MacUpdate Goodbye Summer Bundle: 11 Mac-Apps mit 90 Prozent Rabatt für 39,99 USD

Mel Portrait
Mel 23. August 2017, 20:00 Uhr

Auch in Deutschland sind viele Sommerferien bereits vorbei. Um für das neue Schuljahr oder Semester bestmöglich gerüstet zu sein, empfiehlt sich das Goodbye Summer Bundle von MacUpdate.

MacUpdate Goodbye Summer Bundle

Immer wieder gibt es sogenannte Software Bundles, in denen sich verschiedene Mac-Apps im Paket zu einem stark vergünstigten Preis erwerben lassen. Oftmals sind dort auch Titel enthalten, die man nicht unbedingt benötigt, aber in vielen Fällen lohnt sich ein Kauf bereits, wenn man es auf zwei oder drei der enthaltenden Anwendungen abgesehen hat. Im MacUpdate Goodbye Summer Bundle finden sich insgesamt elf Mac-Apps wieder, die zusammen zum Preis von 39,99 USD angeboten werden - das soll laut Angaben des Anbieters einem Rabatt von 90 Prozent gegenüber der Summe der Einzelkäufe im Wert von 419,18 USD entsprechen. Wir listen die Apps des Bundles in aller Kürze auf.

TextExpander
Wohl die Flaggschiff-App in diesem Bundle, die auch bei uns in der Redaktion schon für so einige Arbeitserleichterung gesorgt hat. TextExpander spart Zeit bei der Texteingabe durch das Anlegen von Abkürzungen und Tastaturkürzeln. Die eigene Heimatadresse kann beispielsweise durch das Kürzel „adr“ angelegt werden - gibt man danach das Kürzel ein, wird gleich die ganze eingegebene Adresse eingepflegt.

Pagico
Bei Pagico handelt es sich um einen Aufgaben-Manager, der Projekte und damit verbundene Dokumente und Dateien an einem Ort verwaltet. Die App arbeitet lokal auf dem Mac und erlaubt es auch, Projekte mit anderen Geräten oder Kollegen zu synchronisieren.

Mosaic Pro
Benötigt man mehr Platz auf dem Desktop, sorgt das kleine Dienstprogramm Mosaic Pro für Ordnung. Neben verschiedenen Presets erlaubt die App auch das Anlegen von eigenen Konfigurationen, so dass das lästige manuelle Ausrichten von Programmfenstern auf dem Schreibtisch der Vergangenheit angehört.

Qbserve
Mit Qbserve erhält der Nutzer ein Time-Management-Tool, das sich vor allem an Freelancer richtet, die an Projekten arbeiten. Aber auch der gewöhnliche Mac-Nutzer kann seine täglichen Gewohnheiten einsehen und schnell zwischen „produktiven“, „neutralen“ und „störenden“ Prozessen unterscheiden. Über entsprechende Regeln lässt sich die Zeit, die man mit spezifischen Dateien oder Websites verbringt, eindämmen.

future.dj pro
Professionelle und Hobby-DJs werden mit future.dj pro ihre Freude haben. Songs können aus der eigenen Bibliothek importiert, Beats für nahtlose Übergänge synchronisiert, Mixes oder Mashups erstelle und Loops in wenigen Schritten eingerichtet werden.

Cocktail
Das Dienstprogramm Cocktail hilft dabei, den Mac aufzuräumen, zu reparieren und zu optimieren. Simple Einstellungsmöglichkeiten erlauben es, mehr aus der Performance herauszuholen, und ein eigener „Piloten“-Modus lässt den Mac jederzeit bestmöglich operieren.

Windscribe
Für mehr Sicherheit beim Arbeiten am Mac sorgt die App Windscribe, ein VPN-Client, dessen Server für Zuverlässigkeit, Privatsphäre und Geschwindigkeit bekannt sind. So besteht mehr Sicherheit beim Surfen in öffentlichen WLAN-Netzen oder komplette Anonymität durch das Verstecken der eigenen IP-Adresse.

Soulver
Die nützliche Rechen-App fungiert als Taschenrechner, mit der sich schnelle Berechnungen oder numerische Probleme in einem Schritt-für-Schritt-Layout lösen lassen. Rechenschritte können gespeichert und geteilt werden.

BookMacster
Nutzt man mehrere Internetbrowser, kommt es schnell zu einem Durcheinander beim Anlegen von Lesezeichen. BookMacster hält die Bookmarks zwischen mehreren Browsern synchron und unterstützt das Entfernen von Duplikaten sowie alle größeren Browser-Anbieter.

Super Eraser Pro
Hat mal wieder jemand unfreiwillig ein tolles Fotomotiv durch seine Anwesenheit zerstört, oder fliegt gerade eine Möwe durch die ansonsten makellos konzipierte maritime Ansicht, hilft eine App wie Super Eraser Pro, um unerwünschte Objekte, darunter Personen, Wasserzeichen oder Gebäude, von Bildern zu entfernen.

Chatology
Wer die Übersicht über die eigenen iMessages verloren hat, findet mit Chatology eine Lösung: Die App dient als Suchagent und stöbert in den Weiten der Nachrichten, um nach bestimmten Inhalten zu suchen. Die Suche kann zeittechnisch eingegrenzt werden und erlaubt, auch Links oder Bilder auszuschließen.

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. cahuito sagt:

    sonst ja immer ein Fan von solchen (Produktivitäts-)Bundles, aber dieses mal ….. puuuuuh !
    dazu noch z.T. Abos, die nach ein paar Monaten ablaufen … nee, lasst mal ! 🙂

  2. hillspills sagt:

    Dito

  3. MonkeyMe sagt:

    Von Smile (ehemals SmileOnMyMac) habe ich mich verabschiedet, als TextExpander zum Abo wurde.

Kommentar schreiben