet:

    Lies meinen Kommentar

    [Antwort]

  124. Lionthooth sagt:

    Mir ging’s ähnlich. Aber nach deaktivieren von folgendem ist der Akku sehr sehr gut geworden.
    Schaltet parallelax aus ( das bewegte Bild)
    In Ortungsdiensten alles außer Verkehr aus
    Denkt an die Bewegungsverfolgung
    In Hinterhrunddiensten. Alles was NICHT ständig aktualisiert werden soll, deaktivieren.

    Seither ist es echt gut, ruckelt kein bisschen mehr, die Tasten schlagen an wie früher. iPhone 4S

    [Antwort]

  125. Lionthooth sagt:

    Wie kann ich die dauernden Push ausschalten? Hab den roten Punkt deaktiviert, bekomme aber dennoch Trotz Nachtruhe und Apple Einstellung schlafen immer und immer wieder Push mit Ton. Ich will wieder schlafen

    [Antwort]

  126. ch [iOS] sagt:

    Hätte ich gewusst, dass Apple dies System 7 so rausbringen würde, hätte ich mir kein iPad und iPod gekauft!
    Nur noch wischie. Was ist daran intuitiv? Wischie von oben anders als wischie in der Mitte. Termine nach wischie von oben nicht antippbar. Wozu?
    Ordner auf dem iPad nur noch mit wischie zu benutzen. Ansonsten bei 9 Apps Schluss.
    Tasks nur noch mit raussuchen und wischie Löschbar.
    Alles auf dem iPhone eventuell brauchbar, aber auf dem iPad Schwachsinn.
    Auf meinem iPod kann ich nicht einmal mehr von weitem sehen ob das Gerät angeschaltet ist. Bei laufender Musik App wie spotify steht nur noch in der gleichen Schrift wie Titel etc. Bitte wischie zum entsprechen!

    Ch

    [Antwort]

  127. mb sagt:

    Funktionen gut , Design Grotten hässlich
    Auf dem iPhone gehts ja noch aber auf dem iPad sieht aus wie ne windowsnindendoschiessbude

    [Antwort]

  128. vielleichtveilchen [iOS] sagt:

    Kann mir jemand einen tipp geben? Ipad3 nach ios7:
    Im appstore ist für mich nicht mehr erkennbar, ob ich apps (die sich NICHT auf dem ipad befinden) schon gekauft hab (es steht jetzt wieder der Preis da – nicht wie vorher das wölkchen…) und wenn ich nachsehen will bei “gekaufte apps”, ob das app bereits “meins ist” kommen nur mehr 35 apps daher (wo ich doch weit über 1000 bereits einmal geladen habe…

    [Antwort]

  129. tuemmi sagt:

    Hallo,
    vor dem Update auf IOS7 konnte man durch wischen nach links auf dem iPad/iPhone in die Suchfunktion schnell wechseln. Weiß jemand wo bzw. wie das jetzt machen muss? Oder fehlt die Funktion ersatzlos? Auch das Blättern durch die Alben meiner Musikdatenbank fehlt mir! Wie sieht es bei Euch mit dem Stromverbrauch aus? Höher, keine Veränderung, oder weniger?

    Vorab ein dickes Danke für Euer Feedback

    [Antwort]

    Andi antwortet:

    Für die Suchfunktion den Finger in die Mitte des Bildschirms legen und nach unten ziehen.

    [Antwort]

  130. evje sagt:

    Hilfe!!
    Nach dem ios 7 Update sind meine Daten im Weekcal verschwunden.
    Was muss ich tun? Gibt’s überhaupt eine Möglichkeit da nochmal dranzukommen?

    [Antwort]

  131. Frank19 sagt:

    Wofür bezahle ich eigentlich Apple Design wenn ich immer mehr mit billig Android Kitsch bombardiert werde? Nach dem iTunes update die grausamste Farbgebung seit Markteinführung!!!! Da kann ich gleich auf Windows und Android umsteigen!
    Grausam! Finger weg, wer noch nicht umgestellt hat! Schickt den Chefdesigner endlich in die Wüste! ;-(

    [Antwort]

  132. tuemmi sagt:

    Hi, habe die Suchfunktion gefunden. Sie öffnet sich wenn man auf dem Homebildschirm nach unten wischt! Aber dabei ist mir noch etwas aufgefallen. Bei iOS6 ließen sich geöffnete Apps, die noch im Hintergrund laufen durch 2x drücken auf den Homebutton anzeigen und durch eine längere Berührung zum Löschen aktivieren. Wie geht’s denn unter IOS 7? Hat jemand einen Tipp?

    [Antwort]

    vielleichtveilchen [iOS] antwortet:

    Doppelklick wie gehabt, dann aber nicht – wie bisher – lang oben bleiben damit “x” zum entfernen kommt, sondern “nach oben wischen” (es Kommen ja alle apps in “großformat” daher – mit finger drauf und nach oben wischen, dann kommt das nächste mittig daher….

    [Antwort]

  133. Sebastian sagt:

    Ich habs direkt wieder runter geschmissen. Back to IOS 6.

    [Antwort]

  134. Daniel sagt:

    Das alte Design gefällt mir besser.
    Das hatte was edles. Das neue schaut aus als ob die Entwickler keine Lust auf was edles hatten uns auf’m candytrip waren.
    Sollte ne Funktion geben wo man für sicheres Design auswählen kann.
    Da wär ich sehr dankbar dafür

    [Antwort]

  135. Ali C. [iOS] sagt:

    Bin auch enttäuscht wo bleibt die innovation?!

    [Antwort]

  136. Lohengriehn sagt:

    Finds eigentlich ganz gut. Bischen bunt, aber vor allem folgendes stört:

    - Nur 9 Apps auf einer Seite im Ordner. Damit hat Apple meine “Dokumentenordner” rücksichtslos verwürfelt. Unschön, vor allem weil auf dem iPad noch soviel Platz ungenutzt ist.

    - Schliessen von Apps nur mittig. Wer hat so einen langen Daumen?

    - Teils sehr grossen Lag in den Einstellungen und bei der Tastatur

    - fehlende Option für noch weniger Grafikeffekte als bislang

    Werd es drauflassen. Vielleicht werden die Dinge ja überarbeitet.

    [Antwort]

  137. MCM sagt:

    Kann mir jemand sagen ob man in der Nachrichten Zentrale nicht mehr das Wetter direkt mit einstellen kann. Das wenn man mit einem Wisch nach unten dieses sofort sieht. Danke schon mal

    [Antwort]

  138. 1c4rus sagt:

    Ich finds auf meinem 4er ganz klasse.
    Es ist mal ein neues Design und das wirkt frisch. auch die neuen Einstellungen sind super.
    Ich habe das Gefühl, dass es mit 7 schneller geworden ist.
    Lustig sind kleine Bugs noch wie als ich eine Mail über die GMX App bekommen hatte, stand dann im Sperrbildschirm unter der Nachricht “zum open schieben”… ahhhja. =)
    Und wenn ich die Kamera im schrägen Modus habe, ist die Schrift links oben nicht ganz im Bild.

    [Antwort]

  139. okonomowok [iOS] sagt:

    Finde es gut, etw in die Richtung Office 2010, man muss sich nur dran gewönnen , bis jetzt läuft gut auf dem ipad4 und iPhone 4.

    [Antwort]

  140. Mangimi sagt:

    Also ich finde die Logos okay, das neue Design ist grundsätzlich modern. Allerdings sind die schwachen Kontraste schrecklich.

    Wirklich beschi**en sind allerdings die neuen Animationen und die Performance wenn man von App zu App wechselt. Das iPhone 5 (23.08.2013 neu direkt von apple) ist unendlich langsam geworden. Das geht einfach nicht! Wer sich jetzt das neue 5C kauft ist selber schuld, weil nächstes Jahr gar nichts mehr gehen wird.

    Die Animationen ziehen derart an der Rechenpower, dass man nur noch die Hände über dem Kopf zusammenschlägt und verzweifelt versucht das iPhone 5 für einen halbwegs guten Preis zu verkaufen. Danke Apple! Die Funktionen sind top, an das Design gewöhnt man sich, aber wenn der New Beetle 5 PS weniger hätte als der alte Käfer würde ihn niemand mehr kaufen. So ist es mit IOS 7, es ist einfach langsamer als IOS 6…

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum sich nicht mehr Leute darüber aufregen, das ist einfach nicht okay…

    Der einzige Grund der immer fürs iPhone sprach war, dass es so flüssig und schnell war. Das hat mich zum Kauf bewegt und überzeugt. Seit IOS 7 ist dieser Vorteil dahin, App öffnen, App schließen, nächste App öffnen, das ist so unendlich zäh geworden, dass ich keine Lust mehr aufs iPhone habe… Danke Apple! Habe mein iPhone geliebt…

    [Antwort]

  141. Á.Büsche sagt:

    Heute installiert und nur geärgert. Spießig, langweilig, viel zu Weiß, unübersichtlich…und dann kann man es noch nicht mal zurücksetzten. Nee Apple…wollt ihr eure treuen Kunden loswerden? Außerdem hat es mir 18.000 ungelesene Mails draufgeschaufelt, die ich nicht mehr loswerde. Ich bin wahrscheinlich zu alt für eure neuen Designs, aber das konntet ihr wirklich schon mal besser. Ich würde meine Apple Aktien schnell verkaufen!! Des is nix.

    [Antwort]

  142. Nexus sagt:

    Schliesse mich meinen Vorrednern zu 100% an.
    Dachte eigentlich… schlimmer gehts nimmer!
    Danke Apple, dass ihr mir das Gegenteil beweisen konnten.

    Ich seh kaum was auf dem verdammt weissen Display, alles bewegt sich nun und ist nicht mehr brauchbar!
    Beispiele: kalender (unübersichtlich), ganze Uhr-App (seh kaum die blöden Buttons und Anzeigen), Nachrichten (seh kaum noch was da geschrieben steht, da es sich schlecht vom hellen Hintergrund trennen lässt)!
    Und so geht es fast durch alle Features hindurch!
    Macht einfach ein iOS 7.0.1 und macht alles Rückgängig und (fast) alle (ca. >80%) werden wieder zufrieden sein. ;-)

    Und das Apple nun das Downgraden auf iOS 6.1.4 verhindert, finde ich eine Gottverdammte Frechheit!!!!!!!!!!!!!

    Ich war nie für ein Jailbreak zu begeistern! Aber nun versuche ich alles um das alte iOS 6 Design wieder zu erhalten. Egal was es kostet, ich will auf die alte Version zurück!

    [Antwort]

  143. Mike sagt:

    Ich bin einfach nur schockiert. War bis jetzt lange Jahre iPhone User weil alles in sich stimmig war und durchweg auch durch die Apps hindurch alles halbwegs das gleiche Design hatte. Aber dieses ios 7 lässt mich wahrhaftig mit dem Gedanken spielen das iphone zu verkaufen. Benutze das Phone auch beruflich.

    - Wie kann es sein, das ich im Aufgaben Planer (Erinnerungen) den ich mit Outlook Aufgaben synchonisiert nutze, keine Schriftfarbe wählen kann, die nicht bunt ist??? Z.B. schwarz oder grau? Ich komme mir vor als würde ich ständig in einen Kaugummiautomaten schauen! Das Programm ist ein wesentlicher Bestandteil eines beruflich genutzten Smartphones.

    - Warum gibt es in den wesentlichen Anwendungen keine Buttons mehr sondern nur noch Texte die als Links dargestellt werden? Hat Apple sich nicht mal damit gerühmt die graphische Benutzeroberfläche unter die Leute gebracht zu haben? Jetzt sind wir bei Mail, Kontakten, etc. wieder bei der Konsolenform ala MS-DOS angekommen! Bei IOS 8 werden dann die Icons weggelassen und nur noch Texte auf dem Homebildschirm dargestellt wie beim Nokia 3110 weil Herr Ive sich auf das Wesentliche konzentrieren möchte? Es dauert bei mir länger, da man irgendwie immer den Text liest, anstatt intuitiv auf das Button Symbol zu klicken.

    - Warum müssen diese in unterschiedlichen Farben dargestellt werden? Links in Kontakten, Fotos und Mail in BLAU, im Kalender und Musik in ROT. Da ist doch keine klare Linie mehr drin.

    - Warum ist die Kalenderansicht “Liste” unter der Suchoption zu finden? Das ist nicht mehr selbsterklärend.

    - Warum muss zum löschen nun in die andere Richtung gewischt werden?

    - Die neue Keyboarddarstellung in weiß/grau mit 1/10 mm Dicken Buchstabenbreiten ist extrem ermüdend, vor allem im Dunkeln. Vergleicht das mal mit alten Apps (Whatsapp), die das alte ios6 Design verwenden.

    - Warum wird beim Laden, im Lockscreen kein großes Batteriesymbol mehr angezeigt? Beim Autofahren war ein kurzer blick auf dem Beifahrersitz aus der ferne ausreichend um zu sehen ob das phone geladen wird oder nicht. Nun muss man, dass Phone 20cm vors Gesicht halten, um bei einem buntem Lockscreen zu erkennen ob das 1,5 mm hohe Batteriesymbol grün oder grau ist.

    Bin sehr enttäuscht über dieses Update ohne große persönliche Wahlmöglichkeiten der Anpassung und des vorherigen Tests, und über diese nun auch von mir empfundene Bevormundung! Vor allem wenn man sich mal den Gerätepreis vor Augen hält! Würde gerne zurück zu IOS6, wenn dies nicht geht wird dies leider mein letztes Apple Produkt gewesen sein.

    [Antwort]

  144. CiaoApple sagt:

    Dieses Update war einfach ein riesengroßer Fehler. Ich bedaure zutiefst, dass ich diesen Schund installiert habe.

    Das Design falls man das überhaupt noch als das bezeichnen kann, ist absolut allerunterstes Niveau. Sowas von grottengrottenhässlich, unvergleichlich!

    Beispiele:

    - Kalender-App., nicht mehr zu gebrauchen. Unübersichtlich, hässlich. Da schreibe ich lieber wieder was mit der Hand in ein Notizbuch rein.

    - Notizen-App., dazu kann ich bloß sagen: what the fuck?!?! Vorher oben mit Lederrand, Papierform wie in einem Heft, schöner gelber Hintergrund mit Schriftart die wie Handschrift aussieht. Edel und zeitlos.

    Und die Innovation ist jetzt eine leere weiße Seite, ich fühle mich total verarscht!!

    - Wetter-App., vorher mit grafischer Ansicht des Wetters. Jetzt nur noch peinliche Darstellung mit künstlichen Symbolen! Mein täglicher Blick noch früh im Bett in die Wetterapp hat sich nun erübrigt. HÄSSLICH, absoluter Rückschritt.

    Die Menü Ansichten im Müllabfuhrdesign sehen erbärmlichst aus!

    Die Gängelung durch Apple mit teuren Apps usw. habe ich immer verteidigt. Denn ans iPhone als Hardware und an das Design kam nie was anderes ran.

    Aber nun ist es einfach nur noch für die große Schwarze Tonne!!!

    Ganz ehrlich, ich werde mir kein iPhone mehr kaufen wenn meines ausgedient hat.
    Dieses widerliche potthässliche Design mehrere Stunden täglich ertragen zu müssen, mache ich nicht mit.

    Sowas von billig und hässlich, eine Schande!

    Ich hätte das nie gedacht, aber ich habe mit Apple abgeschlossen. Nie wieder!

    [Antwort]

  145. CiaoApple sagt:

    Übrigens erinnert mich dieser Wahnsinn stark an dem Wechsel des ebay Logos von vorher unverkennbar mit den verrückten Buchstaben, ausgetauscht in eine abartig normale Nur-Text-Schriftart wie aus dem Jahre 1970, Farben ausgetauscht in Standard Rot, Blau, Grün und gelb als gäbe es nur 4 Farbtöne (16er-Farbschema…).

    Mit dem Unterschied, dass ich mit dem ebay Logo mich nicht täglich mehrere Stunden auseinandersetze, mit dieser Riesen Verarsche von Apple aber schon!

    ES IST ZUM KOTZEN!!!!

    [Antwort]

  146. Jess sagt:

    Enttäuschend bis ins letzte Detail! Davon kriegt man ja Augenkrebs… Ich werde mein iPhone auf iOS6 downgraden, sobald das wieder möglich ist!

    [Antwort]

    Sebastian antwortet:

    “Ich werde mein iPhone auf iOS6 downgraden, sobald das wieder möglich ist!”

    Ist jederzeit möglich !

    [Antwort]

    Gondorff [Mobile] antwortet:

    Wie ist das ohne JB möglich?

    [Antwort]

    Sebastian antwortet:

    Das geht noch. Einfach mal Googlen.

  147. Infamos sagt:

    Also ich muss mich auf jedenfall erst ma gewöhnen, aber mit der Einstellung für die Hintergrundbilder kann ich mich gar nicht anfreunden!
    Es hängt andauernd wenn man es bewegen/skalieren will, hinzu kommt das ich nicht wirklich skalieren kann, mein iPad läßt es immer wieder in originalgröße zurückspringen >.<
    Geht mir totall aufn sack, vorher war die einstellungsmöglichkeit viel besser.
    Und ich persöhnlich finde dass neue design zu hell/quietschig… hat was von kindergarten XD

    [Antwort]

  148. Relativneu sagt:

    Ich bin ein relativ neuer IPad Nutzer. Mir hatte vor allem auch das wunderbare Design gefallen – bei iOS6 – kontrastreich, kräftige Farben, schöne Apps, alles auch wunderbar passend zum schwarzen iPad. Nun hab ich auf iOS7 upgegraded – und hätte mein iPad am liebsten in die Ecke geschmissen. Das ist nicht mehr das Produkt, das ich nach langem Überlegen gekauft habe. Ich fühle mich betrogen. Fazit: ich würde mir das iPad nicht noch einmal kaufen.

    [Antwort]

    diditan antwortet:

    So geht es uns auch. Am liebsten wieder auf iOS 6

    [Antwort]

    Chris antwortet:

    Mir auch, bin total enttäuscht! Diese helle Tastatur ist der letzte Dreck, das geht mir voll auf die Augen, für downgraden leider zu spät! an toll!

    [Antwort]

  149. candiss sagt:

    Gefällt mir überhaupt nicht. Das Design ist kühl und die Apps erscheinen zu verspielt. die neuen Features sind ganz praktisch, doch ich hätte mir eine etwas elegantere Aufmachung gewünscht.

    [Antwort]

  150. Werner sagt:

    Nicht besonders, da teilweise Syste
    mtexte schwer zu lesen sind, speziell bei hellen Hintergründen. Der Zuckerlfarben/ Comicstyle war mehr als überflüssig. Das ipad3 friert seit dem Upgrade ein, es kann kaum reaktiviert werden, da es auf den Abschaltvorgang nicht mehr reagiert.

    [Antwort]

  151. Cratter13 sagt:

    Einstellungen und die Musik App gefallen mir vom Design her am besten. Die Icons dagegen sehen doch teilweise sehr verspielt aus, zB die Nachrichten und Kalender App sehen wieder gut aus.. Bin mittlerweile aber doch schon zufrieden mit iOS 7, der Akkuverbrauch hat sich nach dem 1. Tag auch normalisiert und mein 4S läuft immer noch sehr gut.
    Kann also beruhigt aufs iPhone 6 warten :D

    [Antwort]

  152. Rudi sagt:

    Ein deutlicher Schritt zurück, die neue Oberflaeche gefällt mir garnicht. Alles geht viel zu sehr ineinander ueber. Die alte Oberfläche war viel intuitiver nutzbar. Schade – eine echte Verschlimmbesserung!

    [Antwort]

  153. Cincinpif sagt:

    Die Übersichtlichkeit leidet unter dem Flatdesign, dabei sollte es die Orientierung eigentlich verbessern. Ehrlich Leute, ich fand den skeuomorphismus-Stil eigentlich immer wunderschön und klassisch zeitlos. Bei diesem glattgebügelten Windows 8 Design von iOS 7, kann ich gar nicht soviel essen, wie ich über mein iPhone kotzen möchte!

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Gott sei dank gibt es für fast alle System-Apps Alternativen. Werde diese wohl in einen Ordner verbannen und Alternativen für Safari, Kalender, Mail usw. Installieren!

    [Antwort]

  154. Michael sagt:

    Bin enttäuscht vom Design,die Icons sehen aus wie Bauklötze aus dem Kindergaretn.gefällt mir persönlich gar nicht,ausserdem wirkt es als ob sich Apple da an die Konkurrenz anpassen wollte, genau deshalb habe ich mir Iphone und Imac gekauft weil sie anders sind als andere, und jetzt???alles das gleiche Design,bitte nachbessern.
    Die Icons sind echt unzumutbar.

    [Antwort]

  155. Michael sagt:

    Totaler Mist dieses iOS 7 und das schlimmste das man den Scheiss nicht mehr umkeheren kann, ich werde von iPhone auf Samsung wechseln, da ärgere ich man dann wenigstens billiger

    [Antwort]

    Manuela antwortet:

    Ach du …. Ich finde es ist der absolute Reinfall. Ich nutze das Handy dienstlich und der Kalender ist die wichtigste Funktion für mich und jetzt?Könnte würgen! tschüss Apple

    [Antwort]

  156. Bloomii [iOS] sagt:

    Ich weiß nicht. Ich finde es hat was von android. Und das stört mich. Ich find Apple echt Hammer aber das ist.. Ni die beste Leistung. Also bis jetzt gibt’s von mir so ne 3- Sorry Apple. Hoffentlich bessert sich meine Meinung noch.

    [Antwort]

  157. Halt_stop [iOS] sagt:

    Meine mal apple liest mit und lässt sich schnell was einfallen was ios7 betrifft. Der Safari Browser ist ja eine Zumutung auf dem iphone 5 und die Ordner sehen einfach nur primitiv aus!

    [Antwort]

  158. Jake sagt:

    Ich hab meinem entsetzten Luft gemacht und zwar hier
    http://www.apple.com/feedback/iphone.html
    Ich hoffe das machen noch mehr Leute , vielleicht war mein Ton etwas streng aber ich bin echt sauer !
    Und ich finde die sollten auch wirklich mitbekommen, welches Gefühl das neue Design bei einem auslöst !

    [Antwort]

  159. mm happy sagt:

    Habe eben iOS 7 geladen. Ohgott, ist das schlimm! Die Funktionen teils besser, ja. Aber das Design! Bonbon-bunt, schlechte Typo, unübersichtliches Layout – das ist nicht mehr Apple, das ist Asien!

    Besonders stören mich die grauen Flächen der App-Ordner!

    [Antwort]

  160. Motti sagt:

    Das neue Design sieht billig aus, quietschige Neonfarben wie für Kinder, von anderen Smartphones nicht mehr zu unterscheiden, megahässlich und unübersichtlich. Die klare Linie ist weg.

    [Antwort]

  161. ich sagt:

    Einfach eine Zumutung. Wenn jemand deshalb eine Sammelklage macht ich unterschreibe. Mit dem Update entsteht ja direkt ein volkswirtschaftlicher Schaden. Viele Arbeitnehmer mit so einem Telefon müssen viel Arbeitszeit in die Umstellung stecken. Wer mit Englisch auf Kriegsfuss steht kann nicht mal das Handbuch lesen das von Apple Deutschland verschickt wird.

    [Antwort]

    blind85 [iOS] antwortet:

    Also wenn man ein Handbuch braucht, um eine neue ios Version zu installieren oder zu verstehen, ist ein iphone vielleicht nicht das richtige. Viel Spaß mit android! Ist total unzuverlässig. Meine ios Geräte hatten noch nie Probleme mit systemeigenen Funktionen. Das ist bei android anders…

    P.s.: Arbeitszeit in Umstellung? Ios installieren und fertig. Wenn man vorher n Backup gezogen hat….

    [Antwort]

  162. DarkErasor [iOS] sagt:

    Ich finde es eigentlich gelungen und es ist mal was neues. Es gibt 3 Sachen die mich bis jetzt nerven oder die man ändern könnte. 1. Die Ordner Ansicht (es ist grauenvoll darin Seiten schieben zu müssen) 2. die Eigenen Hintergründe sind komisch anzupassen und 3. dieser andersfarbig hinterlegte Balken auf den meine 4 Basis Apps liegen (die unten). Dennoch bin ich der Meinung das Apple das alte Theme als Auswahl in den Einstellungen zur Verfügung stellen sollte. So könnte jeder selber entscheiden welches er haben möchte. Den für seriöse Firmen sieht das dann doch sehr Bund aus :)

    [Antwort]

  163. Sebastian sagt:

    ich habe selten sowas hässliches gesehen! Kann mir nicht vorstellen, dass es sowas bei Steve Jobs (er möge aufhören zu rotieren) gegeben hätte. Unglaublich – hätte ich Apple-Aktien, ich würde sie spätestens jetzt verkaufen. Das war es wohl mit dem Vorreiter-Unternehmen.
    Wirklich schade… :(

    [Antwort]

  164. Ksjuch sagt:

    Wie kam Apple auf die Idee aus einem eleganten Design so eine Kindergartenscheisse zu formen? Es sieht einfach nur zum kotzen aus!
    Dieses schwarz-weiß Menu wirkt so arg billig und dann noch diese Bauklötzchen-Icons. Was soll das darstellen? Ich bin absolut zu 100 % enttäuscht. Sollte sich keine Möglichkeit finden lassen um dieses hässliche Design wieder loszuwerden, schmeiß ich den scheiß in die Tonne und denke nicht mehr dran mir jemals wieder ein Apple-Produkt zuzulegen!

    [Antwort]

  165. Arne 88 sagt:

    Sieht optisch einfach furchtbar aus!
    Was soll denn bloß das bunte “Qietsche-Design” : Von Apple, für Kids von Kids ab 13 Jahren??

    [Antwort]

  166. Chris sagt:

    Will ios 6 zurück!

    [Antwort]

  167. Lilly sagt:

    Einen Wahnsinns Schritt zurück!!! Wo ist das edle Design der Symbole? Sieht doch aus wie ein billiger Abklatsch!!!!!!! Schade… Aber die Apple Area geht leider zurück – dachte ich mir schon – der “Macher” fehlt :-( ((

    [Antwort]

  168. Andi sagt:

    Gibt es Statistiken, wie viele Nutzer ein Downgrade auf iOS6 gemacht haben? Das würde mich mal interessieren!

    [Antwort]

  169. Andi sagt:

    Gibt es noch keine Facebook Eintragungen, die zum Boykott von iOS7 aufrufen? ;-)

    [Antwort]

  170. Andi sagt:

    Leider werden unsere Kommentare von Apple in diesen Foren nicht gehört. Ich rufe daher alle auf sich direkt an Apple zu wenden und einen Eintrag zu hinterlassen, auch wenn es auch nur kurz und bündig ist. Bitte schreibt, denn jede Stimme wird gelesen und zählt!

    http://www.apple.com/feedback/iphone.html

    [Antwort]

  171. Miles sagt:

    Wenn ich diese Diskusion so verfollge,
    bin ich echt froh darüber nicht gewechselt zu haben !
    ( gefühlte 80 % der Leute hier sind unzufrieden )

    Bei mir läusr IOS 6 mit Jailbreak.

    Habe wirklich lange überlegt ( finde die neu gestalltete Foto-App ziemlich gelungen und auch die Tagesansicht der Mitteilunszentrale )
    aber das Gesamtbild stimmt irgendwie nicht.
    Wenn man IOS 6 ohne Jailbreak auf seinem Gerät hat könnte man aufgrund des Controllcenters den Wechsel auf IOS 7 durchaus in betracht ziehen ( diese Funtion war längst überfällig !!! )

    Ich denke wenn der Jailbreak für 7 rauskommt werde ich nochmal ins grübeln kommen.

    Aber bis danhin bleibe ich bei 6 !

    P.s. – was haben die eigentlich mit Jony Ive gemacht ?
    Erst IOS7 dann iPhone 5C …

    [Antwort]

  172. cakeman sagt:

    das neue design – ich könnte heulen!!! kann all den
    negativen Kritiken nur zustimmen.

    Versucht Apple sich selbst zu demontieren?
    was ist da los???

    [Antwort]

  173. Andi sagt:

    Hast du in der Mitteilungszentrale auf “HEUTE” geklickt? Sonst funktioniert es nicht. Wird aber nur Text beim Wetter angezeigt!

    [Antwort]

  174. wilhelmnad sagt:

    Ich find das Control Center OBERGENIAL! Warum? Ich nutze mein iPad 2 extrem viel zum Spotify-Hören mit höchstwertigem Equipment (iPad an Audioquest Dragonfly an AKG 701…). Durch das Control Center kann ich OHNE Entsperren feinfühlig Lautstärke regeln und skippen und sehe, welcher Titel läuft (Sting: Ballade of The Great Eastern). Bin begeistert!

    [Antwort]

    Andi antwortet:

    Naja, das hätte man auch schon längst in iOS6 einbauen können, dafür muss man nicht gleich ein ganzes Betriebssystem verschlimmbessern!

    [Antwort]

  175. Layen sagt:

    Ich mag das neue Design gar nicht.
    Es sieht nun aus wie ein spielzeug handy!!!!!
    Habe extra das Samsun Galaxy abgegeben weil es so bunt war und ich das iPhone von design her echt schöner fand und jetzt hab ich den gleichen sch*** hier auch drauf…

    [Antwort]

  176. Halt_stop [iOS] sagt:

    Transparente Ordner…!!!

    Wenn ihr die die Ordner und den Balken am unteren Rand transparenter gestalten wollt, was dem Design wesentlich besser tut, da müsst ihr unter Bedienungshilfen
    den Button Kontrast erhöhen ausstellen. Für mich sieht das jetzt mit den Ordnern und den Kontrollcenter so transparent richtig gut aus. Probiert`s mal aus!

    [Antwort]

  177. Heike sagt:

    das schrecklichste Layout, was ich je gesehen habe!
    Pastellgetönte Kinderkacke!
    Weiße Schrift und verwaschene Apps! Nicht lesbar!

    [Antwort]

    Chris antwortet:

    Geht mir Genau so, zu grell zu Weiß. Hab ich echt Probleme damit,

    [Antwort]

  178. Juli sagt:

    Hab es leider leider leider leeeeeeiiiiiider auf mein iPad raufgemacht…. ich werd’s mir für mein iPhone definitiv sparen!!!
    Schlechter erkennbar, irgendwie langsamer, unübersichtlich, nervig.
    Der Designer ist meiner Ansicht nach auch in jeglichem Falle oberhalb des Volontariats überbezahlt. Simpel ist nun mal leider nicht automatisch gut, denn Simpel benötigt trotzdem noch das gewisse Etwas, was dem Design einfach fehlt. Lasst lieber ein 5-jähriges Kind die Icons malen, denn da kommt wenigstens noch etwas mit gewissem Charme bei raus.

    Kann aus meiner Sicht eigentlich nur von der Installation abraten. Und wenn es stimmt, was jemand hier schreibt, dass Apple das Downgraden verhindert… (Ö_Ö!)
    Falls irgendwann neue Mobile Devices vonnöten sein sollten, kann sich einer von Apple’s Konkurrenten über eine neue Kundin freuen.

    Bravo, bravo, bravo…. ein Meisterstreich!

    [Antwort]

  179. Maz sagt:

    Mir gefehlt es nicht das sieht sehr billig gemacht aus und der Kontrast ist fiel schlechter

    [Antwort]

  180. Kristo sagt:

    Das ganze Designergequatsche geht mir ehrlich auf den Geist. Ich kenne gut 12 Designerfirmen von denen keiner die Meinung teilt, das sehe gut aus.
    Und schon gar nicht als Ersatz für iOS6.

    Das Design wird hier als langweilig, und völlig unübersichtlich empfunden.
    Wie kann man nur?

    Es soll Leute geben deren Augen nicht mehr die besten sind. Für die ist iOS7 nicht bedienbar. Ich weiß es – ich habe es versucht. Da braucht man mit verschlafenen Augen morgens gar nicht drauf schauen. Die tolle klare Microdünnschrift zeigt dann Schemen deren Sinn nicht erkennbar ist und die Icons tun den Augen nur weh.
    Kontrast – Fehlanzeige. Alles nur noch Schwarzweisswischiwaschi oder Quitschbunt mit einer Farbgebung bei denen Adobe Kuler Freaks sofort einen Herzkasper bekommen.

    iOS war auf seine Art immer mehr oder weniger perfekt. Von Anfang an. Bugs gab es immer, aber niemals eine derart diletantische Optik.

    Daneben ist iOS7 völlig unausgereift, lahm um zuckelig (Nein ich wollte kein altes Samsung!, sonst hätte ich mir vor einigen jahren schon eines gekauft.). Selbst wenn man vom Design mal absieht…. ich sage nur Datepicker…. kann man nur mit dem Kopf schütteln.

    Sollen wir jetzt wirklich noch mehr Geld dafür hinlegen, daß wir eine schlechte Microsoft Phone (Man Vergleiche mal die UI!) Kopie haben und dafür den Apple Preis zahlen. Ganz klar: Nein.

    Welcher Usability Profi soll das gemacht haben? Wollt Ihr mich auf den Arm nehmen?
    Das Design war gut weil es die Welt in der wir uns bewegen nachbildete.. mit Gegenständen und visuellen Details die man identifizieren konnte, weil wir Menschen so denken. In gefälligen Farben, der natur entsprechend, in Formen und Zeichen.

    Nicht in schwarzer dünner Schrift auf einfarbigen Grund. Das war DOS. Das war der Anfang. Dann gab es endlich Apple und Andere. Dahin gehe ich niemals zurück. Außer ich spiele Infocom Abenteuer.

    Oder hat jeder iPhone User eine leere Zen Wohnung? Vielleicht die etwas abgehobenen Designer die ebenfalls vergessen haben wie Organisch unsere Welt ist.

    Ich denke dass in Cupertino Verzweiflungstaten und Machspielchen über den Willen eines Toten gesiegt haben. Ich denke das Steve mehr und mehr etwas organisch anmutendes erschaffen hätte, Bewegung, weiche Formen, mehr Gefühl. Weg vom lesen, hin zum sehen. Immer weniger erklären, sondern automatisch begreifen und verstehen. Ich habe in den letzten Tagen meines iOS7 tests angefangen Icon Unterschriften zu lesen und Schriften zu entziffern wozu ich eine Brille nehmen musste.

    Wow… was für ein Fortschritt soll das sein ?

    Übrigens: Eine Umfrage hier im Unternehmen hat folgendes ergeben:
    Wir haben hier 79 iPhone User.

    Für 64 ist der iPhone ofen aus – sie haben sich kollektiv darauf geeinigt die anstehende Erneuerung der Firmen-Telefone mit Android Geräten durchzuführen.
    *Ups*

    Von wegen die Leute mögen iOS7. Dieser Lügenmist stammt wohl von Ives persönlich.

    Der Rest der User hier wartet noch ab – behält das alte iOS6 oder baut auf die Möglichkeit mit Hilfe “anderer” J-Mitteln die alte Optik evtl. wieder her zu bringen.
    Tja, falsche Entscheidung, Apple.

    Sorry, aber Steve hätte Ives in der Tür abgefangen und ihm sein Handy an den Kopf geschleudert bevor er ihn rausgeschmissen hätte.

    Grüße

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Du sprichst mir aus der Seele! Displays werden immer Hochauflösender und können immer mehr Farben darstellen, die Hardware wird immer leistungsfähiger, aber wozu, wenn die Betriebssysteme und Apps auf simpelste Farben und Formen gestutzt werden, als hätten wir noch EGA-Grafikkarten die nicht mehr als 256 Farben darstellen können. Wenn man sich so seine Wohnung einrichten würde, wäre sie langweilig und steril, nicht gemütlicher als in einer Klinik! Wer, außer einige wenige Puristen wollen denn so leben? Für mich ist das ganze ein Rückschritt, solche simplen Farben und Formen hatten wir schon mal zu MS-DOS und Windows 3.11 Zeiten, was soll das?
    Bisher war mir ein stabiles System immer wichtiger als Individualität, deswegen habe ich die Finger von Jailbreaks gelassen, aber wenn Apple diese Politik weiter verfolgt, sollte ich das überdenken. So vergrault sich Apple nicht wenige seiner treusten Anhänger!

    [Antwort]

    Chris antwortet:

    Du sprichst mir aus der Seele,
    Mir persönlich ist das Design Wurscht, aber mein Problem ist das ich wirkliche Probleme mit der Schrift und der Tastatur habe! zu grell! zu unscharf….
    Hoffe das das angepasst wird….
    Ich sag nur für 700€ ein lpad 2 und für 500€ ne neue Brille dazu!! Schitt, ist das!

    [Antwort]

  181. Lisa sagt:

    Ich muss sagen ich finde das neue Design total schrecklich! Es sieht aus wie Kinderspielzeug und ich überlege schon das Handy zu verkaufen und mir ein neues zu kaufen. Die Bedienung fand ich vorher auch besser. Vor allem das zwischen den Apps hin und her springen nervt einfach nur. Ich fand die alte Methode besser. Außerdem verbraucht mein iPhone plötzlich mehr Strom!

    Mein Fazit: altes Design wieder her und neue Funktionen, bis auf das hin und her springen, behalten.

    [Antwort]

  182. Fred-der-Einzige sagt:

    Das geht gar nicht, okay auf meinem iPhone habe ich iOS 7 nun drauf, aber sicher nicht auf dem iPad.
    Jetzt heißt es warten, Apple die Bude voll rennen, daß so ein Design Fehltritt nicht geht!
    Apple steht bisher für ein exzellentes Design, ich hoffe, daß werden die neuen Köpfe nicht verspielen!!!!!!

    [Antwort]

  183. Sarah sagt:

    Das Design gefällt mir sehr gut,nur das Display reagiert viel schlechter !Gerade die “nach oben Streichen”-Funktion braucht meistens 2-5 Anläufe bis es klappt.Hoffe,dass da noch ein Update kommt.Ausserdem stürzen gewisse Apps plötzlich ab,oder die Tastatureingabe hängt.

    [Antwort]

  184. Micha sagt:

    die Vorgängerversion hatte ein wertigeres Erscheinungsbild.
    Die neuen Icons sehen aus wie von “My first Sony”.

    [Antwort]

  185. Hubi sagt:

    Weiß jemand eine Support Email von apple wo man seine Anliegen hinschicken kann?

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Das würde mich auch interessieren, habe vor Apple eine saftige Beschwerdemail zu schreiben.

    [Antwort]

  186. Halt_stop [iOS] sagt:

    Nach einer Woche ios7 auf iphone5 und anfänglichen Problemen mit den vielen neuen Einstellungen und den schnellen
    Akkuverbrauch, der jetzt gut durchhält, wie unter ios6, bin ich super zufrieden und würde auch nicht mehr zurück. Ein paar Verbesserungen wie Notiz App und bei Anruf Foto, was nicht immer so richtig klappt, müssen beim nächsten Update kommen, aber sonst super schnell und flüssig.
    Ich war aber die ersten 2 Tage auch sehr enttäuscht, jetzt aber so zufrieden wie bei ios6 und noch etwas mehr;-)

    [Antwort]

  187. Nadia sagt:

    Wenn das Design sich nicht bald durch neue Software ändert landet mein iPhone in die Tonne es ist mir Mega peinlich das Design ist was für Kinder bis 8 höchstens
    Ich mag nicht

    [Antwort]

  188. Mx sagt:

    Das Design von iOS 7 ist schlicht und ergreifend absolut schlecht. :( Ich bin wirklich maßlos enttäuscht vom Design von iOS 7. Das Design von iOS war immer einzigartig und jetzt das… Apple geht einen komplett falschen Weg. Das wird aber auch Apple spätestens dann merken wenn keiner mehr iOS Geräte mehr kauft. Jeder hat seine Meinung und ich meine das iOS wie es einst war, der Firma Apple mehr gut getan hat als das neue. Aber wie gesagt: Meinungssache, Ansichtssache.

    [Antwort]

  189. Petri sagt:

    Eine einzige Katastrophe.
    Das ganze Apple Feeling ist futsch.
    Der Kalender ein Desaster.
    Ich will nur noch zurück zu IOS6

    [Antwort]

    jerrylee@arcor.de [iOS] antwortet:

    Funktionen gut, Feeling ist im Eimer. Ich will die alten Icons zurück

    [Antwort]

  190. 1136bengel sagt:

    totaler rotz, was ham die sich dabei nur gedacht… dir optik ist der totale beschiss, ich will die alte version wieder haben, kann man da nix einstellen oder ändern, update löschen oder so???

    [Antwort]

  191. Cincinpif sagt:

    Flatdesign auf einem RetinaDisplay und Hochleistungsprozessoren zu benutzen, ist genauso sinnlos und unbefriedigend wie mit einem Ferrari ständig in einer Verkehrsberuhigten Zone fahren zu müssen. Wofür dann noch 500 PS unterm Allerwertesten.

    [Antwort]

  192. Udo sagt:

    Sehe ich auch so! Ich finde das Aussehen und die Übersichtlichkeit ging vielerorts verloren! Ganz übel —> Kalender, Kontakte und Uhr … um nur einiges zu nennen.

    [Antwort]

  193. dasEI sagt:

    ganz eurer meinung, die optik bzw. das design ist für`n a*sch
    nach 24std. testen usw. bin bei meinem 5er zurück zum iOS 6,

    auf dem 4s (das in der schublade liegt) hab ich das 7er drauf,
    um mir die kommenden updates anzuschauen…

    [Antwort]

  194. Michael sagt:

    Einfach billig, grausam, aber den wahren Apple Jüngern kann man alles vorstzten, sollang es Apple ist bewundern und bejubeln sie es.
    Als Brillenträger kann ich vieles gar nicht mehr sehen.

    [Antwort]

  195. Dieter Kroll sagt:

    Was sich Apple mit dem IOS 7 erlaubt hat ist eine Katastrophe. Nichts funktioniert! Das Iphone wird noch nicht einmal mehr vom IMac erkannt. Der Rat von Apple alles auf Werkseinstellung zu setzen und vorher vorsorglich ein Backup zu machen geht natürlich nicht. Das gleiche Theater mit AppleTV. Funktioniert auch nicht mehr. Von der Buetoothanlage im Auto wird das Iphone auch nicht mehr erkannt. BMW sagt hierzu wir kennen das Problem. Wer hat sich diesen Scheiß bei Apple ausgedacht.

    [Antwort]

  196. Toni Klaus sagt:

    … Wie geht das wieder weg…!? Wieso machen die dass…?! Ich habe mich für Apple schlicht wegen des Designs entschieden und dafür auch ordendentlich geblecht… und jetzt aktualisierte ich das iOS… Ich fass es nicht und kotz im Strahl… Ficken5000… Das ist einfach nur widerlich… ich kann nicht verstehen wie man die Benutzeroberfläche dermaßen beschissen designen kann… also wenns vorher doch recht ansehnlich war…wöllte mein iPad am liebsten gegen ne Wand schmeißen.. wenn ich rausbekomme wer für dieses Layout zuständig ist, dem scheiß ich sein Haus zu bis er sich nen neuen Job sucht!!

    [Antwort]

  197. Rolf Lehnert sagt:

    Einfach nur grausig und das schlimmste, ich kann nicht mehr zurück. Apple hat die Signierung für das 6er gestoppt :-( .
    Ich bin zwar schon lange iOS-Benutzer und habe mich für die Geräte wegen des Designs und der Übersichtlichkeit entschieden.Nur mit dieser Oberfläche wird mein nächstes Geräte 100%ig kein iOS-Gerät mehr sein.

    [Antwort]

  198. Monika Fasshauer sagt:

    Wo ist die Monatsübersicht beim Kalender geblieben? Die fehlt mir echt.

    [Antwort]

  199. Dieter sagt:

    Warum haben die den nicht das bestehende Verbessert? Dieser Schrott ist ja wohl das allerletzte was man für das Geld erwarten kann.
    Unfähig einen anständigen Kalender zu erzeugen.
    Werde sicher zu gegebener Zeit abspringen. Was glaube die eigentlich…..

    [Antwort]

  200. Dieter sagt:

    Also was ich überhaupt nicht verstehen kann ist dieser schwachsinnige Kalender.
    Für soviel Geld erwartet man schon einen anständigen Kalender mit den KW Angaben.
    Ich musste mir eigens eine App runterladen die das kann. Nun habe ich wieder Kapazität verloren weil Apple es nicht auf die Reihe bekommt.
    Warum haben die nicht erst eine Umfrage gemacht und das mal vorgestellt bevor es entschieden wurde. Ich denke das wird Apple teuer zu stehen bekommen. Mann oh Mann. Nur noch……….
    Vielleicht mal dran denken ob es auch ohne Smart Phone geht. Da fühlt man sich irgend wie frei und kann selbst noch entscheiden wie der Kalender auszusehen hat.

    [Antwort]

  201. Tom sagt:

    Ob das iOS7 besser ist als der Vorgänger kann ich noch nicht bestätigen. Seit 2008 bin ich mit Apples iOS immer zufrieden gewesen und das “klassische Design” finde ich auch heute noch klasse … es war einfach angenehm äs­the­tisch. Warum Apple das iOS 7 so radikal (für meinen Geschmack) hässlich und billig wirkend gemacht hat ist mir ein Rätsel ! Meiner Meinung nach gab es keinen vernünftigen Grund dafür. iOS7 in Kombination mit dem iPhone 5C = willkommen in der billigen Plastik Welt von Android … sehr schade :-(

    [Antwort]

  202. Michael sagt:

    Das Weiss ist UNZUMUTBAR!!! Wenn sich an der Optik nichts ändert oder Apple eine Funktion reinpatched damit die User sich zumindest die Farboberfläche selbst gestalten können – tja dann heisst es für mich: Goodbye iPhone!!!!!
    So einen “sorry” SCHEISS kann man billiger haben… bin total enttäuscht von der Optik, Funktionalität is ein anderes Thema, mag ja gut sein. Wie wärs wenn Ihr bei Microsoft abguckt? Wem Vista nicht gefiel, konnte die Optik problemlos auf “klassisch” zurücksetzen. Und wie es sich liest: Es sind derer Viele denen das neue Design nicht gefällt. Also Apple: Hinsetzen, patchen – oder nichts tun und Kunden verlieren…

    [Antwort]

    Mark antwortet:

    So sehe und mache ich das auch, wenn sich nichts ändert bin ich weg

    [Antwort]

  203. Chris sagt:

    Mir gefällt das IOS 7 nicht. Ich habe mein iPhone auf IOS 6 wieder zurückgesetzt. Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage, wie ich die automatische Update-Funktion in den Einstellungen ausschalten kann.

    Ich weiß ja schließlich, dass es ein Update auf IOS 7 gibt, möchte aber nicht jeden Tag daran erinnert werden. *fg*

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Würde ich auch gerne machen, geht aber nicht mehr. Habe Apple auf jeden Fall ein langes Feedbackmail zu iOS 7 geschickt. Wenn das genug machen, kommt Apple ins grübeln.

    [Antwort]

    Mark antwortet:

    Sorry, aber das Interessiert Apple nicht die Bohne, das Betriebssystem ist nun da, ob es Dir, mir gefällt oder nicht. Es wird sich auch nicht viel daran ändern, und auch das ist denen egal. Ich habe mit dem neuen Betriebssystem die Freude am iPhone Verloren, und mit dieser Meinung bin ich nicht allein. Somit hat Android gewonnen und bekommt immer mehr User, und wenn sich in nächster Zeit nichts tut, wird mein nächstes Gerät ganz sicher keins mehr von Apple…einfach nur schade.

    [Antwort]

  204. pierre sagt:

    Moin,
    bin an sich nicht gegen das update, find nur das mein 4er jetzt wesentlich langsamer läuft und sehr häufig einfach abschmiert, sowas bin ich nicht gewohnt von apple hät mir ja dann auch ein HTC od. irgend ein samsung kaufen können, gut einige könnten sagen das 2010 erworbene Handy könnte ruhig mal ausgetauscht werden jedoch es lief einwandfrei bis vor dem update……..

    jetzt kann ich nicht mal mehr downgraden, oder?

    Fazit: kein gutes update fürn iPhone4 lieber nicht machen!

    [Antwort]

    Chris antwortet:

    Ich glaube auch, dass IOS 7 für die iPhones ab Nr. 5 besser geeignet ist. Ich hatte ein Downgrade auf IOS 6 durchgeführt und es hat gut funktioniert. Allerdings hatte ich auch ein Backup von meiner Version vor dem Upgrade gemacht. Eine detaillierte Beschreibung für den Downgrade findest du hier:

    http://www.chip.de/news/iOS-7-Downgrade-Zuruecksetzen-auf-iOS-6_62484635.html

    [Antwort]

  205. Claus sagt:

    Kann mich nur aus vollstem Herz den Kritikern anschließen. Design ist Masse a la Android, aber das scheint ja die künftige Richtung von Apple zu werden: Massenware, die sich bald nicht mehr von der Konkurrenz unterscheiden wird. Nur, wie lange finden sich noch genug Dumme, die dafür einen Exclusivpreis bezahlen? Ich behalte, so lange es geht mein iPhone 5, das ich leider upgedatet habe und mein iPad 3 (zum Glück noch mit iOS 6) und das war es dann wohl mit Apple, falls die nicht noch die Reinkarnation von Jobs finden.

    [Antwort]

  206. Andrea Pörschke sagt:

    Furchtbarer Look. Als hätte ich es an Kaugummiautomat gezogen. Kalender grauenhaft, Übersicht ist weg. Springt nach jedem Vorgang zurück zum heutigen Datum. In der Monatsübersicht keine Kurzübersicht über die Tagestermine mehr, nur noch der Punkt. Kontraste in den Menüs grausam. Ich verstehe nicht wie manche hier meinen sie könnten alles besser sehen. Was nützen mir größere Schrift und/oder Symbole wenn die Schrift hellgrau auf Weiß ist? Gruselgrüße

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Keine Ahnung, wieso behauptet wird, die Übersichtlichkeit wäre besser als vorher. Dünne Schrift auf viel zu grellen Hintergründen, die Logos und Buttons sind so dünn das sie aussehen, als wären sie am verhungern. Das soll ästhetisch sein?
    Das gut 20 % aller Männer eine angeborene Farbschwäche haben und Probleme mit kontrastschwachen Farbübergängen zwischen Schrift und Hintergrund haben, davon hat Apple auch noch nie was gehört!

    [Antwort]

  207. Andy sagt:

    Hat dieser ALBTRAUM ein Ende ?!!

    [Antwort]

  208. Andy sagt:

    Hat dieser ALBTRAUM ein Ende ???

    [Antwort]

  209. Hardy sagt:

    Diese Oberfläche (das Wort “Design” wäre hier Fehl am Platze) in Kombination mit der Unterbindung eines Downgrades ist eine offen ausgesprochene schwere Beleidigung aller Bestandskunden.

    Mein 4s, welches ich bisher geliebt habe, weil es wunderschön, intuitiv, edel, seriös und schnell war, ist nun von Apple komplett entwertet worden. Es ist einfach nichts mehr wert. Nicht nur im materiellen Sinne sondern auch ideell. Ich mag es nicht mehr. Es ist kein Teil mehr von mir. Ich will es nicht mehr bei mir haben, einschalten, damit rumspielen. Ich lege es nicht mehr vor mir auf den Tisch, weil ich mich für das peinliche schwul-lesbische Aussehen fremdschäme. Ja, ich schäme mich jetzt für mein iPhone!

    Ich BENUTZE es nur noch. Ein reines Telefon ohne Charakter. Und bald werde ich es ersetzen. Durch KEIN iPhone.

    [Antwort]

    Kristo antwortet:

    Genauso erging es mir heute auch. Ich habe jemandem versucht zu “erklären” wie der neue Kalender funktioniert.
    “ERKLÄREN!” Hallo!. Die Bedienung einer App unter iOS muss man nicht erklären, die hat sich von selbst zu erklären.

    Und vor dem Restore auf iOS6 ging es mir genau so. Ich wollte das Handy nicht mehr benutzen. Es gefiel mir einfach nicht mehr…

    Jetzt habe ich wieder iOS 6 drauf in dem wissen, daß es aussstirbt und ich tue etwas, was ich seit iOS nie wieder ernsthaft getan habe…
    ..ich sehe mir all die anderen Hersteller an..
    Sooo schade!

    [Antwort]

  210. Lionthooth sagt:

    Ich würd ebenfalls gerne wieder auf iOS 6 zurück. Verstehe nicht was mit iOS7 besser sein soll. Optik? 100% Nicht
    Multitasking? Why? Ging vorher auch.
    Alle Apps wurden versaut, Bedienung für den Arsch!
    Musikapp; um eine Sternebewertung abzugeben muss nun 2 Klicks getätigt werden, früher tippte man auf das Cover, Viola
    Heute muss ich akribisch auf den laufenden eingeblendeten Titel drücken, treffe zu 90% den Titel vor Button, nerve mich daran, versuche wieder die Stelle zu finden an der ich war, versuche es nochmals, klappt wieder nicht. Problem beginnt von vorn.
    100% Fail !!!!!

    Ich liebte iOS 6, warum hat Man es nicht einfach nur grafisch verändert, die Funktionen aber gelassen?

    Ich muss gerade daran denken, was Jobs in seinem Buch schrieb.
    Wenn die Grafischen Elemente den Funktionen vorgezogen werden, kann es nichts werden. Aber genau das scheint nun passiert zu sein.
    Ive musste wohl, trotz immer wiederkehrender Kritik von Jobs, nun endlich aus seiner Haut.
    Er tat damit aber niemandem was gutes.
    Ich hoffe sie lernen daraus.

    Ich erwarte von Apple das Sie die Fehler ausbügeln und die Funktionen wieder in Vordergrund stellen.
    Wetter, Kalender, Mitteilungszentrale, Notizen und Erinnerungen müssen überarbeitet werden.
    Buttons ins deutsche richtig übersetzt werden ( es heißt in der eMail ” senden” und nicht SEND
    Zugegeben, Kleingkeiten eigentlich, aber es sind so viele, die wir verwöhnten Jobs Kinder nicht gewohnt und wie ich, nicht erlauben werden.
    Ich möchte das Apple das Zurück auf iOS 6 erlaubt und iOS7 nochmals richtig überarbeitet.

    [Antwort]

  211. Tom sagt:

    iOS7 ist Apple nach Steve Jobs ! Alles weitere kann man nur ahnen … aber leider nichts gutes !

    [Antwort]

  212. Steve sagt:

    Schrott, die ganzen hochwertigeren Kabel und Netzteil werden von Apple ausgeschlossen und funktionieren nicht mehr, es reicht mir tschüss Apple!

    [Antwort]

  213. Mark sagt:

    Also ich finde das neue System nicht mehr so angenehm, es wirkt jetzt nicht mehr so edel und aufgeräumt wie ich es seit Jahren von Apple gewohnt bin. Jetzt ist es irgendwie, naja Kindergarten und zu Bunt/hell/weiß und viel zu unübersichtlich.
    1.Der Löschen Button z.b. in den Mails ist nicht mehr rot hinterlegt, eine völlig Sinnfreie
    Änderung
    2.Der Hintergrund in den Fotos ist erst nach nochmaligen antippen wieder schwarz, auch
    völlig Sinnfrei
    3.die Schriften sind jetzt viel dünner und schlechter Lesbar, besonders mit Sehschwäche
    4. auch die Blauen Icons und Schriften sind DEUTLICH schlechter Lesbar
    5. die Akkulaufzeit hat sich bei iPad und iPhone reduziert
    6.offene Tabs muss man immer noch einzeln schließen, warum nicht einen zusätzlichen
    Button für alle auf einmal schließen
    7.der Kalender ist jetzt viel komplizierter und unübersichtlicher geworden
    8. Automatische Updates im AppStore sind einfach schlecht umgesetzt
    9. Zu wenig Personalisierbar, z.b. Optik usw. bei Android alles möglich ist
    10. 3D Effekt nicht abschaltbar
    usw. usw. ich empfinde auch das ganze Weiße Hintergrundzeugs usw., besonders Abends, als sehr unangenehm für die Augen. Es gibt noch soviel Kritik, aber wem sag ich das…

    Für mich ist es jedenfalls das bisher wohl schlechtesten Updates seit ich Apple Geräte besitze, also seit dem ersten iPhone. Steve Jobs hätte dieses Kindergartenbonbon Betriebssystem NIEMALS abgesegnet. Apple war immer edel, ansehnlich, übersichtlich und durchdacht, es hätte doch völlig gereicht die Neuerungen in das vorhandene Design zu Integrieren, nun aber geht optisch alles in Richtung Android, nur von Personalisierung ist trotzdem keine Spur. Für mich als Apple User somit kein Grund mehr viel Geld für die Apple Geräte auszugeben, wenn ich Bonbon Farben usw. gewollt hätte, hätte ich mir ein Android Smartphone gekauft, was ich, wenn sich da nicht bald etwas tut auch tun werde….:-(
    Ich weiß dass das Apple nicht die Bohne juckt, aber das wiederum juckt auch mich nicht.
    Es ist wirklich schade das die Apple nun diesen Weg geht, bin wirklich sehr enttäuscht das Apple auch noch glaubt es sei Wunderschön und hat uns damit einen Gefallen getan, echt schade.

    [Antwort]

  214. Fremder sagt:

    IOS7 – voll enttäuscht – das ist schlimmer als jede Fälschung – da kann man den Namen der Firma nicht mehr in den Mund nehmen:
    - Icons von einem Billigtelefon oder einem Spielzeug für Kleinkinder
    - schlecht lesbar
    - die Funktionaliät von einer Firma Namens Apple war selbsterklärend – der Chef der
    jetzigen Designer Gruppe sollte sich nicht mehr vor die Türe trauen – er verdient es
    nicht genannt zu werden
    Ich werde wieder zu IOS6 zurück kehren – und wenn es sein muss mit JAILBREAK

    [Antwort]

  215. total generft sagt:

    Bin Besitzer eines IPhone 4. Wie üblich habe ich ohne viel nachzudenken das update auf IOS7 installiert. Erst danach war mein entsetzen groß.

    Das neue “FLAT” Design empfinde ich als vollkommen Strukturlos und zum kotzen! Und noch schlimmer, viele App-Herstellen wollen ihre Apps daran angleichen.

    Kennt jemand “Lynx” ? Den Unix Webbrowser? Irgendwie kommt es mir so vor als wäre das die Vorlage gewesen: “Nur Text – null Graphik”

    Mein Iphone kommt mir nun vor wie eine weißes Blatt Papier das mal vollgeschrieben hat. Null Graphik um die Seite zu strukturieren.

    Beispiel Notizblock:

    vorher eine schönes ansprechendes Design eines Notizblockes. Und nun eine strukturlose weiße Fläche.

    Rechts oben steht so ganz beiläufig “Neu”! Was ist das “Neu” nun ein Button zum anklicken oder nur ein Text den man vergessen hat zu löschen? Drückt man dann auf “Neu” so kommt man wieder auf eine strukturlose weise Seite. Links oben steht dann “< Notizen" und rechts oben "Fertig" Dazwischen etwas weiter unten das Datum und ein blinkender Strich.

    Berührt man nach Eingabe der Notiz endlich den Fertig-TEXT kommt man nicht automatisch zur Notizenliste nein statt dessen verschwindet der "Text" Fertig und unten tauchen neue Symbole auf die mich an Hang man erinnern.

    Nein, das "neue" design ist in meinen Augen überhaupt kein Design sondern eine Zumutung.

    Beispiel Mail. Wo sind die Schönen Icons? Ersetzt durch primitive Symbole.

    Meine Erfahrung ist die, dass ich nur noch am suchen bin. Am suchen WIE ich meine Apps nun bedienen soll.

    Was ist wichtig, oder mir wichtig? Wichtig ist, das man "Steuerelemente" deutlich vom Informationsbereich trennt. Information ist von Steuerelementen nicht zu unterscheiden. Eingabebereich ist vom Rest auch nicht zu unterscheiden.

    Ich habe auch noch einen alten HP 200 LX, dieser betagte Palm hat mehr Struktur als das neue IOS 7 ! Aber das ist ja Geschmackssache und schmecken tut mir das neue IOS 7 Design nicht.

    Am liebsten würde ich das update rückgängig machen. Aber das geht ja nicht mehr.

    Da mein Iphone 4 schon betagt ist und einen Displayfehler hat werde ich wohl auf Android wechseln. Zumindest hat man da mehr Freiheiten. Es sei denn apple besinnt sich und stellt das alte Design wieder her.

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Ich kann dein Leid nachvollziehen, mir geht es genauso. Bin maßlos enttäuscht von Apple, hätte nie geglaubt das ich das nach 15 Jahren Appleprodukte mal sagen würde.
    Ich erwarte gar nicht, das man das alte Design wieder herstellt (wäre natürlich schön wenn man wählen könnte), aber wenigstens ein wenig mehr Struktur reinbringen, damit man Bedienelemente, Eingabefelder und reine Inhalte etwas deutlicher voneinander unterscheiden kann. So ist das ganze total unübersichtlich, gar nicht selbsterklärend, wie man es von Apple gewohnt ist. Wenn ich schon sehe, das drei “Buttons” aus reinem Text, in derselben Schriftart und Farbe so eng in einer Zeile nebeneinander stehen, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Das sieht dann aus wie eine lange Überschrift, aber nicht wie drei Bedienelemente. Ich kann nur allen raten, sich bei Apple über alle Punkte zu beschweren! Ich habe dies auf der Feedbackseite gemacht, sowohl in Englisch als auch in Deutsch. Wenn dies genug enttäuschte User machen, kommt man in der Chefetage von Apple vielleicht ins Grübeln.

    [Antwort]

  216. oktay sagt:

    Der Kalender ist so ein scheiss dreck das gibt’s nicht wenn ich hochscrollen will um Erinnerung als Beispiel eine stunde vorher einstellen möchte -. komme ich an das rad wo die tage eingestellt werden und das macht einen echt scheiss fertig städnig das blöde Rad Alter welcher volldepp hast sich so ein scheiss gewünscht

    [Antwort]

    Ben antwortet:

    Keiner, deswegen ja die ganzen wütenden User.
    Mein Rat: Versuch Android. Bin seit vorgestern dabei. Schlechter als iOS6. Aber nicht so viel schlechter. Und um Welten besser als das scheiss iOS7.

    [Antwort]

  217. Quando_500 sagt:

    Vieles läuft einfach nur schlecht. Verbindungsprobleme mit dem Game Center und das mittlerweile täglich. Auf meinem iPad mini verschwinden regelmässig die iCloud Einstellungen. Probleme mit meinen Mail Accounts beim löschen von Mails immer mal sporadisch. Der Kalender ist seit der Überarbeitung nicht mehr zu gebrauchen, da die neuen Funktionen nicht mehr dem entsprechen was ich erwarte.
    Alles in allem sind wir wieder die Betatester von Apple. Ich will wieder zurück zum iOS6.

    [Antwort]

  218. Hedonick sagt:

    So, auch nach mehrwöchiger Nutzung kann ich sagen: iOS7 ist für mich immer noch ein Graus! Zwar “gewöhnt” man sich mit der Zeit an das Design, dies aber nur eher widerwillig und auch nur mangels Alternative. Wobei Gewöhnung in diesem Fall bedeutet, dass ich nicht mehr ganz so aggressiv und wütend werde, wenn ich das iPhone mit dem neuen Design in die Hand nehme. Die neuen Funktionen sind gut und waren überfällig. Aber das Optische…oh weh: knallbunte, zT (neon-)grelle Farben (rot, grün, gelb) auf weißem Hintergrund – echt jetzt!? Der Kalender: da hatte ich die größten Hoffnungen, dass es vor allem funktionaler wird (weil ich es häufig nutze). Und was ist nun: es ist hässlicher, unübersichtlicher und vor allem unpraktischer geworden!? Musikplayer ohne Alben – wer findet sowas wirklich gut und sinnvoll!? Notizen: dünne Schrift auf lieblosem (“dahingerotzem”) weißem Hintergrund! Und bei der Tastatur vertippe ich mich nachwievor häufiger, als auf der alten. Der “Milchglasbalken” unten – ich könnte jedesmal “kotzen”, wenn ich es sehe. Bei den meisten Elementen muss ich immer noch genau bzw. zwei mal hinschauen, um zu erkennen, was ein Klick darauf auslösen würde. Vorbei ist es mit der intuitiven Bedienung wie bei iOS6. Und immer wieder frage ich mich: wieso hat man gute Sachen einfach abgeschafft (wie zB die große Ladestandsanzeige bei gesperrtem Bildschirm), welchen Sinn macht das!? Und wieso kriegt es Apple immer noch nicht hin, dass man die Kontakte (auch und gerade in der Telefonapp) nicht mit ihren Photos (links) angezeigt werden (unter Telefon/Favoriten geht das doch auch)!? Ich bin nachwievor fassungslos darüber, wie man so ein nicht nur HÄSSLICHES (das mag Geschmackssache sein), sondern auch unleserliches und die Bedienung des Geäts erschwerendes Design gut finden und auf den Markt bringen kann. Mein iPhone nehme ich jetzt jedenfalls nur dann in die Hand, wenn es sein muss (hätte nie gedacht, dass ich sowas jemals sagen würde)! Wie bin ich froh, dass ich mein iPad mini noch rechtzeitig downgraden konnte! Und dass Apple ein Downgrade nicht mehr zulässt, ist ja mal die größte Unverschämtheit und Anmaßung überhaupt und setzt dem Ganzen noch die Krone auf!! Man, was bin ich immer noch über iOS7 und Apple sauer…!

    [Antwort]

  219. Tom sagt:

    Das Design ist wirklich das letzte. Bisher wurde man von Apple in Sachen Design nicht enttäuscht diese Zeiten sind anscheinend jetzt vorbei. Ich denke Steve hätte die verantwortlichen Designer sofort vor die Türe gesetzt.
    Auch ich bin der Meinung das es eine bodenlose Frechheit ist den Konsumenten zu diesem neuen Design zu Zwingen da es ja keine Möglichkeit für einen offiziellen Downgrade gibt. Auch ich kann keine wirklichen Verbesserungen bei Kalender, Keyboard oder sonstigen Funktionen erkennen die bei einer geschäftliche/professionellen Nutzung von wirklichem Vorteil sind.

    Willkommen in der hässlichen Welt von Windows 8

    [Antwort]

  220. westi sagt:

    Auch ich kann mich dem nur anschließen, IOS 7 ist ein Rückschritt oder sucht Apple jetzt seine Zielgruppe im Kindergarten bei Preisen von 800€ ……. Was für Designer haben sie jetzt eingestellt? Traurig!!!!!!

    [Antwort]

  221. Gerome Muller sagt:

    Über die Funktion kann ich noch nicht viel sagen, habe es erst gestern aktualisiert. Was mich jedoch wahnsinnig stört, ist das Design der Apps!! Das wirkt absolut billig. Da waren die vorher richtig nobel im Vergleich.

    [Antwort]

  222. Gollum sagt:

    Alo ich finde das neue iOs ziemlich gut. Wie ich hier schon viel gelesen habe, es habe ein ,,billiges” Design, dem kann ich gar nicht zustimmen. Ich finde das Design ziemlich schön und auch eigentlich ganz edel. Besonders gut gefällt mir das mit dem Entsperren. Sonst läuft alles wie vorher, Internetverbindung und alles restliche ist genau wie vorher. Auf jeden Fall keine Verschlechterung.

    [Antwort]

    Cincinpif antwortet:

    Ob iOS 7 billig oder cool aussieht, hängt stark davon ab, auf welchem Gerät es installiert wurde! Auf dem iPhone 5s eines Freundes sieht’s absolut cool aus, mit den ganzen durchschimmernden Transparenzeffekten und Bewegungen! Auf meinem iPhone 4, auf dem die meisten dieser Effekte nicht funktionieren und man überwiegend leblose, einfarbige Hintergründe hat, sieht es absolut billig, langweilig und deprimierend aus. Zum heulen!

    [Antwort]

  223. Cincinpif sagt:

    Nachdem ich, als Besitzer eines iPhone 4, mal ein wenig mit dem neuen 5s eines Freundes rumgespielt habe, ist mir natürlich klar warum es doch recht viele User gibt, die das neue iOS 7 cool finden und warum es so viele Kritiker gibt, abgesehen mal davon, das es auf einem 4er (und vermutlich auch 4s) im Vergleich zu einem neuen Gerät doch teilweise arg ruckelt und rumziegt, sieht iOS 7 auf einem 5s einfach cool aus mit den ganzen Transparenzeffekten und Bewegungen. In vielen Apps sieht man beim 5s (vermutlich auch beim 5er) den sich bewegenden Hintergrund durchschimmern usw. In iPhoto werden die Bilder cool angeordnet usw! Auf meinem 4er gibt es die meisten dieser Effekte gar nicht, da wo beim 5s (5?) cool der Hintergrund durchschimmert, habe ich bei meinem iPhone 4 teilweise nur langweilige graue farblose Hintergründe. Auf einem 5 s (vermutlich auch 5er) sieht iOS 7 absolut cool aus, muss ich zugeben, auf einem 4er sieht es fade und langweilig aus! Ich vermute mal, das es auf einem 4s auch nicht viel besser aussieht, deswegen sind auch so viele von iOS 7 enttäuscht, weil es vorab auf den Bilder und Videos im Internet natürlich cool aussah und dann bei vielen nach der Installation auf älteren Geräten, die große Ernüchterung eintrat! Um iOS 7 wirklich genießen zu können, muss man sich auf jeden Fall ein leistungsfähigeres Gerät zulegen. Ich vermute mindestens ein 5er. Das 4er, vielleicht auch das 4s, hätte man vom Update auf iOS 7 ausklammern sollen, dann gäbe es jetzt nicht so viele Enttäuschte User wie mich! Werde mir wohl eine neues iPhone kaufen müssen, wenn ich nicht weiter dieses traurige iOS 7 unter meinem 4er ertragen möchte.

    [Antwort]

    Hedonik antwortet:

    Die Hässlichkeit und Usability des Designs hat meines erachtens nichts mit dem iPhone-Modell zu tun: ich nutze es auf einem iPhone 5 und finde es (unter beiden Aspekten) schlicht misslungen und eine Zumtung!

    [Antwort]

  224. Kool sagt:

    IOS 7 ist der letzte scheiß. Ich benutzte mein iphone zwecks business und IOS 7 ist absolut scheiße. Ich werde als nächstes zu Samsung wechseln

    [Antwort]

  225. Kool sagt:

    Nie wieder Apple…nach der Nummer

    [Antwort]

    FRANKY aus NB! [iOS] antwortet:

    Dann geh zu Samsung & Co
    & zieh dir die Platik Bomber rein.
    lol lach feier gröhl

    [Antwort]

    Kristp antwortet:

    Brauchen wir eigentlich jetzt gar nicht mehr. Das ganze sieht ja jetzt eh nach Plastik und billig aus.

    Aber ein Blick in Richtung LG G2 oder Ubuntu Touch und ich freue mich auf ein Experiment bei dem ICH bestimme, dass ich es eingehe und nicht Apple.

    Weiter so Ive!

    [Antwort]

  226. Specialist sagt:

    Meine Meinung zu iOS 7: (Bzw. 7.0.3)

    Kurz gesagt: iOS 7 ist ein Schritt zurück.

    Warum? Weil das neue System jetzt aussieht wie billiges Kaugummi-Papier.
    Die Schrift ist viel zu dünn und die Farben zu grell, sodass jemand der nicht gut sieht richtig Probleme hat die einfachsten Dinge zu tun.
    Zusätzlich ist das ganze System durch die unnötigen App-Animationen nur noch halb so schnell. Hinzu kommen die Unzuverlässigkeit beim Telefonieren (fehlgeschlagene Anrufe, Netzausfälle und manchmal bleibt einfach der Ton weg) und abstürzende Apps. Mit iOS 7 hat das iPhone nun endgültig den Wert eines iPhone verloren und unterscheidet sich nun wirklich nicht mehr von den anderen System (wenn überhaupt dann eher zum Schlechten). Meiner Meinung nach ist ein iOS 7-Gerät sein Geld bei weitem nicht wert.

    Allerding möchte ich mich hier nicht als komplett radikaler iOS 7-Gegner aussprechen. Es sind durchaus positive Aspekte am neuen System die sich im täglichen Gebrauch als sehr nützlich erweisen. Beispielsweise das neue Control-Center mit Schnellzugriff auf WLAN, Bluetooth, Taschenlampe etc.

    FAZIT: iOS 7 ist mehr ein billiges, unübersichtliches Banensystem, was mehr Einschränkungen und Verwirrung zeigt als Verbesserungen. iOS 6 war im Gegensatz ein großer Vortschritt. Mich würde interessieren, was sich Apple dabei gedacht hat…

    [Antwort]

  227. Gradient sagt:

    Jonathan Ive – seines Zeichens ProduktDesigner- hat bei seinem Ausflug aus der Hardware-Abt. in die Software-Welt, anscheinend sein bisheriges Wissen ebenfalls in den Urlaub geschickt!
    Er verstößt mit iOS 7 gegen eine elementare Grundregel der Gestaltung:
    Design folgt der Funktion – und nicht andersherum!!
    Da kommt der alte Spruch: “Schuster bleib’ bei deinen Leisten” vollstens zum Tragen;
    anders ausgedrückt: “hätte man mal jemand gefragt, der sich damit auskennt..”
    Nee-nee, 6 setzen!
    iOS7 geht gar nicht – optisch eine völlige Katastrophe!

    [Antwort]

    Specialist antwortet:

    So könnte man es auch beschreiben ;)

    Die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit hält sich wirklich in Grenzen.

    Für mich daher leider nicht mehr nutzbar. Deshalb musste ich zwangsläufig auf Windows Phone umsteigen.

    [Antwort]

  228. eQoos sagt:

    iOS 7 größter Mist überhaupt !!!! Habe ein iPhone 4 seid 3.5 Jahren es lief immer schnell zuverlässig 0 Probleme und ich habe gerne geupdatet ohne mir was dabei zu denken naja diesmal soll ich daue büßen !!! Kontrolle Zentrum absoluter Mist kann keine Lieder weiter schalten oder Pause drücken Apps hängen sich andauernd auf wenn ch tippe so wie jetzt gerade kommt sie Tastatur nie wirkliche nie hinterher und das macht es so schwer überhaupt zu schrieben weil man immer warten muss viele Tasten Anschläge Werden auch gar nicht gewertet…… Mein google Karten Service den ich immer nutzen konnte als navi jetzt keine Chance permanente Abbrüche und Fehler Meldungen…..dann musste ich dieses Drecks iTunes runter Laden !!!!! Unübersichtlich und unnötig kompliziertes hin und her geklicke. Um es nochmal zu sagen diese Todes langsame Tastatur nervt !!!! Bin nur am verzweifeln mein iPhone macht mir gar kein spas mehr wenn das
    Nicht besser wird muss ist das in Takte iPhone in die Tonne treten wegen eines verrantzten Betriebssystem !!!!

    [Antwort]

  229. Balu sagt:

    Ich kann eQoos nur zustimmen der größte Mist überhaupt !!! Ich steige sowieso bald auf Samasung Glasxy S4 um habe bereits das Tablt Galaxy Note 10.1 und bin absolut überzeugt, früher dachte ich immer Samsung kann nicht gut sein, schließlich ist Apple führend, jetzt weiss ich aber das Samsung eindeutig die Nase vorne hat !!!

    [Antwort]

  230. Nomore sagt:

    Die alten Versionen waren intuitiv. Jetzt klare Verschlechterung. Lesbarkeit teils deutlich schlechter, aber das Hauptproblem: WLAN Probleme, laufende Abstürze, iMessages nicht funktionsfähig, Safari Performance schneckenmässig, oder wird da jetzt ein 56k-Modem simuliert? Vielen, herzlichen Dank nach Cupertino für den Elektroschrott den ich durch das Updaten habe. Nie mehr Apple.

    [Antwort]

  231. Frank sagt:

    Safari ist wirklich superlangsam und speichert auch keine seiten mehr zwischen.
    iTunes war schon immer eine Zumutung und hat sich noch gesteigert.
    ich finde vieles ist so einfach geworden, dass es jetzt sehr kompiliziert ist.

    [Antwort]

  232. HateIOS7 sagt:

    Kann mich nur anschliessen. Layout eine Katastrophe. Warum habe ich als Kunde keine Wahlmöglichkeit, ob ich das alte Layout behalten möchte. Unübersichtlich, schlecht lesbar. Kalender furchtbar unpraktisch – nervt. Bin sauer auf Apple.

    [Antwort]

  233. Ivo sagt:

    Schlecht lesbar, Kontraste viel zu gering und “kindische” zweidimensionale Symbole. Das alte System war um Dimensionen besser bedienbar. Apple, schon einmal etwas von “Usability” gehört?

    [Antwort]

  234. Flo sagt:

    Ich bin super enttäuscht vom neuen Design! Das ist kompletter Müll und ich überlege mir schon, sowohl ipad als auch iPhone zugunsten von Android Devices zu verkaufen. NIE MEHR APPLE!!!! Für so einen Schund gebe ich keine 800 EUR aus.

    [Antwort]

  235. Nick sagt:

    Ich hatte das iPhone (mit ios7) bis vor einer Woche und bin so froh dass ich diesen Müll mit Teletappy-Disign nicht mehr hab. Meine Firma hat auf Blackberry’s (z30) umgestellt und mein Chef meinte: ” Es war eine sehr schlechte Entscheidung vor drei Jahren sich von Blackberry zu trenne” und er hat damit völlig recht…Blackberrys sind die waren Smartphones auf dieser Welt… Und nicht IO7,WINDOWS8 oder android!!!!!!!

    [Antwort]

  236. Apfelhasser sagt:

    ios 7 ist das Allerletzte. Viel zu langsam, funktioniert nicht richtig, zu komplex. Absolut benutzerunfreundlich. Nichtmal das direkte Auflegen nach einem Telefongespräch funktioniert… Ich kaufe nie wieder ein Apple-Produkt!
    Es lebe SAMSUNG!

    [Antwort]

  237. Apfelhasser sagt:

    Ausführlich:

    Löschen einzelner Anrufe aus Anrufliste ist nicht möglich

    WLAN, “Mobile Daten”-Schalter ist zu klein, reagiert oft nicht.

    Tastatur ist bei verschiedensten Anwendungen nicht gleich.
    Buchstaben zu dünn

    Zu viel weiße Farbe, verbraucht mehr Strom

    Foto-Funktion: Kamera Ausschnitt wird durch Schrift und Auslöserknopf verdeckt. Wie kann man ein gutes Foto machen, wenn das Sichtfeld nicht vollständig frei ist?

    Batterielaufzeit durch unsinnige Zoom-Effekte und das viele Weiß bei den meisten Anwendungen stark verkürzt (helle Farben verbrauchen mehr Energie als dunkle). Der Hintergrund sollte dunkel sein und die Schrift weiß. Leider ist der Hintergrund (z.B. Netzbetreiber, Uhrzeit, Batterielaufzeit) weiß und die Schrift schwarz. So werden Unmengen an Batterie verbraucht!

    Safari-Vollbildfunktion nervt, weil man immer doppelt tippen muss um zu einer anderern Seite zu gelangen.
    Seiten, die offline in der Vorschau lesbar sind, verschwinden beim Vollbildmodus.
    Hoch- und Herunterfahren geöffneter Seiten stört, weil Text immer wegspringt aufgrund des Wechsels von Vollbild zur Bedinungsleiste. Es stört deshalb, weil man beim Lesen plötzlich den Text nicht mehr findet.
    Bei geöffneter Seite fehlt das Kreuz um die Adresse löschen zu können.

    In der Wochenvorschau und Jahresvorschau verschwinden die Punkte einzelner Kalenderereignisse.

    Bei der Option “Farben umkehren” werden alle Farben umgekehrt, auch Fotos und Icons. Das kann ja wohl nicht wahr sein!

    Die Funktion aller Schiebe-Schalter ist extrem störanfällig und funktioniert oft erst beim zweiten Versuch.

    Viele Zoomfunktionen verlaufen ruckelig bzw. stockend und nicht sanft, auch wenn der Speicher fast leer ist.

    Es fehlen individuelle Einstellungen zur Farbgestaltung. Das Rot im Kalender, das Gelb im Notizblock oder das Blau bei den Kontakten können nicht geändert werden. Insgesamt ist zu viel Weiß und zu wenig Farbe.

    Hinzufügen von Postfächern funktioniert nicht

    Löschen mehrerer Nachrichten funktioniert nicht

    Pausentaste QuickTime funktioniert manchmal nicht

    Bei Änderung von Adressen springt Name nicht automatisch an richtige Stelle des Alfabets

    [Antwort]

  238. rick sagt:

    bonbonbunter schrott
    schade um das geld

    [Antwort]

  239. Ben sagt:

    Nach meinem Ubuntu Touch Test muss ich sagen, ich sehe Licht am Ende des Tunnels. Schnauze so unglaublich voll von “friss mein Design oder stirb”.

    Diese Kohle ausgeben ohne jedwede Möglichkeit darauf Einfluss zu nehmen dass ich behinderte grellblau auf weiss schrift lesen muss. Nee Leute. Ich schließ mich meinen Kollegen an und steige um. Die Ära des iOS ist für mich erst mal vorbei.

    Ich kann die Frickelicons unten kaum noch erkennen. Vielen Dank für die Rücksicht auf meine Augen.

    Apple kotzt nich an! Wir haben Ende März 2014 und Apple interessiert sich einen Scheiss für unsere Meinung.

    [Antwort]

Kommentare schreiben