Mirror Mixup: Hammerhartes Bilder-Puzzle für 89 Cent

Fabian Portrait
Fabian 17. April 2013, 17:25 Uhr

Auch wenn die Screenshots im App Store eher verwirrend aussehen: Mirror Mixup scheint für Puzze-Fans eine richtig tolle Herausforderung zu sein.

Zum Einführungspreis von nur 89 Cent kann man Mirror Mixup (App Store-Link) am Tag der Veröffentlichung auf iPhone und iPad laden. Es handelt sich um ein ausgefallenes Bilder-Puzzle, das sich bereits erfolgreich auf dem Computer bewiesen hat. Insgesamt stehen zum Start 125 Level und zusätzliche 200 Bonus-Level zur Verfügung, das sollte für genügend Spielspaß sorgen.

Das Spielprinzip von Mirror Mixup ist einfach, aber trotzdem herausfordernd: Es ist jeweils ein Bild in seine Einzelteile zerlegt. Die verschiedenen Kacheln kann man einfach mit dem Finger markieren und dann horizontal oder vertikal spiegeln - in der Hoffnung, mit möglichst wenigen Zügen das eigentliche Bild wiederherzustellen.

Die Spielidee ist wirklich gelungen, allerdings muss man sie erst einmal verinnerlichen. Die ersten Runden wird man kaum mit der vorgegebenen Anzahl an Zügen schaffen, wenn man den Clou aber erst einmal raus hat, ist man schnell bereit für größere Herausforderungen.

Zusätzlich kann man im Level selbst auf einige Hilfen zurückgreifen. Zum einen wird das Original-Bild angezeigt und kann vergrößert werden, außerdem kann man Züge per Knopfdruck rückgängig machen und alle bereits richtig positionierten Kacheln anzeigen lassen.

Der nur 21,5 MB große Download für iPhone und iPad wurde übrigens nicht nur einfach vom Computer portiert, sondern auch an iOS angepasst. Neben einem iCloud-Sync für den Spielfortschritt gibt es auch Game Center-Erfolge - das finden wir klasse. Für Puzzle-Fans ist Mirror Mixup eine echte Empfehlung, vor allem für den aktuellen Preis. Für optische Eindrücke gibt es einen kleinen Trailer der PC-Version, das Spielprinzip hat sich ja auch iPhone und iPad nicht geändert.

Teilen

Kommentar schreiben