Just Mobile Gum Max Duo: Premium-Akku mit 40 Prozent Rabatt

Kategorie , , - von Fabian am 30. Nov '13 um 15:30 Uhr

Die Marke Just Mobile ist für sein hochwertiges Apple-Zubehör bekannt. Heute gibt es einen sehr guten Akku zum Sparpreis.

Just Mobile Gum Max Duo 1appgefahren-Leser Lorenz hat uns vorhin auf ein spannendes Angebot aufmerksam gemacht, das wir euch gerne vorstellen wollen. Amazon verkauft derzeit den Just Mobile Gum Max Duo für nur 60,07 Euro (Amazon-Link). Das klingt zwar immer noch viel, der eigentliche Preis des Herstellers beträgt aber knapp 120 Euro, im Preisvergleich sind aktuell 100 Euro gefragt. Man spart also mindestens 40 Prozent.

Beim Just Mobile Gum Max Duo handelt es sich um einen mobilen Hochleistungsakku mit einem Aluminiumgehäuse und einer Ladekapazität von 11.200 mAh. Dank der zwei USB-Anschlüsse kann man iPhone und iPad gleichzeitig laden, der Akkuzustand des Geräts wird mit insgesamt acht kleinen LED-Leuchten angezeigt. Für das iPad bietet der Just Mobile Gum Max Duo einen USB-Port mit 2,4 Ampere – damit wird in voller Geschwindigkeit geladen, was ja gerade bei günstigeren Akkus nicht immer der Fall ist.

Beim Just Mobile Gum Max Duo hat sich der Hersteller jedenfalls einiges einfallen lassen, unter anderem wird ein stoßfestes Gummi-Cover mitgeliefert, das man um den Akku stülpen kann, falls es einmal härter zugehen sollte. Einen vollständigen Testbericht, den unsere Mel vor knapp einem halben Jahr angefertigt hat, könnt ihr euch vor dem Kauf noch schnell durchlesen. Wie lange das Angebot bei Amazon hält, können wir aber leider nicht sagen.

Kommentare15 Antworten

  1. rimicafe [iOS] sagt:

    Bei Amamzon für 60€ zu kaufen. Solche Schnäppchen für 100€ sind wohl ein Scherz?

    [Antwort]

  2. die_Schüssel [iOS] sagt:

    Zu teuer. Der Anker Astro E4 kostet unter 30€ bei Amazon, hat 13000 mAh und auch 2 Ports. Ok, dafür nur ein Kunststoffgehäuse

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Der Anker lädt das iPad aber auch nur mit der halben Geschwindigkeit auf. Für den Preis aber sicher ok. Man muss halt wissen, was man will.

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Ein Android Smartphone kostet auch nur ein Bruchteil eines iDevices und trotzdem lässt sich damit fast identisches damit anfangen. Ein Fiat hat genauso 4 Räder&Motor wir ein BMW etc. pp.

    [Antwort]

    Maik 3 [iOS] antwortet:

    Das Beispiel hinkt total…..es kann jeder kaufen was er möchte und sicher ist der Anker akku in Preis Leistung unschlagbar , aber wölltet ihr immer nur den Anker akku hier sehen…langweilig…

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Sehe ich doch genauso:-)
    Nutze selbst das ältere Modell von Just Mobile schon relativ lange und er ladet immer noch zufriedenstellend. Während einem gekauften Billig/Günstig-Modell recht Früh der Saft ausgegangen ist.
    Ist aber gut so dass für jeden Anspruch&Geldbeutel was zur Verfügung steht,sowohl bei Smartphones,Autos,Akkus, etc.pp.

  3. GuT sagt:

    hab mir gestern den hier um die hälfte (30€) geordert; 12000mAh wofür also das doppelte zahlen?!

    http://www.amazon.de/gp/r.html?R=QCDOIO4QKLAX&C=1VSYRMGW3HNG0&H=ESGFQ0ETQOCX1WKXES7D3WAUCE8A&T=C&U=http%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2Fdp%2FB00BJBX132%2Fref%3Dpe_386171_37038021_TE_M3T1_dp_2

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Die günstigen Akkus erfüllen ihren Zweck ohne Zweifel. Allerdings haben sie oft eine geringe Ausgangsleistung und laden das iPad nicht so schnell wie andere Akkus. Ausprobiert haben wir das zum Beispiel mit dem Anker gehen den Tizi Kraftprotz: http://www.appgefahren.de/kraftprotz-gegen-anker-zwei-akkus-im-duell-76634.html

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Ein Android zB. erfüllt auch seinen Zweck. Es kommt halt immer auf die Ansprüche an die jeder hat.

    [Antwort]

  4. MannoD sagt:

    Wenn der Akku größer ist als das zu ladende Gerät…
    Dann kann man ja gleich eine Autobatterie im Rucksack mitschleppen.

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Musst dir halt mal die Kapazität des Akkus anschauen. Brauchste weniger sindse auch schön klein, aber da eben auch fast immer die teureren kleiner, die günstigeren meist etwas globiger. Und über 10.000 lässt sich nunmal leider noch in kein kleines Gehäuse verpacken.

    [Antwort]

  5. Chrissie sagt:

    Wenn man in Australien durch die Wildnis reist, freut man sich sogar über mehr als ein Akku …

    [Antwort]

  6. Carmenzita sagt:

    Ich habe mir diesen Akku schon vor längerer Zeit gekauft und bin begeistert wie oft ich damit mein I- Phone aufladen kann.

    [Antwort]

  7. Maik 3 [iOS] sagt:

    Hier mal schauen….http://www.amazon.de/15000mAh-Externer-Ladegerät-Smartphones-Powerversion/dp/B00D6980WM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385883404&sr=8-1&keywords=Anker+Akku

    Unschlagbar in Preis Leistung

    [Antwort]

    suicide27survivor antwortet:

    Ja bestimmt auch ein gutes Produkt, aber bei der Qualität in einiger Hinsicht mit Abstrichen, wie auch aus einigen Test&Nutzer-Berichten herauszulesen.(ua. auch hier bei appgefahren)
    Zum Glück gibt es gute Alternativen sonst würde der Gum evtl. noch um einiges teurer sein;-)

    [Antwort]

Kommentare schreiben