Let Me Loose: Gelungene Casual-Kost von Chillingo spielt mit der Schwerkraft

Fabian Portrait
Fabian 22. November 2013, 13:40 Uhr

Auch in dieser Woche hat der Spiele-Publisher Chillingo wieder neues Futter in den App Store gebracht: Let Me Loose.

Let Me Loose_5Let Me Loose_3Let Me Loose_4Let Me Loose_1

Let Me Loose (App Store-Link) ist eine neues Casual-Game, das für 89 Cent auf iPhone und iPad geladen werden kann. Wir haben schon einige Level in der Universal-App absolviert und sind der Meinung, dass es zwar nicht ganz an Klassiker wie Cut the Rope herankommt, aber dennoch gute Unterhaltung bietet, die den Preis rechtfertigt. In Let Me Loose kommt es vor allem auf ein gutes Verständnis der Schwerkraft an.

In dem 80 Level umfassenden Spiel muss man einen kleinen runden Freund zum Ausgang des Levels bringen, wobei der Weg natürlich versperrt ist. In den einzelnen Leveln kann man allerdings zahlreiche Objekte bewegen und zudem iPhone oder iPad neigen, um mit der Spielfigur ans Ziel zu gelangen. Hüten sollte man sich dabei natürlich vor den integrierten Gefahren, die den kleinen Helden sofort zerstören können.

Bei Let Me Loose handelt es sich also um einen kleinen Physik-Puzzler, bei dem vor allem die Schwerkraft gut umgesetzt wurde. Das merkt man vor allem in den späteren Welten, wenn man zum Beispiel auf Ventilatoren trifft und von diesen durch das Level geweht wird. Im Verlauf des Spiels wird durch immer wieder neue Objekte für genügend Abwechslung gesorgt.

In Sachen In-App-Käufe hat Chillingo bei Let Me Loose wieder einen vernünftigen Weg gewählt. Geld ausgeben muss man nur, wenn man ein Level nicht lösen kann und Hilfe benötigt. Dann nämlich kann man die komplette Welt fluten und mit dem kleinen Freund frei durch die Gegend schwimmen, ohne von der Schwerkraft abhängig zu sein. Wirklich nötig ist das natürlich nicht, viel lieber knobelt man selbst und löst die Level auf eigene Faust.

Der Casual-Spiele mag, wird von Let Me Loose sicher nicht enttäuscht, wobei wir natürlich hoffen, dass bei Erfolg der App weitere Levelpakete nachgereicht werden. Vor dem Download legen wir euch noch den kurzen Trailer des Spiels ans Herz.

Trailer: Let Me Loose

Teilen

Kommentar schreiben