“Microsoft Solitaire Collection” jetzt mit Linkshänder-Modus

Freddy Portrait
Freddy 23. Januar 2017, 07:16 Uhr

Microsoft hat eine neue Version von "Microsoft Solitaire Collection" veröffentlicht. Folgende Neuerungen sind ab sofort verfügbar.

Microsoft Solitaire Collection

Kartenspiele machen mir persönlich viel Spaß. Fast täglich starte ich Shuffle Cats, das ich zudem als "Bestes Spiel des Jahres 2016" eingestuft habe. Doch kümmern wir uns jetzt um "Microsoft Solitaire Collection" (App Store-Link), das gleich mehrere Kartenspiele integriert. Mit dem neusten Update auf Version 1.4 haben die Entwickler jetzt einen Linkshänder-Modus eingebaut, der sich in den Einstellungen aktivieren lässt. Das Spielbrett ist quasi gespiegelt, um am iPhone einfacher die Karten verschieben zu können. Weitere Neuerungen sind nicht in Sicht, Fehlerbehebungen und Verbesserungen sind obligatorisch.

Der Download von "Microsoft Solitaire Collection" ist zwar kostenlos, beinhaltet aber Werbung und einen In-App-Kauf zur Freischaltung der Premium-Version. Für 1,99 Euro könnt ihr die Premium-Funktionen für einen Monat freischalten, ein Jahr kostet 9,99 Euro. Neben der Deaktivierung der Werbung gibt es zusätzlich doppelt so viele Münzen in den täglichen Herausforderungen sowie Boosts direkt im Spiel.

Die folgenden Spiel-Modi hat "Microsoft Solitaire Collection" zu bieten.

  • Klondike: Diese Version ist ein zeitloser Klassiker und firmiert oft einfach unter dem Namen "Solitaire“. Versuche alle Karten vom Spielfeld abzuräumen, indem du entweder eine Karte oder drei Karten ziehst und dabei die traditionelle oder die Vegas-Bewertung nutzt.
  • Spider: Acht Kartenspalten sollen von dir mit möglichst wenigen Zügen abgeräumt werden. Beginne mit einer einzigen Farbe, bis du dich der Herausforderung stellen möchtest, es mit zwei oder sogar allen vier Farben zu probieren.
  • FreeCell: Nutze die vier Extra-Zellen, um darauf Karten zeitweise abzulegen und schließlich sämtliche Karten abzuräumen. FreeCell ist strategischer als die Klondike-Version, genau das Richtige für Spieler, die gern mehrere Züge vorausdenken.
  • TriPeaks: Wähle hintereinander Karten, die um einen Wert höher oder niedriger sind, verdiene dir Punkte und räume das Spielfeld ab. Wie viele Spielfelder schaffst du, bevor du keine Züge mehr hast?
  • Pyramid: Bilde mit Karten Zweierpaare, die zusammen 13 ergeben, um das Spielfeld abzuräumen. Versuche, die Spitze der Pyramide zu erreichen. Schau, wie viele Spielfelder du abräumen und welchen Highscore du schaffen kannst in diesem absolut fesselnden Kartenspiel!

Und falls ihr mit den Regeln nicht mehr vertraut seid, gibt es im Spiel deutsche Anleitungen. Die Grafiken sind einfach gemacht, die Handhabung ist ebenfalls simpel. Wenn auch ihr Kartenspiele mögt, könnt ihr "Microsoft Solitaire Collection" jetzt kostenlos auf iPhone oder iPad installieren.

Microsoft Solitaire Collection

Teilen

Kommentar schreiben