Nicht nur für Einsteiger: Hue White Starter-Set mit Bewegungssensor im Angebot

Fabian Portrait
Fabian 29. Dezember 2016, 11:00 Uhr

Heute gibt es bei Cyberport ein interessantes Hue-Paket, bei dem ordentlich gespart werden kann.

Philips Hue White LED set

Nachdem es über die Feiertage etwas ruhiger rund um Philips Hue geworden ist, wollte ich das Thema in diesem Jahr eigentlich gar nicht mehr aufgreifen, sondern mir in Ruhe Hue-kompatible GU10-Birnen von Innr anschauen, um euch zum Start in das neue Jahr mit einem ausführlichen Testbericht versorgen zu können. Nun hat mir Cyberport mit einem mehr als interessanten Angebot aber ein Strich durch die Rechnung gemacht.

  • Philips Hue White Starter-Set mit Bewegungssensor für 85 Euro (zum Shop)

Im Rahmen der Donnerstags startenden Cyberdeals gibt es das Philips Hue White Starter-Set inklusive des im Herbst auf den Markt gekommenen Bewegungssensors für nur 85 Euro. Das ist ein richtig guter Preis, denn das Starter-Set kostet woanders rund 70 Euro und der Bewegungssensor im Internet-Preisvergleich aktuell mindestens 38 Euro. Möglicherweise hat ihr aus einer vorangegangenen Aktion ja sogar noch einen Cyberport-Gutschein, dann kann noch ein wenig mehr gespart werden.

Das Set lohnt sich übrigens nicht nur für Einsteiger, sondern auch für fleißige Hue-Besitzer. Es ist nämlich die neue Hue-Bridge mit Support für Siri und HomeKit enthalten. So könnt ihr entweder eure eigene alte Bridge in den Ruhestand schicken oder mit ein wenig Aufwand bei eBay rund 25 bis 30 Euro für die Bridge erzielen.

philips-hue-motion-sensor2

Neben der Bridge sind im Starter-Set zwei Hue White Birnen mit E27-Fassung enthalten, die sich per App, Siri oder mit einem zusätzlichen Schalter problemlos dimmen lassen. Hier macht sich die Qualität von Philips bemerkbar, denn es summt und flackert nichts. Die warmweißen Hue-LEDs kostet einzeln rund 19 Euro.

Für den Hue Bewegungsmelder habe ich in meiner jetzigen Wohnung keine echte Verwendung, möglicherweise sieht das bei euch aber anders aus. In Kommentaren und Mails habe ich unter anderem von einer Verwendung als Nachtlicht-Ersatz gelesen, um das Licht im Hausflur nachts automatisch mit sehr geringer Helligkeit anzuschalten, sobald sich etwas bewegt. Für weitere Vorschläge dürft ihr gerne die Kommentare verwenden, ich bin schon gespannt, was ihr euch habt einfallen lassen.

Teilen

Kommentare6 Antworten

  1. 12345 Gast [iOS] sagt:

    werde wohl aus Deutschland bestellen. bei Cyberport in Österreich kostet es 4€ mehr

  2. Kevin Rdel sagt:

    So, nun habt ihr mich also endlich überzeugt mal von von diesen Hue zu kaufen und nu will mir cyberport sowohl für Zahlung mit Paypal als auch über Amazon 3€ Gebühren berechnen. Adlerauge sei wachsam, normaler weise klicke ich mich durch sowas immer nur durch und schwub gehen einem 3€ flöten. Ich zähle jetzt per vorlasse ohne Gebühren.

  3. cordon-sport sagt:

    Kann ich auch übergangsweise diese Lampen mit dem normalen Schalter schalten oder macht die Elektronik dann doof?

  4. Christian sagt:

    Hallo Fabian,

    gibt es schon was neues bzgl. des im Beitrag angekündigten Innr Tests?

Kommentar schreiben