Kommentar: iPhone 5s kaufen – eine harte Odyssee

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian am 22. Sep '13 um 09:41 Uhr

Wie kommt die appgefahren-Redaktion an das neue iPhone 5s? Genau das wollen wir in diesem Artikel aufklären.

Apple Store Oberhausen Centro iPhone 5s

Donnerstag, 19. September 2013. 23:15 Uhr, Aufbruchstimmung. Irgendwo in Bochum macht sich ein Redakteur mit einer einfachen Mission auf einen beschwerlichen Weg nach Oberhausen. Es sollen zwei iPhone 5s gekauft werden, nicht mehr, nicht weniger. Den Grundstein zu dieser Mission legte Apple selbst: Im Gegensatz zu den Vorjahren konnte man das neue iPhone nicht vorbestellen und sich am Erscheinungstag liefern lassen.

Angekommen im Centro, einem Einkaufszentrum in dem einer der ersten Apple Stores in Deutschland zu finden ist, bereits die erste Überraschung. Bereits zu später (oder früher?) Stunde ist eine überaus lange Schlange vorzufinden, dessen Kern sich wohl irgendwann zwischen 20 und 22 Uhr eingetroffen hat. Ein großer Vorteil zu anderen Destinationen wie Frankfurt, Berlin oder München: Man kann überdacht warten – beim fast schon herbstlichen Schmuddelwetter sicher kein Nachteil.

Nun noch schnell das Ende der multikulturellen Schlange mit vielen Belgiern, Holländern und Osteuropäern gesucht und gemütlich gemacht. Zum Glück gibt es nette Nachbarn, mit denen die erste Stunde wie im Flug vergeht. Dann der erste Auftrag des Tages: Zur Sicherheit werden um 1:01 Uhr zwei iPhone 5s im Apple Online Store bestellt. Die erste Überraschung liefert Apple gleich mit – die voraussichtliche Lieferzeit liegt bei rund zwei Wochen.

Harte Nacht vor dem Apple Retail Store

Zwischen 2:00 und 5:00 Uhr beginnen dann die harten Stunden. Versüßt werden diese von einem Gast, der seine Bluetooth-Box bis zum Anschlag aufgedreht hat und zwischendurch auch mal mit einer unüblichen Musikauswahl überrascht. Das Highlight ist sicher “Marimba”. Das folgende Gespräch wurde leider nicht übertragen. Nach einem Boxenstopp bei McDonald’s die große Überraschung: Der liebenswerte Kollege hat seine Box ausgeschaltet und ist in den Tiefschlaf gewechselt.

Gegen 6:00 Uhr kam dann Bewegung in die ganze Schlange. Stühle raus, zusammenrücken bitte. Bis 7:30 Uhr ging es dann Meter für Meter nach vorne, obwohl noch niemand in den Laden gelassen wurde. Im Gegensatz zu den Vorjahren ließ man ab 8:00 Uhr immer nur Zehnergruppen mit Security-Begleitung in Richtung Apple Store gehen – das funktionierte gut und ist ein großes Lob für die Organisation wert.

Alles andere als gut waren die Lagerbestände von Apple, bereits nach einer halben Stunde und rund 300-500 Kunden war das iPhone 5s ausverkauft. Bis das Ende der immer noch sehr langen Warteschlange informiert wurde, verging eine weitere halbe Stunde, die sich im Gedränge und nach der langen Wartezeit zu einer Ewigkeit entwickelte. Hier hätte Apple definitiv besser und auch deutlich früher informieren müssen, auch in anderen Städten auf der ganzen Welt war die Situation ja ähnlich. Um in Oberhausen ein iPhone ergattern zu können, hätte man wohl zwischen 21 und 22 Uhr am Vorabend in der Schlange stehen müssen.

Gravis bringt die Erlösung

Was nun? Ab nach Hause, noch aus dem Auto ein Anruf ins Büro. Danach glühten alle Kanäle heiß. Wo gibt es noch Geräte, welche Firma kann aushelfen und hat vielleicht noch ein Gerät auf Lager? Saturn? Fehlanzeige. mStore? Ungewiss. Telekom? Nur mit Vertrag. Gegen 11:30 Uhr kommt der erlösende Anruf. Gravis hat einige schwarze Geräte bekommen, von denen wir uns gleich zwei Stück per Express liefern lassen. Wenige Minuten später sind auch schon wieder alle Geräte vergriffen, eine Chance noch weitere Nutzer in einem Artikel zu informieren. Bekommen hat Gravis die Geräte auch nur, weil man eine Kooperation mit Debitel hat – Mobilfunkanbieter werden von Apple bevorzugt beliefert.

Für mich persönlich ist die Odyssee nach über neun Stunden Wartezeit und einer langen Nacht ohne Schlaf aber noch nicht vorbei: Als wenige Stunden später die Versandbestätigung kommt, der nächste “Schock”. Gravis versendet Express-Bestellungen mit UPS, eine Lieferung am Samstag ist damit ausgeschlossen. Dumm, wenn man sich am Sonntag auf den Weg macht, um eine Woche lang an der Nordsee die Seele baumeln zu lassen. Aber gut, dann nehme ich mein iPhone 5s halt eine Woche später in Empfang – gut erholt und völlig ohne Stress. Davon hatte ich auch erst einmal genug.

Kommentare54 Antworten

  1. Mastergenius sagt:

    Bin ich froh, dass mir mein 5 ohne Buchstabe dahinter reicht…

    [Antwort]

  2. wiirazor [iOS] sagt:

    Tja was tut man nicht alles für ein Apple Telefon :D Auf jedenfall netter Bericht!

    Ich werde mir mein 5s erst wieder kaufen wenn’s das Ding wieder 100€ billiger gibt wie damals bei Media Markt :) Gleichzeitig hoffe ich aber möglichst zeitnah ein Angebot zu finden

    [Antwort]

  3. Gollum-Allein sagt:

    Das Ihr Euch den Stress macht um über das 5s Berichten zu können ist ja ok …. Aber das Otto- Normalbürger an den Rand des Wahnsinn’s geht ist schon IRRE!

    [Antwort]

    Kraine antwortet:

    So ein Schwachsinn. Findest du nicht, dass jeder Mensch selbst in der Lage ist, zu entscheiden, wie er die Situation händelt?

    Nur weil man selber solche Strapazen nicht auf sich nehmen würde, heißt das doch nicht, dass andere “irre” oder “krank” sind, nur weil sie’s tun.

    Leute zu verurteilen, nur weil sie andere Wünsche haben, ist einfach nur peinlich.

    [Antwort]

    Gollum-Allein antwortet:

    Ich verurteile niemand! Es ist nur meine Ansicht der Dinge die da gelaufen sind!

    [Antwort]

    AirMike67 antwortet:

    Nö, du hast eindeutig geschrieben “ist schon IRRE”. Das ist eine Tatsachenbehauptung.
    Deine Ansicht hättest du mit “finde ich IRRE” ausgedrückt.

    Kraine antwortet:

    Leider verallgemeinerst du durch deine Ausdrucksweise. Aber die Reaktionen hier in den Kommentaren spiegeln ziemlich deutlich wieder, was mir an unserer Gesellschaft am meisten auf den Sack geht: Das Leben der anderen ist scheinbar interessanter, als das Eigene. Traurig.

    Gollum-Allein antwortet:

    Nehm’s locker! Schönen Abend noch!

    wkueting [iOS] antwortet:

    Wieso, er zeigt doch nur auf wie krank die moderne Industriegesellschaft ist.
    In anderen Landstrichen stehen Leute wegen Trinkwasser oder etwas zu Essen stundenlang an.

    [Antwort]

    Castergill antwortet:

    Signed!!

  4. Toni77 [iOS] sagt:

    Tach zusammen also bei mir lief alles reibungslos . Mittwoch bei der Telekom angerufen und 5s bestellt , gestern morgen mit DHL geliefert . Hut ab .

    [Antwort]

    libastyle226 antwortet:

    Man konnte das iPhone 5s nicht vorbestellen?

    [Antwort]

  5. Torret sagt:

    Ich hatte Freitag gegen 12:30 bei Gravis bestellt. ( 30 min später war es dann ausverkauft ) Gestern stand dann im Shop vollständig Versand. Wird also sicher morgen oder übermorgen ankommen. Ganz Stress frei.

    Für normale Nutzer denke ich ganz ok die Wartezeit, für euch als Redakteure einer Apple Seite sicherlich nicht so schön.

    [Antwort]

  6. nucro [iOS] sagt:

    Ist ja krass :D hatte bisher nur über eine Vertragsverlängerung ein iPhone gekauft. Da lief es mehr oder weniger stressfrei ab, mal sehen wie das bei der nächsten Verlängerung sein wird.

    [Antwort]

  7. KingKoka69 [iOS] sagt:

    So ein Stress für n Handy … Ich weiß ja nicht und dann fucked Apple einen jedesmal so ab … Ich hol mir auch immer die nächste Generation mit Vertragsverlängerung .

    [Antwort]

  8. Ensign sagt:

    Verstehe nicht, wieso hier die Mobilfunkanbieter bevorzugt werden. Sorry, wenn ich bei Apple direkt bestelle, erwarte ich, das die Lieferzeiten ähnlich bis schneller sind als bei den Providern. Und größere Kontingente in den Apple-Stores kann man auch erwarten. Stattdessen konnte man bei Telekom und Co. bereits vor dem 20.9. bestellen. Da habe ich ehrlich gesagt kein Verständnis für (auch wenn ich mich natürlich für die freue, die ihr iPhone schon haben).

    [Antwort]

  9. GeorgMafia sagt:

    Naja, dein iPhone rennt dir nicht davon ;-)
    Schönen Urlaub wünsch ich dir (euch)!

    [Antwort]

  10. Scrat sagt:

    Ich glaub manchen Leuten ist nicht ganz klar, dass die Welt sich auch weiter dreht, wenn man das iPhone nicht am ersten oder zweiten Tag in den Händen hält.

    [Antwort]

  11. iKostas sagt:

    Also ich hab bei Saturn bestellt.
    Geht zwar nicht schneller aber mal im ernst, hab besseres mit meiner Freizeit anzufangen als bei Mistwetter stundenlang in einer Schlange zu stehen.
    Verstehen will ich es auch nicht so recht.

    Hab ich nicht irgendwo, Anfang der Woche, gelesen das es knapp wird?
    Da der TouchID Probleme gemacht hat und deswegen nicht genug Stückzahlen da sein werden?

    [Antwort]

    Gollum-Allein antwortet:

    Es war vorher schon klar das viele in der Schlange leer ausgehen wenn sie nur das 5s haben wollen! Ich hab mit der Service der Telekom immer gute Erfahrung gemacht! Anstellen und 700€ auf den Tisch legen wenn man einer der ersten ist wäre nicht mein Fall da man ja einen Vertrag braucht.
    Ich warte nun auf das IPhone 6…. Und da warte ich länger wie die User auf das 5s…

    [Antwort]

    iKostas antwortet:

    Das ist wohl wahr, hab auch auf meins 3 Jahre(+- paar Monate) gewartet :D

    [Antwort]

    Der Fragende antwortet:

    touch id ist gehackt

    prost

    http://heise.de/-1964077/ftw

    [Antwort]

    Pippins antwortet:

    Laserdrucker, Latexmilch…hat ja im Grunde jeder zuhause, daher ist das schon ‘ne realistische Gefahr, die einem da droht…

    [Antwort]

  12. tuemmi sagt:

    Guten Morgen und einen schönen Sonntag. Bei uns scheint die Sonne und es singen die Vögel. Diese weltlichen Probleme über die neusten E-Devices sind besser als ein Bericht aus der Bildzeitung. Ich denke, wir können feststellen, dass der Hype um die neusten Appleprodukte ungebrochen ist, wie uns der nette Bericht aus Oberhausen mit Bild belegt hat. Einzige Frage die da noch bleibt ist, wieso da jemand seine Hausaufgaben so schlampig gemacht hat? Hier hat das Unternehmen wohl seine Monopolstellung (!) erkannt. Nicht das Objekt der Begierde ist die Ware, sondern der Kunde selbst. Und wieso schon eine Nachfrage schnell befriedigen? Schließlich werden alle die im Moment zu kurz kamen durch die, die Erfolg hatten und ein neues IPhone ergattern konnten Lüge gestraft und gefordert es zukünftig noch schlauer anzustellen, um eines am ersten Tag zu ergattern. Ich denke, wir sollten diese menschliche Schwäche akzeptieren und nicht verurteilen. Die Gier ist groß! In diesem Sinne eine schönen Sonntag, auch ohne neues iPhone 5c/s. Und weniger ist manches Mal mehr.

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Gut gesagt.
    Bleibt vllt auch ein recht konstanter Absatz über Monate für Apple dank der häppchenweise “Fütterung” :)

    [Antwort]

    SmashD antwortet:

    Immerhin kann man so bei der nächsten Veranstaltung prahlen: das bisher am schnellsten ausverkaufte iPhone aller Zeiten!!
    Klar, die Unterzeile “weil wir kaum welche liefern konnten” bleibt dann weg. Marketing at its best! :)

    [Antwort]

  13. Alles Murks [Mobile] sagt:

    Wenn das iPhone nächsten Montag mal nicht schon auf dem Weg zurück ist…

    [Antwort]

  14. UncleP77 sagt:

    Und inwiefern ist der Bericht ein “Kommentar”?

    [Antwort]

    [iOS] antwortet:

    Eher ein Ansatz der Beschwichtigung…

    [Antwort]

  15. Frankenbun [iOS] sagt:

    Ich nutze mein iPhone4 seit über 2 Jahren und bin immernoch sehr zufrieden damit. Damit habe in mir jede Menge stress und ein Vermögen gespart. In ein paar Monaten is das 5s eh wieder veraltet wenn Apple in diesem Takt das nächste iPhone rausbringt. Dann geht für die Jünger der ganze Stress von vorne los.

    [Antwort]

    Gollum-Allein antwortet:

    Da staune ich auch immer wieder wieviele noch das Iphone 4 nutzen. Letztens hab ich jemand mit einem Iphone 3 gesehen.
    Die Zeit vergeht schnell und die Technik wird immer besser! Ich denke das ich mit meinem 2 Jahreszyklus recht gut liege!

    [Antwort]

  16. Wuhltischkrake sagt:

    Danke für den amüsanten Bericht und einen schönen Urlaub!

    [Antwort]

  17. lcars [iOS] sagt:

    Leute, es ist nur ein Telefon! Man kann auch mal ein wenig warten! Und entspannt kaufen/bestellen!

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Seh ich auch so. Das einzige witzige daran ist, das es sowas bei anderen Herstellern nicht gibt oder?

    [Antwort]

  18. sc59fireblade sagt:

    Wegen einem blöden Handy so einen Aufriss zu machen ist doch Latte ob man es jetzt oder in 14 Tagen habt fühlt mal euren Puls, wenn ihr sonst keine Probleme habt ist ja gut ! Alle haben kein Geld angeblich aber für so einen scheiß werden Gelder rausgeschmissen! Unglaublich was aus dieser Gesellschaft wird und geworden ist! Peinlich !

    [Antwort]

  19. MiWag82 sagt:

    Kurz und bündig: Apple hat es versaut! Ohne Vorbestellung, geringe Stückzahl und dann am Ende sagen “die Nachfrage war sooo groß”…so nicht! Lasst doch einfach mal etwas beim Alten ;)

    [Antwort]

    misantropex [iOS] antwortet:

    Die haben gar nix versaut – das gehört zur Verkaufspolitik. Was glaubst du, was das Schlagzeilen bringt, wenn die Leute vor den Stores Schlange stehen. Eine bessere Werbung gibts doch gar nicht.
    Hätte jeder entspannt aus dem Netz bestellt, wär das doch nur ne Erwähnung im Käseblatt auf Seite drei geworden – so isses jetzt wieder in aller Munde. Denkt mal drüber nach…

    [Antwort]

  20. Daensch sagt:

    Bekloppt :) ich bestell’s mir lieber und warte notfalls etwas, bzw. anscheinend genauso lange

    [Antwort]

  21. BenBuster sagt:

    Wenn euch das Thema so egal wäre, wie ihr behauptet, so würdet ihr hier kaum kommentieren. Natürlich ist es schwer nachzuvollziehen, dass Menschen für ein Smartphone Schlange stehen, aber es gibt durchaus noch skurrilere Aktivitäten von Leuten, die zu viel Zeit haben. Ein stilles Kopfschütteln genügt da völlig. Ich renne meinem Fetisch nicht hinterher, sondern habe ein 5s bestellt und warte bis es zu mir kommt. Ok, ich hätte beim Palm Treo bleiben sollen, aber dazu ist es längst zu spät :))

    [Antwort]

  22. ulrichboldt [Mobile] sagt:

    Also ich liebe Apple.
    Allerdings muß ich das neueste Modell nicht gleich am nächsten Tag haben. Wenn das 5s bei mir erst unter dem Weihnachtsbaum liegt, ist das auch in Ordnung.

    [Antwort]

  23. Thomas aus Kerpen [iOS] sagt:

    Ich amüsiere mich, teilweise kopfschüttelnd, über die Leute, die vor einem Geschäft campen, um sich ein TELEFON zu kaufen !! Ihr scheint echt keine Probleme zu haben im Leben…! Beschäftigt euch mal mit wirklich sinnvollen Dingen im Leben! Wo setzt ihr eure Prioritäten? Entspannt an die Sache rangehen, ein paar Wochen warten ist doch wohl kein Problem. Wieso immer sofort dabei sein müssen ? Entschleunigen, heißt die Devise!

    [Antwort]

    puppel [iOS] antwortet:

    Yo
    Bin voll deiner Meinung.
    Die haben echt keine anderen Probleme
    Armselig…

    [Antwort]

  24. Castergill sagt:

    Ist schon bitter, das man nicht vorbestellen konnte und dann nicht einmal im Laden eins bekommt.

    War gestern im Apple Store, um mir ne Hülle für das 5er zu kaufen, und da wollte mir ein Mitarbeiter echt erzählen, dass die Nachfrage ja so hoch gewesen wäre.

    Komisch nur, das man letztes Jahr vorbestellen konnte und man kaum was gehört hat, das Leute im Store keins bekommen haben.

    Das nennt man wohl künstliche Verknappung. Oder die Ausfallraten in der Produktion sind doch schlechter als gedacht, was ich mal nicht hoffe.

    Aberwie sagt man so schön “auch schlechte Publicity ist Publicity”.

    [Antwort]

  25. Robi [Mobile] sagt:

    Gerüchte über das 6 er schon bekannt?

    [Antwort]

  26. GKOne [iOS] sagt:

    Also diesmal hat Apple echt in die Tonne gegriffen! Ich habe zuletzt Donnerstag Abend vor Bestellbeginn in einem Compustore (Apple Premium Seller!!!) gefragt, ob ich auch bei denen bestellen kann, mit der Hoffnung, dass mit der ersten Lieferung, ich das iPhone dort abholen kann. Die Antwort war “Wir wissen noch immer nicht, ob wir überhaupt welche bekommen. Wenn ja, wissen wir nicht, wie viele!”

    Apple hat, wie im Artikel erwähnt, die Provider bevorzugt, die haben sicher iPhones en Masse, aber werden diese nicht frei verkaufen, sondern an Verträge binden. Erinnert fast an die Zeit, als es gar nicht möglich war ein freies iPhone zu kaufen, sondern nur mit T-Mobile und Vertrag! Habe irgendwo gelesen, dass Apple die unzufriedenen Kunden einkalkuliert hat, an den Verträgen verdienen sie schließlich mit und da ist der Umsatz dann deutlich höher.

    [Antwort]

  27. Gollum-Allein sagt:

    Leute!!!
    Mit Bedauern lese ich hier manche Sprüche …. Das Texten soll Spaß machen und den einen oder anderen guten Rat zu Tage führen bzw… ein kleiner Erfahrungsaustausch unter Applesüchtigen…
    Nun nehmt nicht alles so ERNST!

    [Antwort]

  28. Ronny sagt:

    Darf ich es mal so schreiben? Ihr habt ja nicht mehr alle Latten am Zaun, das ist doch nur ein Telefon. Nichts aber auch nichts ist besonders daran. Nur ein paar technische Neuheiten, ansonsten das gleich Design wie beim 5er. Entweder man muss es machen um in seinem Blog eine Sensation zu haben, anders kann ich es mir nicht vorstellen.

    [Antwort]

    Castergill antwortet:

    Kann man auch netter sagen.

    Es soll auch Leute geben, die noch ein 4er oder 4s haben. Da macht ein Update sehr wohl Sinn! Und dann würde ich auch lieber ein 5S als ein 5C nehmen.

    [Antwort]

    Ronny antwortet:

    Man kann ja ein 4er haben oder ein 3GS oder ein 5er oder gar kein iPhone aber das übersteigt langsam alles. Ich habe selbst ein 5er und kann nur mit den Kopf schütteln, wie Massen an Menschen, wegen einem Handy solche Wege gehen. Ich muss bei meiner Aussage bleiben, die haben nicht mehr alle Latten am Zaun.

    [Antwort]

  29. M360 [iOS] sagt:

    Mit einem Wort: Laaangweilig.

    [Antwort]

  30. puppel [iOS] sagt:

    Latten ist untertrieben…

    [Antwort]

  31. golfino0110 [iOS] sagt:

    Weiß gar nicht, wo das Problem ist. Telekom Laden aufgesucht, Vertrag verlängert, iPhone 5 S mitgenommen. Und das Gute war noch, nur 3-4 Kunden im Laden

    [Antwort]

  32. kfxer [iOS] sagt:

    @golfino, darf man fragen zu welchem Preis verlängert? 60, 70 Euro?

    Also ich habe separat einen Vertrag bei VF abgeschlossen. Red M mit 2GB Lte Internet (42 mbit), Allnet Flat für 35 Euro. (Junge Leute Rabatt) und habe das 5S ohne Vertrag bestellt und zahle somit auch kein smartphone Aufpreis. Da warte ich lieber 1-2 Wochen und spare so einiges. Dazu bekomme ich noch ein Telefon + 120 Euro Auszahlung. Das Telefon wird verkauft und mein 4S auch. Bin damit glücklich, auch wenn ich warten muss. Hätte es auch gern eher, aber zu welchem Preis?!

    [Antwort]

  33. Paraglider sagt:

    Hatte Freitag ebenfalls bei Gravis bestellt, mit Standard Versand.
    Das 5S kam dann am Samstag an, bisher alles einwandfrei.
    Verarbeitung passt diesmal. Keine Kratzer oder sonstiges.

    [Antwort]

Kommentare schreiben