mehr-tanken: Benzinpreise jetzt von offizieller Stelle

Kategorie , - von Fabian am 12. Sep '13 um 13:45 Uhr

Schonmal eine Meldung vorab, auch wenn es erst ab dem 31. August losgeht: In der iPhone-App mehr-tanken gibt es bald “offizielle” Spritpreise.

mehr-tankenUpdate am 12. September: Ab sofort zeigt mehr-tanken die Daten der Markttransparenzstelle an. “Da nicht die Preise aller Sorten von der MTS übermittelt werden und auch nicht alle Tankstellen teilnehmen müssen, zählen wir aber weiterhin auf die Preiseingaben unserer starken Gemeinschaft”, so Maurice Swimm, Geschäftsführer der verantwortlichen webfactor media GmbH.

Artikel vom 22. August: Hat der Spritwahnsinn bei ein Ende? Ab dem 31. August wird man auch in der iPhone-Applikation mehr-tanken (App Store-Link) offizielle Preise für Benzin und Diesel finden können. mehr-tanken wurde als Verbraucher-Informationsdienst für die Markttransparenzstelle (MTS) zugelassen.

Das bedeutet: Das “mehr-tanken” Team arbeitet eng mit der MTS zusammen, liefert weiterhin eigene Daten, kann nach dem Start der Testphase aber auch die gesammelten MTS-Daten an die Nutzer weitergeben. Dank dieser Kombination sollte man in Zukunft noch leichter herausfinden können, wo man in seiner Nähe am günstigsten tanken kann. 

“Unser Dienst erfasst zurzeit über 300.000 Preismeldungen pro Tag. Ich bin zuversichtlich, dass wir zusammen mit der MTS noch einmal einen deutlichen Sprung nach vorn machen und unseren Nutzern bald noch mehr und noch aktuellere Daten zur Verfügung stellen können”, so Entwickler-Chef Maurice Swimm von mehr-tanken.

Schon jetzt sind die Nutzer mit mehr-tanken sehr zufrieden. Für die aktuelle Version gibt es über 1.200 Bewertungen mit einem Schnitt von vollen fünf Sternen. Die iPhone-Applikation kann kostenlos genutzt werden und finanziert sich durch Werbeeinblendungen. Für jeweils 89 Cent und zwei In-App-Käufe kann man die Werbebanner dauerhaft deaktivieren und sich einen Preisalarm per Push-Meldung freischalten. Das ist ein fairer Deal, den man unter Umständen schon mit einer oder zwei Tankfüllungen wieder rausgeholt hat.

Vielleicht teilt ihr uns in den Kommentaren ja mit, für welche Spritpreis-App ihr euch entschieden habt und was ihr euch von der neuen Regelung erwartet?

Kommentare30 Antworten

  1. Benno sagt:

    Find ich gut. Oft kommen Preisalarm Meldungen von einer Tankstelle gegenüber, die 10 cent unter dem eigentlichen Preis liegen. Würde sagen, da geben Mitarbeiter der Tankstelle falsche Preise an. Hoffe das hört dann auf

    [Antwort]

    iKostas antwortet:

    Ja kenn ich.
    Fahre vorbei aktualisiere Preis,
    Paar min später steht der alte drin(+10cent).
    Ich dann nochmal aktuallisiert ;)
    Halbe Stunde später nachgesehen der korrekte.
    In meinen Augen hilft ein gesetz das nur einmal am Tag den Preis ändern erlaubt.
    Aber das wäre mir dann doch zu viel Regulierung. Besser ein Pranger wenn Tankstellen selber falsche Angaben machen in den Apps

    [Antwort]

  2. ThePaw sagt:

    Genial .. werden denn mehrere Apps dafür zugelassen?! zB TankenApp von t-online?!

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Clever-Tanken hat sich laut Meldung von Anfang August auch darum bemüht. Wie da der aktuelle Status ist, kann ich allerdings nicht sagen.

    [Antwort]

    Paraglider antwortet:

    Wurde bestätigt, clever-tanken zeigt dann auch die Preise :-)

    [Antwort]

  3. xTalentfreix [iOS] sagt:

    Im ersten Satz sollte es bald anstelle von bei heißen ;-)

    [Antwort]

  4. WandaDuene [Mobile] sagt:

    Ich nutze schon seit einigen Monaten mehr-tanken, einfach genial! Kann nur noch besser werden.

    [Antwort]

  5. MischiZ sagt:

    Ich gehe davon aus, dass da noch eine “offizielle” App ohne Werbung kommen wird.

    [Antwort]

    Brazz antwortet:

    …ist laut Herrn Rösler für “den Sommer” angekündigt.

    [Antwort]

    bluejayde67 antwortet:

    Für welchen Sommer? ;-)

    [Antwort]

    Twotone [Mobile] antwortet:

    A propos Sommer: seit Beginn der Sommerferien hatte ich noch nicht einen Preisalarm! Den habe ich bei 1,50 für E10 eingestellt…

    Benno antwortet:

    In Berlin war gestern 1,499€ für E10. :D

    [iOS] antwortet:

    Und bei uns nordbayern super+ vor einer woche f 1,53:)

  6. Thomasm [Mobile] sagt:

    Was passiert wenn man zu einer Tanke kommt und der Preis ist falsch bekommt man dann den Preis in der App ? Müsste ja eigentlich so sein oder ? Denn sonst könnte man ja absichtlich falsche Preise einspeisen.

    [Antwort]

    Benno antwortet:

    Aber kann ja auch sein, die tankstelle macht 10-20 min. vorher den Preis hoch und du kommst in dem moment. Dann wäre selbst ohne fehleingabe ein unterschied, für den die App nix kann… ;)

    [Antwort]

  7. Fischeropoulos sagt:

    Ich nutzt die Tanken App von T-Online, da diese übersichtlicher ist und ich auch Strecken eingeben kann.

    [Antwort]

  8. Bitskin sagt:

    Mit Daten von einer offiziellen Stelle macht die App auch viel mehr Sinn! Viele Autofahrer sind leider zu faul, um die Kraftstoffpreise einzupflegen!

    [Antwort]

  9. Mousemonkey [iOS] sagt:

    Mir ist egal was der Sprit kostet, ich tanke eh immer nur für 20 Euro!

    [Antwort]

  10. Microsoft [iOS] sagt:

    What??? Egal, ob man für den gleichen Preis mehr oder weniger Benzin erhält? Du hast eine seltsame Logik …

    [Antwort]

  11. DJD1907 [iOS] sagt:

    Ist leider nicht immer zuverlässig,wenn es bald Vorschrift ist das die Tankstellen die Preise melden sollte es besser werden.Mein Tip die App der Tankstelle Star nutzen.Dort werden sofort und zuverlässig die aktuellen Preise übermittelt.Leider nur für die Star Tankstellen,die aber immer sehr günstig sind zumindest in NRW

    [Antwort]

  12. Paraglider sagt:

    Bei clever-tanken.de gibt’s nun auch die MTS Preise seit 13:30.
    Bisher nur auf der Website, aber denke das Update fürs App wird nicht lange auf sich warten lassen.

    [Antwort]

    googie antwortet:

    Funktioniert auch in der App

    [Antwort]

    Paraglider antwortet:

    Ja, hab ich dann auch später festgestellt.
    Sind aber nicht gesondert gekennzeichnet.

    [Antwort]

  13. Alan sagt:

    Bei mir gibt es scheinbar keine Tankstellen mehr seid MTS! Er findet keine! Ist ja wie DSL. Ich glaube wir müssen mal die Städter aushungern lassen, damit die wach werden.

    [Antwort]

    Alan antwortet:

    achso appgefahren Team testet ihr schon Calendars 5 von Readdle? Bin gespannt wie Ihr das findet!

    [Antwort]

    ahg75 antwortet:

    Gleicher Effekt bei mir.
    Es werden keine Tankstellen gefunden.
    Eigenartigerweise bei clever tanken auch nicht.
    Haben die Öl-Multis einen neuen Trick gefunden?

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Überlastung ist das Stichwort. Einfach morgen nochmal gucken ;)

    [Antwort]

  14. [iOS] sagt:

    Toll – seit dieser Neuerung fehlen allein auf meiner 20km-Strecke 2 Tankstellen (HEM und Oil!) in CleverTanken UND TankenApp !

    [Antwort]

  15. Macar1712 [iOS] sagt:

    Toll aber Shell die einzige die hier sogar 24 Stunden auf hat dessen Preise sind nicht eingetragen und die in der Umgebung von Shell. Ja ist nur eine Testphase aber hoffe es wird schnell Pflicht . Kann doch nicht sein das die großen Konzerne nicht mit ziehen . Oder haben die Angst?

    [Antwort]

  16. STR [iOS] sagt:

    Wie aktuell sind denn die Preise. Ich dachte, das sind Echtzeitpreise, werden also vom System übermittelt.
    Fahre gerade an unserer Haustankstelle ARAL vorbei und laut App Diesel 1,51 MTS, ich echt aber 1,46. Erst nach 45 Minuten wurde der Preis korrigiert.
    Fazit: So ist das ja immernoch nicht zu gebrauchen.

    Grüße
    STR

    [Antwort]

Kommentare schreiben