Microsoft Office: Word, Excel und PowerPoint jetzt mit Touch Bar-Support für neue MacBooks

Mel Portrait
Mel 17. Februar 2017, 15:15 Uhr

Wer ein MacBook Pro der neuesten Generation mit Touch Bar besitzt, sollte auch seine Microsoft Office-Apps entsprechend updaten.

office touch bar

Schon während der Keynote zum neuen MacBook Pro im Oktober des letzten Jahres wurde eine Touch Bar-Unterstützung für Microsoft Office von Apple angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt wurden bereits auf spezielle Touch Bar-Eigenschaften für die Microsoft-eigenen Programme Word, Excel, PowerPoint und Outlook hingewiesen.

In Word wird es Besitzern von Touch Bar-MacBooks möglich sein, einen sogenannten „Fokus-Modus“ zu nutzen, bei dem alle überflüssigen Steuerungselemente vom Bildschirm verschwenden, um so den Fokus auf den Schreibprozess und das Dokument an sich legen zu können. Die Touch Bar enthält dabei alle wichtigsten Funktionen, die per Fingertipp geändert werden können, um das Dokument entsprechend anzupassen - beispielsweise für Schriftfarbe oder Fett-, Kursiv- und unterstrichene Schrift.

Bald auch Touch Bar-Support für Outlook

Gleiches gilt auch für Microsoft Excel, die Tabellenkalkulation des Redmonder Konzerns. Dort stellt die Touch Bar die zuletzt genutzten Funktionen dar, um so beispielsweise mehrere Zahlen schnell zusammenrechnen zu können. Die Touch Bar stellt auch Möglichkeiten bereit, auf Rahmen, Farben und vorgeschlagene Tabellen zuzugreifen.

In PowerPoint wird es mit der Touch Bar einfacher gemacht, grafische Elemente anzupassen. Ein Button zum Arrangieren von Objekten stellt eine grafische Karte aller Ebenen dar, so dass der Nutzer das Objekt schneller auffinden und seine Position verändern kann. Auch im Präsentations-Modus gibt es weitere Kontrollmöglichkeiten über die Touch Bar.

Die Touch Bar-Unterstützung stand bisher nur „Office Insider“-Betatestern zur Verfügung, wurde nun aber auch für alle Office-User freigegeben. In naher Zukunft will Microsoft auch entsprechende Zusatzfunktionen für die Touch Bar in Outlook und Skype for Business integrieren. Microsoft Office 365 kann im hauseigenen Webshop des Unternehmens im Abo für Mac und Windows erworben werden.

Angebot
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1...
  • Auch als Verlängerung eines bestehenden Office 365 Abonnements verwendbar
  • Installieren Sie Office auf bis zu 5 PCs oder Macs + 5 Tablets und nutzen Sie die Office-Apps auf bis zu 5 Smartphones

Teilen

Kommentar schreiben