Neue Funktionen für Radio-Empfehlung TuneIn

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian am 09. Okt '11 um 08:53 Uhr

Wer Radio mit seinem iPhone oder iPad hören will, sollte unserer Meinung nach am besten zu TuneIn Radio greifen.

Die 12 MB große Universal-App bringt endlos viele Radio-Sender auf das iPhone oder iPad, darunter viele Internet-Sender, aber auch lokale Stationen oder das 90elf-Fußball-Radio. Gestern gab es mal wieder ein umfangreiches Update, mittlerweile steht die App in Version 2.1 zum Download bereit.

Unter anderem wurde die Suchfunktion vereinfacht, nun kann man einfach in einem Feld nach einem Sender oder einem bestimmten Lied suchen. Vor allem die kleine iPhone-Version hat vom Update profitiert: Hier wurde die Steuerung vereinfacht, streicht man beim Hören mit dem Finger nach rechts, kann man zum Beispiel zwischen den verschiedenen Bitraten wählen. Ebenfalls neu das Nach-unten-ziehen zum Aktualisieren von Listen oder die verbesserte Anzeige von Sendern und Programmen.

TuneIn Radio zeichnet sich nicht nur durch die große Vielfalt, sondern auch das Time-Shifting aus. In der kostenlosen Version (App Store-Link) werden 30 Minuten des aktuell laufenden Programms gespeichert, hier kann man einfach spulen oder zu einer bestimmten Stelle springen.

Noch mehr Optionen gibt es in TuneIn Radio Pro (App Store-Link). Für 79 Cent bekommt man hier eine echte Radio-Maschine und kann unter anderem bestimmte Sendungen zur Aufnahme programmieren. Beide Versionen kommen bei fast 5.000 Bewertungen übrigens auf viereinhalb Sterne – und sind nicht nur deswegen Pflicht auf jedem iPhone oder iPad.

Kommentare9 Antworten

  1. FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

    Hab die app auch und bin begeistert. Sowohl das Design und die Funktionen sprechen einen an.und gerade gibts keine bessere Radio app.wer Radio hören will für den ist diese app Pflicht!!

    Ps: update und nicht video

    [Antwort]

  2. Yussuf [Mobile] sagt:

    Umfangreiches Video?update meint ihr oder?

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom Oktober 9th, 2011 09:54:

    Jo ;)

    [Antwort]

  3. W1N1 [Mobile] sagt:

    Das iPhone 4S hat ja immer noch kein Radioempfänger :D

    [Antwort]

    Dr. Tiki [Mobile] Antwort vom Oktober 9th, 2011 23:57:

    Auch wenn es einen hätte müsstest du einen 100m hohen Funkmast mit dir rumschleppen um auch nur annähernd diese Menge an Sendern zu empfangen ;-)

    Dann doch lieber per TuneIn ohne Mast.

    [Antwort]

  4. Gottilein [Mobile] sagt:

    Also kann man jetzt bei der free Version nicht aufnehmen?
    Und wenn ich pro kaufe, kann ich dann auch live aufnehmen, oder nur eine Zeit programmieren wie ihr geschrieben habt??!?

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom Oktober 9th, 2011 09:55:

    Also wenn ich das richtig verstanden habe: Time-Shift mit 30 Minuten ist bei beiden Versionen kein Problem. In der Pro-Version kann man natürlich manuell aufnehmen, aber auch Aufnahmen programmieren.

    [Antwort]

  5. Incognita [Mobile] sagt:

    Wovon hängt es eigentlich ab, wenn gepuffert wird ? Von der Senderstärke oder hat es mit den iPadspeicher zu tun *blondfrag

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom Oktober 9th, 2011 10:23:

    Vermutlich vom vorhandenen Arbeitsspeicher und der Internetverbindung.

    [Antwort]

Kommentar schreiben