Gerne fassen wir noch einmal zusammen, wo ihr in dieser Woche reduziertes iTunes-Guthaben erwerben könnt.

hit itunes

In dieser Woche gibt es gleich mehrere Angebote. Auch HIT bietet Bonus-Guthaben auf iTunes-Karten. Der Supermarkt lockt mit 15 Prozent Extra-Guthaben, das per Gutscheincode auf dem Kassenzettel eingelöst werden kann. Folgende Preise ergeben sich. Weiterlesen

Eine traurige Nachricht erreichte uns am Wochenende: Microsoft Cache wird eingestampft.

Microsoft CacheClipboard-Manager wie Clippo sind unter iOS und macOS sehr beliebt – auch auf meinen Geräten kommt die gerade erwähnte Anwendung häufig zum Einsatz. Auch Apple hat seit macOS Sierra mit dem „Universal Clipboard“ eine ähnliche Funktion integriert, die den Austausch von Dateien zwischen verschiedenen Macs und iOS-Geräten vereinfachen soll. Innerhalb von Anwendungen, die die Copy-and-Paste-Funktion unterstützen, lassen sich dann beispielsweise Texte oder Bilder kopieren und auf per iCloud verbundenen Apple-Geräten einfügen. Weiterlesen

Foto-Effekte sind spätestens seit Prisma sehr beliebt. Doch auch vor Prisma gab es schon interessante Apps für diesen Zweck.

Painted in Waterlogue

Man mag es kaum glauben, aber Waterlogue (App Store-Link) ist bereits im Dezember 2013 im App Store erschienen. Für einen durchschlagenden Erfolg hat es für die normalerweise 2,99 Euro teure Universal-App nicht gereicht, die meisten Downloads wurden während einer Gratis-Aktion Anfang 2015 erzielt. Seitdem wurde Waterlogue noch mit zahlreichen Updates versehen und kann jetzt zum ersten Mal seit langer Zeit wieder für 99 Cent auf iPhone und iPad geladen werden. Weiterlesen

Wer meint, eine ruhige Hand zu besitzen, sollte sich unbedingt Roly Holes Pro genauer ansehen.

Roly Holes Pro

Roly Holes Pro (App Store-Link) ist eine 1,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad, die vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store aufgeschlagen ist. Die Anwendung steht in englischer Sprache bereit und erfordert zur Installation neben 62 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät. Weiterlesen

Habt ihr schon das neue Golf Clash entdeckt? Heute möchten wir euch unsere Erfahrungen mit dem Spiel schildern.

golf clash

Kleine und spaßige Golf-Spiele machen auf iPhone und iPad meist eine gute Figur. Flappy Golf 2, Super Stickman Golf 3 oder Golf Island sind nur einige Vertreter, die wir in der Vergangenheit als gut eingestuft haben. Seit wenigen Tagen lässt sich auch Golf Clash (App Store-Link) kostenlos installieren, Apple hat das Game schon als “Lieblingsspiel” ausgezeichnet. Ich habe den 142 MB starken Download ausprobiert, der in deutscher Sprache verfügbar ist. Weiterlesen

Ihr wollt euch für mehr Sport motivieren und gleichzeitig die Ergebnisse festhalten? Dann ist das Withings-Bundle aus Body und Go genau richtig für euch.

Withings Bundle

Bereits seit einigen Wochen verkaufen die Fitness-Experten von Withings ein Bundle bestehend aus der smarten Körperwaage Withings Body und dem Fitness-Tracker Withings Go an. Bei Gravis gibt es dieses Bundle bereits seit vergangenem Wochenende für 99 Euro, dieser Preis hat mich aber noch nicht ganz überzeugen können. Das hat sich beim Angebot von Tink.de geändert, dort gibt es nämlich noch einmal eine Ersparnis in Höhe von 10 Euro. Weiterlesen

Der US-Hersteller Twelve South gibt ordentlich Gas. Mit der neuen iPhone-Schutzhülle RelaxedLeather können wir euch heute das nächste Produkt vorstellen.

Twelve South RelaxedLeather Familie

Vor rund zwei Wochen hat Twelve South eine neue Schutzhüllen-Kollektion vorgestellt: RelaxedLeather. Die für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus erhältlichen Schutzhüllen sollten in Kürze auch in Deutschland verfügbar sein und werden in verschiedenen Variationen angeboten: Ohne oder mit kleinen Fächern auf der Rückseite, in denen man zum Beispiel Visitenkarten oder EC-Karten unterbringen kann. Zur Auswahl stehen insgesamt fünf verschiedene Farben, die Preise beginnen bei rund 40 Euro – eine komplette Übersicht gibt es direkt bei Twelve South. Weiterlesen

Belege, Dokumente, Rechnungen, Buchseiten und Co. können mit iPhone und iPad und der entsprechenden App schnell digitalisiert werden. Heute haben wir uns “Scanner für mich” genauer angesehen.

Scanner fuer mich

Hier im Büro haben wir den Drucker “Brother DCP-9017CDWG1” im Einsatz, der auch einen Scanner integriert. Dennoch ist der Scanner so gut wie nie im Einsatz, da das Scannen mit dem iPhone viel einfacher und schneller ist. Seit gut einem Jahr ist auch die App “Scanner für mich” (App Store-Link) im App Store verfügbar, allerdings haben wir uns die App bisher nicht angesehen. Aktuell rangiert die Scanner-App, die 4,99 Euro teuer ist, auf Platz 1 der meistverkauften iPhone-Apps. Jetzt wird es wirklich Zeit die Applikation genauer unter die Lupe zu nehmen. Weiterlesen

Eine smarte Waage und einen smarten Staubsauger habe ich schon. Aber wie sieht es eigentlich mit einer smarten Türklingel aus?

SkyBell HD

Für mich brechen bald spannende Zeiten an – und die Möglichkeit, noch mehr Zubehör zu testen. Nach den Empfehlungen von Frederick habe ich mir für mein neues Heim schon ein Nuki Smart Lock gesichert. Im eigenen kleinen Garten darf natürlich auch ein smarter Rasenmähroboter nicht fehlen. Nach einer Sache habe ich mich am Wochenende aber ganz speziell umgesehen, auf der Suche nach einer smarten Türklingel bin ich bei zwei Kandidaten hängen geblieben: SkyBell und Ring. Habt ihr möglicherweise schon mit einem der beiden Hersteller Erfahrungen sammeln können? Oder habt ihr einen Geheimtipp auf Lager? Weiterlesen

Microsoft hat eine neue Version von “Microsoft Solitaire Collection” veröffentlicht. Folgende Neuerungen sind ab sofort verfügbar.

Microsoft Solitaire Collection

Kartenspiele machen mir persönlich viel Spaß. Fast täglich starte ich Shuffle Cats, das ich zudem als “Bestes Spiel des Jahres 2016” eingestuft habe. Doch kümmern wir uns jetzt um “Microsoft Solitaire Collection” (App Store-Link), das gleich mehrere Kartenspiele integriert. Mit dem neusten Update auf Version 1.4 haben die Entwickler jetzt einen Linkshänder-Modus eingebaut, der sich in den Einstellungen aktivieren lässt. Das Spielbrett ist quasi gespiegelt, um am iPhone einfacher die Karten verschieben zu können. Weitere Neuerungen sind nicht in Sicht, Fehlerbehebungen und Verbesserungen sind obligatorisch. Weiterlesen

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 6:55 Uhr – Apple Watch: Auf dem Rückzug +++

Zum Start der Apple Watch hat Apple in zahlreichen bekannten Geschäften kleine “Verkaufsecken” für die Apple Watch errichten lassen. Nachdem dieser Bereich bereits aus dem Selfridges in London verschwunden ist, soll laut MacRumors als nächstes die Galeries Lafayette in Paris an der Reihe sein.


+++ 6:53 Uhr – Gerüchte: Arbeitet Apple an neuem Touch ID Sensor? +++

Laut Internet-Berichten soll Apple an einem neuen Touch ID Sensor arbeiten, der sich auch unter dem Display befinden kann. Die Spekulationen gehen sogar noch weiter: Setzt Apple bei einem der nächsten iPhones auf eine fortgeschrittene Gesichtserkennung, die sich nicht von Fotos oder Dunkelheit aus der Fassung bringen lässt?

Fabian Portrait
Fabian 23. Jan 2017 9

Es gibt viele Möglichkeiten, sein iPhone zu schützen. Mit dem Glaz-Displayschutz wollen wir euch heute eine interessante Alternative vorstellen.

Glaz Displayschutz iPhone 6

Mein iPhone 7 steckt nach einem kleinen Malheur mittlerweile im nicht gerade günstigen Ledercase von Apple, einen besonderen Schutz für das Display selbst habe ich nicht in Verwendung. Ganz anders bei meiner Frau, die ihr iPhone 6s gerne auch mal in die Handtasche packt. Direkt zu Beginn habe ich einen einfachen Displayschutz von Anker installiert, der seinen Ansprüchen leider nicht gerecht wurde, direkt danach ein Noname-Produkt. Nach dem Wechsel des Akkus im Rahmen des Austauschprogramms von Apple haben wir uns nach einer Alternative umgesehen. Nachdem mein Schwiegervater schon gute Erfahrungen mit dem Glaz-Displayschutz gesammelt hat, habe ich auch für meine bessere Hälfte einen entsprechenden Schutz bestellt. Weiterlesen

In unserer kleinen Wochenrückschau werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Themen der vergangenen sieben Tage.

Nest

Vorbestellungen für Nest: Eine Tochterfirma von Google möchte jetzt auch in Europa durchstarten. Ab Februar werden drei verschiedene Nest-Produkte in Deutschland ausgeliefert, mittlerweile sind offizielle Vorbestellungen möglich, beispielsweise im Online-Shop von Media Markt. Zum Portfolio der nicht ganz günstigen Nest-Produkte zählen unter anderem ein Rauch- und Kohlenmonoxidmelder, der Nest Protect, der für 119 Euro im Handel erhältlich sein wird. Dieser informiert den Nutzer über offenes Feuer, Schwelbrände und Kohlenmonoxid. Eine zusätzliche Sprachausgabe zum Warnen vor Gefahren sowie eine Möglichkeit, entsprechende Mitteilungen auf das Smartphone geliefert zu bekommen, wenn man nicht zuhause sein sollte, runden den Nest Protect ab. Was Nest sonst noch alles kann, verraten wir euch in diesem Artikel. Weiterlesen

Falls ihr für euren nächsten Skiurlaub noch eine gute und günstige Action-Kamera sucht, hat Media Markt heute ein passendes Angebot auf Lager.

TomTom Bandit

Bei euch steht der Sommerurlaub an? Vielleicht seid ihr dort ja mit dem Mountainbike oder sogar auf dem Surfbrett unterwegs? Oder ihr wollt einfach nur ein paar bewegte Bilder von den Kindern am Badesee aufnehmen. In all diesen Fällen ist die TomTom Bandit als mittlerweile sehr preisattraktive Action-Kamera mit App-Anbindung bestens geeignet.

Eigentlich finde ich es ein wenig schade, dass Red’s Kingdom schon jetzt so günstig angeboten wird. Falls ihr noch nicht zugeschlagen habt, solltet ihr euch diese Chance nicht entgehen lassen.

Reds Kingdom 3

Manchmal geht es schneller, als man denkt. Und im Fall von Red’s Kingdom (App Store-Link) finde ich das schon fast etwas schade, vor allem ist es ärgerlich für alle, die bereits kurz nach der Veröffentlichung der Universal-App für den vollen Preis von 4,99 Euro zugeschlagen haben. Falls ihr das noch nicht getan habt, könnt ihr das Spiel am heutigen Sonntag für schlanke 1,99 Euro auf euer iPhone und iPad laden. Ich kann bereits an dieser Stelle sagen: Es lohnt sich. Weiterlesen