Pengy: Niedliches Geschicklichkeits-Spiel kostet nur noch 1,09 Euro

Freddy Portrait
Freddy 07. August 2017, 09:02 Uhr

Für den Start in der Woche möchten wir euch eine reduzierte Spiele-Empfehlung aufmerksam machen.

Pengy 2

Wenn ihr keine Lust auf Wartezeiten, Werbung und In-App-Käufe habt, solltet ihr jetzt einen Blick auf das reduzierte iOS-Spiel Pengy (App Store-Link) werfen. Pengy kostet jetzt erstmals nur 1,09 Euro, zuvor haben die Entwickler bis zu 3,49 Euro für ihr 445 MB großes Spiel verlangt.

Das Gameplay von Pengy verspricht „noch nie dagewesene Spielmechaniken“, indem der Nutzer dem durch die Luft fliegenden Pinguin immer neue Plattformen aus Eis auf den Bildschirm zeichnet. Auf diesen rutscht der niedliche Protagonist dann entlang und erhebt sich für einen neuen schwungvollen Satz in die Lüfte, bis er das Ziel jedes Levels erreicht hat.

Pengy 1

Soweit so einfach. Verhindern sollte man allerdings unbedingt das Hinabfallen von Pengy in den Schnee - und auch das Treffen des Zielbereiches des Levels ist nicht immer ganz einfach. Zu allem Überfluss ist die Menge an Eis, mit denen der Spieler Plattformen auf den Screen zeichnen kann, begrenzt. Und so müssen unterwegs die Malgesten genauestens geplant werden, um über entsprechende Eissymbole neuen Vorrat auf dem Weg einzusammeln. Im späteren Spielverlauf warten dann auch zusätzliche Power-Ups auf den Spieler, mit dem sich das Gameplay angenehmer gestalten lässt.

Neben den ansehnlichen bunten Grafiken im Comic-Stil gibt es die Geschichte von Pengy in einem kleinen Zeichentrickfilm zu bestaunen, und auch das Aussehen des tierischen Protagonisten lässt sich nach und nach mit verschiedenen Kostümen und Accessoires verändern. Und auch wenn die Spielmechanik zunächst nach einem simplen Gameplay klingt, sollte man sich von der Niedlichkeit dieses Titels nicht täuschen lassen: Es braucht etwas Zeit, bis man im wahrsten Sinne des Wortes den Bogen raus hat.

Pengy
Entwickler: h8games
Preis: 1,09 €

Teilen

Kommentar schreiben