iPod touch: Stellt Apple heute die siebte Generation mit Face ID vor?

Freddy Portrait
Freddy 12. September 2017, 07:30 Uhr

Kurz vor der Keynote gibt es weitere Hinweise auf einen neuen iPod touch.

ipod-touch-neu

Gibt es heute Abend noch Überraschungen? Wohl kaum, da in diesem Jahr so gut wie alle Details schon vorab bekannt sind. Benjamin Geskin hat jetzt in der GM von iOS 11 weitere Details gefunden. Demnach wird Apple nicht nur drei neue iPhones vorstellen, das iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X, sondern auch einen neuen iPod touch.

In der Datei setup.app gibt es Hinweise auf einen neuen iPod touch. Die Rede ist von "iPod 8,1", außerdem steht dort beschrieben, dass man seinen iPod touch mit Face ID entsperren kann. Demnach kann man die siebte Generation des iPod touch erwarten. Zuletzt wurde der iPod im Jahr 2015 mit neuer Hardware und einer besseren Kamera aktualisiert, danach wurde es aber ziemlich still um den smarten Musikplayer.

Gesetz ist der neue iPod touch aber nicht, da Apple diese Unlock-Phrase auch für das iPad hinterlegt hat, aber heute definitiv kein neues Tablet zeigen wird. Ob Apple mit einem neuen iPod touch den Preis des iPhone X relativieren möchte? Würdet ihr euch für einen iPod touch entscheiden?

Das erwartet uns auf der heutigen Keynote

Teilen

Kommentare4 Antworten

  1. KaM! sagt:

    Mir so Latte was sie vorstellen Hauptsache irgendwas geniales. Da fällt mir doch ein ich brauche noch Bier und Popcorn für heute Abend 🍺🍿

  2. oli4ki sagt:

    Wie wär’s mit einem neuen MacMini mal?

  3. iPhone8.1 sagt:

    iPod touch? Brauche ich nicht mehr. Wahrscheinlich aber ein neues iPhone 8 oder X

Kommentar schreiben