Kinder-App “Busy Shapes” wird heute verschenkt

Freddy Portrait
Freddy 12. Januar 2017, 07:06 Uhr

Heute haben wir wieder eine Kinder-App für euch, die ihr seit dem Start im April 2014 erstmals kostenlos aus dem App Store laden könnt.

Busy Shapes

39,3 MB freier Speicherplatz und mindestens iOS 7 sind die Voraussetzungen zur Installation von Busy Shapes (App Store-Link). Der sonst 3 Euro teure Download richtet sich an Kinder, die durch spielerische Elemente ihr Denkvermögen verbessern können. Busy Shapes baut auf die Konzepte des Schweizer Wissenschaftlers und Intelligenzexperten Jean Piaget (1896-1980) auf, der der Ansicht war, dass „Kinder kleine Wissenschaftler sind“ und ihre Gedanken durch Erlebnisse aufgebaut werden, die sie dazu ermutigen, sich an Denkprozessen zu beteiligen.

Das vorherrschende Ziel dieses kindgerechten Spiels, das am ehesten in das Genre der Logik-Puzzles einzustufen ist, ist es, einfache Objekte durch kleine Rätsel zu einem passenden Ziel zu navigieren. Dabei spielen vor allem die Formen und Farben der Objekte eine große Rolle. Sie müssen vom Kind angetippt und über den Bildschirm in ein entsprechendes Loch geworfen werden. Ein grüner Kreis muss also zu einem grün umrandeten runden Loch bugsiert werden, ein gelbes Viereck zu einem gelb umrandeten viereckigen Loch. Sind alle notwendigen Objekte ins Ziel gebracht worden, ertönt ein akustisches Signal, und das Kind wird direkt zum nächsten Level weitergeleitet. Im Spielverlauf gibt es auch kleine Werkzeuge zu nutzen, um unter virtuellen Glasplatten versteckte Objekte hervor zu holen, oder verdeckte Löcher freizulegen.

Lernverhalten des Kinds wird automatisch analysiert

Laut den Entwicklern von Seven Academy soll eine anpassbare KI dafür sorgen, dass es dem Kind nie langweilig wird. Die Plattform erkennt, wie lange ein Kind für das Lösen der kleinen Geschicklichkeits- und Logik-Puzzles benötigt, und passt den Schwierigkeitsgrad dementsprechend an. Ebenfalls mit an Bord ist eine sogenannte „zeitlich begrenzte Swipe-Steuerung“, die es den flinken Fingern der Kleinen ermöglicht, ein Objekt zu greifen, auch wenn es vorher den Screen schon berührt hat.

Die Eltern können in einem nur durch eine Rechenaufgabe zugänglich gemachten Menü einsehen, wie viel Zeit das Kind bereits mit der App verbracht hat, sowie sich die bereits abgeschlossenen Ziele auflisten lassen. Damit die Kleinen Busy Shapes nicht durch das Drücken des Home-Buttons versehentlich (oder absichtlich) beenden, kann auf den geführten Zugriff von Apple zugegriffen werden, der den Homebutton gänzlich deaktiviert.

Busy Shapes
Entwickler: EDOKI ACADEMY
Preis: 2,99 €

Teilen

Kommentar schreiben