(Update) Philips Hue: Starter-Set der dritten Generation, Bewegungsmelder & LightStrips+ zum Internet-Bestpreis kaufen

Fabian Portrait
Fabian 26. Januar 2017, 13:35 Uhr

Im Rahmen der Prime-Deals bietet Amazon heute drei verschiedene Produkte von Philips Hue zum kleinen Preis an. Ist dieses Mal etwas für euch dabei?

philips hue iphone

Ihr habt immer noch nicht mit Philips Hue losgelegt? Das smarte und per App steuerbare Licht kommt so gut bei den appgefahren-Lesern an, dass wir das fast gar nicht glauben können. Falls es endlich losgehen soll, habt ihr heute eine passende Chance für einen günstigen Einstieg: Amazon bietet ein Starter-Set sowie den Bewegungsmelder und die LightStrips+ zum Internet-Bestpreis an. Alle Angebote findet ihr auf dieser Seite, zum Kauf der Prime-Deals ist allerdings eine Prime-Mitgliedschaft notwendig.

Update um 13:35 Uhr: Das Starter-Set ist komplett vergriffen. Wenn ihr Interesse an den anderen Produkten habt, solltet ihr lieber schnell zuschlagen, bevor auch hier die Lager leer sind.

Zwingend erforderlich für die Nutzung von Philips Hue ist natürlich die Bridge. Im Starter-Set der dritten Generation erhaltet ihr natürlich das aktuelle Modell, das mit Apples HomeKit und damit auch mit Siri kompatibel ist. Zusätzlich sind drei LED-Birnen mit E27-Fassung enthalten. Das alles bekommt ihr heute für nur 139 Euro (Amazon-Link), was sich übrigens auch dann lohnt, wenn ihr bereits eine Bridge habt, aber drei neue Leuchtmittel benötigt.

Besonders interessant sind die Lampen der dritten Generation, wenn ihr helles und buntes Licht mögt. Während die Hue-Birnen der zweiten Generation im Vergleich zur ersten Generation rund 25 Prozent heller geworden sind und sich noch ein wenig mehr dimmen lassen, bietet die dritte Generation im Vergleich zur zweiten Generation zudem eine deutlich verbesserte Farbwiedergabe von grünen und blauen Farbtönen.

Angebot
Philips Hue LED Lampe E27 Starter Set inklusive...

Philips - Haushaltswaren

199,99 EUR - 30,11 EUR 169,88 EUR

Einer meiner großen Favoriten aus der Hue-Welt sind die LightStrips+ (Amazon-Link). Die sehr hellen LED-Leuchtstreifen lassen sich auf allen glatten Oberflächen installieren, der Kreativität sind hier quasi keine Grenzen gesetzt. Die LightStrips+ können natürlich nur in Verbindung mit einer bereits vorhandenen Bridge genutzt werden. Im Lieferumfang ist neben dem zwei Meter langen Leuchtstreifen ein Netzteil enthalten. Zudem lässt sich der Leuchtstreifen mit ein Meter langen Erweiterungen verlängern, in diesem Fall bleibt die Helligkeit des gesamten Streifens aber bei 1.600 Lumen. Theoretisch sind so bis zu 10 Metern möglich.

Angebot
Philips Hue LightStrip+ 16 Mio Farben (Basis Set...

Philips - Haushaltswaren

79,95 EUR - 11,43 EUR 55 EUR

Wenn ihr gar keinen Lichtschalter mehr bedienen wollt, hat Amazon ebenfalls ein passendes Angebot für euch auf Lager: Den noch relativ neuen Hue Bewegungssensor (Amazon-Link) gibt es heute für nur 33 Euro, auch hier handelt es sich um den besten Internet-Preis. Die Einrichtung des Philips Hue Motion Sensor könnte einfacher nicht sein. Man zieht einen kleinen Plastikstreifen aus dem weißen Gehäuse und kann den Bewegungssensor dann ohne große Umwege über das Zubehör-Menü in der Hue-App hinzufügen. Der Bewegungsmelder kann einfach aufgestellt, an magnetischen Flächen befestigt oder mit einer kleinen Halterung an die Wand gedübelt werden. Für zwei Zeiträume, Philips gibt hier Tag und Nacht vor, lässt sich jeweils einen Szene aktivieren, also beispielsweise von 7:30 bis 22:00 ein helles Licht und von 22:00 bis 7:30 Uhr ein Nachtlicht.

Angebot
Philips Hue Bewegungssensor - komfortable...

Philips - Haushaltswaren

39,95 EUR - 1,96 EUR 33 EUR

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. Geheimratsecki sagt:

    Starterset ist ausverkauft

  2. MadMax sagt:

    Ich hab da mal ’ne Frage … ich bekomme den Dreh einfach nicht hin, wie mein Problem zu lösen ist: ich habe die Bridge und diverse Lampen, funktioniert auch einwandfrei. An meiner Deckenlampe sind aber nur kleine Fassungen verbaut, für die es bekanntlich keine Hue-Lösungen gibt. Gibt es eigentlich eine Lösung, bei der ich den Lichtschalter ersetzen kann, um ihn per App fernzusteuern und damit das Deckenlicht ein- und auszuschalten? Apple Home-kompatibel wird bevorzugt.

  3. MadMax sagt:

    Danke, das ist mal ein Anhaltspunkt. Werde mich gleich darum kümmern.

  4. Isso sagt:

    Ich nutze den Sensor mit der App iConnectHue, damit hat man viel mehr Möglichkeiten als mit der Philips App.
    Es lassen sich mehr Zeiten einrichten und das Wichtigste ist dass der Sensor die eingestellten Zeiten nicht überschreibt und so dass eigentlich eingeschaltete Licht wieder ausschaltet wenn man am Sensor vorbei geht.
    Dazu stellt man in der App ein dass der Sensor nicht reagiert wenn die Lampe/ Gruppe bereits an ist.

Kommentar schreiben