Leben atmen: Zwischenbericht der Radtour mit iPhone-Logbuch

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian am 07. Jul '12 um 15:50 Uhr

Vor etwas mehr als zwei Wochen haben wir zum ersten Mal über “Leben atmen” berichtet. Nun wollen wir euch auf den neuesten Stand bringen.

Nach unserem ersten Bericht über “Leben atmen” (App Store-Link) war ich ja schon etwas überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass sich so viele Nutzer für dieses Thema interessieren – immerhin geht es ja “nur” um zwei Radfahrer, die mit dem Fahrrad eine 3.500 Kilometer lange Strecke zurücklegen und ein kleines Online-Tagebuch mit jeder Menge Tourdaten und Erfahrungen füttern.

Auf ihrer Kulturradreise sind Simone und Anton Ochsenkühn mittlerweile in Frankreich angekommen und haben vor kurzem Marseille passiert. Zwar mussten sie ihre Route zwischendurch verlassen, sind aber weiter auf Kurs in Richtung Marrakech. Am morgigen Sonntag und Anfang der kommenden Woche werden sie sicherlich Gelegenheit haben, das gute Wetter zu genießen – es geht nämlich entlang der Mittelmeerküste mit einem kleinen Abstecher nach Mallorca.

Die Geschichten, die die beiden in ihrem Logbuch erzählen, sind jedenfalls sehr amüsant geschrieben – und zwischendurch gibt es auch mal ein Video aus der Lavendel-Feldern der Provence. Vor einigen Tagen hat die kostenlose Universal-App übrigens ein Update erhalten, das die Stabilität verbessert und die Qualität der Fotos verbessert hat. Außerdem wurden fehlerhafte Streckendaten entfernt und der Push-Dienst optimiert.

Mittlerweile habe ich auch herausfinden können, warum die beiden ausgerechnet auf die Idee gekommen sind, ihr Logbuch als iPhone- und iPad-App anzubieten. Anton Ochsenkühn scheint wie wir ein richtiger Apple-Junkie zu sein, immerhin hat er schon zahlreiche Bücher über diverse Apple-Produkte veröffentlicht – einen kleinen Überblick könnt ihr bei Amazon erhaschen. Wie klein die Welt doch ist…

Kommentare5 Antworten

  1. Emmi [Mobile] sagt:

    Danke dass ihr hier auf die App hingewiesen habt. Ich verfolge die Beiden seit dem ersten Tag und finde es echt spannend.
    Und gerade habe ich gemerkt, dass ich sogar ein Buch von ihm im Regal stehen habe. Ist mir bis heute gar nicht aufgefallen.

    [Antwort]

  2. Raphael sagt:

    Hallo – super Empfehlung. Ich habe die App sofort geladen und die ist wirklich klasse. Schade, daß ich schon 2 Wochen versäumt habe.

    [Antwort]

  3. shoto [Mobile] sagt:

    Dafür liebe ich appgefahren, das ihr aus dem rießen Haufen AppStore die Juwelen herausfischt.
    Hochinteressant die App. Von den 2. Freue mich über jeden Post und schöne Impressionen. Wer jetzt noch nicht reingeschaut hat holt das am Besten gleich nach. Lohnt sich!

    [Antwort]

  4. E51E [Mobile] sagt:

    Super interessant! Danke für den tollen Tip.

    [Antwort]

  5. Whitesea [Mobile] sagt:

    Die kommen aus meiner Ecke, wenige Km entfernt. Sehr interessant, vielen dank für den Hinweis :)

    [Antwort]

Kommentar schreiben