LX Gesetze: Gesetze-App für Juristen nach Update mit 3D Touch und auf dem iPad nutzbar

Mel Portrait
Mel 15. März 2017, 15:07 Uhr

Der gemeine Bürger setzt sich kaum mit geltenden Gesetzesparagraphen auseinander. Profis wie Juristen jedoch können auf Apps wie LX Gesetze setzen.

LX Gesetze

LX Gesetze (App Store-Link) steht seit August des letzten Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort in einer eingeschränkten Basisversion kostenlos herunterladen. Die Anwendung benötigt etwa 79 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer zur Installation, und kann selbstverständlich in deutscher Sprache genutzt werden.

„LX Gesetze ist eine intuitive und moderne Gesetze-App“, heißt es seitens der Entwickler von Ellex in der App Store-Beschreibung. „Mit der intelligenten Suche lassen sich über 500 Gesetze schnell und einfach durchsuchen. Dank der regelmäßigen Gesetze-Updates bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand - ganz ohne Nachsortieren.“

In insgesamt 20 Rechtsgebieten hilft eine Live-Suche beim Finden der passenden Paragraphen und Gesetzbücher, zudem sorgt eine aus der juristischen Praxis bekannte Systematik für Übersicht bei der App-Nutzung. Alle Inhalte stehen in der Pro-Version offline zur Verfügung, so dass bei der Verwendung keine Internetverbindung erforderlich ist.

Wichtige Gesetzbücher auch ohne Abo nutzbar

Den vollen Zugriff auf über 500 Gesetze und die aktuelle VOB/A und VOB/B 2016, die DSGVO, die BRAO und das GVG erhält man über das kostenpflichtige Pro-Abonnement, das mit 23,99 Euro für 3 Monte bzw. 69,99 Euro/Jahr zu Buche schlägt. Studenten bekommen ein 12-Monats-Abo zum Angebotspreis von 23,99 Euro. Auch ohne Abo lässt sich LX Gesetze mit den Gesetzbüchern des BGB, BVerfGG, GG, GOBT, HGB, StGB und StPO kostenlos nutzen.

Mit dem heutigen Tag haben die Entwickler von LX Gesetze ihrer Anwendung ein weiteres Update spendiert, das die App auf Version 2.0 bringt und einige erwähnenswerte Neuerungen mit sich bringt. So wurde die Anwendung nun in eine Universal-App umgewandelt und für das iPad optimiert, so dass sich die Gesetze auch auf dem größeren Screen des Apple-Tablets bequem nutzen lassen. Ebenfalls neu ist ein 3D Touch-Support für häufig verwendete Gesetze in der Suchansicht, in Rechtsgebieten und Gesetzeslisten und bei Suchergebnissen. Und auch die Gesetze selbst wurden mit Stand 5.3.2017 aktualisiert. Das Update auf v2.0 steht ab sofort gratis im deutschen App Store zum Download bereit.

LX Gesetze – Deutsche Bundesgesetze
Entwickler: Ellex
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. OnSmash sagt:

    Ebenfalls empfehlenswert, sehr umfangreich und völlig kostenlos: Gesetze (von Niko Gasch)

    • JRW sagt:

      Jap – beste App zum Nachschlagen von Gesetzen 😉

    • Reg sagt:

      Wer dann noch die Urteile und Schlüsse zu den einzelnen Gesetzen haben will, kann zu JLaw greifen. Ebenfalls kostenfrei und übersichtlich. (Einziger Manko gegenüber der App von Niko wäre, dass es keine Verlinkungen zu zitierten Gesetzen gibt.)

  2. kaixx sagt:

    Auch eine empfehlenswerte Alternative: JLaw von Jochen Marly: https://appsto.re/de/Gxv2_.i

    Durchsucht zusätzlich Gerichtsurteile. Und man kann einzelne Gesetzbücher zur Offline-Nutzung herunterladen.

  3. RA-FY sagt:

    👍 richtig, beste app

Kommentar schreiben