iPhone 5: Lob von Stiftung Warentest

Kategorie appNews, iPhone, Top-Thema - von Fabian am 02. Okt '12 um 07:55 Uhr

Die Stiftung Warentest hat das iPhone 5 genauer unter die Lupe genommen – und hat ein positives Urteil gefällt.

Ich erinnere mich noch an die Wochen nach dem Verkaufsstart des iPhone 4, als plötzlich das Antenna-Gate losgetreten wurde. Auch wenn ich bis heute keine Auswirkungen von diesem Problem gespürt habe, außer wenn ich es wirklich darauf angelegt habe, war es für “unabhängige” Medien natürlich ein gefundenes Fressen. Beim iPhone 5 sieht das, trotz der vielen Berichte über Maps und Kratzer, schon ganz anders aus.

Selbst Stiftung Warentest, oft für seine kritische Sichtweise bekannt, zeigt sich begeistert. In ihrem aktuellen Testbericht, den ihr auf Test.de nachlesen könnt, schreibt man: “Das iPhone 5 ist eines der besten Smartphones, das die Tester der Stiftung Warentest bisher geprüft haben.”

Sehr gut hätten den Testern vor allem das neue Display gefallen, auch die Kamera und die Arbeitsgeschwindigkeit seien sehr positiv. Lediglich die geringe Akkulaufzeit könnte manche Nutzer nicht zufriedenstellen, glaubt man.

Natürlich hat Stiftung Warentest auch einen Test durchgeführt, auf den wir lieber verzichten: Kratzer. Hier sei das iPhone 5 tatsächlich anfällig, würde dafür aber Sturz- und Regentest problemlos überstehen. Und selbstverständlich bekommt auch die Karten-App ihren Senf ab – “so richtig ausgereift wirkt die App noch nicht”, schreiben die Tester.

Alle, die bereits von einem vorherigen iPhone auf das neue 5er gewechselt sind empfehle ich übrigens, das alte Gerät noch einmal in die Hand zu nehmen. Erst dann merkt man wirklich, was für einen großen Unterschied es in Sachen Gewicht und Form gegeben hat. Foto: Apple

Wie zufrieden bist du mit dem iPhone 5?

  • Habe kein iPhone 5 (59%, 1.865 Stimmen)
  • Sehr zufrieden (38%, 1.194 Stimmen)
  • Nicht zufrieden (3%, 116 Stimmen)

Teilnehmer: 3.167

Kommentare76 Antworten

  1. mcHopper sagt:

    Ich muss leider noch 1-2 Wochen drauf warten )-:

    [Antwort]

    Sw4n antwortet:

    Ich auch :/. Bestandskunden sind ja sooo Arme Schweine…

    [Antwort]

    heldausberlin antwortet:

    Ich bin auch Bestandskunde. Woran lag’s?

    [Antwort]

    PepPatty antwortet:

    Bin auch Bestandskunde und hatte die PremierenCard…
    Hab das Ding seit dem 22.9. (hab schon den ganzen Freitag vorher zuhause gehockt und hibbelig drauf gewartet und als es da nicht kam konnte ich mich vor Enttäuschung kaum bergen)nun bin ich superglücklich damit!!!
    Ich weiß garnicht wie ihr die Warterei aushalten könnt!!!!
    Ich hätte aber auch nix gegen etwas mehr Gewicht gehabt, das ist wie mit ner “richtigen” Uhr, muß auch was wiegen.. ;))

    [Antwort]

    mel0711 [iOS] antwortet:

    Ich bin auch Bestandskunde und hatte es am ersten Auslieferungstag. Allerdings mit Premierenticket ;)

    [Antwort]

    IborockT antwortet:

    Voll ätzend oder. Meins kommt erst ca 20 oct. an

    [Antwort]

    Datkev antwortet:

    Mein kommt auch leider erst gegen Ende Oktober :(

    [Antwort]

    Cyberdude33 antwortet:

    Ich hab’s direkt über den Applestore um 9:15 Uhr bestellt um am ersten Tag der Auslieferung auch bekommen

    [Antwort]

  2. IborockT sagt:

    Ihr solltet in die umfrage: hab noch kein iphone 5 aber hab es bestellt da ich ein freak bin hinzufuegen. Ich finds lustig.
    Und mal nebenbei: ich bin so ein futzi. :)

    [Antwort]

  3. Hamadial sagt:

    Schön das Stiftung Warentest schon eins hat ^^ ich habe aktuell 3 Wochen Wartezeit. Von “am Montag ist es bei ihnen” sind es erst 2 dann vier Wochen geworden. Eine hab ich jetzt geschafft. Wenn Stiftung Warentest fertig ist mit testen brauchen die ihrs ja jetzt nicht mehr oder? ……….

    [Antwort]

    mcHopper antwortet:

    Ich sollte es auch schon haben (-;

    [Antwort]

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Interessant: Bei mir was das genaue Gegenteil. Es sollte nach der Bestellung direkt erst am 2. Oktober da sein, aber es kam schon am 25. September an.

    [Antwort]

  4. Trolli [iOS] sagt:

    Ich kann der Stiftung nur zustimmen.
    I love it!!!

    [Antwort]

    IborockT antwortet:

    Me too

    [Antwort]

    Kevin P. antwortet:

    Ich muss sagen das ich es auch wirklich sehr mag, mir persönlich ist es aber schon fast ZU leicht. Es fühlt sich nicht mehr ganz so wertig dadurch an. Es fühlt sich ein wenig wie so ein Plastik-Samsung an ;)

    [Antwort]

  5. LongjackX [iOS] sagt:

    Komisch, ich habe am 21.09. meines bei Vodafone online bestellt und letzte Woche Donnerstag bereits erhalten.
    Keine Probleme mit der Lieferung.

    Gruß
    Heiko

    [Antwort]

  6. simiLLo sagt:

    Ich habe folgendes Problem: wenn ich mit Daumen und Zeigefinger das iPhone links neben dem homebutton leicht zusammen drücke dann knackt es und es fühlt sich an als wäre die Scheibe dort ein wenig locker….!
    Mal schauen ob es dafür anstandslos Ersatz gibt. Ich bin ja im der Regel noch kleinlich aber bei Produkten in dieser Preiskategorie sollte das schon alles fest sein :-)

    [Antwort]

    Thomas Dribbisch antwortet:

    Das selbe Problem habe ich, hast du es schon beanstandet. Es ist bei mir dann wenn links vom Homebutton auf die Scheibe drücke.

    Beste Grüsse

    [Antwort]

  7. TEV4S sagt:

    Bleib bei meinem 4S bis es nicht mehr geht!

    [Antwort]

    Timon_4S antwortet:

    Vom 4S auf 5 lohnt sich meiner Meinung nach auch nicht!
    Außerdem bin ich sehr zufrieden mit dem 4S – und dank iOS 6 auch mit den meisten Funktionen die das 5er auch hat ;)

    [Antwort]

  8. SmashD sagt:

    Sehr zufrieden – gar nicht zufrieden – hab keins
    Bisschen magere schwarz/weiß Auswahl für ein Voting…

    [Antwort]

    Dirk [Mobile] antwortet:

    Genau dies ich auch schreiben, im Großen und Ganzen bin ich schon zufrieden, aber zum Beispiel die Rückseite finde ich bei beiden Farbtönen nicht schön. Meiner Meinung nach sieht es aus, als ob einfach ausversehen zwei Farbtöne gemischt wurden, bzw. beim weißen Modell sogar drei. Aber Hülle drum und gut ist.

    [Antwort]

    Dirk [Mobile] antwortet:

    Wollte fehlt

    [Antwort]

    mel0711 [iOS] antwortet:

    ???farbtöne zusammengemischt?weiss, Alu und Chrom oder was? Das sieht doch megaedel aus!

    [Antwort]

  9. PatrickFcb33 [iOS] sagt:

    Mich würde interessieren wer nicht zufrieden ist. Also der der die Antwort angeklickt hat.
    Und dann eine Begründung warum er nicht zufrieden ist.

    Ich muss noch 4 Wochen warten. Ich hatte bei Vodafone bestellt.

    [Antwort]

  10. Pinky sagt:

    Ich hatte mich extrem auf ein etwas größeres iphone gefreut, bin aber von dem länglichen Format ziemlich enttäuscht.
    Ein bißchen mehr Breite hätte ich nicht schlecht gefunden.

    [Antwort]

    LadyMull61 antwortet:

    Dann hättest ja gleich ein Galaxy S3 nehmen können…

    [Antwort]

    Pinky antwortet:

    ETWAS größer, habe ich geschrieben.
    Und nicht nur länger.
    Ich muß auch kein Samsung nehmen, ich bleibe einfach bei meinem iphone 4Gs.

    [Antwort]

    TroFri antwortet:

    wie wäre es mit dem galaxy note? xD

    S-Wet antwortet:

    @Pinky: Wo bekommt man den das 4Gs zu kaufen? Ist bestimmt cooler als das iPhone 5. ;)

     iCubano  [Mobile] antwortet:

    Was will man mit einem breiten Bildschirm? Das ist doch sinnlos! Der Lange ist optimal für Videos im 16:9 Format und man kommt überall gut hin.
    Außerdem zwingt dich keiner es zu kaufen!

    Pinky antwortet:

    Hui, sind wir ein wenig zickig unterwegs?
    -Das ist ja nun, wie viele Dinge im Leben, Geschmakssache.
    Ich mag die neue Form nunmal nicht so, wie die alte. Das kann ich jetzt nicht sooo verwerflich finden.

    Ritschi antwortet:

    Das S2 wäre der bessere Vorschlag gewesen. Genauso groß und ein kleines bischen breiter.

    [Antwort]

    Jotter antwortet:

    Oder iPad oder Galaxy tab

    [Antwort]

    FoersterNV antwortet:

    Ich war ursprünglich ein android-jünger mit einem galaxy, hab dann aber lieber ein iphone genommen, weils unter anderem viel handlicher ist. Mehr als 4 Zoll ist Blödsinn. Ich finds gut, das Apple so einen Kompromiss gefunden hat. Breiter wäre wieder unhandlich.
    Hab übrigens noch ein 4s, der Umstieg lohnt sich für mich noch nicht. Warte aufs 5s oder 6.

    [Antwort]

    LadyMull61 antwortet:

    So werde ich es bestimmt auch machen. Ich Denk auch, dass der Sprung vom 4S nicht so dramatisch, wie von einem 3GS oder dem 4er ist. Wurde ja in den Medien auch so geschrieben…

    [Antwort]

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Enttäuscht? Videos sind jetzt trotz geringer Vergrößerung deutlich größer (ohne Abschneiden!), weil es nun das Pal+ Format hat und z.B. Videopodcasts in der Regel immer in diesem Format sind. (Oder manche Filme haben dennoch Balken, aber sie sind nicht mehr so groß und können mit Beschneidung oft bedenkenlos vergrößert werden. Also als Europäer war diese Wahl von Apple optimal, da es noch immer gut mit einer Hand bedient werden kann.)

    [Antwort]

  11. cincinna [Mobile] sagt:

    Interessanter waere die Frage, wie man mit iOS 6 zufrieden ist. Das hat die größeren Änderungen gebracht.

    [Antwort]

  12. heldausberlin sagt:

    Ich bin zufrieden. Aber sehr zufrieden auch wieder nicht. Der Akku ist bei intensiver Nutzung wirklich miserabel.
    Hatte das Ding auch schon nach 4,5 Stunden leer. Und da hab ich erst die letzte Stunde alles hochgedreht.

    [Antwort]

    LadyMull61 antwortet:

    Geht mir genauso, morgens um 7Uhr 100% und um 11Uhr schon nur noch 40%, ohne groß was geöffnet, oder gespielt zu haben! Das ist nacharbeitungsbedürftig!

    [Antwort]

    IborockT antwortet:

    Sowas von

    [Antwort]

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Das ist bei mir nicht so. Offenbar ist euer Akku defekt. Redet mit Apple Support. Es wird von UPS abgeholt und damals bei meinem 4er war es wegen dem fehlerhaften Homebutton schon am Do das Austauschgerät da.

    [Antwort]

  13. Wizz-art.com sagt:

    bins vom 4er akku (noch kein iphone 5) gewohnt, dass der akku am tagesende bei wenig nutzung fast platt ist. daher wärs mir egal ;-)

    [Antwort]

  14. Antonio Sturnio sagt:

    Ich weis ja nicht was hier mit das Handy macht aber bei meinen Iphone hält der Akkus von 5Uhr Morgen bis 20Abends und ich schaue im Internet nach spiele ein bisschen irgent was macht gier falsch .

    [Antwort]

    PepPatty antwortet:

    Ich komme, obwohl ich viel Spiele und SMSe plus ordentlich Telefonieren, 2!!!Tage damit hin, hatte vorher ein 3GS und das war allabendlich platt.
    Ich bin darüber höchst erfreut und schwer verwundert…
    Ich lasse das Ding allerdings völlig leer werden, bin noch von der alten Akkupflege Fraktion, muss man nicht mehr, ich weiß, tue es aber trotzdem. ;)
    Scheint zu nutzen….

    [Antwort]

    H@nn3s antwortet:

    Zumindest die ersten Tage/Wochen(?) soll der Akku ja immernoch vollständige Ladezyklen kennenlernen. ;)

    [Antwort]

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Das ist aber eine falsche Ansicht. Seit den Lithium-Akkus ist es schädlich, wenn es immer 0% geht und 100% aufgeladen wird. Es sollte zwischen 10 und 90% macimal schwanken. Aber man sollte es in einem oder alle paar Monate diesen schädigenden Prozess durchführen, damit die Elektronikanzeige sich die Skalierung besser einprägt oder neu erlernt, damit es besser skaliert. Allerdings hat Apple vorgesorgt, dass die iPhones theoretisch nie zu 0% gehen. Wenn 0% angezeigt wird, hat es noch ca. 10% Ladung in Wirklichkeit. Aber Apple weiß, dass viele noch das Nickel-Cadmium- oder NIMH-Akku-Wissen haben und es auf Lithium-Ionen-Akkus fälschlicherweise weiterhin anwenden wird. Dann sind die oft leider in diesem Spezialgebiet unwissenden Nutzer beruhigt, dadurch angeblich die Kapazität zu erhöhen, aber Apple ist dann auch beruhigt, dass der Akku in der Regel nicht geschädigt wird. Auch die Elektronik lernt den Akku dann besser kennen und gibt nicht zu schnell niedrigere Werte, aber wir Nutzer denken in der Regel nicht, dass die Bewertung genauer geworden ist, sondern denken oft in der Tat, dass die Kapazität angeblich höher geworden ist.

    [Antwort]

    PepPatty antwortet:

    Man gut das Apple mitdenkt ;))

    Speedy [Mobile] antwortet:

    Montgomery
    Verständliche Beschreibung,lese gerne deine Faks.

    Montgomery antwortet:

    Vielen Dank! :-)
    Es ist schön zu wissen, wenn ich einigen helfen kann. :-)

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Einfach fehlerhafte Akkus. Oder bist du so naiv, dass man ausnahmslos perfekte Produkte erstellen kann?

    [Antwort]

  15. FoersterNV sagt:

    Das ein iphone oder smartphone generell abends an die Steckdose muss, ist doch normal.
    Hab ein 4s und schaffe manchmal auch 2 Tage ohne Laden. Auch mit ios6. Merke in der Hinsicht keinen Unterschied, obwohl ich WLAN und Bluetooth immer an habe. Push ist auch aktiviert.
    Aber ich habe gemerkt, das das Schwarze 4s länger durchhält als das weiße.
    Zum 5 kann ich nichts sagen, aber mehr Bildschirm heißt auch mehr Stromverbrauch, Sage ich mal so salopp.

    [Antwort]

    Montgomery antwortet:

    Stimmt zum Teil, aber das Innenleben wurde rundum erneuert mit deutlich sparsameren Komponenten, wodurch die Bildschirmgröße ausgeglichen wird.

    [Antwort]

  16. Khezul sagt:

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem iPhone 5. Klar, an den Karten muss Apple noch schrauben, aber was allein das Handy betrifft, ist es das schnellste und schönste Smartphone, das es für mich gibt – und der Gewichtsunterschied ist wirklich gewaltig.,

    [Antwort]

  17. Keoni [iOS] sagt:

    Mmh ist schon komisch, bei mir kam das Iphone 5 am 24.9. obwohl der bestätigte Termin der 4.10. war und habe ganz normal über den onlinestore von Apple bestellt. Irgendwas ist das wohl zu meinen Gunsten schief gelaufen. Die Akkuleistung ist gar nicht so übel und wenn man die Möglichkeit hat das Iphone zwischendurch zu laden ist das auch kein Problem. Ich bin jeden Tag begeistert wie schnell das Iphone wieder voll aufgeladen ist, Hut ab dafür. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Von mir aus könnte es ruhig noch eine Iconreihe breiter sein, aber das ist nur mein subjektives Empfinden.

    [Antwort]

  18. VeePay sagt:

    Habe das iphone 5 seit dem 21.09 und ich bin begeistert. Auf das ganze gemeckere scheiß ich. Ist bestimmt von der konkurenz angefechtet. Ich habe zumindest kein einziges der genannten probleme/markel.

    [Antwort]

    Montgomery antwortet:

    Ergeht mir genauso, wobei manchmal fehlerhafte Produkte realistisch sind. Dann spricht man eben mit dem Apple Support und dann dauert der Austausch ca. 3-4 Tage lang.

    [Antwort]

  19. mimatete sagt:

    Ich traue der SWT nicht über den Weg.
    Die besten Tester sind die normalen Nutzer, die Freeaks und die Hacker.

    [Antwort]

    Speedy [Mobile] antwortet:

    mimatete
    Wer gut schmiert,der gut fährt,ich gebe auf die Tests auch nichts!

    [Antwort]

  20. StefanPK [Mobile] sagt:

    Ich freu mich drauf, wenn die Dinger endlich verfügbar sind. Dann werden junge 4S auf den Markt geworfen, von denen ich mir eins Kralle und gegen mein 4er austausche :-)

    [Antwort]

    Montgomery antwortet:

    Klar, mit nur 8GB Speicher … jawohl, richtig so! ;)

    [Antwort]

    StefanPK [Mobile] antwortet:

    Wenn du mich meinst, weiß ich nicht wirklich, was du mir damit sagen willst…

    [Antwort]

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Echt? Es hat doch nicht mind. 16GB Speicher wie der 4er, sondern nur 8GB … *googeln* … Ups, es ist jetzt in der Tat 16GB. Der 4er war als “Vormodell” nur noch mit 8GB erhältlich. Wenn dir 16GB ausreichen, dann ist es in Ordnung. Nur 8GB waren mir schnell zu eng geworden. Ich wusste nicht, dass es nicht nur 8GB hat wie 3Gs und 3G.

    Nur den 5er finde ich gegenüber dem 4er sehr viel besser. Und auch gegenüber dem 4S scheint es angenehmer zu sein.

    StefanPK [Mobile] antwortet:

    Ach so, da haben wir uns falsch verstanden. Ich werde mir ein junges, gebrauchtes 4S mit 32 oder 64GB kaufen, wenn die wegen der Neuanschaffung eines 5er auf den Markt geworfen werden. So jedenfalls ist der Plan :-) 16 wären mir zu wenig.

    Montgomery antwortet:

    Ach so. Vielleicht kann man Apple Care übertragen lassen. Dann hätte man mit dem gebrauchtem Modell mind. die gleiche Sicherheit, dass man es noch austauschen kann, falls es doch defekt ist. (Ich habe den defekten Homebutton zwar spät gemerkt, aber innerhalb eines Jahres, wo laut Apple noch Garantie ist. Vielleicht gilt die Garantie immer zwei Jahre entgegen Apples Aussage, aber es bedeutet wahrscheinlich etwas Mühe sich mit Apple auseinanderzusetzen, bis Apple diesen Umstand einsieht.)

    Montgomery [Mobile] antwortet:

    Ich vergaß zu sagen: 110€ mehr und du hast schon einen 5er. Und er lohnt sich auf jeden Fall.

    4winD antwortet:

    Vermute, daß “StefanPK” gut gebrauchte bzw. jüngere iPhone 4S meinte u. somit 16/32/64GB-Varianten…wie auch immer, mit der kostenlosen App: *Mactracker* könnt Ihr die Versionshistorie – von allen iDevices – nachschauen, ist interessant!

    https://itunes.apple.com/de/app/mactracker/id311421597?mt=8

    [Antwort]

    Montgomery antwortet:

    Das ist ja super! Danke! :-)

    4winD antwortet:

    Bitteschön ;-)

    In *Mactracker* sind viele technische Daten, Erscheinungsdatum, Versionen, etc.
    von allen Macs, iPads, iPhone usw. gelistet u. ist immer einen Blick wert. Ob nur informativ oder man aufrüsten möchte…wird bestimmt demnächst mit den neuen iDevices ergänzt!

  21. btdman [iOS] sagt:

    Iphone 5 ist Top!!!!
    Konnte zwar drei Tage lang keine apps mehr Laden,bis ich es wiederhergestellt habe.Sehr Schick und gut verarbeitet!!!

    [Antwort]

  22. Yirgacheffe [Mobile] sagt:

    Wow, das von denen? Die haben doch seinerzeit immer an Macs herumgemäkelt, dass da keine Windows-Aoftware drauf laufe. Ernsthaft! Wundert mich schon, dass die hier nicht an der fehlenden Tastatur herumkritteln. :-)

    [Antwort]

    Montgomery antwortet:

    Das ist auch natürlich, weil für fast alles Win benötigt wurde. Jetzt läuft noch nicht alles auf dem Mac, aber alles Gute und Wichtige und kein “Billigzeug”. Sogar MS Office gibt es für den Mac und soll sogar besser als die Win-Version sein inzwischen.

    [Antwort]

  23. Pad sagt:

    Rückblickend wirkt das 4er irgendwie.. naja klein ;)

    [Antwort]

  24. R3D-XIII sagt:

    Bin mehr als zufrieden, jetzt nach mehr als 2 Jahren mit dem iPhone 4, ist der Unterschied für mich schon sehr groß!:)
    Vor allem der Gewichtsunterschied ist für mich immens und die Geschwindigkeit beim Surfen im Internet, gerade unterwegs dank LTE und 3G im Wechsel, ist auch phänomenal! Wer also die Möglichkeit hat auf das 5er umzusteigen, soll es tun…, meiner Meinung nach!:-)

    [Antwort]

    Montgomery antwortet:

    Das ergeht mir auch so, wobei LTE nicht so wichtig ist. Der Wechsel von O2 zu Vodafone bedeutete einen immensen Unterschied (obwohl sie nur 3G haben). E+ war schlimm, weil entweder sehr langsam war oder sogar überhaupt nicht ging, obwohl das Telefon besten Empfang anzeigte.

    [Antwort]

  25. elcicco sagt:

    Ich habe mein iPhone 5 am 21.09 bekommen…und am darauf folgenden Montag also der 24.09 wieder zurückgeschickt an Vodafone…im Gerät waren tatsächlich lose teile!!! ( ich denke es war der Akku)…Apple angerufen und den Defekt moniert…Aussage des netten Mitarbeiters…das sei unmöglich das lose teile im Gerät seien schließlich habe Apple eine sehr strenge endkontolle…wenn sich überhaupt was bewegen wurde im Geräte inneren sei es die kamera linse…nach diesen worten war ich erstmal Platt…will Apple mich nicht als Kunde oder was? Wie gesagt iPhone ging sofort zurück an Vodafone und nicht an Apple…hab mir vorher die imei Nummer notiert…falls ich das selbe iPhone wieder bekomme wars das…ohne mich Apple!!!

    Gruß an alle die das selbe durchmachen müssen :-)

    [Antwort]

Kommentare schreiben