Just Mobile AluBolt: Stilvolle neue iPhone- und iPad Mini-Halterung mit 20% Rabatt sichern

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel am 26. Dez '13 um 19:00 Uhr

Beim ein oder anderen Nutzer lag vielleicht ein Apple-Gerät unter dem Weihnachtsbaum, für das es jetzt neues Zubehör zu beschaffen gilt – wir stellen euch ein stilvolles Gadget für den Schreibtisch vor, den AluBolt von Just Mobile.

Just Mobile AluBolt 1 Just Mobile AluBolt 2 Just Mobile AluBolt 3 Just Mobile AluBolt 4

Die Zubehör-Hersteller von Just Mobile aus Berlin haben vor einigen Wochen ihr neuestes Produkt, den AluBolt, auf den Markt gebracht, und auch uns noch kurzfristig vor Weihnachten mit einem Testexemplar ausstatten können. Wir wollen es uns ja nicht nehmen lassen und stellen euch den AluBolt daher in einem kleinen Testbericht vor.

Im Webshop von Just Mobile kann die stilvoll designte Halterung für alle Apple-Geräte mit Lightning-Anschluss zum Preis von 49,95 Euro erstanden werden, zu dem noch 5,90 Euro für einen DHL-Versand innerhalb Deutschlands hinzugerechnet werden müssen. Bei Amazon (Amazon-Link) schlägt das gleiche Produkt derzeit mit 59,99 Euro zu Buche – hier bietet sich daher momentan die Bestellung über Just Mobile an, zumal noch bis zum 31.12. dieses Jahres ein 20%-Rabatt auf das gesamte Sortiment gilt. Über den Code appgefahren-2013, den ihr als registrierte Kunden einmalig während des Bestellvorgangs anwenden könnt, lässt sich der AluBolt so noch günstiger erstehen. 

Doch was genau ist der AluBolt von Just Mobile eigentlich genau? Wie anfangs schon erwähnt, handelt es sich dabei um eine Lade- und Sync-Station für eure iPhones 5/5s/5c, den iPod Touch der 5. Generation und das iPad Mini. Auch wenn die Hersteller das „große“ iPad von der Verwendung ausschließen, habe ich trotzdem den Versuch gewagt und mein iPad 4 mit der Halterung ausprobiert – auch dieses Gerät kann ohne größere Probleme verwendet werden und wird sogar geladen. Zwar ist die runde Halteplatte des AluBolts mit ihren etwa 158 g und einem Durchmesser von 10,3 cm keine solide Basis, aber sie hält auch ein iPad 4 erstaunlich sicher.

Anders als viele alternative Schreibtisch-Halterungen für iPhone und Co. kommt der Just Mobile AluBolt nämlich gleich mit einem integrierten schwarzen Lightning-auf-USB-Kabel von etwa 1 m Länge daher. Bei den meisten anderen Lösungen, beispielsweise dem PRO-Dock von Arktis oder dem Germanmade-Dock aus Schichtholz, müssen eigene Lightning-Kabel verwendet werden.  Gefertigt wird der AluBolt aus eloxiertem Aluminium und schwarzem, matten Kunststoff. Letzteres wird für die Basis der Halterung sowie im geschwungenen Arm, der das Gerät in einer aufrechten Position hält, verwendet. Wie man es von Just Mobile kennt, lässt die Verarbeitung nicht zu wünschen übrig: Der AluBolt sieht hochwertig gefertigt aus, nichts wackelt, klemmt oder steht über.  Durch die eingeholte Apple-Zertifizierung „Made for iPhone/iPod/iPad“ sollte es zu keinen Kompatibilitätsproblemen kommen.

Auch an die Sicherheit wurde gedacht: Just Mobile hat an der Unterseite des AluBolts eine kreisrunde, flächige Gummierung angebracht, so dass ein Verrutschen beim Einsetzen oder Entfernen des Geräts verhindert sowie ein generell sicherer Stand auf dem Schreibtisch gewährleistet ist. Toll ist ebenfalls die durchdachte Lightning-Stecker-Konstruktion, die leicht nach vorne gekippt werden kann – so verhindert man ein im falschen Winkel abgezogenes Gerät oder Schäden am Lightning-Stecker.

Schnelles Aufladen, aber nicht mit allen Schutzhüllen kompatibel

Angeschlossen an einen üblichen USB-Port an meinem MacBook erreichte ich eine volle iPhone 5s-Ladung mit dem Just Mobile AluBolt in etwa der selben Zeit, die ein normales Aufladen über Lightning-Kabel und Steckdosen-Adapter benötigt hat, nämlich knapp 2 Stunden. Auch das iPad 4 wurde beim Einsetzen in die Halterung geladen, allerdings deutlich langsamer.

Beachten sollte man außerdem, dass mit dem AluBolt lobenswerterweise zwar auch Geräte mit angelegter Schutzhülle verwendet werden können, das Apple-Ledercase für das iPhone 5/5s aufgrund seiner schmal ausgeschnittenen Lightning-Öffnung zwar in die Halterung eingesetzt, aber nicht geladen werden kann. Dafür ist der Lightning-Stecker des Alubolts etwas zu kurz geraten. Mit anderen Schutzhüllen oder Cases, die nur die Ecken des Geräts abdecken, sollte eine Nutzung aber problemlos möglich sein.

Sicherlich ist ein OVP von 49,95 Euro für eine iPhone- bzw. iPad-Halterung nicht gerade günstig, jedoch sollte man bedenken, dass auch die Konkurrenz von Arktis oder Germanmade für ihre Produkte um die 40 Euro verlangt – und dazu noch ein zusätzliches Lightning-Kabel beschafft werden muss. Mit dem 20%-Rabattcode von Just Mobile kommt man außerdem bis zum 31.12.13 auf einen Kaufpreis von 39,96 Euro, und hat ein Lightning-Kabel gleich im Preis inbegriffen.

Kommentare7 Antworten

  1. southkorea sagt:

    Bei Cyberport gibt es den Alu Bolt auch für 49,90€ plus 2,99€ Versand, zwar fehlt hier der Rabatt, aber ich denke eine Erwähnung sollten es wert sein.

    [Antwort]

  2. Esseker sagt:

    Hab ihr schonmal was von photon Flash player App gehört wenn ja lohnt es sich die 5€ auszugeben?

    [Antwort]

  3. Billy sagt:

    Habe ich zu Weihnachten verschenkt…da es aber mit dem Apple Leather Case nicht passt, geht es leider wieder zurück.

    Habe selbst eins von Belkin im Einsatz, da klappt es zwar mit der Hülle, aber man braucht 2 Hände beim Abziehen und genau das gefiel mir beim AluBolt deutlich besser!

    [Antwort]

    ThePaw antwortet:

    Sehr ärgerlich mit dem Case!! Sonst hätte ich direkt bestellt!!

    [Antwort]

  4. moah [iOS] sagt:

    Ganz ehrlich: Auch wenn das Ding gut aussieht, 50€ für eine Dockingstation ist einfach Wucher

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Mit Gutscheincode 39,96€! ;-)

    [Antwort]

    SmashD antwortet:

    Auch das ist immer noch maßlos überteuert. Schließlich ist das kein massiver Block Alu, bei dem die nötigen Öffnungen ausgefräste wurden, sondern im Grunde ne runde Platte mit viel Kunststoff. Selbst dafür wäre 40 noch recht happig imho.

    [Antwort]

Kommentare schreiben