PDFelement Pro: Update bringt neue Scanner-Funktion und besseren OCR-Modus

Freddy Portrait
Freddy 22. September 2017, 11:00 Uhr

Ihr hantiert viel mit PDF-Dokumenten? Dann werft einen Blick auf PDFelement Pro.

PDFelement 6 Pro

Ende Juni dieses Jahres haben wir euch PDFelement 6 Pro für den Mac vorgestellt, jetzt haben die Entwickler ihr PDF-Programm überarbeitet und liefern neue Funktionen aus. Version 6.3 steht ab sofort zur Installation bereit, sowohl für die Mac- als auch Windows-Version.

Ab sofort lassen sich Dokumente beim Scanvorgang sofort als PDF-Datei ablegen, außerdem ist eine direkte OCR-Erkennung möglich. Ebenso könnt ihr jetzt wählen, ob ihr beim OCR ein "durchsuchbares Textbild" oder "bearbeiteten Text" verarbeiten wollt. Praktisch ist auch die Tatsache, dass man nun fortlaufende Anmerkungen zu seinem Dokument hinzufügen kann. Um die Navigation zu erleichtern haben die Entwickler außerdem die Möglichkeit der Pfeiltasten-Navigation eingebaut. Per Tastatur kann man nun durch die Seiten blättern.

Version 6.3 bringt außerdem Verbesserungen und Optimierungen für die Anmerkungswerkzeuge mit, ebenso gibt es allgemeine Korrekturen und Fehlerbehebungen.

Das bietet PDFelement Pro für Mac & Windows

Ihr könnt Texte schnell markieren, hervorheben als durchgestrichen darstellen oder mit einem Stift Freihandzeichnungen anfertigen. Das Einfügen von Textfeldern, Formen, Notizen, Unterschriften oder Kommentaren stellt kein Problem dar. Ebenso werden diverse Bildformate unterstützt, es können Links gesetzt werden, Wasserzeichen eingefügt, eine Kopf und Fußzeile definiert oder der Hintergrund geändert werden. Das Erstellen und Ausfüllen von Formularen erfolgt mit den zur Verfügung gestellten Optionen sehr fix. Textfelder, Kontrollkästchen, Optionsfelder, Listenfelder, Dropdown-Listen, Schaltflächen und mehr stehen zur Auswahl bereit.

PDFelement 6 Pro edit

Des Weiteren gibt es eine optische Zeichenerkennung (OCR) für über 25 Sprachen, um so den Text in editierbaren Text umzuwandeln. Ebenso sind weitere Konvertierungen möglich, um so PDF-Dokumente in die entsprechende Formate für Word, Excel oder PowerPoint umzuwandeln. Als Pro-Nutzer gibt es zudem Zugriff auf eine große Auswahl an Vorlagen, unter anderem gibt es Rechnungen, einen Lebenslauf, Bestellformulare, Verträge und mehr.

Die Einzellizenz kostet in der Pro-Version einmalig 99,95 Euro, wobei ihr das Programm vor dem Kauf 14 Tage kostenlos ausprobieren könnt. Wer das Programm auf weiteren Computern nutzen möchte, kann die Lizenzen zum vergünstigten Preis erwerben. Alle Funktionen, auch im Vergleich zur Standard-Lizenz, könnt ihr auf der Entwickler-Webseite nachlesen.

Teilen

Kommentar schreiben