KptnCook: Mit dieser Gratis-App wird jeder zu einem kleinen Chefkoch

Kategorie appRelease, iPhone - von Ben am 28. Feb '14 um 13:20 Uhr

Mit KptnCook bekommt man nicht nur jeden Tag leckere Rezepte präsentiert, sondern findet auch notwendigen Informationen zum selber kochen.

KptnCookWer kennt dieses Problem nicht? Man sitzt Zuhause vor einem leeren Einkaufszettel und fragt sich, was man wohl kochen könnte. Schnell denkt man an die üblichen Gerichte oder entscheidet sich doch für den Lieferdient. Mit KptnCook (App Store-Link) könnte dieses Problem der Vergangenheit angehören. Hier findet man jeden Tag drei neue Rezeptideen und so gut wie alles was es braucht, um die Gerichte zubereiten zu können.

Die iPhone-App ist Apples “Tipp der Woche” und kann kostenlos geladen werden. Als Grundvoraussetzung benötigt KptnCook iOS 7, bei einer Downloadgröße von rund 16 MB. Natürlich gibt es schon viele andere Apps, in denen man tolle Rezepte finden kann. KptnCook ist aber ein wenig anderes, da man nicht nur jeden Tag drei neue Gerichte findet, sondern auch welche Zutaten man benötigt, wo man diese kaufen kann und wie viel sie in etwa kosten werden. Diese Angaben werden abhängig der Personenanzahl getätigt, die man satt bekommen möchte.

Die Aufmachung von KptnCook ist als gelungen zu bezeichnen. In der Hauptübersicht sieht man die drei Rezepte des Tages. Das Wechseln zwischen den Rezepten erfolgt über ein Wischen nach oben oder unten. Details zum jeweiligen Rezept bekommt man durch einen einfachen Klick auf das Bild, das alleine beim Hinsehen schon ein Hungergefühl auslöst. Hier findet man alle Details zum Rezept, wie Preis und auch Nährwerte pro Portion. Eine sehr praktische Einkaufsliste lässt den Trip in den jeweiligen Supermarkt zum Kinderspiel werden. Die Zubereitung des Gerichts ist Punkt für Punkt bestens beschrieben. Wem das nicht genug ist, kann auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern aufrufen.

Die Rezepte in KptnCook teilen sich immer in zwei vegetarische und ein Fisch- oder Fleischgericht auf. So sollte man auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas finden. Falls man gewisse Rezepte besonders mag, kann man diese als Favorit speichern. Natürlich kann man die tollen Rezepte einfach seinen Freunden und Bekannten per E-Mail, Facebook, Twitter und Co. weiterleiten. Mit KptnCook bekommt man viele tolle Ideen und wird zu seinem eigenen Chefkoch mit abwechslungsreichen Gerichten.

Kommentare2 Antworten

  1. Jesper sagt:

    Konnte nur absolut nicht verstehen wieso die das alles kostenlos anbieten… Ansonsten echt klasse gemacht und gestern direkt die Suppe gemacht

    [Antwort]

  2. me@mac sagt:

    Danke für den Tipp.

    [Antwort]

Kommentare schreiben