LEGO Der Herr der Ringe: 89 Cent statt 4,49 Euro

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian am 27. Aug '14 um 09:09 Uhr

Einen echten Blockbuster gibt es heute für schlappe 89 Cent: LEGO Der Herr der Ringe lädt zum Download ein.

LEGO Der Herr der RingeLeidenschaftliche Zocker und Gelegenheitsspieler dürfen sich heute gleichermaßen freuen. Im App Store ist wirklich die Hölle los. Preisreduzierungen wohin man blickt, viele Spiele gibt es für schlappe 89 Cent im Angebot. So auch LEGO Der Herr der Ringe (App Store-Link), das normalerweise 4,49 Euro kostet. Man könnte fast meinen, dass Apple hinter der Sache steckt. Falls ja, werden wir allerdings erst am Donnerstagabend mehr wissen, wenn der App Store aktualisiert wird.

Besonders beeindruckend ist der geringe Preis, wenn man den Umfang bedenkt. Es handelt sich quasi um eine Umsetzung des Premium-Spiels von der PlayStation Vita, auch wenn einige In-App-Käufe integriert wurden, um Charaktere vorzeitig freischalten zu können. Dafür zahlt man aber auch nur 89 Cent und nicht zwischen 30 und 40 Euro, um LEGO Der Herr der Ringe überhaupt spielen zu können.

Wie groß der Umfang ist, zeigt sich bereits beim Download der App. Für LEGO Der Herr der Ringe muss man 1,37 GB aus dem App Store laden, auf dem iPhone oder iPad sind es später noch ein paar MB mehr. Dafür bekommt man aber auch einen Titel mit einer Spieldauer von über 10 Stunden, zudem kann man mit 90 verschiedenen Charakteren spielen sowie verschiedenste Waffen und magische Gegenstände verwenden.

Ich muss an dieser Stelle aber ehrlicherweise sagen, dass ich absolut keinen Plan von Herr der Ringe habe – das ist so eine Sache, gegen die ich mich immer gewehrt habe. LEGO Der Herr der Ringe verfolgt jedenfalls die Erzählung der drei Filme, der Spieler erforscht mit den kleinen Figuren zahlreiche Geheimnisse und löst Rätsel. Ich mache es kurz: Wer die Filme gesehen hat, wird sich schnell zurechtfinden. Falls ihr euch trotzdem noch unsicher seid, ob sich die 89 Cent für euch lohnen, gibt es im Anschluss ein Gameplay-Video der deutschen Fassung des Spiels.

Video: LEGO Der Herr der Ringe

Kommentare4 Antworten

  1. hutattedonmyarm sagt:

    Ein (normalerweise) Premiumgame mit zig In-App Käufen? Nein danke!

    [Antwort]

  2. filo22 sagt:

    Sehe ich – wie viele andere im Store – genau so! Ist es wirklich so, dass man nach wenigen Minuten nicht weiter spielen kann, weil gleich ein Zwergen-Inappkauf gefordert wird?

    [Antwort]

    hutattedonmyarm Antwort vom August 28th, 2014 09:05:

    Ich habs gegen das Bauchgefühl doch geladen. Du musst NICHTS kaufen (auch nicht an der Stelle da am Anfang). Sieht zwar auf den ersten Blick so aus weil die Hinweise drauf deuten dass du die Mauer kaputt hauen sollst und dafür Gimil brauchst, ist aber nicht so. Erstmal die Flagge kaputt machen, dann mit dem Blitz-Symbol (wenn du die Steuerung umgestellt hast, kp wie es mit der normalen geht) die Teile in die Ecke “werfen”. Dann baut sich da n Trampolin auf und du kommst weiter

    [Antwort]

  3. Babylove sagt:

    Push Daumen runter

    [Antwort]

Kommentar schreiben