iPhone X Lieferzeit entspannt sich, AirPods wurden 20 Millionen Mal verkauft

Freddy Portrait
Freddy 15. November 2017, 07:58 Uhr

Wer ein iPhone X bestellt, muss nicht mehr ganz so lange waten. Die Lieferzeit entspannt sich.

iPhoneX-Launch-GeorgeStreet-Sydney_entrance-purchase_20171102

Kurz nach dem Vorbestellstart Ende Oktober ist die Lieferzeit für das iPhone X auf 5-6 Wochen gesprungen. Die Wartezeit hat sich jetzt erwartungsgemäß verkürzt. Es ist davon auszugehen, dass eure Bestellungen deutlich schneller abgearbeitet werden. Falls ihr erst jetzt eine Bestellung aufgebt, müsst ihr nämlich nur noch zwei bis drei Wochen auf das iPhone X warten - somit wurde die Lieferzeit schon jetzt halbiert. Der Grund könnte natürlich die heruntergefahrene Produktion des iPhone 8 sein, damit mehr Kapazitäten für das iPhone X verfügbar sind.

Das iPhone X ist in den Farben Silber und Space Grau in den Varianten 64 GB und 265 GB innerhalb von zwei bis drei Wochen lieferbar. Demnach sollte euer neues iPhone definitiv vor Weihnachten bei euch ankommen. Falls ihr noch schneller an ein iPhone X kommen wollt, solltet ihr häufiger die Apple-Webseite checken und prüfen, ob Geräte zur Abholung in einem lokalen Apple Store bereitliegen.

Apple AirPods verkaufen sich wie geschnitten Brot

Apple AirPods Ladecase

Die kabellosen Kopfhörer von Apple sind sehr beliebt. Die aktuelle Lieferzeit liegt zwischen zwei und sieben Tagen, eine Abholung im Store ist meist sofort möglich. Arthur Liao, Analyst bei Fubon Securities, hat ermittelt, dass Apple in diesem Jahr mehr als 20 Millionen AirPods verkauft hat und erwartet für das kommende Jahr mehr als 30 Millionen Verkäufe.

Damit die große Nachfrage gedeckt werden kann, soll neben der asiatische Firma Inventec im nächsten Jahr auch das Unternehmen Luxshare Precision Industry in die Produktion mit einsteigen. Die Apple AirPods sind mit einem Preis von 179 Euro ausgezeichnet. Ich persönlich komme ohne AirPods aus und setze auf Reisen lieber auf den Bose QC 35 mit Geräuschunterdrückung.

Teilen

Kommentare71 Antworten

  1. Fischeropoulos sagt:

    Da habe ich mich hingehen für den Sony WH-1000XM2 entschieden, da in Sachen Musik da kein Airpod und auch der Bose mithalten kann.

  2. TinoS sagt:

    Nutze auch die AIrPod´s bin immer wieder überrascht das die DInger nicht raus fallen. Klanglich gibts für das Geld sicher besseres aber Sie sind klein und somit passen sie in jede Hosentaschen und einfach ins Ohr stecken und los gehts einfacher gehts nicht. Der Preis ist ganz schön straf aber ist halt nen Apfel drauf 🙂 empfehlen kann ich sie trotzdem jedem Apfelnutzer.

  3. axeld sagt:

    Hab meinen Vertrag bei der Telekom verlängert. Bestellt wurde das iPhone X dort intern leider erst am 01.11. Lieferung sollte dann in der KW 49 vom 04.12.-09.12. sein. Vor zwei Tagen bin ich gerade erst nach hintern in die 50 KW 11.-16.12. gerutscht.

    • Bruno sagt:

      Ich hab bei der Telekom am 27.10. mit R-Ticket verlängert. Noch steht der 04.12.-09.12. da.
      Soweit ich das mitbekommen habe, hat Apple nur sehr wenig Geräte an die Telekom ausgeliefert und so richtig kommen grad keine Lieferungen rein.

    • axeld sagt:

      Und weiter geht’s nach hinten 😩😡 Lieferung ist nun auf KW 51 (18.12.17 – 23.12.17) verschoben worden.

  4. Nobody1292 sagt:

    Ich bin bei Vodafone gestern von KW50 auf KW51 gerutscht 😫

    • axeld sagt:

      Ok, dann geht’s zumindest mehreren so das sie im Moment auch noch nach hinten rutschen. Ich sehe zumindest noch keine Entspannung bei der Lieferzeit. Die ist wohl bislang nur im hauseigenen Store eingetreten.

  5. Emmi sagt:

    Gibt es eigentlich noch ne Möglichkeit einen Termin zur Abholung im Store zu bekommen? (Oder gabs die Möglichkeit nur am 3.11.?)

  6. Krally sagt:

    Am 3.11. bestellt. Lieferung 21-28.11.
    Geld wurde am 9.11. abgebucht und ich dachte klasse, kommt eher, da auch eine Versandbestätigung kam. Dort steht aber seit Tagen nur dass die Paketmarke erstellt wurde, und DHL auf die Paketeinlieferung wartet. Rechnung kam 14.11.
    Lieferung soll am 24.11. sein.
    Die kassieren also mal eben 15 Tage vor Lieferung das Geld und schicken eine Versandbestätigung ohne wirklich zu Versenden. Übrigens soll es aus Eindhoven / Niederlande kommen.

    Was ist denn mit der Garantie? Zählt delivery date 9.11 auf der Rechnung als Beginn oder der Übergabezeitpunkt 24.11.?

  7. Twotone sagt:

    Ich habe gestern eine Versandbenachrichtigung für mein am 3.11. bestelltes iPhone X bekommen. Ursprünglich war 22.-28.11. als Lieferzeitraum genannt, jetzt steht da 28.11. als voraussichtlicher Termin. Ich habe sogar schon ne Tracking-Nr., aber da tut sich noch nichts. Ich hoffe trotzdem, dass das Phone eher kommt, ab 25.11. bin ich in Urlaub! 😕

  8. Krally sagt:

    Sagt mal bitte was zur Garantie. Welches Datum zählt? Rechnungsdatum? Delivery Date? (Lt. Rechnung ein Tag später als Rechnungsdatum) oder der Tag wo ich das Telefon wirklich geliefert bekomme? Dieser Tag wäre ja nicht dokumentiert, sodass man das Liefertracking ausdrucken müsste.

    • zeroG sagt:

      Soweit ich weiß zählt es immer ab da wo Du die Ware in den Händen hältst. Vorher hast Du ja gar keine Chance einen etwaigen Mangel festzustellen oder die Ware kaputt zu machen.

      • EiDi sagt:

        Sehe ich genauso. Aber die Liefertrackingliste auszudrucken kann ja auch nicht verkehrt sein! Dennoch halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass das iPhone ausgerechnet am letzten Tag der Garantie einen Schaden nimmt! Aber wenn es Dir so wichtig ist, würde ich mal beim Apple-Support nachfragen!

  9. Sebastian sagt:

    Gibt es schon Infos, wann die Airpods mit dem Qi-fähigen Case kommen?

  10. elimes sagt:

    Kurze Frage an die Gemeinde: iPhone 7 Plus 256 GB für 666 €. Guter Preis? Gibt es grade bei der Telekom.

    • STR sagt:

      Apple verkauft nur noch ein 128gb Modell für 869.
      Daher kannst Du Dir ja die Frage selbst beantworten:-)
      Und im Inet hab ich das auch noch nicht günstiger als 800 Euro gesehen.
      Daher ja. Ist ein Modell vor der September Keynote, aber das ist ja egal.

      • elimes sagt:

        Danke für die tolle Auskunft. Wahrscheinlich eh überdimensioniert, ist fürs Frauchen. Gibts grade als Mega-Deal bei der Tcom.

  11. zeroG sagt:

    Habe am 10.11. das X 256 direkt bei Apple bestellt. Ursprünglicher Liefertermin war 15.-22. Dezember. Gestern kam eine Mail. Neuer Liefertermin 30.11.-07.12. 👍🏻

  12. de Michel sagt:

    Am 27.10. gegen 13 Uhr bei o2 bestellt. Lieferung am 3.11. pünktlich.
    Hab es seit fast 2 Wochen im Einsatz. 😁

    Kauft euch am besten, wenn ihr eh vorhabt euch eine Hülle zuzulegen, eine die den Edelstahlrahmen komplett umschließt. Der ist sehr kratzeranfällig.

  13. Lana sagt:

    Das Foto zeigt immer wieder schön, welche Typen sich das iPhone holen. Prima.

  14. Applelady sagt:

    Sollte am 21 November geliefert werden. Gestern unerwartet Bescheid von dhl bekommen und heute schon da. Und es ist einfach nur geil😍

  15. Joern sagt:

    Bei mir auch so, DHL hat einmal geklingelt, als ich nach nicht einmal 1Minute an der Tür war fuhr das Auto draussen wieder ab, Frechheit! Bin so sauer 😤

    • zeroG sagt:

      Wow, 1 Minute? Ich wünschte, ich hätte so viel Zeit. Die Boten sind hier alle so gestresst, wenn ich nicht innerhalb von 5 Sekunden an der Sprechanlage antworte, klingeln sie nach spätestens 10 Sekunden beim Nachbarn. Meistens nimmt dann einer das mit an, zum Glück.

    • silence2k9 sagt:

      Bei euch klingeln die dhl boten wenigstens 🙂

  16. KaM! sagt:

    Was ich bei den AirPods vermisse ist ein Apfel auf dem Case ansonsten sind die Dinger einfach Bombe

  17. Racon55 sagt:

    Meiner sollte am 23.11 kommen und habe sie gestern bekommen aber noch nicht ausgepackt. Die andere Lieferung wohl angeblich morgen obwohl laut UPS diese noch in Südkorea sind.

  18. Kuni sagt:

    Kauf dir einen Duden.

    • Racon55 sagt:

      Nuni f. d.

    • marct sagt:

      Ist das eine Rechtschreibzwangsstörung Kuni? Brauchst du Hilfe? Alleine heute habe ich einige Kommentare von Kuni lesen müssen die sich nicht auf den Inhalt sondern nur auf seine eigene Rechtschreibprüfung beziehen…wow wenn es glücklich macht Menschen auf ihre eventuellen Schwächen zu reduzieren….

      • zeroG sagt:

        @marct: Er ist ein Troll. Einfach ignorieren

      • MischiZ sagt:

        Rechtschreibung ist einfach wichtig, „soonst ferstet Man sih nit rischdisch“ und es ist teilweise eine Qual, die geistigen Ergüsse mancher zu lesen. Falsche Schreibweisen sind zudem Ausdruck einer Unhöflichkeit gegenüber anderen, da dadurch die Kommunikation erheblich gestört wird oder sogar fast unmöglich wird. Es ist traurig, dass heutzutage sogar an den Schulen darauf offenbar kein Wert mehr gelegt wird und manche sogar denken, sie wären der Coolste, wenn sie sich weder schriftlich noch mündlich richtig ausdrücken können. Dabei geht es auch gar nicht um Tippfehler oder schlechte Rechtschreibkorrekturen wie z. B. im iPhone.

  19. marct sagt:

    😏 ok mache ich ab jetzt auch 👍

  20. User sagt:

    Ich habe das iPhone X heute per DHL vor dem eigentlichen Liefertermin (21. bis 28. November) erhalten.
    Für mich eigentlich ein großer Sprung vom 5S!
    Bisher muss ich allerdings sagen, dass ich insgesamt etwas enttäuscht bin… Face-ID funktioniert 1A, das macht wirklich Spaß. Ansonsten finde ich an der neuen Hardware im Vergleich aber nichts, was ich an meinem 5S bitter vermisst hätte, wenn es mit der Zeit nicht so brutal langsam geworden wäre…

    Insbesondere auch der Porträtmodus hat mich enttäuscht – die Beispiel-Fotos sahen toll aus. Ein paar Tests mit genauem Hingucken zeigen aber, dass die Software die Konturen der Person sehr unsauber ausschneiden, sodass es wirklich nur auf einen schnellen Blick gut aussieht.

    Und um auch noch ein Wort zum Leder-Case zu verlieren (ich habe das Apple Original in Rot): Es sieht gut aus, ist aber leider extrem glatt! Ich hatte es gegen Stürze durchs aus der Hand rutschen gekauft, allerdings kommt es mir mit Case rutschiger vor, als ohne.

    • zeroG sagt:

      Danke für Deinen ausführlichen Bericht. Ich mache den Sprung vom 6er auf das X und die eingebüßte Reaktionsgeschwindigkeit unter iOS 11 zehrt schon an den Nerven. Ich bin wohl von Natur nicht mit so viel Geduld ausgestattet 😬 Insofern freue ich mich auf das X. Zusätzlich auf die deutlich verbesserte Kamera.
      Was Du schreibst mit dem Porträtmodus kann ich bestätigen. Habe im Apple Store das X ausprobiert und „aus der Hüfte“ ein Bild geschossen, was auf den ersten Blick super aussah. Wenn man aber hineinzoomt war zu sehen, dass die Ränder unsauber erfasst wurden, da muss die KI noch angepasst werden.
      Für „mal eben“ also ok, aber wenn es wirklich gut werden muss, muss ich weiterhin die Person von Hand maskieren. Das mache ich derzeit mit Tadaa SLR.

Kommentar schreiben