Meine Fahrzeuge: iPhone-App verwaltet Fahrtenbuch, Tankbuch, Kosten, Termine & mehr

Kategorie appRelease, iPhone - von Freddy am 05. Apr '14 um 08:30 Uhr

Autofahrer aufgepasst: Mit “Meine Fahrzeuge – All in one” gibt es einen Alles-Könner, der viele Apps arbeitslos macht.

Meine Fahrzeuge 1

Mit “Meine Fahrzeuge – All in one” (App Store-Link) ist Anfang April eine neue Applikation für das iPhone erschienen, das sich an Fahrzeughalter von Autos, Oldtimer, Wohnwagen, Motorräder und sonstige Fortbewegungsmittel richtet. Die 2,99 Euro teure und 18,9 MB große iPhone-App verwaltet Dokumente, erinnert an Termine, führt ein Fahrtenbuch und listet sogar den monatlichen Spritverbrauch auf.

Zum Start gilt es natürlich seine Fahrzeuge einzutragen. Zu hinterlegen gilt es die Marke, das Modell, die Art des Kraftstoffs, das Kennzeichen, den Kilometerstand, weiterhin kann auch die Erstzulassung, der Hubraum oder die Leistung eingetragen werden. Natürlich lässt sich nicht nur ein Fahrzeug anlegen, sondern gleich mehrere.

Für jedes Fahrzeug stehen dann weitere Optionen bereit. So lassen sich wichtige Dokumente hinterlegen, Termine eintragen, ein Fahrtenbuch führen oder auch das Tankbuch öffnen. In allen Bereichen gibt es optimierte Ansichten und Eingabefelder, die für den jeweiligen Punkt perfekt angepasst sind. Ebenfalls praktisch: Über “Parken & finden” kann der aktuelle Standpunkt gespeichert werden, so dass ihr euer Auto immer wieder findet.

Umso mehr Informationen ihr einträgt, desto besser kann die Applikation arbeiten. “Meine Fahrzeuge – All in one” achtet zum Beispiel auf den Kilometerstand und das Datum und macht dann entsprechend auf fällige Checks oder Prüfungen beim TÜV aufmerksam. Weiterhin lässt sich das Fahrtenbuch exportieren, sei es als PDF, HTML, CSV oder WISO-Datei.

Meine Fahrzeuge 2

Die Aufmachung ist gelungen und die Struktur wirklich durchdacht und logisch angeordnet. Auch wenn ihr nur ein Fahrzeug und dessen Infos und Aktivitäten protokolliert ist die App gold wert, da alle Infos in nur einem Programm hinterlegt werden müssen. Die wirklich perfekt abgestimmten Eingaben nehmen dem Fahrer viel Arbeit ab, die sonst manuell hätte erfolgen müssen.

“Meine Fahrzeuge – All in one” ist für Autofahrer wirklich sehr zu empfehlen, die gerne alle Daten auf einen Blick einsehen möchten. Die iPhone-App löst andere Applikationen ab, da sie alle nützlichen Funktionen in einer einzigen App bündelt. Nach der Investition von 2,99 Euro muss kein weiteres Geld ausgegeben werden, In-App-Käufe oder Werbung gibt es nämlich nicht.

Kommentare8 Antworten

  1. Cofrap sagt:

    Oute ich mich jetzt als verarmten Besitzlosen der sein einziges Auto auch ohne diese App verwalten kann?

    Im ernst, für alles eine App ist ja nett .. aber zusätzlich zum Kalender, Haushaltsbuch, Bank App ist das nur eine weitere App in die ich ja auch erst mal alles eingeben muss.
    Aber gut ^^ mit einem Auto bin ich auch nicht die relevante Zielgruppe ;)

    [Antwort]

    schlupp antwortet:

    Kann ich nur zustimmen!

    [Antwort]

  2. MiMa77 sagt:

    Ich KANN mein Auto auch ohne App verwalten, aber mit ist es vielleicht für den ein oder anderen bequemer und/oder interessanter.
    Ich erfasse momentan mit “Tankbuch” die Spritkosten, den Rest mit über das Haushaltsbuch, aber die Erfassung der Gesamtkosten in einer guten App wäre sicherlich eine nützliche, wenn auch vielleicht unangenehme Information.
    Mit fehlt bei dieser App aber speziell eine iPad-Version und dazu ein automatischer Sync.

    [Antwort]

  3. Murmeltier sagt:

    Was das Tanken u. den Verbrauch angeht gibt es doch Spritmonitor.de, da habe Andere auch noch was davon wenn Sie sich für das Model interessieren oder messen wollen.

    [Antwort]

  4. knuffi sagt:

    iCarculator kann das schon länger – vielleicht nicht ganz so schick

    [Antwort]

  5. Gomeck sagt:

    Ich mach sowas ja eigentlich lieber am Rechner… Es muss ja nicht alles auf dem Handy sein. Auch wenn es mich als Listen- und Statistik-Fan schon lockt. Aber dann für einen geringeren Preis.

    [Antwort]

  6. ellow [iOS] sagt:

    Ich finde das App supergut. Habe 3 Autos und da macht es mächtig spass dies mit der App zu Organisieren. Habe kurz nach den ersten Eingaben den Entwickler dieser App kontaktiert und bekam nach wenigen Stunden auch gleich eine Antwort. Es ist sogar eine iPad-App-Variante in Arbeit !

    Grüssle aus der Schweiz und Merci an die Entwickler von Abgefahren für die vielen Tipps von App’s im www

    [Antwort]

  7. November90 sagt:

    Weis nicht ob das jemand gesehen hat ,habe sie grade für 0,99€ geladen finde ich super

    [Antwort]

Kommentare schreiben