Little Inferno: Das Spiel mit dem Feuer zum Sonderpreis

Kategorie appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy am 11. Okt '13 um 09:00 Uhr

Little Inferno ist auf jeden Fall eines der verrücktesten Spiele des Jahres, das jetzt wieder günstiger zu haben ist.

Little Inferno 4Little Inferno (App Store-Link) kann ab sofort wieder zum Sparpreis von nur 89 Cent auf iPhone und iPad installiert werden. Dabei ist sowohl die Universal-App für iPhone und iPad reduziert, als auch nur die reine iPhone-Version.

Das besondere an dem Spiel, das übrigens keine In-App-Käufe beinhaltet: Hier geht es nicht so sehr darum, auf Teufel komm raus Highscores zu erreichen, besser zu sein als andere Spieler, oder gegen Gegner zu gewinnen – das Spielen selbst ist der größte Spaßfaktor. Der einzige Sinn und Zweck von Little Inferno – der Titel deutet es bereits an – ist es, verschiedenartigste Dinge im Kamin zu verbrennen.

Aber genau das scheint nicht nur uns, sondern auch den Nutzern äußerst viel Spaß zu machen – denn auch von ihnen gibt es im App Store viereinhalb Sterne. Das liegt wohl auch daran, dass man nicht so genau weiß, was einen überhaupt erwartet. Jeder Gegenstand reagiert anders, teils überraschend: So wird auch im erwachsenen Spieler kindliche Neugier geweckt und der Zündel-Trieb im hohen Maße befriedigt. Schöne, lodernde Flammen, kleine Explosionen und ganze Türme von verschiedenen Gegenständen, die abgefackelt werden können, lassen jeden Game Center-Erfolg alt aussehen.

Wer das Spiel mit dem Feuer nicht scheut, sollte einen Blick auf das reduzierte Little Inferno werfen, das es bei uns sogar in die Auflistung “5 Jahre App Store: Die besten Spiele” geschafft hat. In dem folgenden Trailer (YouTube-Link) werden einige Objekte beim Verbrennen gezeigt.

Little Inferno im Video

Kommentare5 Antworten

  1. StarDreck sagt:

    Wie viele GameCenter Achivement Points kann man erreichen?

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    In der HD-Version zeigt das Game Center bei mir maximal 1.000 Punkte an.

    [Antwort]

    StarDreck antwortet:

    Ach, hervorragend, dann geb ich die 89 Cent gerne aus. Vielen Dank für die Info.

    [Antwort]

  2. federball sagt:

    würde mich ja mal interessieren, was der Vorteil den iphone Version im Vergleich zu der universalen HD-Version ist, wenn beide gleich viel kosten? :D

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Es gibt keinen Unterschied. Wer schlau ist, kauft sich gleich die Universal-App. :-) Sonst war die iPhone-Version etwas günstiger, aber dieser Vorteil fällt bei den aktuell angepassten Preisen ja weg.

    [Antwort]

Kommentare schreiben