Mac-Spiele: Ring Run Circus kostenlos, Year Walk neu im Store

Kategorie , , - von Freddy am 05. Apr '14 um 15:35 Uhr

Heute gibt es direkt zwei weitere Nachrichten aus dem Mac-Bereich.

Ring Run Circus 1Wir starten mit Ring Run Circus (Mac Store-Link), das statt 4,49 Euro jetzt zum Nulltarif angeboten wird. Der Name ist natürlich Programm: Die Geschichte erzählt von Ringo, der von Ringen träumt. Im Zirkus sind Nina, Ned und Nelson die Stars, genau in ihre Rollen schlüpft man. In Ring Run Circus ist man auf Rollschuhen, Einrädern oder Fahrrädern in Ringen unterwegs, muss alle Sterne und einen Schlüssel einsammeln und das Ziel erreichen. Was zunächst harmlos klingt, wird durch zahlreiche aus dem Zirkus bekannte Künstler erschwert.

Insgesamt geht es in 50 Leveln zur Sache, in denen man nach und nach auf immer mehr Gefahren und Hindernisse trifft. Die Steuerung auf de Mac erfolgt per Tastatur, um so die Seite des Rings zu wechseln oder einen Gegner aus dem Ring zu schmeißen. Insgesamt auf jeden Fall ein lohnenswerter Download, Ring Run Circus hat uns auch auf iOS schon viel Spaß gemacht.

Des Weiteren gibt es einen Neuzugang im Mac App Store. Seit gestern lässt sich das von Apple prominent beworbene und 269 MB große Year Walk (App Store-Link) aus dem Store laden. Auf iPhone und iPad hatten wir so unsere kleinen Probleme mit dem mysteriösen Abenteuer, wer sich aber für genau das Gerne interessiert, dem wird ein tolles Erlebnis vorgesetzt.

Das Spiel kommt so gut wie ohne Text aus. Es gilt durch die verschneite Landschaft zu laufen, Objekte und Gegenstände einzusammeln und kleine Rätsel zu lösen. Der Entwickler selbst beschreibt sein Spiel folgendermaßen: “Erleben Sie altertümliche schwedische Phänomene des „Year Walking“ durch eine andere Art des Abenteuers, das die Grenze zwischen zwei und drei Dimensionen sowie zwischen Realität und Übernatürlichem verschwimmen lässt.”

Bevor ihr den 5,49 Euro teuren Download tätigt, solltet ihr noch einen Blick in das englischsprachige Gameplay-Video (YouTube-Link) von Toucharcade werfen, das einen sehr guten Eindruck vermittelt.

Yeark Walk im Video

Kommentare1 Antwort

  1. Daniel sagt:

    schon vorbei, bei 4.49

    [Antwort]

Kommentare schreiben