Level 24: Buntes Puzzle-Spiel auf den Spuren von Threes & 2048

Fabian Portrait
Fabian 01. Juni 2017, 18:14 Uhr

Wer erschafft die mächtigste und modernste Zivilisation? In Level 24 könnt ihr Glück und Können gleichermaßen auf die Probe stellen.

Level 24

Endlich mal wieder ein Endlos-Puzzle, das mich länger an mein iPhone fesselt. Nachdem ich den Dreh in der Neuerscheinung Level 24 (App Store-Link) raus hatte, wollte ich das iPhone eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen. Nun gut, den Artikel über die 1,09 Euro teure Universal-App möchte ich euch nicht vorenthalten, daher wird nun doch mal eine kurze Spielpause eingelegt.

In Level 24 steht ein Spielfeld mit 16 Feldern zur Verfügung, wobei die einzelnen Kacheln zunächst drei verschiedene Farben haben. Gleichfarbige und zusammenliegende Felder können mit einem einfachen Fingertipp auf eines der Felder zusammengeführt werden. Nach und nach erstellt man so immer mächtigere Felder, wobei diese ab Level 10 zu modernen Häusern in einer vierten Farbe werden.

In Level 24 müssen immer neue Felder kombiniert werden

Die neuen Level 10 Felder können nur ein einziges Mal miteinander kombiniert werden, daraus entstehen dann je nach Anzahl Felder mit Level 11 bis zu Level 24, dem ultimativen Ziel des gleichnamigen Spiels. Dass das aber gar nicht so einfach ist, dürfte man schon nach wenigen Minuten feststellen.

Um das Spiel ein wenig zu erleichtern, können für eine Spielrunde drei Superhelden aktiviert werden, zunächst stehen davon aber nur zwei zur Verfügung. Alle weiteren Helden muss man sich durch das Erfüllen von bestimmten Aufgaben freischalten. Wenn einer der Superhelden auf dem Bildschirm auftaucht, können beispielsweise umliegende Felder in die gleiche Farbe umgewandelt werden.

Neben den quasi unendlich einsetzbaren Superhelden gibt es noch drei zusätzliche Power-Ups: Mischen, Rückgängig und Zerstören. Der Einsatz dieser drei Power-Ups ist begrenzt, die zur Verfügung stehende Anzahl kann aber durch neue Highscores oder das Erfüllen von kleinen Missionen erhöht werden. Alternativ kann man auch per In-App-Kauf nachhelfen, wirklich Spaß macht das allerdings nicht.

Am meisten Spaß macht Level 24, wenn man sich auf das Freischalten der weiteren Superhelden konzentriert. Was man dafür tun muss, wird im Menü ganz genau angegeben, beispielsweise muss man drei Gebäude mit dem Level 11 bauen. Unter den Superhelden sind übrigens bekannte Persönlichkeiten wie Mozart, Buddha oder auch Steve Jobs zu finden.

Ausgestattet mit einer eigenen Highscore-Datenbank, leider wird nicht das Game Center verwendet, weiß Level 24 durchaus zu überzeugen - mir macht das einfache und doch fordernde Spielprinzip wirklich Spaß. Die einzige kleine Kritik bezieht sich auf die Übersetzung: Die deutsche Lokalisierung muss manuell in den Einstellungen aktiviert werden und ist leider nicht ganz perfekt - manche Übersetzungen fehlen oder sind etwas holprig. Dem Spielspaß macht das aber kaum etwas aus.

Level 24
Entwickler: Super Mad Games
Preis: 0,49 €*

Level 24

  • Steuerung - 10/10
    10/10
  • Grafik - 9/10
    9/10
  • Sound - 8/10
    8/10
  • Spielspaß - 8/10
    8/10
  • Preis/Leistung - 8/10
    8/10

Fazit

Abgesehen von der nicht ganz perfekten Übersetzung weiß Level 24 zu überzeugen: Es ist an das Spielprinzip von Threes und 2048 angelehnt, liefert aber viele erfrischende neue Spielideen.

8.6/10

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. Ense sagt:

    Yea, nice game!

Kommentar schreiben