Jetzt: Netatmo Wetterstation für 139 Euro in den Amazon-Blitzangeboten

Kategorie , , - von Fabian am 17. Dez '13 um 19:59 Uhr

Als die Netatmo Wetterstation vor einigen Wochen im Angebot war, hat sie sich prächtig verkauft. Heute kann man wieder günstiger zuschlagen.

Netatmo 4Update: Der Preis liegt jetzt bei 139 Euro!

Genauer als das Wetter vor der eigenen Haustür kann wohl kaum ein Wetterdienst arbeiten. Wer wissen möchte, die das Wetter am eigenen Wohnort und auch in der eigenen Wohnung ist, sollte einen Blick auf die Netatmo Wetterstation werfen. Das 169 Euro teure Gagdet mit Anbindung an iPhone und iPad war bereits vor rund einem Monat für 119 Euro im Angebot und hat sich damals prächtig verkauft.

Wie gut das Angebot dieses Mal ist, können wir euch leider nicht sagen. Die Netatmo Wetterstation ist nämlich um 20:00 Uhr in den Amazon-Blitzangeboten und der Preis wird vorher nicht verraten, uns würde ein ähnlicher Wert wie damals aber freuen. Wobei es auf 10 Euro mehr oder weniger wohl kaum ankommen wird. Im Zweifel sollte man aber schnell sein: Es wird nur eine begrenzte Stückzahl verfügbar sein.

Die Netatmo Wetterstation ist eine tolle und vor allem mehr als einfache Sache. Man stellt sie Zuhause auf, verbindet sie mit dem eigenen WLAN und kann sich daraufhin immer direkt mit dem aktuellen Wetter versorgen. Zudem misst die Station auch im Innenraum viele Werte und meldet sich zum Beispiel, wenn der CO-Gehalt in den eigenen vier Wänden zu hoch ist und man mal wieder Lüften sollte – und das passiert häufiger, als man denken mag.

Mittlerweile gibt es auch einige Drittanbieter-Apps, die man mit der Netatmo-Station koppeln kann. So kann man die gesammelten Wetterdaten beispielsweise direkt in die empfehlenswerte App WeatherPro (bislang nur iPhone) einbinden und hat so neben der bekannten Wettervorhersage auch stets alle aktuellen Werte im Blick. Auf dem Mac ist das ebenfalls möglich, hier greift ihr zur App Temps.

Die Netatmo Wetterstation funktioniert auch mit Android und wird aktuell mit 4,3 von 5 Sternen bewertet. Enthalten ist neben dem Hauptmodul auch ein Zusatzmodul, wobei man zusätzliche Module auch für 68,90 Euro (Amazon-Link) einzeln kaufen kann.

Und so läuft das Blitzangebot: Auf der Sonderangebote-Seite (Direkt-Link – in der App öffnen und dann auf Safari klicken) wird ab 20:00 Uhr der reduzierte Preis angegeben. Danach kann man das Produkt zum Warenkorb hinzufügen und kaufen – allerdings nur bis alle Exemplare verkauft worden sind oder die Zeit abgelaufen ist. Wichtig: Die Blitzangebote waren zuletzt nicht immer direkt mit iPhone oder iPad sichtbar – am besten klickt ihr auf den Link und öffnet ihn dann per Knopfdruck im Safari-Browser.

Kommentare14 Antworten

  1. Daensch sagt:

    Hab sie mir damals für 110€ gekauft und es ist echt witzig wie oft man lüften sollte :)

    Bezüglich CO2 und Temps für Mac gebe ich dir also recht, aber mit weatherpro erzählt ihr Unsinn. die Einbindung ist zwar vorgesehen, aber noch nicht vorhanden. Vllt können Premium Kunden von weather pro das nutzen, aber also normalo geht da nichts. Hab mich schon geärgert über den Kauf!

    Ein großes aber!!!
    Wenn kein WLAN oder gar Internet verfügbar ist, ist das Teil leider komplett nutzlos, da keine Daten lokal sondern auf dem Server von netatmo gespeichert werden. Dafür kann man von unterwegs auch alle Daten abrufen, wen es interessiert.

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Kann es sein, dass du WeatherPro auf dem iPad nutzt? Da ist die Anbindung in der Tat noch nicht integriert, soll aber nachgeliefert werden. “MeteoGroup-Team: Schon sehr bald – mit einem der nächsten Updates – wird die Netatmo-Anbindung auch mit WeatherPro for iPad möglich sein.”

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Ja, genau weather pro HD.
    Achso, dann Sorry. Hätte jetzt nicht gedacht das die ihre App Versionen so unterschiedlich gestalten. :)

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Ja, habe ich auch nicht mehr dran gedacht. Werde es mal im Artikel vermerken.

  2. Nickis [iOS] sagt:

    Die Einbindung in wearherpro funktioniert einwandfrei auch ohne Premium Pakete

    [Antwort]

  3. axeld sagt:

    Kosten wird sie 139 €

    [Antwort]

  4. dudemeister sagt:

    139€ wie ich finde kein Schnäppchen

    [Antwort]

    Danny antwortet:

    Richtig. Kein erschlagendes Argument unbedingt zuzugreifen. Schade. Ist aber nicht lebensnotwendig und vielleicht gibt es ja bald mal einen verbesserten Nachfolger.

    [Antwort]

    googie antwortet:

    Da kommen erstmal Wind- und Regenmesser

    [Antwort]

  5. IngridL sagt:

    139 sind zuviel. Schade.

    [Antwort]

  6. hesiro sagt:

    Na also nichts verpasst.

    [Antwort]

  7. ddrulez sagt:

    Durch die Info mit den Blitzangeboten hab ich mir jetzt nen Makita Akku Bohrer billig erstanden.
    Gut das ich durch euch da heute gestöbert habe

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Immerhin etwas :)

    [Antwort]

  8. Holeu [iOS] sagt:

    Kostet bei mir gerade immernoch 169 ?

    [Antwort]

Kommentare schreiben