Offizielle Produktvideos und Hands-on von iPhone X & Co.

Freddy Portrait
Freddy 13. September 2017, 07:02 Uhr

Anbei findet ihr alle wichtigen Videos von gestern. Erste Eindrücke inbegriffen.

iphonex_charging_dock_pods

Nach der Keynote durften die eingeladenen Pressevertreter, wir haben übrigens keine Einladung erhalten, im Hands-on-Bereich die neuen Produkte begutachten. Gerne binden wir euch neben den ersten Eindrücken auch die offiziellen Produktvideos ein. Einfach ein paar Minuten zurücklehnen.

iPhone X Hands-on

iPhone 8 und iPhone 8 Plus Hands-on

Apple Watch Series 3 Hands-on

Offizielle Produktvideos von Apple

Keynote in der Zusammenfassung

Teilen

Kommentare25 Antworten

  1. fire2002de sagt:

    Bin gespannt wie sich das Gerät so ohne Home Button bedienen lässt. 😄

  2. Schachspieler sagt:

    hab grad leider keine Zeit die anzugucken, aber für mich wär interessant, wie Screenshots beim X gemacht werden können, da ich das häufiger mal brauch

    is das in einem der Videos zu sehen ?
    wird’s irgendwo beschrieben ?

    • Kuno sagt:

      10x schnell hintereinander auf die Standby-Taste drücken…
      Im Ernst, der Wegfall des Homebuttons und der Wegfall von Touch ID sind für mich die Ausschlusskriterien neben dem unverschämt hohen Preis. Die Bedienerfreundlichkeit wird enorm leiden, da bin ich mir sicher.
      Im Alltag wird FaceID wenig taugen, der hässliche Ausschnitt oben im Dispplay, der sogar in Videos und Fotos usw. zu sehen ist, ist ein absolutes Design-Desaster und der Rest ist Spielerei wie die „Kackhaufen-mojis“…

      • KaM! sagt:

        Absolut. Der Ausschnitt und die Kamera Aussparung auf der Rückseite gefallen mir auch überhaupt nicht, dazu der Preis 👎🏼👎🏼👎🏼

    • Freddy sagt:

      Update: Funktioniert mit „Standby-Button + Volume up“

  3. Kuno sagt:

    Noch etwas: Wo sieht man denn nun den Provider-Namen?

  4. peppy04 sagt:

    Abwarten. Ein Blick über den Tellerrand zeigt aber, dass die Konkurrenz auch auf Face ID setzt. Wer wenn nicht Apple sollte diese Technik zuverlässig nutzbar machen? Das Design ist anders. Aber ich finde es gut! Ich hörte schon den Aufschrei wenn das Design unverändert geblieben wäre.

  5. Bifa sagt:

    Das Apple Watch Video ist voll der Hohn.
    Wo genau ist der Vorteil beim Surfen erreichbar zu sein ;))) Ist es nicht Sinn und Zweck der Sache mal abzuschalten ;))))

  6. MartinZ sagt:

    Die Frage, die mich umtreibt: Funktioniert Face ID auch mit Sonnenbrille? 🤔

    • DerKäptn sagt:

      Schau dir die Videos an, es wird erklärt

      • MartinZ sagt:

        Bei dem was ich gesehen habe, ging es nur um normale Brillen.

      • Tim sagt:

        Erklär’s uns. Und noch eine Frage: Wie kann ich versehentliches Bezahlen verhindern, z. B. wenn ich im App Store aus Versehen auf „kaufen“ komme und mich dann mit dem Gesicht automatisch identifiziere, weil ich ja auf’s iPhone schaue. So musste man erst nochmals den richtigen Finger auf den Homebutton legen.
        Face ID ist und bleibt Scheiße schon bevor es überhaupt in die Praxis gekommen ist.
        Es ist ein fauler Kompromiss von Apple, weil sie es nicht geschafft hat, Touch ID hinter das Display zu bringen. Nächstes Jahr wird das dann gefeiert wie wild, wenn andere das dann schon längst hinbekommen haben.

        • MartinZ sagt:

          Naja, so negativ würde ich nicht rangehen. Wenn es tadellos funktioniert, wäre es schon eine nette Funktion. Aber es gibt halt doch einige Punkte, die ich wissen muss, bevor ich beim iPhone X zuschlage. Zum Beispiel, wie zuverlässig es im Winter mit Schal wirklich ist.

          • Tim sagt:

            Mit Sonnenbrille wird es nicht funktionieren, und gerade dieses Szenario hatte ich in den letzten Monaten sehr oft, als ich mit dem Fahrrad unterwegs war und noch den Helm dazu aufhatte. Die Sonnenbrille abzunehmen mit Helm ist immer ein Gezerre, zumal meine Brille auch noch eine Sehbrille ist, insofern bin ich darauf angewiesen. Alleine dieses Problem ist für mich schon ein KO-Kriterium was die Bedienerfreundlichkeit betrifft. Unabhängig davon sind viele weitere Szenarien denkbar, die nicht utopisch sind, sondern tagtäglich vorkommen:
            Was machen verschleierte Frauen?
            Was mache ich, wenn ich mein iPhone vor meinem Zwilling schützen will (auf Face ID verzichten ist ja wohl das dämlichste)
            Gleiches Problem wie beim Fahrradfahrern: Motorradfahrer
            Wie entsperrt man im Dock, im Auto: Hals verrenken?
            Wie schütze ich mich bei der Polizei vor einem Zugriff auf meine Daten?
            usw.
            Nein, das gefällt mir alles nicht. Ich bin davon überzeugt, dass diese Idee in 2 Jahren wieder eingestampft wird

          • shawnel sagt:

            Ah mir fällt noch ein, im Auto entsperrst du sonst auch, falls das nicht geht solltest du das Handy natürlich auch nicht benutzen 🙂

          • Reg sagt:

            Bei der Polizei brauchst du bloß die Augen zuzumachen 😖😂

            Kursiert bereits als ernste Antwort darauf.

        • shawnel sagt:

          Möglicherweise liege ich hier falsch, aber muss die Bezahlfunktion nicht per Doppelklick auf die Powertaste aktiviert werden? Oder gilt das nur im Supermarkt und in Safari?
          Falls nicht, wäre das Problem schon gelöst 🙂 außerdem musst du weiterhin 2 mal auf dem Bildschirm den Kauf bestätigen … 😉

  7. Exilist sagt:

    Touch ID fällt weg? 😲
    Dann würde ich wohl doch mit 7+ oder 8 plus liebäugeln.
    🤣 habe grad 3D Touch mit Touch ID verwechselt. 🙃

    • shawnel sagt:

      Ich finde es eigentlich einen guten Fortschritt, weg von Touch-ID, hin zu Face-ID 🙂 wenn man im Sommer schwitzt o.ä. funktioniert Touch-ID leider nicht so reibungslos … und das obwohl ich meinen Daumen 3-Fach für Touch-ID gespeichert habe 🙂

      • Joe sagt:

        Sommer > Sonnenbrille > Face ID > untauglich

        • shawnel sagt:

          Och das wäre für mich als Brillenträger unwichtig – ohne Brille bin ich blind, Kontaktlinsen trage ich nicht – 2 Brillen mitschleppen ist mir zu umständlich 🙂 ich kenne viele, denen es so geht.

          • Joe sagt:

            Ich kenne auch viele, die alles, was Apple bringt, nur schönreden.
            Tatsache ist, ob es dir egal ist oder nicht, Face ID wird in bestimmten, oft vorkommenden Szenarien nicht funktionieren und das wird das alsbaldige Aus dieser Technik bedeuten, so einfach ist das.

  8. shawnel sagt:

    Ich rede nichts schön, genauso wenig rede ich etwas schlecht 🙂 ich hatte mir gewünscht, dass Face-ID ergänzend zu Touch-ID kommt, sodass jeder das nutzen kann, was ihm praktischer ist, bzw. dass man in jeder Situation das passende Werkzeug hat. Bei einem Preis von >1000€ wäre das sogar zu erwarten gewesen.

    Eine Zeit lang war ja der Sensor unter dem Glas im Gespräch, das würde den hohen Preis auch etwas leichter verschmerzen lassen.

Kommentar schreiben